Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nick

Fortgeschrittener

  • »Nick« ist männlich
  • »Nick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2011, 22:06

102b: Das Bootskundemuseum

10%

1 (2)

30%

2 (6)

45%

3 (9)

10%

4 (2)

5%

5 (1)

0%

6

Userbewertungen zur Episode „Das Bootskundemuseum

http://de.spongepedia.org/images/102b_Ep…kundemuseum.jpg

Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Das Bootskundemuseum ist eine Episode der sechsten Staffel, in der SpongeBob Mrs. Puff mit seinem Wissen über Boote beeindrucken will.

2

Sonntag, 17. Juli 2011, 22:45

Vorab: Eine 3 mit Tendenz zur 2.
Zwar ist Mrs. Puff dabei, die ich ja sehr schätze, aber sie kommt hier kaum zum "Einsatz",
da SpongeBob ihr die ganze Show stiehlt. Aber das war nicht der Grund, warum ich diese Episode nur
als mäßig abstempel. Mir fehlt es hier einfach an Höhepunkten bzw. an witzigen und guten Stellen.
Da war nichts dergleichen.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 832

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Juli 2011, 19:50

Finds gut, dass man wiedermal sieht, dass SpongeBob theoretisch alles draufhaben kann. Fand die Grundidee zwar toll, aber die Folge ist im Gesamten etwas langweilig. Außerdem verstehe ich zwei Szenen nicht ganz:
1. SpongeBob fragt Puff mal, ob er jetzt seinen Führerschein bekommt. Puff sagt darauf sauer "Na gut, du sollst ihn haben!" Warum? Sie hatte in dem Moment ja gar nicht vor, ihm einen zu geben, oder? Ist das ein Übersetzungsfehler oder sowas?
2. Als am Schluss das Museum durch SpongeBob umkippt und Puff sich aufbläst, sagt sie zu SpongeBob "Na gut, du hast dazugelernt." Warum?

Bin ich so dumm, dass ich das nicht verstehe oder ergibt das wirklich keinen Sinn? XD

Note is übrigens ne 3.
Smurscht.

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 23. Juli 2011, 12:01

Finds gut, dass man wiedermal sieht, dass SpongeBob theoretisch alles draufhaben kann. Fand die Grundidee zwar toll, aber die Folge ist im Gesamten etwas langweilig. Außerdem verstehe ich zwei Szenen nicht ganz:
1. SpongeBob fragt Puff mal, ob er jetzt seinen Führerschein bekommt. Puff sagt darauf sauer "Na gut, du sollst ihn haben!" Warum? Sie hatte in dem Moment ja gar nicht vor, ihm einen zu geben, oder? Ist das ein Übersetzungsfehler oder sowas?
2. Als am Schluss das Museum durch SpongeBob umkippt und Puff sich aufbläst, sagt sie zu SpongeBob "Na gut, du hast dazugelernt." Warum?

Bin ich so dumm, dass ich das nicht verstehe oder ergibt das wirklich keinen Sinn? XD

Note is übrigens ne 3.


Das zweite, was Lord gesagt hat, kann ich auch nicht verstehen, weil er in der Episode "Prüfungsangst" die mündliche Prüfung ohne Problem bestanden hat.

Zur Episode: Mir gefiel sie, sie war witzig und unterhaltsam. :puff:
Ich gebe eine 2.
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 23. Juli 2011, 12:44

Ist glaube ich die einzige Episode, die aufgrund von einer (vermeintlichen) Kleinigkeit zwei Noten abrutscht.

Ich würde der Episode eine 1- geben, wenn man sich ein anderes Ende ausgesucht hätte. Das fand ich schlichtweg eine Frechheit!! Als ich (meine persönliche) Premiere der Episode gesehen habe, hab ich mich richtig geärgert. Es ist sowas von unlogisch - SpongeBob lernt das gesamte Bootswissen auswendig, weiß über alles und jeden mehr, als Mrs. Puff und kennt sich auch im Schiffscockpit bestens aus. Er startet den Motor, die Schiffsschrauben drehen sich, die Schornsteine qualmen, das Schiff rast davon und später bringt er es gerade rechtzeitig vor Bikini Bottom mit diesem Dingsda-Manöver zum stehen.

Dann das unheimlich passende Ende: Auf einmal sitzt vornedran ein Schlepper, der die ganze Zeit vorher nicht zu sehen war und das Museum angeblich in die Werft schleppt - Während SpongeBob und Puff darin sind, das Museum vermutlich noch geöffnet hat und er hätte beinahe die Stadt zerstört. Das passt NULL zum Rest. Und noch schlimmer: SpongeBob, der alles über die gesamte Bootskunde weiß, kann nichtmal das Licht ausschalten, ohne dass das Boot völlig unmotiviert umkiptt - Sinn???

Es bleibt also nur bei einer 3.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 13. August 2011, 13:40

Ich geb DX in allen Punkten Recht. Der Anfang war super gestaltet, aber sobald SpongeBob den Schlepper entdeckt, dann, dann wirds Schrott.

