Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich
  • »Quatschtütenwürger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Juli 2011, 11:06

01a: Aushilfe gesucht

32%

1 (30)

54%

2 (50)

10%

3 (9)

4%

4 (4)

0%

5

0%

6

Userbewertungen zur EpisodeAushilfe gesucht

http://de.spongepedia.org/images/1a_Epis…lfe_gesucht.jpg
Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Aushilfe gesucht ist die erste Episode der Serie SpongeBob Schwammkopf. SpongeBob bewirbt sich um die Stelle als Burgerbrater der Krossen Krabbe.

2

Sonntag, 10. Juli 2011, 21:53

Ich muss ganz ehrlich sein.
Eigentlich hat die Episode einen kleinen Bonus verdient, weil sie die allererste ist, aber sie ist doch nur mittelmäßig und bekommt deshalb von mir eine 3.
Zeigt noch nicht wirklich das Potenzial der Serie, sondern tastet sich nur erst mal an das ran, was uns für viele Folgen begleiten wird.
Nämlich die Beziehungen der Charaktere und SpongeBobs Job in der Krossen Krabbe, zu Lasten der Gags.
Trotzdem für den Anfang nicht schlecht.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

3

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:10

die epische Musik während Spongebob die Burger für Sardellen macht.

Die Folge gefällt mir "gut",nur sah Thaddäus so blass aus.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 761

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Studeckne

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:14

die epische Musik während Spongebob die Burger für Sardellen macht.

Ja, das ist definitiv die beste Stelle der Folge :D Living in the sunlight, loving in the moonlight, having a wonderful tiiime.
Also ich mag die Folge, aber sie hat natürlich einen kleinen Bonus, weil es die Pilot-Folge ist. Mir gefallen die Sardellen... schade, dass die so in der Form später nicht mehr auftauchen.

5

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:20

http://www.youtube.com/watch?v=GCtQmwJ1WAY



Jaa genau das wars,wie sind die Produzenten darauf gekommen das in der ersten Folge einzu bauen? :D

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 761

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Studeckne

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:23

Jaa genau das wars,wie sind die Produzenten darauf gekommen das in der ersten Folge einzu bauen? :D

Die Produzenten (bzw. die Writer) haben eben einen kranken Humor :D
Naja, und ich denke, sie haben es auch gewählt, weil es gut zu Spongebobs optimistischem Charakter passt.

7

Montag, 11. Juli 2011, 12:04

Note 1.
Der epische Anfang einer super Serie *__*

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 045

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Juli 2011, 09:08

Der Zeichenstil gefällt mir nicht (1. Staffel halt, und ich glaube bei den allerersten Folgen der 1. Staffel wars noch schlimmer), die Geschichte der Folge ist so mittelmäßig, aber Living in the Sunlight gibt natürlich einen Bonus, was die Note schließlich auf 2 bringt.

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 15. Juli 2011, 07:05

Ich gebe eine gute 2, weil die Episode sehr unterhaltsam war und das Lied war eine Krönung!
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

Garet

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 16. Juli 2011, 16:02

Für die erste Folge ganz okay, auch wenn der Zeichenstil echt nicht schön war xD
Die Musik, als er die Burger gebrutzelt hat und das Sardellenmeer war aber cool 8) 8) 8) 8)

11

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:40

Also für eine erste Episode ist sie sehr gut gemacht, demnach gebe ich der Episode eine gute 2, vorallem gefällt mir (wie vielen anderen) die epic Musik :D
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

12

Dienstag, 19. Juli 2011, 20:28

Der Anfang einer Ära :P

Definitiv eine schöne Episode. Zwar etwas gagarm und zeichnerisch auch nicht auf dem Höhepunkt, dafür aber von der Story her klasse. Den Sardellenschwarm ("Ich will zu meiner Mami, Mr. Thaddäus") und das Lied werten die Folge noch erhelblich auf, also gibt es eine gute 2.

Phuindrad

Krabbenburger Liebhaber

  • »Phuindrad« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 24. Juli 2011

Beruf: Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 24. Juli 2011, 17:53

Die erste fast schon legendäre Folge.
Ich gebe eine 2, aus den Gründen welche hier bereits genannt wurden:
- Zeichenstil noch nicht so ausgereift. (Was eigentlich in jeder neuen Serie so ist)
- Charaktere noch nicht unbedingt so bekannt (Geht auch nicht anders)
- Noch nicht ganz so witzig (Schließlich mussten auch die Produzenten Erfahrungen sammeln)
Nichtsdestotrotz immer sehenswert.
Wo ist schon wieder der alte Jenkins?

14

Donnerstag, 28. Juli 2011, 10:34

Der erste Folge ist der beste Folge der 1. Staffel, weil es einfach toll war und besonders den Lied von Tiny Tim. -.-

treibsand

Anfänger

Beiträge: 10

Dabei seit: 13. August 2011

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 14. August 2011, 08:18

Die Folge ist ganz nett und stellt die wichtigsten Charaktere vor, allerdings ohne wirklich tiefgründig zu werden. Das geht natürlich zu Lasten der Gags. Doch Tiny Tim und die Tatsache dass es die 1. Folge ist werten die Episode auf 2 auf.

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich
  • »Quatschtütenwürger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 20. August 2011, 00:37

Tja, was soll man dazu groß sagen... erste Episode einer Serie, die sich im Rückblick zu etwas wirklich Schönem gemausert hat^^

Ich finde diese Episode eigentlich sehr nett, der alte Zeichenstil ist irgendwie ziemlich lustig und der Inhalt ist auch interessant.

:arrow: 2

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 27. August 2011, 01:53

Sehe ich als klassische "gute" Episode an, kleiner Bonus weils halt die erste Episode ist ;)
Sie bietet eine sehr schöne Einführung in die Serie und die Anfänge des kleinen Schwamms, der später mal ganz groß rauskommen wird ^^

Und ich mag die Sardellen :D

2

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 27. August 2011, 15:49

Ich fasse die erste Episode als gelungen. Das Lied war ganz lustig und die Sardellen waren "Miep"!

2

Josh

DER Josh aller Josh's

  • »Josh« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 3. August 2011

Beruf: Schüler :P

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 27. September 2011, 17:28

Hehe, die Folge war echt toll ;D
Nicht die beste, aber immerhin witzig :*

Taddel^^

Lagerfeuer-Fan

  • »Taddel^^« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 23. Oktober 2011

Beruf: Schüler^^

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 23. Oktober 2011, 20:42

Ehrlich gesagt die Folge war nicht so mein ding... aber für das Kennenlernen wars gut... das Lied war jedoch gut trotzdem für mich nur eine 3

Ähnliche Themen

Thema bewerten