Du bist nicht angemeldet.

Rocky Balboa93

Mehrzeller

  • »Rocky Balboa93« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 22. August 2015

Beruf: Autor

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 31. August 2015, 19:57

Also ich kann die Kritik nicht verstehen. Ich finde diese Folge superkomisch, und sehr unterhaltsam. Und allzu viel Sinn sollte man von dieser Serie doch eh nicht erwarten ;-)
Diese Serie zeichnet sich durch viele kleine Gags aus, die aber größtenteils alle sitzen. Nur Patricks aggressive Wandlung hat mich etwas gestört.


Meine Lieblingswitze sind die wo Thaddäus sagt : Ich gebe ihm 11 Minuten, und die Szene wo Spongi im Quallenstock sitzt, und Gelee nascht. Und dann kommen die ganzen Quallen heim, und er ruft noch so naiv : Seid gegrüßt Genossen! Und dann die ganzen Blitze :grünlachen:


Also von mir gibt es eine glatte 2 hierfür.
Ich bin Thaddäus, er ist Thaddäus, wir beide sind Thaddäus :grin:

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 246

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 31. August 2015, 20:02

Also ich kann die Kritik nicht verstehen. Ich finde diese Folge superkomisch, und sehr unterhaltsam. Und allzu viel Sinn sollte man von dieser Serie doch eh nicht erwarten ;-)

Das ist doch kein Argument. Sinn heißt ja nicht gleich Sinn. Wenn in Episoden Feuer unter Wasser brennt, ist das die eine Sache. Wenn ein Charakter sich allerdings völlig wesensfremd verhält, kann man das aber kritisieren. Eine Zeichentrickserie sollte zumindest die Anforderung haben, dass deren Protagonisten nicht aus ihrer Rolle fallen. Sonst kann man die Handlung nur schwer glauben.

Wenn ich ins Theater gehe, sage ich ja auch nicht: „Ist ja alles nicht echt. Es kann also nur gut sein.“.

Rocky Balboa93

Mehrzeller

  • »Rocky Balboa93« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 22. August 2015

Beruf: Autor

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 31. August 2015, 20:07

Das ist doch kein Argument. Sinn heißt ja nicht gleich Sinn. Wenn in Episoden Feuer unter Wasser brennt, ist das die eine Sache. Wenn ein Charakter sich allerdings völlig wesensfremd verhält, kann man das aber kritisieren. Eine Zeichentrickserie sollte zumindest die Anforderung haben, dass deren Protagonisten nicht aus ihrer Rolle fallen. Sonst kann man die Handlung nur schwer glauben.

Wenn ich ins Theater gehe, sage ich ja auch nicht: „Ist ja alles nicht echt. Es kann also nur gut sein.“.
Warum nicht? Die Charaktere sind eben alle etwas kurios. Und verhalten sich immer mal wieder anders als man erwarten würde. Ich sehe da nun wirklich kein Problem. Spongebob hat sich halt in die Schönheit der Natur verliebt. Ließ sich davon auch ein wenig blenden. Und am Ende sieht er ja seinen Fehler eindeutig ein.
Ich bin Thaddäus, er ist Thaddäus, wir beide sind Thaddäus :grin:

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 246

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 31. August 2015, 20:12

Die Bezeichnung „out of character“ kommt aber nicht von ungefähr. Mir geht es nicht mal speziell um diese Episode, sondern allgemein um die Aussage, dass man keinen Sinn bei einem Zeichentrick suchen sollte. Wir wollen Kritikern/Reviewern ja nicht ihre Jobs wegnehmen. :D

1 Benutzer hat sich bedankt.

Rocky Balboa93

Mehrzeller

  • »Rocky Balboa93« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 22. August 2015

Beruf: Autor

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 31. August 2015, 21:00

Na wenn du meinst ;-)
Ich bin Thaddäus, er ist Thaddäus, wir beide sind Thaddäus :grin:

Johnny

Give no fuck I shoot two shots at yo grave

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 306

Dabei seit: 10. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 2. September 2015, 19:50

Die Folge fand ich nicht so gut.

Die Story war mal gar nichts, als ob Spongebob all seine Freunde hängen lässt und denkt, dass er mit stechenden Quallen leben kann.
Er mag zwar naiv sein, aber so naiv nun auch wieder nicht.
Auch Patricks aggressives Verhalten fand ich nicht gut.

