Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich
  • »Eiskaltschwamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2011, 09:36

128a: Der Wachstumsschub

4%

1 (1)

16%

2 (4)

32%

3 (8)

24%

4 (6)

16%

5 (4)

8%

6 (2)

Userbewertungen zur EpisodeDer Wachstumsschub

http://de.spongepedia.org/images/128a_Ep…hstumsschub.jpg
Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Der Wachstumsschub ist eine Episode der siebten Staffel, in der Perla eine für Eugene H. Krabs potenziell kostspielige Wachstumsphase durchlebt.

2

Montag, 11. Juli 2011, 12:14

Note 2:
Eigentlich Note 1, aber es sind wieder solche Scheiß-Szenen dabei (wie immer in den neuen Folgen), dass es das ganze wieder runterzieht.
Aber verdammt gute Gags, besonders die Polizisten habens mir angetan.

3

Dienstag, 12. Juli 2011, 17:21

Also, nee. Das ist wieder so eine von den Episoden, die man mit Sicherheit hätte besser machen können.
Perla mutiert ja fast zu 'nem fetten, dauerhungerigen Monster. oô

Glücklicherweise gab es wieder mal 'nen netten Gag wie etwa die von Davis angesprochenen Polizisten.
Dennoch kann ich der Episode keine bessere Note als 3 geben, begeistert hat sie mich nämlich wahrlich nicht.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juli 2011, 10:02

Ich gebe eine gute 2, weil sie einfach sehr unterhaltsam war.
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Juli 2011, 20:58

Hätte ich diese Episode vor einem halben Jahr bewertet, hätte ich vermutlich eine 6 gegeben - konnte da nicht ahnen, dass noch viel Grauenvolleres kommen würde, daher gibt es jetzt immerhin eine 5. Auch hier wieder eine viel zu übertriebene Handlung und eine schlechte Grundidee. Außerdem ist es eigentlich immer dasselbe. Mr. Krabs holt Essen, Perla will mehr. Fertig. Mehr passiert eigentlich gar nicht. Das bisschen was passiert, wo man mal kurz Lachen kann zwischendrin, haben die Episode in die 5 hochgeholt.
Den Rest hat mir das Ende gegeben. Ein Wunderburger, der den riesigen Hunger auf einmal stillt und das nur, weil Liebe drin ist - oh man ey... :roll:

Spongimani

eiserne Sparerin

  • »Spongimani« ist weiblich
  • »Spongimani« wurde gesperrt

Beiträge: 109

Dabei seit: 28. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Juli 2011, 14:34

Naja flach..
5
Übermut tut selten gut

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich
  • »Eiskaltschwamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 27. August 2011, 15:20

Naja flach..
5
Wow, wie informativ!

Ich fand Perla ja nicht gerade als das Supermodel schlechthin, aber so eklig war sie ja nicht. Allerdings kam ja kaum was vor, dass die Episode gut gemacht hätte. Somit kommts auf eine 4, denn der Auftritt von Mr. Puff war gut und wenn die Erdnusswürmer mal nicht gespuckt haben, dann sahen sie irgendwie niedlich aus.

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 28. August 2011, 07:51

Naja flach..
5
Wow, wie informativ!

Mr. Puff.


Erst mal: Statt auf Zitieren zu drücken, habe ich aus Versehen den Dankautomaten benutzt^^

Zum Thema: Kleiner Tippfehler. :grin:
(Schuldigung für Off Topic)
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

1 Benutzer hat sich bedankt.

1505m

Anfänger

Beiträge: 20

Dabei seit: 29. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 22:55

Diese Folge wird einfach nie langweilig, aber es ist noch lange kein Highlight. Man hätte sie insgesamt vielleicht noch etwas besser ausarbeiten können, trotzdem sind Mr. Krabs' Versuche in der Nacht Essen zu beschaffen schon lustig. Das ende ist etwas enttäuschend, aber auch nicht komplett schlecht.
Alles in allem eine gute Episode! >2-

Sonic the Hedgehog

SnooPINGAS usual...

