Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich
  • »Eiskaltschwamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2011, 09:27

131a: Denkmalsch(m)utz

33%

1 (8)

29%

2 (7)

21%

3 (5)

8%

4 (2)

4%

5 (1)

4%

6 (1)

Userbewertungen zur EpisodeDenkmalsch(m)utz

http://de.spongepedia.org/images/131a_Ep…alsch(m)utz.jpg
Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Denkmalsch(m)utz ist eine Episode der siebten Staffel, in der Thaddäus gemeinnützige Arbeit leisten soll, da er für einen Umweltverschmutzer gehalten wird.

2

Montag, 11. Juli 2011, 12:12

Note 2.
So weit ich mich errinern kann: Super Gags auf altem Spongebob-Niveau.

3

Dienstag, 12. Juli 2011, 22:43

Jupp, ganz genau.
Viele, schöne Gags dabei. Vor allem der immer wieder agierende Müllpolizist.
Wobei ich mich erinnern kann, dass die SpongePedia-User bei dem gespaltener Meinung waren.
Einige mochten den Müllpolizisten, andere waren von ihm genervt. xD

Meine Lieblingsstelle war, als Thaddäus der eine Strafzettel auf den Boden fiel und er gleich danach noch mal einen bekam.
Auch die Kampfadern, die "I AM ANGRY" gebildet haben, fand ich sehr lustig.

Verdiente 2.

EDIT: Habe da etwas verwechselt. Nicht die SpongePedia-Nutzer waren sich uneinig, was den Müllpolizisten betrifft, sondern Leute aus verschiedenen englischsprachigen Foren. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (13. Juli 2011, 12:16)


Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juli 2011, 12:15

Wegen dem Müllpoliist kriegt die Episode auch eine gute 2 von mir!
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich
  • »Eiskaltschwamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juli 2011, 12:46

Die Episode ist ja (zum Glück) nicht eklig. Nur weil Müll drin vorkam, ist sie trotzdem hammermäßig! Der Müllpolizist ist ein echtes Highlight.

Daher eine knappe 1! :sponge:

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Juli 2011, 20:39

Diese Episode ist mit Tentakel TV die beste aus Staffel 7, keine Diskussion! :D
Hach, ich liebe auch den Müllpolizisten und die Melodie, die jedes Mal, wenn er auftaucht, gespielt wird. Außerdem eine sehr schöne Kombination von SpongeBob und Thaddäus, die beide Charaktere wunderbar darstellt. Außerdem mag ich Siegbert-Thaddäus-Episoden, somit war eigentlich von allem, was ich gern mag etwas dabei :)

Eine sehr gute 1

Spongimani

eiserne Sparerin

  • »Spongimani« ist weiblich
  • »Spongimani« wurde gesperrt

Beiträge: 109

Dabei seit: 28. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Juli 2011, 14:41

Ja es war ganz lustig.Besonders wo der Polizist immer kam und es die Strafzettel gab.
Eine Gute 2
Übermut tut selten gut

8

Dienstag, 13. September 2011, 14:26

Für mich ist es genauso Spongimani!!

9

Freitag, 30. Dezember 2011, 10:44

Ziemlich coole Episode =D

Unterhaltsam, lustig inszeniert und mit Siegbert.
Der Müllpolizist sorgt natürlich auch für schöne Gags, wobei der jetzt nicht soo oft hätte auftreten müssen, aber na gut.

Damit hat die Episode sich eine solide 2 verdient.

Übrigens finde ich den Episodentitel sehr kreativ. =D

vanHelden

Anfänger

Beiträge: 49

Dabei seit: 30. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 2. Januar 2012, 18:54

Ich sage es mal im Zeichen der Episode: Das war totaler Müll ! Allenvoran dieser grauenhafte nervige Polizist. Zwar gibts es teilweise nette Gags und Einfälle. Dennoch ist das ganze platt und irgendwie uninspiriert. Da kann auch der immer unterhaltsame Siegbert nichts machen.


5

leo05

Profi

  • »leo05« ist männlich

Beiträge: 1 106

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Januar 2012, 13:15

Jawoll, das ist eine super Episode! Dieser Müllpolizist mit seinen Strafzetteln an Thaddäus ist zu geil! Auch mir gefallen Siegbert-Thaddäus Episoden aber die hier ist die Beste mit "Schicker wohnen" von den Beiden! Es gibt in der Episode auch noch andere herrliche Gags, wie mit dem schon genannten "I AM ANGRY" Gag. Ganz klare

1 :cup:
:muschel:

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 15. April 2012, 11:46

Diese Folge gefiel mir ziemlich gut! :D Die Story ist gut, ich musste lachen und Thaddäus war der lustigste. :)
Es gibt wirklich nichts was ich an der Folge schlecht finde. :thumbsup: Und ich mag die Folge weil Siegbert mal wieder
ein Angeber ist.
Note: 1+
Voll Korall.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 047

