Du bist nicht angemeldet.

Chrdrenkmann

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 033

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 13. November 2016, 10:21

217b: Der Gesundheits-Check

44%

1 (4)

33%

2 (3)

11%

3 (1)

0%

4

0%

5

11%

6 (1)

Userbewertungen zur Episode „Der Gesundheits-Check
http://de.spongepedia.org/images/217b_Ep…heits-Check.jpg
Episodenartikel
• Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Der Gesundheits-Check ist eine Episode aus der elften Staffel, in der Mr. Krabs zu verängstigt ist, um seine ärztliche Untersuchung zu machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (19. Februar 2018, 16:22)


Chrdrenkmann

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 033

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 19. Februar 2018, 16:19

Bisher die witzigste Episode der Staffel, vor allem durch die visuellen Gags.

Die Krankenschwester und die Szene, in der Thaddäus Tinte in ein Glas füllen sollte, welche dann für den Füller benutzt wurde, waren schon mal sehr gut.

Schön fand ich, dass SpongeBob und Thaddäus sich verbündet hatten, um Mr. Krabs zu helfen. Die einzelnen "Stationen" haben mir allesamt gefallen.

Das Ende mit Larry, der sich als Mr. Krabs ausgab, war super. :D

Nur leider gab es ein großes Problem. Mr. Krabs hat mir dann doch zu viel einstecken müssen. Anfangs hatte ich noch nicht den Eindruck, dass sein Leid meine Laune trübt, aber gerade im hinteren Teil der Episode war es mir ein wenig zu übertrieben - gerade sein Anblick in seinem Haus.

Normalerweise hätte ich mich früher dazu breitschlagen lassen, noch eine 1- zu geben, aber in dieser Staffel möchte ich streng sein und keine 1en "verschenken". Daher eine 2+.

3

Dienstag, 20. Februar 2018, 16:25

Stand jetzt die beste Episode der zwei Premierenwochen. Insgesamt fand ich die Handlung sehr interessant, wie SpongeBob und Thaddäus versuchten, bei Mr. Krabs die Tests durchzuführen. Die Szene mit dem Abfüllen von Thaddäus' Tinte war sehr gut, das gleiche gilt auch für das Ende, als sich Larry als Mr. Krabs ausgab und so Krabs den Test bestand. Jede der einzelnen Tests hat mir gefallen, auch wie SpongeBob diese vorbereitet hat, jedoch hätte man da aufpassen können, dass man es nicht zu sehr übertreibt mit den Schmerzen für Mr. Krabs. Daher gebe ich der Episode eine 2+, ich könnte mir die Episode in Zukunft bestimmt noch öfters anschauen. :pat:

Agentfabi

verlässt nicht das Forum

  • »Agentfabi« ist männlich

Beiträge: 689

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 24. Februar 2018, 23:57

Ich sag es schon mal direkt heraus: grandiose Episode!

Schön, dass SpongeBob und Thaddäus mal zusammenarbeiten und Thaddäus sein Job wirklich wichtig ist. Auch Gags waren genügend vorhanden. Ein Beispiel dafür wäre die Ärztin, die zu SpongeBob „Sie scheinen gesund zu sein - zumindest körperlich.“ sagte. Auch die Szene, in der Thaddäus ein Glas mit Tinte füllen sollte, war großartig.

Die einzelnen Orte, an denen SpongeBob und Thaddäus Mr. Krabs testeten, gefielen mir. Besonders die Fotoautomat-Szene konnte mich überzeugen. Das Ende war dann wirklich großartig. Larry als Mr. Krabs auszugeben, war eine geniale gute Idee. Besonders angetan hat es mir folgender Dialog zwischen Larry und der Ärztin:

„Mein Name ist Eugene Krabs und ich liebe Bargeld!“ - „Ja, das haben Sie während der Untersuchung schon mehrmals erwähnt.“

Dass Mr. Krabs am Ende ohne Schale davonlief hätte allerdings nicht sein müssen.

Insgesamt eine richtig gute Episode, in der auch mal SpongeBob und Thaddäus zusammenarbeiten und Thaddäus nicht alles egal ist, sobald es mal um die Krosse Krabbe geht. Auch die Gags waren spitze, daher vergebe ich eine 1.

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 918

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 15. April 2018, 01:26

Gefiel mir sehr gut. Fand es schon am Anfang lustig, dass gerade Mr. Krabs die Angst vor der Untersuchung hatte.
Fand auch den Running Gag gut ihm die verschiedensten Sachen gratis anzubieten um die nötigen Ergebnisse zu bekommen.
Der einzige Minuspunkt war teilweise die Übertreibung von SpongeBob, z.B. beim Kaltblütertest, wo Thaddäus sogar extra noch sagt, dass er nur die Temperatur messen soll. Aber ja, fällt nicht zu sehr ins Gewicht.

Hervorheben möchte ich noch Thaddäus Satz "Jetzt muss ich mir wohl doch einen richtigen Job suchen" und die Parodie von Larry als Mr. Krabs.

Note: 1-
ẞmurscht.

SpongeBob537

Puffelschlüpfer【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 466

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Mai 2018, 15:02

Das war wohl eine der besten und witzigsten Episoden dieser Staffel. Vielleicht war es sogar die Witzigste. Die Handlung war gut durchdacht und durch sämtliche Gags wurde die Episode nicht langweilig. Besonders punkten konnte die Episode bei mir mit der Zusammenarbeit von Thaddäus und SpongeBob, der schlecht gelaunten Ärztin und den zahlreichen Tricks von SpongeBob und Thaddäus, durch die sie Mr. Krabs untersuchen konnten. Diese Tricks waren alle randvoll gefüllt mit Gags und ich konnte deshalb sehr oft lachen. Die Episode war konstant auf einem mal etwas besseren und mal etwas schlechteren 1er-Niveau. Durch das Ende, in dem Larry Mr. Krabs spielte, fühlte ich mich noch einmal bestätigt: Es ist die beste Episode der Staffel, die dazu noch einen sehr hohen Wiedererkennungswert hat.

:arrow: 1

Ähnliche Themen

Thema bewerten