Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 3. August 2012, 21:29

Wie findet ihr die 4. Staffel?

24%

1 (4)

41%

2 (7)

24%

3 (4)

12%

4 (2)

0%

5

0%

6

Hier könnt ihr eure Meinungen zur vierten Staffel abgeben!

Dies ist die erste Staffel, die nach dem SpongeBob Schwammkopf-Film produziert wurde.

Weil sich die Besetzung änderte, sind Unterschiede festzustellen. Die Optik ist etwas anders und auch der Humor fängt an, sich zu wandeln - sehr zum Missfallen vieler Fans, die ab dieser Staffel doch einige Kritik abgeben.

Ich für meinen Teil finde, dass diese Staffel noch in Ordnung ist. Ekelszenen oder richtig kranke Episoden gibt es hier eigentlich noch nicht. Wobei Schneckenwahnsinn und Gummilein doch hart an der Grenze sind...

Meine Lieblingsepisoden sind Dem Hotelier ist nichts zu schwer, Kaputt gelacht und Eine Träne im Schlagloch.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 585

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 17:49

Man hat in der vierten Staffel einen Unterschied zu den ersten drei Staffeln gemerkt. Die Episodenideen waren einfach nicht mehr ausgereift und kreativ genug. Natürlich gab es noch gute Folgen, dennoch hat man insgesamt weniger gelacht. :art:


Avatar

1 Benutzer hat sich bedankt.
  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 979

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 20:20

Man hat in der vierten Staffel einen Unterschied zu den ersten drei Staffeln gemerkt. Die Episodenideen waren einfach nicht mehr ausgereift und kreativ genug. Natürlich gab es noch gute Folgen, dennoch hat man insgesamt weniger gelacht. :art:


Wohl wahr, wohl war.
Ich finde, dass diese Staffel trotzdem noch ganz schön war. Der ganze Hype damals in der Grundschule - das war schon lustig :] . Jedoch das größte Manko: Der Zeichenstil. Er ist - kalt. Ungewohnt. Abweisend. Unschön. Er ist nicht mehr so warm und einladend, nostalgisch und Cartoonartig wie früher. (Kapitän Konservativ :clown: ) Leider ist es bei Spongebob so, wie in beinahe allen Serien. Es gibt am Anfang die besten Folgen, und nachher - wirds zwar selten grottig, aber auf jeden Fall schlechter. Bestes Beispiel: Cosmo & Wanda. Poof ist süß und so, aber es ist einfach nicht dasselbe.
</offtopic>
Ich finde die Staffel noch ganz OK, kommt aber auf jeden Fall nicht an die Vorgänger heran.
2-

Leo05

Platt

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 093

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 07:05

Da früher auf Super RTL nur bis Folge 73 ausgestrahlt wurde, war/bin ich sehr daran gewöhnt und finde es manchmal immer noch komisch, dass dann auf einmal noch Folge 74-80 "dazukamen". Irgendwie ist da bei mir ein klarer Schnitt. Ab Folge 74 ist die Staffel ganz anders als bis Folge 73. Wahrscheinlich kommt mir das aber nur so vor. :D

Kommen wir nun zur eigentlichen Bewertung: Nicht mehr ganz so gut wie die ersten 3 Staffeln, aber definitiv noch im 2er-Bereich. Ich hab immer noch oft gelacht, und bin mit Staffel 4 wirklich völlig zufrieden. :)

Meine Lieblingsepisode ist "Dem Hotelier ist nichts zu schwer".
:muschel:

1 Benutzer hat sich bedankt.

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 277

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Existenz

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 23:24

Da früher auf Super RTL nur bis Folge 73 ausgestrahlt wurde, war/bin ich sehr daran gewöhnt und finde es manchmal immer noch komisch, dass dann auf einmal noch Folge 74-80 "dazukamen". Irgendwie ist da bei mir ein klarer Schnitt. Ab Folge 74 ist die Staffel ganz anders als bis Folge 73. Wahrscheinlich kommt mir das aber nur so vor. :D

Kommen wir nun zur eigentlichen Bewertung: Nicht mehr ganz so gut wie die ersten 3 Staffeln, aber definitiv noch im 2er-Bereich. Ich hab immer noch oft gelacht, und bin mit Staffel 4 wirklich völlig zufrieden. :)

Meine Lieblingsepisode ist "Dem Hotelier ist nichts zu schwer".


Nein das geht nicht nur dir so. Ich glaube ehrlich gesagt mit dem gehen von Stephen Hillenburg, wurden SRTL die Rechte an den neuen Folgen genommen. Es heißt ja Hillenburg wäre bei einem Teil der vierten Staffel noch dabei gewesen. Wahrscheinlich war der ''Schnitt'' dann Folge 74 an der er nicht mehr beteiligt war.
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LordDark1708« (4. September 2015, 00:52)


LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 277

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Existenz

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 29. Dezember 2014, 00:43

Im Gegensatz zu den späteren Staffeln nach dem Film hat sich diese (Besonders in der ersten Hälfte, durch Stephen Hillenburg) noch ganz wacker gehalten. Ich glaube die letzte Folge an der Stephen beteiligt war, ist Schneckenwahnsinn. Schneckenwahnsinn war die letzte Folge die auf SRTL ausgestrahlt wurde. Ich glaube durch den Wegfall von Hillenburg verlor Super RTL die Rechte an den Folgen danach. Der Zeichenstil ist irgendwie merkwürdig und ungewohnt, die Gags sind auch nicht mehr so gut wie vorher. Ich finde das ist so eine 50/50 Staffel, es gibt einerseits gute Folgen wie Die Angst vor dem Krabbenburger, aber auch unterirdische Folgen wie Gummilein.
Eine 3 würde ich mal so sagen :S
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Justin

Was weis ich.

  • »Justin« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 28. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Februar 2015, 23:33

Ich fande die Staffel ganz gut. Am besten fande ich wie die anderen auch die Episode dem hotelier ist nichts zu schwer. Wenn wir Glück haben bekommt SRTL die rechte wieder weil Hillenburg wieder mit arbeitet? Wäre auf jedenfalls schon echt cool. :)

Paperschwamm

liegt irgendwo auf der Grandline versteckt

  • »Paperschwamm« ist männlich

Beiträge: 265

Dabei seit: 23. Februar 2015

Beruf: Erzfeind

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:15

Bei Staffel 4 merkt man schon, dass irgendetwas ganz bestimmtes fehlt (ab der Mitte der Staffel), und dieses ganz bestimmte Ding ist Stephen Hillenburg. Seine Denkweise konnte aber teilweise noch aufrechterhalten werden, weshalb Staffel 5-6 auch schlechter waren.
Note: 2
Oh, Bikini Bottom,
mein Herz, das ist dir treu.
So glanzvoll, so prächtig, so schön, so frei,
oh Heimatstadt, blüh' und gedeih'.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paperschwamm« (26. Februar 2015, 19:21)


Johnny

Fortgeschrittener

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 300

Dabei seit: 10. Mai 2015

Beruf: Waschgänge anschauen

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Juli 2015, 12:21

Ich finde die vierte Staffel insgesamt gut

Bis zu Folge 73 könnten die Folgen auch zu alten Staffeln gehören, solche Folgen wie die verlorene Matratze, Die Angst vor dem Krabbenbürger, Dem Hotelier ist nichts zu schwer... finde ich klasse.
Die Folgen danach leider nicht mehr so, die Ideen sind deutlich schlechter und nicht so ausgereift wie in den vorherigen Folgen.
Im großen und ganzen hat mir die Staffel dennoch gut gefallen.
2
:pat:

Ähnliche Themen

Thema bewerten