Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chrdrenkmann

Ähm, die Linie 140 hat ja angeblich Verspätung

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 853

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 23. Juni 2017, 20:13

219b: Hunger und Hantelbänke

20%

1 (1)

40%

2 (2)

20%

3 (1)

20%

4 (1)

0%

5

0%

6

Userbewertungen zur Episode „Hunger und Hantelbänke
http://de.spongepedia.org/images/219b_Ep…antelbaenke.jpg
Episodenartikel
• Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Hunger und Hantelbänke ist eine Episode aus der elften Staffel, in der Larry vorübergehender Chef der Krossen Krabbe wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (Gestern, 16:39)


Chrdrenkmann

Ähm, die Linie 140 hat ja angeblich Verspätung

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 853

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Gestern, 17:04

Nick fand den selbst erdachten Gag der vorherigen Woche so gut, dass man ihn gleich recycelt hat und auch Folge 219 vertauscht gesendet wird.

Auf jeden Fall eine interessante Episode. Die Idee, Larry zum Chef der Krossen Krabbe zu ernennen, ist bestimmt aus Der Gesundheits-Check entsprungen, als er sich am Ende als Mr. Krabs ausgab. :D

Es war durchaus unterhaltsam, den Kunden der Krossen Krabbe dabei zuzusehen, wie sie ihre Bestellungen aufnahmen, während sie mit den Fitnessgeräten zu kämpfen hatten. Zudem gab es ab und zu kleinere lustige Momente wie SpongeBobs kreuz und quer durchs Restaurant reichende Arm, Mr. Krabs' Horrorvorstellung der Krossen Krabbe in Flammen und SpongeBobs Gleichgültigkeit dazu, die Pläne zur Sabotage oder Thaddäus' Bemerkungen, welche Burger SpongeBob benutzen soll - ähnlich wie ein Sportkommentator, der die Schläge ansagt. Mir gefiel auch, dass Thaddäus ewig lange in dem Netz hing oder dass die Kunden der Krossen Krabbe sich hinter SpongeBob stellten und mit ihm kämpften.

Es gab aber auch zwei Kritikpunkte. Generell versuche ich, die übertriebenen Gesichtsausdrücke und Reaktionen der Charaktere seit Beginn der 10. Staffel zu tolerieren, allerdings war mir Larry vor allem in der ersten Hälfte zu durchgeknallt mit seiner Muskelspielerei. Man kann es auch echt übertreiben. Der andere Negativpunkt war, dass das Problem zum x-ten Mal mit dem Verzehr eines Krabbenburgers gelöst wurde. Mag ja sein, dass die Szenen schön anzusehen waren, aber dieses Klischee hängt irgendwann trotzdem zum Hals raus.

Ich gebe eine 2-.

SpongeBob537

Kandesbunzlerin【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 433

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

3

Heute, 17:46

Schön, dass Blubberbernd mal wieder einen Auftritt hatte! Der war soweit auch ganz gut. Seine Extrawünsche an Zutaten, die auf den Krabbenburger sollen, waren gut. Mir gefiel auch, dass die Kundin, die hinter ihm in der Schlange stand, panisch weggerannt ist, als sie seine Rückenhaare gesehen hat.

Die Idee, Larry Chef der Krossen Krabbe werden zu lassen, finde ich hochinteressant und gut. Denn es ist neu und Larry und die Krosse Krabbe haben bisher nie so richtig etwas miteinander zu tun gehabt. Wenn man die Episode Der Gesundheits-Check mal außen vor lässt. Weitere Dinge, die mir gefallen haben, waren das Nachahmen der Kunden, die Gewichtstücke als Teller, SpongeBobs Reaktion auf die Proteinshakes, die Zusammenarbeit von SpongeBob und den Kunden und Thaddäus, der die ganze Zeit im Netz hing und auch mit in Larrys Fitnessstudio transportiert wurde.

Komisch fand ich, dass Larry des Öfteren in der 3. Person von sich selbst sprach. Seine Gesichtsausdrücke haben mich nicht besonders gestört, gut fand ich sie aber auch nicht. Stellenweise fehlten mir aber wirklich die Gags, weshalb ich hier leider nur eine 3+ geben kann. Die Episode hat aber ansonsten nichts falsch gemacht.
„Ihr gehört jetzt zu meiner Mannschaft. Ihr werdet herumsegeln und überall Angst und Schrecken verbreiten. Es wird sicher anstrengend, nervenaufreibend und äußerst abstumpfend - genau wie… Nachmittagstalkshows.“ :fh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpongeBob537« (Heute, 18:03)


Chrdrenkmann

Ähm, die Linie 140 hat ja angeblich Verspätung

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 853

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Heute, 17:49

Schön, dass Blubberbernd mal wieder einen Auftritt hatte!

Er kam doch bereits in Da ist ein Schwamm in meiner Suppe erneut vor. :?

Komisch fand ich, dass Larry des Öfteren in der 3. Person von sich selbst sprach.

Stimmt, das fand ich ebenfalls merkwürdig.

SpongeBob537

Kandesbunzlerin【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 433

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

Heute, 18:09

Schön, dass Blubberbernd mal wieder einen Auftritt hatte!

Er kam doch bereits in Da ist ein Schwamm in meiner Suppe erneut vor. :?

Ups, ein Versehen meinerseits. Da habe ich wohl was verwechselt, weil ich 218b erst nach dieser Episode gesehen habe.
„Ihr gehört jetzt zu meiner Mannschaft. Ihr werdet herumsegeln und überall Angst und Schrecken verbreiten. Es wird sicher anstrengend, nervenaufreibend und äußerst abstumpfend - genau wie… Nachmittagstalkshows.“ :fh:

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 901

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Heute, 19:00

Ich bin kein sonderlich großer Fan davon, wenn Larry nur als ziemlich hirnloses Muskelpaket dargestellt wird. In dieser Episode war das leider der Fall, wobei ich zuerst dachte, dass es interessant ist, Larry die Krosse Krabbe zu geben.
Aber dann wurde darauf einfach nur ein zweites Fitnesstudio. Gewichte als Teller waren zwar ganz lustig und auch Thaddäus der sich im Netz verfing, den Rest fand ich aber größenteils langweilig. Vor allem welch eine Überraschung: Das Problem wird wiedermal mit Krabbenburgern gelöst.

Also ja, eher enttäuschend. Note 4.
ẞmurscht.

Ähnliche Themen

Thema bewerten