Du bist nicht angemeldet.

Sebastian

Fortgeschrittener

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Dabei seit: 15. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Juli 2011, 18:36

99b: Die Steinbobs

15%

1 (3)

15%

2 (3)

35%

3 (7)

5%

4 (1)

20%

5 (4)

10%

6 (2)

Userbewertungen zur Episode „Die SteinBobs

http://de.spongepedia.org/images/99b_Epi…e_SteinBobs.jpg

Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Weil SpongeBob in der Episode Die SteinBobs aus der fünften Staffel im Sturm Klänge mit seinen Poren erzeugt, die die Quallen magisch anziehen, flüchtet er sich in eine Höhle, in der er lange Zeit ausharren muss.
Dieser Beitrag wurde auf chlorfrei gebleichtem, 100% naturfreundlichem Webspace verfasst.
:)

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 15. August 2011, 15:08

Das war wirklich einfach nur zum Gähnen langweilig. Ereignisse aneinandergereiht, ohne Witz...

Nichts, was ich mir freiwillig angucken würde.

5

Busfahrer Thorsten

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich

Beiträge: 8 681

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 30. August 2011, 20:07

Die Episode wird leider von vielen nicht gemocht, also jetzt nicht nur hier im SpongeForum, sondern auch in anderen Foren.
Finde ich etwas schade, so schlimm finde ich die Episode nämlich gar nicht.

Zugegeben, wirklich spannend ist sie in der Tat nicht.
Aber ein paar ganz unterhaltsame Szenen gibt es meiner Ansicht nach dennoch.
Allgemein mag ich die kleine Melodie, die entsteht, wenn Wind durch die Poren von SpongeBob bläst.
Und die Idee eines Stonehenge in Schwammform hat schon das gewisse Etwas.
Wirkt ein wenig cool, zumal im Hintergrund auch eine dramatische Musik läuft.^^

Aber was in der Tat gar nicht geht, ist das Ende.
Mit Sicherheit eines der dämlichsten, die die Serie zu bieten hat.
SpongeBob findet eine vom Sturm vergrabene Krosse Krabbe wieder - und das 3000 Jahre später.
Was zum... na ja, aber streng genommen ist das ja gar nicht das Ende der Episode. Das bilden nämlich
ein paar Aliens, welche die SteinBobs bewundern. Die waren recht ok, zwar auch nicht der Bringer... aber eben ok.

-> 3.

4

Mittwoch, 31. August 2011, 19:16

Was ich an dieser Episode richtig toll finde, ist der Anfang. Spongebobs "Mhm, Gulasch" ist immer wieder genial. Auch der Dialog mit den Göttern davor war gut.

Der Rest der Episode ist aber einfach schlecht. Die Idee mit der Stonehenge ist ja schön, aber was soll denn das ganze Theater um die Quallen, warum sollten die denn durch (!) Spongebobs Poren fliegen? Nur wegen der Musik? Schlecht. Das Ende ist wie bereits erwähnt dämlich und unnötig und dementsprechend gibt es hier auch nur eine 4.

leo05

Profi

  • »leo05« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 16. Januar 2012, 15:28

Gähn :sleeping: !! Ganz nette Idee eigentlich, aber als ich es sah, war ich enttäuscht, richtig enttäuscht. Einfach nur langweilig. Aber die Melodie find ich ganz nett.

Das Ende ist blöd und unnötig.

4-
:muschel:

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 17. März 2012, 22:59

Nicht so ein spektakuläres Ende, Leider leider langweilig :sleeping:
Die Dingsbums-Aliens am Ende waren seltsam :fie:

Note: 3 :chinese:
Voll Korall.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Juli 2012, 12:47

Ich fand die Folge nicht so gut, obwohl Folgen mit SpongeBob und die Quallen bisher eigentlich immer gut waren.
Der Göttergag war zwar lustig (auf eine dumme Art), jedoch war der Rest der Folge leider nicht mehr so komisch. Die Melodie hat genervt und das Ende gehörte meiner Meinung nach zu den besten Gags... und wie meine Vorgänger schon sagten: Das Ende war jetzt kein großes Feuerwerk an Witz und Kreativität.

Meine Bewertung: 4 + :bbernd:


Avatar

ThaddäusTeewurst

パチュリー

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 047

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. August 2013, 22:18

Ich muss mal eine Lanze für die Episode brechen, ich fand sie ganz nett :) Die Melodie war schön anzuhören und bis auf das Ende waren die 11 Minuten recht unterhaltsam. Eine 2-.