  • »Sonic the Hedgehog« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 16. Juli 2011

Beruf: Ynformatiker

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 23:01

Ideenlos. Einfach nur Ideenlos.

Perla als Fressmonster, das immer grösser wird und immer mehr Essen will ?
Welchen zweitklassigen Horrorfilm hatten sich die Produzenten vor der Produktion dieser Folge wohl reingezogen... ?

Naja, diese Folge bekommt aus Gnade noch eine 5.
In memory of Steve Jobs: 1955-2011
70 - 82 - 2006 - 2012 / 1995-2016 / Azure history

vanHelden

Anfänger

Beiträge: 49

Dabei seit: 30. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Januar 2012, 12:35

Das war ja mal wieder eine Katastrophe ! Ich gebe zu, dass ich so oder so kein Fan von Perla bin, aber hier werde ich auch darin bestätigt. Die Handlung ist total plumper Mist und dazu kein bisschen abwechslungsreich. Dementsprechend ist auch das Finale Käse. Dennoch gibts ein paar kleine Gags, daher:

5

leo05

Platt

  • »leo05« ist männlich

Beiträge: 1 099

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Januar 2012, 12:31

Pööööh, die Episode ist ja mal wieder voll daneben! Das mit den Polizisten ist schon ein guter Gag, aber sonst ist es so, wie DX29488 schon gesagt hat: Mr.Krabs holt Essen, Perla braucht/will mehr. Der gerade eben genannte Gag und noch ein paar kleine andere gute Szenen haben das Ganze auf eine



4- bis 5+ gebracht
:muschel:

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. April 2012, 12:29

Ich mag die Folge auch nicht wirklich. Da sind nicht so viele lustige Szenen dabei. Aber das Mr.Krabs essen klaut ist mal was anderes! :D
Note: 3+
Voll Korall.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 592

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 12. Juli 2013, 17:56

Die Polizisten waren ganz lustig, jedoch wird der Zuschauer in der Folge allgemein nicht überrascht. Mr. Krabs geht nur von Punkt A nach Punkt B, um Essen zu klauen. Diese Ereignisse sind nicht gerade aufregend. Das Ende mit SpongeBobs Aussage war mir ebenfalls zu "kitschig".

Meine Bewertung: 2- :perla:


Avatar

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 29. September 2013, 19:56

Es klingt noch ganz normal der Titel, aber naja. Krabs ist bei sich zu Hause, singt von Geld und hat Mundgeruch, weshalb er sich die Zähne putzt. Das mit dem Deckel erreichte mich nicht, als Perlas fette Flosse durch die Wand schoss. Jetzt kreischt sie rum, ohh klar im Bett ist sie wieder normal groß. So meine Bewertung ist jetzt schon länger als manch andere. Krabs geht zu seiner Prinzessin, und die wächst abartig. Das mit den Zähnen war widerlich, und das Bett eher flach der Gag. Perla ist mittlerweile ein riesiges fettes Monster und schreit, sie hätte Hunger. Krabs bringt den Kühlschrank, den sie vollkommen frisst. So Krabs meint sie hat einen Wachstumsschub, und Perla hat immer noch Hunger. Dieser blöde Keks. Krabs muss was kaufen, doch die Läden haben zu. Jetzt will sie das Geld fressen, ist die bescheuert.

Krabs ist vorm Haus von Mrs. Puff und klaut so eklige Erdnusswürmer. DIe hat Mrs. Puff wohl extra für diese Episode, so scheint es. Die widerlichen Würmer kotzen Krabs an, eklig. Und Puff die mal eben angezogen ist wirft Krabs raus. Wo ist nur die Liebe hin? Krabs will nun bei Patrick klauen, komm der hat sowieso kein Geld, und sein Essen ist nur Sand. Er klaut ihm eine widerliche Schüssel Müsli, die Perla sofort frisst. Puff ist bei ihren Würmern, und hat die Polizei gerufen. Die typische Polizeimusik ertönt und die Polizisten hauen ab. Krabs rennt ihm Garten von Mrs. Puff herum, die Polizisten bemerken ihn nicht, reden aber von einem 24h-Einkaufszentrum.