3! :dash:

2 Benutzer haben sich bedankt.

leo05

#nouriliebezählt

  • »leo05« ist männlich

Beiträge: 1 110

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Januar 2012, 19:06

Stimme meinen beiden Vorpostern zu. Die Episode ist ganz gut aber das Ende ist so unlogisch :idgi:

Deswegen leider nur eine 3
:muschel:

2 Benutzer haben sich bedankt.
  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 20. März 2012, 17:47

Ich kann mich auch anschließen, das Ende war nicht so wie ich es gedacht hab. :P Und dann kriegt er den Führerschein am Ende doch nicht. :grünlachen:
Die Folge hat mir nicht so sehr gefallen aber trotzdem eine 2+. Aber wieso war der Schlepper nicht zu sehen, und Mrs.Puff und SpongeBob glauben sie machen Bikini Bottom platt?
Voll Korall.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 604

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Mai 2012, 19:48

Ich fand die Folge nicht so schlecht. Die Idee SpongeBob einmal den Schlauen spielen zu lassen, ist etwas Neues und die Aufregung von
Mrs. Puff war auch irgendwie lustig, jedoch stimmt es schon, dass die Folge zum Ende hin „blöd“ wurde: Das Boot kippt um … Ha, lustig! e.e


Meine Bewertung: 3 :taddl:


Avatar

10

Dienstag, 25. März 2014, 22:22



NIE hab ich dieses Klischee so krass gesehen wie hier. Das ist doch totaler Bullshit. :dash:

4

Ja, so ein Ende kann die Note um zwei Stufen heruntersetzen. Der Rest der Folge war in Ordnung.
ru

SpongeBob537

Herbert the Pervert

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Juli 2014, 10:12

Wie einigen anderen Usern fehlt es mir in dieser Episode an Gags und Lacher.
Außerdem fand ich das Ende doch sehr absurd, ich meinen das Boot kippt um, SpongeBob bekommt seinen Führerschein doch nicht.
Das SpongeBob und Mrs. Puff den Schlepper auf der Brücke vom Schiff nicht sehen ist auch sehr unwahrscheinlich.
Da gab es schon bessere Episoden finde ich...
:arrow: 3
„Werde ich für diese Unterhaltung extra bezahlt?“ :taddl:

Paperschwamm

liegt irgendwo auf der Grandline versteckt

  • »Paperschwamm« ist männlich

Beiträge: 265

Dabei seit: 23. Februar 2015

Beruf: Erzfeind

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 1. März 2015, 10:26

Eine Folge mit vielen witzigen Stellen die genau meinen Geschmack getroffen haben. Schon von Anfang an konnte mich diese Folge begeistern, weil die Idee zu dieser Folge gut umgesetzt wurde. Die besten Gags waren direkt am Anfang und am Ende zu finden (Als Spongebob das Buch zur gesamten Geschichte der Botskunde liest und das komplizierte Bremsmanöver). Für mich als Mrs. Puff Fan gibts nochmal ein + dazu.
Ich vergebe eine 2+
Oh, Bikini Bottom,
mein Herz, das ist dir treu.
So glanzvoll, so prächtig, so schön, so frei,
oh Heimatstadt, blüh' und gedeih'.

Evil Spatula

Homer Simpson=Die Simpsons, Peter Griffin=Family Guy, Stanley Smith=American Dad!, Eric Cartman=South Park

  • »Evil Spatula« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 30. Mai 2015

Beruf: Schule, Cartoon Network und sonstige unnötige Sachen mit denen ich mein Leben verschwende.

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 31. Mai 2015, 16:22

Ich finde auch das das Ende völlig absurd war :sponge: und :puff: Steuern diesen riesigen Dampfer die Schiffsschrauben
drehen sich, das Schiff wird schneller wenn Sponge es aktiviert und trotzdem steuert am Ende dieser Schleppfisch
das boot (obwohl man ihn natürlich in keiner Szene gesehen hat)
4

Agentfabi

Danke dafür, animelover

  • »Agentfabi« ist männlich

Beiträge: 587

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Mai 2016, 07:31

Mir gefiel die Episode.
Allein schon SpongeBob, wie er Mrs. Puff zuerst voll gelabert hat und dann für sie das Sprechen übernahm.
Das Ende im Dampfer war genial, nur dass man das kleine Abschlepp-Boot vorne nicht gesehen hat, fand ich nicht so gut.
Insgesamt eine ganz knappe 2.

  • »Gabriel Burger« ist männlich
  • »Gabriel Burger« wurde gesperrt

Beiträge: 4

Dabei seit: 23. November 2016

Beruf: Burgerbrater

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. November 2016, 14:51

Die Episode ist sehr interessant. Auch wegen Spongebob der dachte, er könnte ein Riesenbuch lernen und trotzdem pünktlich zum Bus kommen. :thumbsup: Aber während der Führung etwas langweilig. Das große Finale war sehr spannend.

Trotzdem gebe ich eine 3 da sie mich jetzt nicht vom Hocker gerissen hat.
Ich mag Burger :pat2:

Thema bewerten