Obwohl ich die Story als Mumpitz sehe, hat mich die Folge im großen und ganzen ganz gut unterhalten; ich empfand sie jedenfalls nicht als langweilig.

Einige gute Sprüche waren auch dabei, z.B ,,beißt ab" oder ,,ich geb ihm 11 Minuten " .
Das Ende war auch ganz ok.

Ich weiß noch nicht, ob ich eine 3 oder 4 vergeben soll, momentan tendiere ich zu einer knappen 3.
Deeply enraged with life lately

SpongeBobFanDaniel

unregistriert

47

Sonntag, 25. Oktober 2015, 09:32

SpongeBob in der Wildness bei den Quallen war schon erstäunlich, wie er versuch hat zu überleben und auf der flucht vor Patrick war. Aber es war schon traurig was Patrick gefühlt hat, als SpongeBob abgehauen ist. Da hatte ich mitleid mit Patrick und musste auch selber weinen.

Bewertung: 1

butters

Dunkler Ritter der Nacht

  • »butters« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 6. Januar 2016

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 6. Januar 2016, 19:51

die folge war ok nur spongebobs charackter hatt nicht wirklich rein gepast 3+
p:spongebob komm zurück. ich vermiese dich ,sandy vermist dich und auch thadäus vermist dich
/man sieht wie t zu hause über sp auszug feiert/
:pat: ist mayonaise auch ein instroment?
:taddl: nein patrick mayonaise ist kein instroment
:pat: /meldet sich/
:taddl: meretich ist auch kein instroment

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 246

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 6. Januar 2016, 19:54

p:spongebob komm zurück. ich vermiese dich

Also wenn mich jemand vermiesen würde, würde ich auch wegbleiben. :muschel:

2 Benutzer haben sich bedankt.

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

50

Donnerstag, 1. September 2016, 19:20

Spongebob als Tarzan! Cool? Nein! Spongebob ist hier pervers!

Ne 3 ist angemessen
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 246

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

51

Donnerstag, 1. September 2016, 19:53

Inwiefern ist das "pervers"?

RLMAX9

Jede Nacht hungrig

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: ت

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 1. September 2016, 20:16

Weil er nackt ist :sponge:

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 246

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 1. September 2016, 20:23

Und das ist jetzt inwiefern ein großer Impakt in der Geschichte? Darauf liegt ja nicht mal der Fokus.

RLMAX9

Jede Nacht hungrig

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: ت

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 1. September 2016, 21:04

Weiß ich auch nicht, was daran pervers ist.

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

55

Montag, 3. Oktober 2016, 17:54

Inwiefern ist das "pervers"?
Weil er nackt ist
Genau das ist der Grund
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 246

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 3. Oktober 2016, 18:16

Du lieferst hier gerade eine Steilvorlage, tatsächlich über das Wort "pervers" zu diskutieren.

dezIsNosredna

, den JEDER haben will!

  • »dezIsNosredna« ist weiblich

Beiträge: 548

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 16. Dezember 2016, 20:29

FUN FACT: Ich habe mir die Folge für die Review, das erste Mal ansehen müssen. Zuvor wusste ich nicht mal das diese Folge existiert...


Also, ich fand die Folge ganz "ok"
Die erste Hälfte fand ich schön, besonders die Gags und Zitate waren echt komisch!


:pat2: : "Bist du dir sicher, dass du mir deine Mayonaise geben willst? ;( "

:taddl: : "Ich gebe ihm 11 Minuten"




Und dann kam die zweite Hälfte die, die Folge ein wenig ins schlechtere ziehte...........
(Abgesehen davon, war das mit den Krabbenburgern und dem Schauspiel von Patrick gut)
Das Patrick SpongeBob auf einmal jagen würde, weil er seinen besten Freund nicht wieder haben könnte, war irgendwie..... äh.... komisch? ?(
Habe ich auch eher als unnötig empfunden, und auch irgendwie ein wenig nervig :cursing:
Der Rest der zweiten Hälfte ist nicht nennenswert, war irgendwie.... keine Ahnung. Der Rest war halt da, nix besonderes :/
Klingt zwar schlecht, aber ist gar nicht mal sooo nervig.

Fazit:
Diese Folge geht so. Freiwillig würde ich mir sie nicht angucken, aber wenn sie mal im Fernsehen läuft, hätte ich nix dagegen :happy:


Note: 2-
.... ich hab nix zu sagen :P

abonniert mich:
MaxSteel auf YT :thumbup:



Ähnliche Themen

Thema bewerten