Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Donnerstag, 21. März 2013, 15:22

Sehr lustig, aber ich finde die Episode nicht ganz gelungen, da sie unnötig in die Länge gezogen wird. Trotzdem gibt es eine gute
2 :larry:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpongieBurger« (15. Mai 2013, 09:38)


SpongeSchwammBobKopf

Schwammforscher 9.0

  • »SpongeSchwammBobKopf« ist männlich
  • »SpongeSchwammBobKopf« wurde gesperrt

Beiträge: 43

Dabei seit: 9. August 2013

Beruf: Schwammforscher

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 10. August 2013, 15:00

Das waren noch Zeiten ! DIE WILDEN 90's !!! Einer der besten Episoden der 1.Staffel. Schöne MUSIK ! Und... Und... Und..

Note : GUTE 2+
,,Wenn du nichts Schlechtes über einen anderen zu sagen weißt , sage lieber überhaupt nichts . ;P ''

  • »Eugene Herbert Krabs« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 13. Juli 2013

Beruf: Geldbesitzer

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 16. August 2013, 16:29

Eine wunderbare Folge. Auch wenn ich es mal wieder nicht so toll finde, wie mit Thaddäus umgesprungen wird. Die Disco-Musik (Das Stück heißt übrigens "Stadium Rave") nervt wirklich und Thaddäus (Lass die Mordanschläge auf meine Ohren sein!!!) hat ein gutes Recht sich nach ACHTZEHN STUNDEN Lärm zu beschweren, oder ebenfalls Lärm zu machen. Dass er dafür bestraft wird ist unschön, aber die Folge ist dennoch so gut, dass es für eine knappe 1 reicht.

PS: Das Discoblinken, blitzen und leuchten nervt und tut in den Augen weh. Und bevor ich doch noch zu einer 2 umschwanke, sende ich lieber mal schnell ab. :happy:

24

Donnerstag, 5. September 2013, 15:40

eine gute Folge. es gab auch lustige szenen aber die Quallen sind mir zu abgedreht und die Folge ist auch unnötig in die Länge getrieben worden. Trotzdem gute Story und gute Episodenkarte deswegen von mir eine

2 :jelly:

S.P.O.N.G.E.

Kartoffelpuffer!!!!!

  • »S.P.O.N.G.E.« ist weiblich

Beiträge: 124

Dabei seit: 14. November 2013

Beruf: Träumerin

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 27. November 2013, 19:49

Also, diese Episode ist nicht gerade meine Lieblingsepisode...
:jelly: :jelly: :jelly: Der Rhythmus von Gary und Spongebob war schon nicht schlecht.
:jelly: :sponge: :gary: Aber ich hasse die Umverschämheit den Quallen.
Darum 4+

Täddäus

Old times, but gold times!

  • »Täddäus« ist männlich
  • »Täddäus« wurde gesperrt

Beiträge: 108

Dabei seit: 19. Januar 2014

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 24. Januar 2014, 21:34

Brauch ich gar nicht lange überlegen.
Jedes Mal, wenn die Quallendisco losgeht, stell ich die Lautstärke höher.
Beim Schlussrhythmus zwar nicht, aber der ist mind. genauso gelungen.

Schöne Episode mit grandiosen musikalischen Elementen. Instant 1.
Seh ich genauso :pleased: . Aber mir fehlen ein wenig die Gags bzw. kann ich bei diesen Gags nicht lachen. Trotzdem die 1-

Note : 1-
Eine Unze Feingold zu gewinnen! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!

Türkische Kartoffel

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Dabei seit: 2. September 2013

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 13. April 2014, 16:36

Ich weiß es nicht. Eigentlich wollte ich dieser Folge eine 2 geben, da sie bei einigen Stellen um die Länge gezogen wurde, jedoch hat sie doch einen gewissen Charm. Es könnte vielleicht eine der reizendsten Folgen von Spongebob sein. Die Musik, die Story... alles ist wirklich interessant und kreativ in dieser Folge.

