Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nick

Fortgeschrittener

  • »Nick« ist männlich
  • »Nick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2011, 22:04

102a: Ohne einen Penny

11%

1 (2)

39%

2 (7)

28%

3 (5)

6%

4 (1)

6%

5 (1)

11%

6 (2)

Userbewertungen zur Episode „Ohne einen Penny

http://de.spongepedia.org/images/102a_Ep…einen_Penny.jpg

Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Ohne einen Penny ist eine Episode der sechsten Staffel, in der Mr. Krabs verzweifelt versucht, einem Penny habhaft zu werden, welchen SpongeBob auf der Straße gefunden hat.

2

Sonntag, 17. Juli 2011, 22:42

Ich liebe es, wie Mr. Krabs in dieser Episode für nur einen Penny solch einen Aufwand betreibt.^^
Allein das macht die Episode schon genial, weil sie Mr. Krabs' Gier nach dem Geld perfekt zur Schau stellt.

Habe keine negativen Aspekte gefunden, daher bin ich mal für eine 2.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. August 2011, 23:14

Ich sehe es genau umgekehrt.

Joah, Mr. Krabs sucht einen Penny. Er sucht. Er sucht immer noch... Lalala... Sehr interessant. Die Idee ist mir viel zu banal und die Episode zog sich unheimlich, weil man aus einem liegengebliebenen Penny eben nicht viel rausholen kann, die Episode wirkt sehr aufgeblasen. Noch dazu habe ich nur ein einziges Mal gelacht, am Ende. Achsoo, nur ein 500-Dollar-Schein - nää, der passt nicht in meine Sammlung :D

Trotzdem, ein Gag kann die Episode nicht davon befreien, in meinen Augen die schlechteste in der 6. Staffel zu sein, daher gibt es eine 6.

Spongimani

eiserne Sparerin

  • »Spongimani« ist weiblich
  • »Spongimani« wurde gesperrt

Beiträge: 109

Dabei seit: 28. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. August 2011, 23:21

Ich fande sie ganz witzig aber auch nur der eine Gag wo Mr Krabs versucht hat an den Penny zu kommen.Der Rest war nicht so meins.Aber insgesammt ganz nett und deswegen eine 2- mit tendenz zur 3
Übermut tut selten gut

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 802

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 12. August 2011, 14:36

Hab mal eine 3 gegeben, da die Episode zwar ganz unterhaltsam ist, aber ich es störend finde, dass Mr. Krabs anscheinend mehr Geld ausgibt als er von SpongeBob bekommen würde (also zB für den Bau des "Kinos" etc.) Außerdem stört es mich auch extrem am Anfang, wie kitschig sich SpongeBob wiedermal bewegt. Ist aber in mehreren Folgen der aktuellen Staffeln so...
Smurscht.

6

Freitag, 12. August 2011, 17:46

Hab mal eine 3 gegeben, da die Episode zwar ganz unterhaltsam ist, aber ich es störend finde, dass Mr. Krabs anscheinend mehr Geld ausgibt als er von SpongeBob bekommen würde (also zB für den Bau des "Kinos" etc.)
Treffender könnte ich es nicht ausrücken.

Achja, ich hätte noch anzumerken, dass der 500-Dollar-Schein am Anfang wirklich wie ein Penny aussieht, am Ende der Episode aber nicht mehr.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 13. August 2011, 13:38

Ich gebe eine 2 mit Tendenz zur 3. Die ganzen Ideen von Krabs, wie er den Penny in die Finger bekommt, gefallen mir. Das Ende hätte man aber auf jeden Fall besser machen können. Aber beispielsweise die Geschichte mit dem Wohltätigkeitsabend war lol! :lol:

leo05

Profi

  • »leo05« ist männlich

Beiträge: 1 106

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Januar 2012, 19:03

Ganz lustig, was für Aufwand Mr.Krabs betreibt, nur um den Penny zu bekommen. Tja, das ist halt Mr.Krabs wie er leibt und lebt und liebt(nämlich das Geld) :D

Und das mit mit Spongebob und dem 500 Dollar-Schein war auch lustig

Insgesamt eine 2 :)
:muschel:

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 20. März 2012, 17:42

Hab mal eine 3 gegeben, da die Episode zwar ganz unterhaltsam ist, aber ich es störend finde, dass Mr. Krabs anscheinend mehr Geld ausgibt als er von SpongeBob bekommen würde (also zB für den Bau des "Kinos" etc.) Außerdem stört es mich auch extrem am Anfang, wie kitschig sich SpongeBob wiedermal bewegt. Ist aber in mehreren Folgen der aktuellen Staffeln so...
Genau das selbe frage ich mich auch warum Mr.Krabs für einen einzigen Penny viel Geld z.B das Kino ausgibt. :?
Aber Mr.Krabs Zitat "Oh der Ablauf steht mir vor Augen als wäre es grade eben passiert wär." fande ich gut. :v:
Aber schade das es eine Ekelszene gab.

Note: 2-
Voll Korall.

10

Dienstag, 20. März 2012, 17:49

Ich finde die Folge toll. Er eröffnet einen Kino und will nur einen Daumenkino zeigen. Und dann bricht er in das Haus von Spongebob und sucht einen Penny. Dann sieht man noch wie er im Garten von Spongebob grabt.

Note:1

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 602

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Mai 2013, 19:33

Ich fand die Folge mittelmäßig. Die Episodenidee war wirklich sehr, sehr banal, jedoch hatte die Folge ein paar echte gute Gags z.b. die Szene, wo SpongeBob den 500-Dollar-Schein wegwirft usw.

Meine Bewertung: 3 :tom:


Avatar

12

Donnerstag, 13. Juni 2013, 15:48

Ich fand diese Episode eigentlich ganz lustig.Vorallem gefallen hat mir, wie Mr Krabs ne Diashow mit Münzen gemacht hat.Und wie er versucht hat nen Penny zu bekommen.Kann an der Folge nicht wirklich was Negatives finden.Allerdings hat sie mich auch nicht umgehauen.Deswegen nur eine gute 2

Agentfabi

Danke dafür, animelover

  • »Agentfabi« ist männlich

Beiträge: 543

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Mai 2016, 07:10

Insgesamt eine Mittelmäßige Episode.
Der Anfang mit den Gutscheinen und der Gedanken-Wiederholungs-Szene, war ganz gut.
Das Ende war dann doch eher schlechter. SpongeBob sagt es wäre ein Kaugummi, findet heraus, dass es 'n 500-Dollar-Schein ist, wirft in weg und Mr. Krabs buddelt vor SpongeBobs Haus herum.
Insgesamt ist eine 3 ganz fair.

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. September 2016, 23:03

Die Folge passt zu Krabs wie die Faust aufs Auge! Seine Maßnahmen um an den Penny zu kommen waren sehr unterhaltsam.

Trotzdem nur ne 2
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

Ähnliche Themen

Thema bewerten