Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nick

Fortgeschrittener

  • »Nick« ist männlich
  • »Nick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. Juli 2011, 12:30

109b: Schlagzeilenschinder

36%

1 (5)

29%

2 (4)

21%

3 (3)

0%

4

7%

5 (1)

7%

6 (1)

Userbewertungen zur Episode „Schlagzeilenschinder

http://de.spongepedia.org/images/109b_Ep…lenschinder.jpg

Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Mr. Krabs macht in der Episode Schlagzeilenschinder aus der sechsten Staffel seine eigene Zeitung. Doch als sie keiner kaufen will, erfindet er Lügengeschichten.

2

Dienstag, 19. Juli 2011, 16:46

Auch ziemlich gut, nur mag ich Mr. Krabs' Art in dieser Episode nicht.
Dass er seinen eigenen Angestellten gegen seinen Willen Lügengeschichten verbreiten lässt, die dann das Leben von SpongeBobs Freunden zerstören...^^"

An sich aber ganz interessante Storys, die da entstehen - vor allem deren Ursprung, wie es eigentlich war. xD
Am meisten ist mir der "Alles nicht sehr reißerisch hier."-Gag hängengeblieben, als SpongeBob nach einer spannenden Meldung gesucht hat und überall Chaos herrschte.

Das Ende mit Patrick und dem Pfahl war etwas vorhersehbar, zumindest, wenn man sich die erste Schlagzeile gemerkt hat.

Alles in allem eine 2.

Spongimani

eiserne Sparerin

  • »Spongimani« ist weiblich
  • »Spongimani« wurde gesperrt

Beiträge: 109

Dabei seit: 28. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. August 2011, 23:51

Gebe dem überposter recht..
Übermut tut selten gut

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. August 2011, 00:05

Diese Episode ist nur deswegen eine 1, weil Mr. Krabs am Ende die gerechte Strafe dafür kriegt und SpongeBob eine echt pfiffige Idee hatte, ihn mit den eigenen Waffen zu schlagen! Das war echt super!
Mir hat aber auch der Rest gefallen, auch hier ist wieder eine gesunde Portion Gesellschaftskritik drin. Einmal die Tatsache, dass viele Leute die Geschichten in so Klatschblättern für bare Münze nehmen (Bottom Bild :D :D) und auch das Verhalten von Mr. Krabs spielt auf den Umgang unseriöser Arbeitgeber mit seinem Personal an.
Außerdem fand ich die Geschichten, die sich SpongeBob ausgedacht hat, sehr witzig und genug Gags gab es außerdem auch noch.

-> 1

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 20. August 2011, 13:12

Ja, wie Bootsbrüder ein Erfolg. DX hat alles geschrieben, was es zu schreiben gibt. :v:

1!

leo05

Profi

  • »leo05« ist männlich

Beiträge: 1 106

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 20. Januar 2012, 19:52

Jo, die ganze Folge 109 kann man kaum verbessern, auch wenn Mr.Krabs etwas fies in dieser Episode ist.

1- :D
:muschel:

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 20. März 2012, 20:24

Ich mag Mr.Krabs gierigkeit in der Folge nicht, sonst wurde alles schon gesagt. :]

3+
Voll Korall.

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 999

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 17:19

Da gibts einen kleinen Fehler: Als Mister Krabs sich eine Bottom Bild nehmen will, hält er die Tür auf. In diesem Moment sieht man, dass sich hinter dem Münzeinwurf nichts befindet. Folglich müsste also das Geld hindurchfallen ohne irgendetwas auszulösen.
Zur Episode: Es steckte so viel Wahrheit in diesen 11 Minuten. Dass Mister Krabs sich sein Geld druckt find ich zwar nicht so toll (Vorbildfunktion, Moral etc.) Aber sonst gut, eine verdiente
1.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 602

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 7. Dezember 2012, 16:30

Wieder nur eine Folge, wo der Zuschauer mit der Habgier von Mr.Krabs nach Geld gelangweilt wird.

Die erfundenen Geschichten von SpongeBob waren zwar ganz lustig, jedoch gab es keinen "Pepp" in der Folge. Es gab keine unerwarteten Wendungen, keine spontanen Aktionen usw. SpongeBob beruht sich am Ende der Folge auf seinen Gewissen, überlistet Mr. Krabs und alle gehen lachend in den Sonnenuntergang nach Hause.

Meine Bewertung: 4- :jenkins:


Avatar

10

Donnerstag, 15. Mai 2014, 22:49

Ich denke jetzt nicht, dass das unbedingt Gesellschaftskritik ist, da dies in vielen anderen Cartoons auch verwendet worden ist. Ich glaube mal, die Autoren haben sich einfach davon inspirieren lassen und ich denke, dass sie es auch hier gut umgesetzt haben.

Ich lasse hier mal eine 2 da, da die Story interessant ist und auch viele Gags vorhanden sind.
ru

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Türkische Kartoffel« (15. Mai 2014, 22:58)


Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Mai 2014, 22:50

Ich denke jetzt nicht, dass das unbedingt Gesellschaftskritik ist, da dies in vielen anderen Cartoons auch umgesetzt worden ist.

Wieso nicht?
Der Name "Bottom Bild" ist ja bestimmt nicht zufällig gewählt worden. :tongue:

1 Benutzer hat sich bedankt.

12

Donnerstag, 15. Mai 2014, 23:02

Was hat es denn damit zu tun, ob so was in mehreren anderen Cartoons vorkam, ob es gesellschaftskritisch ist oder nicht? :?

Das mit der Bottom Bild kann bewusst gemacht worden sein, dann aber auch nur in der deutschen Fassung. Im Englischen heißt die Zeitung "Bikini Bottom Feeder".

13

Dienstag, 12. August 2014, 08:57

Fand ich eine sehr gelungene Folge. Ich bin wohl eine der wenigen Personen die mit Mr. Krabs kein Problem hatten, ich meine... Kennen wir es anders von ihm ? Er ist nun mal geldgierig und tut alles dafür noch reicher zu werden. Jedenfalls fand ich die Artikel der Zeitung lustig und auch das Ende als Mr. Krabs sich sein Geld druckt^^

Ich gebe eine 1-

14

Dienstag, 12. August 2014, 09:06

Im Grunde stimmt es ja auch, dass Mr. Krabs typische Charaktereigenschaften in dieser Episode zeigt. Sie sind nur wesentlich heftiger als sonst ausgeprägt, was viele irritiert hat, weil man ihn noch nie so weit gehen sah.

15

Dienstag, 12. August 2014, 09:12

War wohl schonmal eine Art Einstellung auf Für eine Handvoll Kleingeld^^

1 Benutzer hat sich bedankt.

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 2. September 2016, 14:28

Hier zeigt sich Mr. Krabs diktatorische und grausame Seite! Die Geschichten waren alle aber kreativ und Patrick war auch toll.

Trotzdem
Note 5
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

Ähnliche Themen

Thema bewerten