Ich gebe eine 1.

blue765

Episoden-Bewerter

  • »blue765« ist männlich
  • »blue765« wurde gesperrt

Beiträge: 62

Dabei seit: 18. September 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 18. September 2014, 15:49

Gut gemachte Folge. gab viele gags! Party in Spongies Haus yeahhh
Note 2
Die Nacht ist unsere

29

Montag, 29. September 2014, 18:26

Eine der Folgen an die ich mich dank der Musik immer erinnern werde. am Anfang ist die Folge noch nicht so doll aber dann...
Klare 1

Paperschwamm

liegt irgendwo auf der Grandline versteckt

  • »Paperschwamm« ist männlich

Beiträge: 265

Dabei seit: 23. Februar 2015

Beruf: Erzfeind

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. März 2015, 19:03

Diese Folge zählt sicherlich zu meinen Lieblingsfolgen der 1 Staffel :D
Die Partymusik war einfach cool! Da spring ich zuhause immer auf den Sofa umher ;)
und die Quallen finde ich jedesmal wenn ich sie sehe wieder niedlich und lustig.
Um die ganze Folge herum wurde auch noch eine schöne Handlung gezogen.
Wie ihr euch schon denken könnt vergebe ich eine klare 1
Oh, Bikini Bottom,
mein Herz, das ist dir treu.
So glanzvoll, so prächtig, so schön, so frei,
oh Heimatstadt, blüh' und gedeih'.

  • »Der dreckige Dan« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 9. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 17. August 2015, 21:35

Also ich finde die Episode wirklich gut. Sie hat viele gute Gags, aber ich muss sagen, dass mir die ganzen Quallen auf ziemlich den Senkel gehen. Das ist aber denke ich Geschmackssache. Deswegen eine 2-
Also gut Spitzkopf, deine Zeit läuft ab :wehe:

Rocky Balboa93

Mehrzeller

  • »Rocky Balboa93« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 22. August 2015

Beruf: Autor

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 31. August 2015, 19:48

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber ich glaube das ist für mich die beste (oder eine der drei besten) Folge der ersten Staffel. Ich liebe diese tanzenden Quallen einfach, und die Musik geht so richtig ab. Der Humor ist auch endgenial, und es macht von Anfang bis Ende eine Menge Spaß. So muss das sein :pat2:

Eine ganz dicke 1 von mir!
Ich bin Thaddäus, er ist Thaddäus, wir beide sind Thaddäus :grin:

Johnny

Give no fuck I shoot two shots at yo grave

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 306

Dabei seit: 10. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 1. September 2015, 20:27

Eine klasse Folge, besonders wegen der Musik.

Die Idee, dass der naive Spongebob eine Qualle mit nach Hause nimmt und Party macht, ist echt genial.

Die Musik gehört für mich zu den besten der Serie. Thaddäus hat mir echt ein bisschen leid getan, aber es war auf jeden Fall lustig.

Da kann ich getrost eine 1 geben :)
Deeply enraged with life lately

SpongeBobFanDaniel

unregistriert

34

Samstag, 24. Oktober 2015, 13:36

Einfach klassisch, die Musik trieb mich dazu an selber mitzutanzen.

Bewertung: 1

agentfabi

Euer MC Knut

  • »agentfabi« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 25. Oktober 2015, 10:32

Fand die Folge nicht so überragend, weil es 10 Minuten lang nur das selbe war!
Die Musik war aber toll ---> 3!

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 243

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:13

Fand die Folge nicht so überragend, weil es 10 Minuten lang nur das selbe war!

