Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 27. April 2016, 20:35

Sehr langweilige Eppisode, ganz anders als der Vorgänger. Nichtsdestotrotz gab es mal wieder einige gute Szenen:
  • Der Für-Immer-Klebstoff und Patricks Versuche SpongeBobs Problem zu lösen
  • SpongeBobs Unvermögen und seine missliche Lage in der Mangel
  • „Hey, da gibt’s gleich ’ne Prügelei!“ - „Auf dem Rummelplatz zu arbeiten hat Vorzüge.“
  • Der Super-Weichei-Schuppen-Junior
Nur der Anfang war klasse, Mittelteil und Ende bis auf das Zitat schwach: :arrow: 3+

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 31. August 2016, 09:17

der absolute Tiefpunkt der Episode selbst war, dass die Besucher des Rummelplatzes sich so unglaublich, mit Verlaub, asozial verhalten haben. Sie schnauzen Spongebob an und verachten ihn, weil er wütend auf seinen Freund ist, der sein Leben in gewisser Weise zerschmettert und zerstört hat. (ein wenig dramatisiert ausgedrückt, ist aber so) Das ist für mich einfach nicht nachvollziehbar und hat mich beim Zuschauen einfach nur aufgeregt.
Oh, Nein, nicht die Einwohner waren asozial sondern Spongebob. Er schnauzt Patrick an obwohl Patrick ihm mit dem Rummelplatz einen schönen Tag machen wollte. Klar, Patrick hat erst dafür gesorgt das Spongebob in der Mangel steckenbleibt aber das ist er halt, unser Patrick. Und Patrick hat wirklich versucht Spongebob von der Mangel abzulenken aber sowas ist ja offenbar zu viel für den kleinen Schwamm. Wenn Spongebob Eier in der Hose hat dann hätte er das mit der Mangel durchgezogen aber nö, lieber Patrick anschnauzen. Also ich an Patricks Stelle hätte die Freundschaft mit Spongebob gekündigt und ihn in seinen Elend ertränken lassen. Also ich kann die Rummelplatz-Besucher verstehen.

Aber ich bin noch gnädig und gebe eine

5 aber hart an der 6
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

Ähnliche Themen

Thema bewerten