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Juli 2012, 13:19

Die Folge war eigentlich ganz ok. Es gab allerdings nur einen einzigen Gag, den ich lustig fand, das war da, wo Thaddäus gleich einen zweiten Strafzettel gekriegt hat, nachdem sein erster auf den Boden gefallen war. Die Idee vom Running Gag des Müllpolizisten war eigentlich gut, allerdings kam er viel zu oft in zu kurzer Zeit vor, als dass es noch wirklich lustig gewesen wäre. Ein Running Gag dieser Art wäre eigentlich der perfekte Running Gag über mehrere Episoden, also dass der Müllpolizist eine Art wiederkehrende Figur werden würde und auch mal in anderen Episoden irgendwo aus dem Nichts erscheinen würde und Thaddäus einen Strafzettel geben würde. Aber so beschränkt auf eine Episode hat er mir weniger gefallen. Siegbert war in der Folge allerdings ziemlich überflüssig und ihn hätte man genauso gut weglassen können. Kein Vergleich zu seinen Auftritten in der 2. und 3. Staffel.

Trotz allem vergebe ich der Folge eine 3, weil sie eigentlich ganz nett anzusehen war.

14

Mittwoch, 25. Juli 2012, 15:12

Ein Running Gag dieser Art wäre eigentlich der perfekte Running Gag über mehrere Episoden, also dass der Müllpolizist eine Art wiederkehrende Figur werden würde und auch mal in anderen Episoden irgendwo aus dem Nichts erscheinen würde und Thaddäus einen Strafzettel geben würde.

Solche Gags sind aber eben untypisch für die Serie. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemals ein Charakter eingebaut wird, der immer mal wieder mit einer bestimmten Aktion auftritt. Insofern war es schon in Ordnung, dass der Müllpolizist hier seinen "großen Auftritt" hatte.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 047

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. Juli 2012, 15:22

Ein Running Gag dieser Art wäre eigentlich der perfekte Running Gag über mehrere Episoden, also dass der Müllpolizist eine Art wiederkehrende Figur werden würde und auch mal in anderen Episoden irgendwo aus dem Nichts erscheinen würde und Thaddäus einen Strafzettel geben würde.

Solche Gags sind aber eben untypisch für die Serie. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemals ein Charakter eingebaut wird, der immer mal wieder mit einer bestimmten Aktion auftritt. Insofern war es schon in Ordnung, dass der Müllpolizist hier seinen "großen Auftritt" hatte.

Ich weiß, dass solche Gags untypisch wären, trotzdem mag ich genau solche Gags. Der Humor hat sich ja im Laufe der Zeit sowieso geändert, also warum nicht (obwohl ich wie du auch nicht glaube, dass es jemals dazu kommen wird)?

16

Mittwoch, 25. Juli 2012, 15:32

Ja, der Humor hat sich geändert (wenn du damit Ekelszenen/brutale Szenen/was auch immer meinst), aber wie ich schon mehrmals erwähnt habe, geht es mit der 8. Staffel wieder bergauf und daher braucht man keine episodenübergreifenden Gags. Wobei es so was aber schon in Ausnahmefällen gab, nämlich, dass SpongeBob in der Episode "Verschleimt und verschlungen" den Blubber ansprach, den er mal hatte.

Das soll es dann auch gewesen sein, was ich darüber denke - sonst artet das hier viel zu stark in Off Topic aus. :art:

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 999

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:42

Die Episode war gar nicht mal soooo crap.
Gags waren einige dabei, eigentlich würde ich auch eine 2 oder gar 1 geben, aber es gibt einige Sachen, die die Bewertung runterziehen.
1. Der Polizist. Am Anfang fand ich ihn ziemlich asozial, muss aber sagen, dass er gegen Ende recht lustig wurde.
2. Der Müll. Der ganze Matsch und vor allem das Müllhaus waren ziemlich
Unansehnlich, vor allem die Geräusche (insbesondere die der Decke) waren doof.
Letztendlich eine 3+, vor allem, weil Siegbert am ende so richtig eins aufs Mau... Ich meine, dass er von Thaddäus geschlagen wurde.

PatrickFan

My flexible friend

  • »PatrickFan« ist männlich

Beiträge: 366

Dabei seit: 9. August 2013

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 24. August 2013, 18:07

ich fande diese siegbert und thäddaus folge gelungen gute gags es reicht aber nicht zur 1

Note: :taddl: 2+
Die Anmeldungsphase für die 2. Saison von Die Mörder vom SpongeForum - 6.0 hat begonnen!


