Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 4. Mai 2012, 09:03

161a: Der Schwamm im Mond

22%

1 (6)

48%

2 (13)

22%

3 (6)

4%

4 (1)

0%

5

4%

6 (1)

Userbewertungen zur Episode „Der Schwamm im Mond
http://de.spongepedia.org/images/161a_Ep…amm_im_Mond.jpg
Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Der Schwamm im Mond ist eine Episode aus der achten Staffel, in der Sandy Urlaub auf dem Mond macht, doch SpongeBob sich zu ihr gesellt.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (6. April 2014, 17:47)


2

Freitag, 4. Mai 2012, 18:27

Ich hätte bis heute früh nicht erwartet, jetzt zwei neue Episodenbewertungen zu schreiben, aber Nickelodeon dachte sich halt, es wäre lustig, in letzter Minute Folge 161 auszustrahlen. Eine gute Entscheidung, denn beide Episoden waren klasse und haben mich heute wirklich unterhalten!

Der Schwamm im Mond hat meiner Ansicht nach keine Knallergags, doch enthält einige schöne Momente.
Gefallen hat mir...
...der Anfang, als SpongeBob und Patrick bei Sandy waren.
...SpongeBobs Unwissen, was ein Schnitzel ist.
...Patricks fehlendes Fernsehbild, als SpongeBob gegen den Satelliten flog.
...SpongeBobs Foto, wie er angeblich die Erde hält.
...der Mensch vor dem Nickelodeongebäude.

Gab noch andere nette Stellen, aber ich will hier nicht übertreiben.

Der Mond hatte übrigens eine bombastische Grafik! Hut ab!

Die einzige nicht so berauschende Sache, die ich noch erwähnen möchte: Blond als Reim auf Mond? Hat wohl nicht so optimal geklappt, den Originalreim zu übernehmen, was? :tongue:

-> 2
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

3

Freitag, 4. Mai 2012, 18:33

Also ich schließ mich Chrdrenkmann an, die Momente die er genannt, waren wirklich cool :pat:
Die Episode war schon ok, bis auf den Mond, der hat mir irgendwie nicht gefetzt....und es waren wirklich kein großartigen Gags dabei, nur halt lustige Momente, naja ich sag mal: besser als garnichts, deswegen:

2- :jelly:


4

Freitag, 4. Mai 2012, 18:44

Die Episode war schon ok, bis auf den Mond, der hat mir irgendwie nicht gefetzt....

Was genau meinst du damit? Generell die Handlung, nachdem sie auf dem Mond angekommen sind?
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

5

Freitag, 4. Mai 2012, 18:45

Irgendwie die Grafik, entweder hat mich die Sonne geblendet oder ich hab einfach keinen Geschmack für gute Grafik :grin:

Die Handlungen aufm Mond waren witzig :lol:


Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 604

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. Mai 2012, 09:04

Es stimmt, dass die Folge ein paar gute Gags hatte z.b.als Spongebob in der Bäckerei war und einen Kuchen für Sandy gekauft hat. Das Ende war mir aber zu abgedroschen. Sie stürzten ab ... Ende!

Meine Bewertung: 2 - :perla:


Avatar

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 7. Mai 2012, 22:33

Habe die Episode am Freitag gesehen und fand sie insgesamt eher mittelmäßig. Deutlich gestört hat mich die "wissenschaftliche" Ungenauigkeit, dass SpongeBob auf dem Mond zu leicht ist, um angezogen zu werden und mit Zusatzgewicht dieses Problem gelöst wird. Das ist schlicht falsch, auf dem Mond herrscht keine Atmosphäre und damit fallen alle Körper unabhängig von ihrem Gewicht gleich schnell. Ebenso falsch war auch die Tatsache, dass man die Rakete lenken kann, indem man auf ihr drauf mit einem Seil einen auf Rodeo macht.
Versteht mich nicht falsch, die ganze "aber das ist doch eine Zeichentrickserie und blablabla"-Nummer kenn ich und schätze ich auch. Allerdings wurde hier auf diese Richtigkeit verzichtet, ohne dass mMn was Lustiges draus gemacht wurde. Ich fand beide Szenen nämlich nicht so doll, gerade das mit dem fehlenden Gewicht hätte man viel lustiger mit korrekter Physik lösen können.
Insgesamt war mir das Herumsurfen auf der Mondoberfläche auch deutlich zu lang dafür, dass nur wenig Abwechslung drin war. Hinsurfen. Hersurfen. Hinsurfen. Hersurfen. Dabei komische Tricks machen. Hm e.e
Zugute halten will ich der Episode allerdings, dass sie insgesamt recht stimmig und abgeschlossen war, eine runde Sache. Auch waren keine Szenen drin, die ich wirklich schlecht fand. Sie hat halt einfach nicht so ganz geknallt, daher gebe ich so eine 3 (-).

3 Benutzer haben sich bedankt.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 064

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Mai 2012, 00:23

Ich habe die Episode gerade gesehen, allerdings nur, weil ich Mr. Krabs macht Ferien sehen wollte (siehe mein Post in jenem Thread).

Mir hat sie nicht wirklich gefallen, ich musste kein einziges Mal lachen und auch die Story an sich fand ich nicht so prickelnd. Sandy ist irgendwie auch gar nicht mehr das, was sie früher mal war. Ebenfalls war die Episode selbst für SpongeBob-Verhältnisse viel zu unlogisch, wie QTW schon sagte.