Zitat von »SpongePedia«

Die Episode beginnt auf den Quallenfeldern, wo SpongeBob gerade einer seiner Lieblingsbeschäftigungen nachgeht: dem Quallenfischen (wobei er natürlich alle Quallen gleich wieder freilässt). Eine Qualle erweist sich dabei aber als besonders anhänglich, und nachdem SpongeBob sie nicht abschütteln kann, beschließt er, sie bei sich aufzunehmen. Zusammen mit der Qualle feiert er eine wilde Techno-Party und raubt damit seinem Nachbarn Thaddäus den letzten Nerv. Nach stundenlangem Feiern erklärt SpongeBob die Party für beendet. Die Qualle sieht dies allerdings anders und stellt die Technomusik wieder an, doch letztlich setzt sich SpongeBob durch, und die beiden gehen schlafen.
Das bleibt nicht ohne Folgen: Am nächsten Morgen muss SpongeBob feststellen, dass die Qualle die Party zusammen mit zahlreichen Quallenkumpels fortsetzt. SpongeBob hat die Situation nicht mehr unter Kontrolle. Thaddäus, völlig entnervt, hält SpongeBob für den Verantwortlichen und beschließt, ein Gegengewicht zur Technomusik zu bilden, indem er auf seiner Klarinette spielt. Sein klägliches Klarinettenspiel macht die Quallen aber nur noch aggressiver, worunter SpongeBob in Form von Quallenstichen zu leiden hat. Als er Thaddäus bittet, sein Klarinettenspiel doch etwas zu verbessern, sorgt dieser mit Verstärkern dafür, dass sein Spiel nicht besser, dafür aber umso lauter wird, was zur Folge hat, dass nun auch er von den Quallen gestochen wird. Als SpongeBob die Anlage zerstört, hat er die Quallen endgültig gegen sich aufgebracht und wird von ihnen angegriffen. Zusammen mit seinem Haustier Gary flüchtet SpongeBob auf das Dach seiner Wohnung, doch die Situation scheint ausweglos. Doch dann bemerkt SpongeBob, dass es die Quallen zu beruhigen scheint, wenn sein Haustier Gary seine Augen aneinander schlägt. Daraufhin kann er die Quallen in aller Ruhe wieder zu den Quallenfeldern zurückgeleiten und dabei sogar noch etwas Musik machen, während Thaddäus immer noch unter den Schmerzen der Quallenstiche zu leiden hat.

Muss eine ziemlich seltsame monotone Episode sein, wenn sie es auf so viel Text schafft. 8O

butters

Dunkler Ritter der Nacht

  • »butters« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 6. Januar 2016

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 6. Januar 2016, 18:53

die folge hat eine nicht so tolle story aber ein paar gute gags

t ich würde dieses ding nicht mal behalten wenn es stubenrein wäre
/qualilein sitzt auf der toilette /
t das war völlig unötig
:pat: ist mayonaise auch ein instroment?
:taddl: nein patrick mayonaise ist kein instroment
:pat: /meldet sich/
:taddl: meretich ist auch kein instroment

RLMAX9

Jede Nacht hungrig

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: ت

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 11. September 2016, 19:53

Die Folge ist old but gold. Aber auch trotzdem hatte sie keinen Kick und war recht musikalisch. Es war schon viel Musik (nicht, dass ich sie nicht grandios finde) Ausserdem haben irgendwie meine Augen wehgetan, als Gary seine angestoßen hat XD.
Trotz alldem eine angemessene 2.

dezIsNosredna

, den JEDER haben will!

  • »dezIsNosredna« ist weiblich

Beiträge: 545

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20:18

Warum kommt die Folge so gut an???

Hmm diese Folge ist nicht so gut wie ich gedacht hatte.. :-S
Der Anfang war ganz gut.
Das mit dem Tanzen wurde irgendwie in die Länge gezogen....
Und das SpongeBob die ganze Zeit von den Quallen gequält wurde, war.... nicht wirklich schön X(
Er tat mir ehrlich gesagt Leid, auch wenns nicht so stark war, hat diese Folge mit wenig zu punkten.
Und wie gesagt: Die Szenen mit "SpongeBob wird belästigt von den Quallen" waren schon nervig :thumbdown:
Als ob diese Episode nicht mehr als das zu bieten hat.....

Es hat mich sehr verwundert das 25 Leute eine 1 gegeben haben.
Für eine Staffel 1 Folge war das irgendwie nicht stark.
Diese Episode kann vielleicht mit der Discoeinlage und dem Ende punkten.
Aber es reicht trotzdem nicht um, selbst eine 2 zu vergeben.
Ziemlich lahm für Staffel 1, da hätt' ich mehr erwartet X(


Note: 3+
Trotz dieser noch etwas netteren Note, nicht sehr empfehlenswert :-S
abonniert mich:
MaxSteel auf YT :thumbup:



Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 243

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20:36

Warum kommt die Folge so gut an???

Frage mich immer, warum Leute so was fragen, wenn aus den Posts eindeutig hervorgeht, was den Usern an der Episode gefällt.

Thema bewerten