9

Freitag, 16. August 2013, 10:59

Die Folge war langweilig Kein witz. Ausser das ende das fand ich gelungen mit den aliens deswegen noch eine

3-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PatrickFan« (16. August 2013, 12:29)


Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 681

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 16. August 2013, 12:25

Du gibst einer Folge, bei der du nur das Ende gut fandest, eine 3? 8|

11

Donnerstag, 19. Juni 2014, 13:01

Langweilig und später mit den Steinbobs etwas unheimlich!
:D (fragt nicht, wieso)

3- von mir ;)
Korallblau Nr. 3 :D

SpongeBob537

I will see you in hell! 【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 401

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 28. Juni 2014, 13:40


Die Episode wird leider von vielen nicht gemocht, also jetzt nicht nur hier im SpongeForum, sondern auch in anderen Foren.
Finde ich etwas schade, so schlimm finde ich die Episode nämlich gar nicht.

Zugegeben, wirklich spannend ist sie in der Tat nicht.
Aber ein paar ganz unterhaltsame Szenen gibt es meiner Ansicht nach dennoch.
Allgemein mag ich die kleine Melodie, die entsteht, wenn Wind durch die Poren von SpongeBob bläst.
Und die Idee eines Stonehenge in Schwammform hat schon das gewisse Etwas.
Wirkt ein wenig cool, zumal im Hintergrund auch eine dramatische Musik läuft.^^

Aber was in der Tat gar nicht geht, ist das Ende.
Mit Sicherheit eines der dämlichsten, die die Serie zu bieten hat.
SpongeBob findet eine vom Sturm vergrabene Krosse Krabbe wieder - und das 3000 Jahre später.
Was zum... na ja, aber streng genommen ist das ja gar nicht das Ende der Episode. Das bilden nämlich
ein paar Aliens, welche die SteinBobs bewundern. Die waren recht ok, zwar auch nicht der Bringer... aber eben ok.

-> 3.
Genauso sehe ich das auch,
war jetzt nicht die beste Episode, aber das gab es schon schlimmere.
Auch bei mir: 3
„Das ist zu wahr, um schön zu sein!“ :taddl:

Paperschwamm

liegt irgendwo auf der Grandline versteckt

  • »Paperschwamm« ist männlich

Beiträge: 265

Dabei seit: 23. Februar 2015

Beruf: Erzfeind

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 27. Februar 2015, 21:02

So schlecht fand ich die Episode gar nicht!
Es ist zwar wahr dass kaum Gags vorhanden waren, aber die benötigt diese Folge auch nicht umbedingt. Die Handlung konnte zwar keine Spannung aufbauen, aber vor dem Bildschirm hat es mich trotzdem gehalten.
Eine mittelmäßige Folge, aber sie hat mich dennoch angesprochen 2-
Oh, Bikini Bottom,
mein Herz, das ist dir treu.
So glanzvoll, so prächtig, so schön, so frei,
oh Heimatstadt, blüh' und gedeih'.

14

Dienstag, 25. August 2015, 17:44

Ich fand die Episode gut und vergebe eine 1
I :love2: :sponge:

15

Samstag, 17. Oktober 2015, 16:03

Ich fand diese Episode extrem langweilig! Alles zieht sich voll in die Länge!
Das Ende war dann zwar gut, aber trotzdem bleibts eine 5!

Evil Spatula

Mir wurde gesagt. Die Leute sind nicht dumm, sie haben ihre eigene Logik.

  • »Evil Spatula« ist männlich

Beiträge: 150

Dabei seit: 30. Mai 2015

Beruf: Klischeehafter Schüler

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 11. März 2016, 17:34

Ich fand die Folg ganz nett aber liebes Animationsstudio warum habt ihr den Grill wieder einmal falsch herum gemacht? Na ja, bin ich der einzige den der Gag mit SpongeBobs übergroßen Fingern die für das Telefon zu groß wahren an die Folge "Der Blubber" erinnert?

Ich gebe der Episode eine 2.

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 3. Oktober 2016, 10:33

Episch! Die Steinbobs und die Musik dazu waren einfach genial und Spongebob in Hochform!

Note 1
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 347

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 6. Februar 2017, 20:44

Ich weiß irgendwie echt nicht was ich von dieser Episode halten soll.
Den Anfang fand ich ganz okay. Er war nix besonderes, er hat mich stellenweise sogar gelangweilt.
Doch dann kam der Part mit der Höhle... der... naja.. äh.... halt da war.
Ich fands irgendwie ziemlich merkwürdig, dass SpongeBob auf einmal so ein Psycho geworden ist.
Außerdem war es einfach uninteressant, und ich hatte irgendwie die ganze Zeit ein unangenehmes Gefühl, während ich das geguckt hab.
Besonders bei dem Teil mit der krossen Krabbe.
Das Ende war vielleicht interessant.



--Note: 3---

Ähnliche Themen

Thema bewerten