1 Benutzer hat sich bedankt.

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 5. Oktober 2013, 02:09

Es ist Sonntag und Thaddel geht gut gelaunt aus dem Haus, anscheinend kann ihm nichts seine Laune verderben, nicht einmal Spongebob. Bis er in einen Kaugummi tritt.Er fällt hin und ist wieder genervt. Seine zweifelhaften Versuchen den Kaugummi loszuwerden waren ganz lustig. Bis er ihn dann los ist und ihn weg wirft. Umweltschweine. Dann kommt schon der Polizist, den wir ja noch öfters sehen werden. Er frisst den Kaugummi, spuckt ihn aus, und schmeckt die Umweltverschmutzung förmlich. Der Polizist beschuldigt Thaddäus, der sich eigentlich beschweren wollte. Er stopft ihm den Kaugummi in den Mund, und gibt ihm einen Strafzettel. Er muss gemeinnützige Arbeit leisten. Wie Fies der Fisch der ihm seinen Müll gibt, obwohl Thaddäus gerade erst fertig geworden ist. Thaddäus meint es könne nun nicht mehr schlimmer werden, bis Siegbert Schnösel kommt. Er prallt mit seinem Denkmal und beleidigt Thaddäus. Ziemlich genial die Frau vor der Statue, Wir danken dir Siegber Schnösel, Wir danken dir.

Thaddäus ist sauer und wettet mit Siegbert, das er es schafft Bikini Bottom in nur einem Tag sauber zu machen. Siegbert will ihm helfen, klar. Er wirft sein Taschentuch auf den Boden. Der Polizeifisch ist wieder da und gibt Thaddäus einen weiteren Strafzettel. Thaddäus ist sauer und zieht durch die Straßen, um Müll aufzusammeln. Thaddäus muss den Müll irgendwo entsorgen. Da alle Mülleimer voll sind und vor ihm ein Kind mit einem Rollwagen läuft, stellt er dem Kind ein Bein und klaut den Wagen. Eine alte Frau glaubt Thaddäus sei die Müllabfuhr und schreit es durch die Straße, sodass jeder seinen Müll auf Thaddels Wagen wirft. Im Müll steckt auch Spongebob, der das Leben eines Krabbenburger nachmacht, naja, gut aber irgendwie musste man den ja auch noch in die Episode bringen.

Er will Thaddäus helfen, doch dieser will die Hilfe von Spongebob nicht annehmen, und lässt sich lieber grün und blau schlagen. Wie es der Zufall will kommt das Kind mit seiner sau fetten Mutter zurück. Man die Hängetitten sind einfach ein Kracher. Und man kann es sich denken, sie schlägt Thaddäus grün und blau.

Sie nimmt den Wagen mit, und der Müll liegt nun auf dem Boden verteilt. Er nimmt Spongebobs Hilfe an, und der Müll ist weg. Einen Strafzettel hat er natürlich trotzdem bekommen. Hätte er sich besser doch von Spongebob sagen lassen, wo sich der Müll nun befindet. Denn eigentlich war es ja klar das noch ein Haken kommt. Thaddäus bedankt sich bei Spongebob und geht nach Hause. Inzwischen ist sein Haus ein Müll Haus. Thaddäus verbringt ganz normal den Abend bei sich zu Hause, und bemerkt erst Nachts im Bett, das sein Haus ein riesiger Müllhaufen ist. Er rennt schreiend aus dem Haus und frägt Spongebob wo sein Haus nun ist. Er bekommt von dem Stalkerpolizist zwei weitere Strafzettel. Spongebob erklärt ihm das sein Haus auf dem Müll steht.

Spongebob saugt den Müll auf, und Thaddäus will das er sich in die Mülltone stellt. Das Von all dem Thaddäus bekommt zwei weitere Strafzettel, da er es lustig findet seinen Müll in die Eimer anderer Leute zu machen. Spongebob macht Thaddäus ein Denkmal, aus Müll. Siegbert lacht darüber. Da Siegberts Denkmal schmielzt bekommt dieser einen Strafzettel, was Thaddäus freut, doch auch Thaddäus bekommt wieder einen Strafzettel, vom allerliebsten Polizisten.

Ja die Episode ist sehr gelungen und auch schön das Siegbert mal wieder in Erscheinung tritt. 2

1 Benutzer hat sich bedankt.

SpongeBob537

Ach du dicker Hering!

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 283

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. Juli 2014, 11:38

Ich bin kein Freund der 7. Staffel,
aber diese Episode ist lustig, und nicht schlecht.
Gags sind dabei.
Thaddäus und SpongeBob sind auch ganz lustig.
:arrow: 2
,,Ja, wiedersehn, Bran Flakes!“ „Was für ’ne nette Corn-Flakes-Schachtel.“

Thema bewerten