Mr. Krabs bricht nun bei Thaddäus ein. Wieso ist dem sein Schlafzimmer nun unten? Jedenfalls geht er in die Küche, nachdem er überall herumgeschnüffelt hat und Thaddäus Küche ist voll mit Lebensmitteln, die er klaut. Leider fand ich das Haus das abnehmen will auch nicht so besonders, denn das ist eben dieser Kleinkinderhumor. Die Polizisten reden und Krabs kommt mit dem riesigen Lebensmittelsack vorbei. Mr. Krabs gibt sich als Wassernachtsmann aus, schlecht es heißt Weihnachtsmann. Die Polizisten glauben ihn und fahren ihn heim, das hat mir gefallen. Sie sehen sich an Wassernachten. Krabs gibt Perla die Lebensmittel, doch die will immer noch mehr.

Krabs kommt bei Spongebobs Ananas vorbei, wo er klauen will. Spongebob ist zu dumm um es zu merken und zieht sich um. Da kommt Thaddäus aus dem Nichts ins Haus spaziert. Ist um die Zeit wach, und will die Polizei rufen, denn er weiß ja alles, woher auch immer. Krabs will ihm kündigen, doch das ist ihm egal. Er gibt Thaddäus seinen Goldzahn, und er erzählt Spongebob sein Problem. Nun die Lösung des Problems. Perla ist nun in der Krossen Krabbe, wie ist der fette Wal da nur hingekommen? Und Spongebob macht ihr einen Burger mit einer Zutat, die den Hunger stoppt. Sie isst ihn und ist wieder normal, nur eben riesig. Das die spezielle Zutat Lieb war ist sowas von einfallslos gewesen.

Also die Lösung des Problems, und sowieso das komplette Ende war dermaßen dumm, das es ein fetter Minuspunkt ist. DIe mutierte Perla fand ich auch nicht so dolle, weshalb ich hier nur eine 4 geben kann.

Johnny

Fortgeschrittener

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 300

Dabei seit: 10. Mai 2015

Beruf: Waschgänge anschauen

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. August 2015, 20:09

Mittelmäßig.

Perla hat echt ein bisschen genervt, aber es hatte schon was, wie Mr Krabs die ganze Nacht durch die Stadt läuft und essen sucht.

Trotzdem reicht es da nur für eine 3.
:pat:

17

Samstag, 19. Dezember 2015, 06:56

Die Episode ist überhaupt nichts besonderes!
Manche Szenen zogen sich in die Länge (z.B. Mr. Krabs Goldzahn) und das Ende war eigentlich fast schon schlecht!
Trotzdem geht sich noch gerade eine 3 aus!
 Der 3. und letzte Teil meiner Fangeschichte Patrick-Land ist da! Über eure Meinungen würde ich mich sehr freuen. :/o:

18

Mittwoch, 27. April 2016, 20:24

Nette Episode, klein aber fein! Positive Sachen, die mir aufgefallen sind:
  • Das Lied, welches Mr. Krabs am Anfang singt
  • Die Hackleber
  • Perla, wie sie ihre Wachstumsphase durchlebt
  • Die Polizisten
  • Thaddäus' sprechendes Haus
Mich hat die Episode gut unterhalten, dennoch fehlte mir ein Höhepunkt: :arrow: 2+

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 12. September 2016, 09:16

Mr. Krabs mal als Robin Hood! Ich finde es süß von ihm wie er für Perla stiehlt. Hier denkt er mal nicht ans Geld. Allerdings sah die fette Perla eklig aus.

Note 2
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

Ähnliche Themen

Thema bewerten