Insgesamt vergebe ich eine 4, immerhin war sie insgesamt ein bisschen unterhaltsam und man konnte sie sich angucken.

Thaddel Schneckerich

Ich hatte mal 4 Kekse und hab einen gegessen. Da hat ich blos noch 3

  • »Thaddel Schneckerich« ist männlich

Beiträge: 137

Dabei seit: 6. Mai 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Mai 2012, 15:48

Isch stimme Chrdrenkman zu, das was Quatschtütenwürger über die Physik gesagt hat war mr egal. Die Grafik vom Mond war toll, das mit den Kuchen war witzig, aber der Reim Blond auf Mond, da hätte man sich was besseres einfallen lassen können. Außerdem sah Lou nicht ganz so gut aus. 2
:uglybob: Mario :lachen: Siegberts Haus :lool: :idgi:

phineasbob

Schüler

  • »phineasbob« ist männlich

Beiträge: 99

Dabei seit: 26. Mai 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 14. Juli 2012, 19:29

Ich mochte die Episode auch. Die Grafik auf dem Mond war toll ! Außerdem ging der Spruch: Viel Spaß auf dem Mond, der am Himmel tront.
Da war nichts mit "Blond". Egal. Note: 2+

Leo05

#nouriliebezählt

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 110

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Juli 2012, 12:52

Die Anfangsszene, als Patrick und SpongeBob die Tür von diesen Agenten ins Gesicht bekommen haben, war schon mal n ganz netter Einstieg. Die ganzen Fragen von den beiden waren auch ganz gut. Einfach die ganze Szene da unten mit Sandy.
Die Szene beim Bäcker war auch ganz lustig. Aber wie Chr fand ich blond auf Mond sehr komisch. Dafür war aber Mond auf thront schon besser.
Dass die Küchenstücke alle wegflogen, war auch gut. Und der Mond sah toll aus, ebenso wie der Saturn. Das Foto mit der Erde und SpongeBob war auch lustig. Oder der Typ vor'm Nickelodeon-Studio.

Aber nicht zu viel.

Insgesamt eine gute Folge.

-> 2
:muschel:

12

Mittwoch, 25. Juli 2012, 15:18

Aber wie Chr fand ich blond auf Mond sehr komisch. Dafür war aber Mond auf thront schon besser.

Hab mir übrigens die Originalszene angesehen. Der Vorschlag vom Verkäufer war "loon" (Idiot/Spinner) und SpongeBob kam dann auf "soon".
Man hat es also nicht mal geschafft, die kleine Beleidigung an SpongeBob einzubauen, sondern ist auf was ganz anderes ausgewichen. :D
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

13

Montag, 3. September 2012, 13:22

ich fande die folge neutral.War recht unterhaltsam aber gelacht habe ich nicht.Bekommt ne 3 von mir

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 832

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. September 2012, 00:25

Ich fand die Handlung sehr stimmig und fands gut, dass Sandy wiedermal eine etwas größere und auch gute Rolle bekam. Klar, das mit physikalischen Unrichtigkeiten stimmt schon, aber mich hat da mehr die Fruchtfliege Unterwasser in der Chaos Episode gestört als das hier. Fand am besten den Gag mit dem Händefalten.

Trotzdem wurde mMn die Mondsurf Szene zu lange rausgezögert. Hätte es besser gefunden, wenn sie auf dem Mond noch mehr außer surfen gemacht hätten.
Wie dem auch sei, es war eine gute Episode, aber es gibt natürlich bessere, deshalb ne 2.
Smurscht.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 6. Oktober 2012, 20:28

Soo, erstmal ein ganz persönlicher Hinweis an Drenkmann: Jaa, so langsam hab ich dann die Sache mit den Dias auch verstanden ^^. Wobei ich das aber eher überflüssig finde, dass jede Episode unbedingt so anfangen muss.

Die Diashow selbst war dieses Mal aber ganz nett, mit vielen Gags ausgestaltet. Hat mir gefallen!
Der Flug danach war jetzt nichts besonderes Aufregendes, auch wenn es wohl so etwas sein sollte. Hat mich nicht vom Hocker gerissen ^^.

Dann kam die "wissenschaftliche Ungenauigkeit", die Qtw bereits angesprochen hat, die mich ebenso gestört hat, weils halt schlitweg falsch ist. Insgesamt fand ich dann auch das Hin- und Hergesufte überflüssig, weil es nicht besonders lustig war und die Handlung auch nicht weitergeführt hat. Insgesamt wirkte der folgende Teil dann wieder wie lose Ereignisse, die man aneinandergeheftet hat, ohne besonderen Zusammenhang.

Auch diese Episode sehe ich als nur mittelmäßig an und gebe ihr noch eine 3.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 28. Oktober 2012, 20:29

Der Diaanfang, wie schon erwähnt wurde, war ja schön ausgeschmückt, wenn gleich die Tatsache, dass ein paar Leute Sandys Urlaubsdias wollen etwas merkwürdig ist.

Sandy-Episoden mit Wissenschaft mag ich eigentlich, war auch hier der Fall.
Die Mondsurfszenen (welche Wortgewalt) waren zwar nicht lustig, aber zumindest ganz interessant. Das Ende mit dem Heimflug, jo, wer's mag, war eigentlich ganz in Ordnung.

Hauptsächlich gefällt mir aber dieser Running Gag, wen man es so beschreiben kann, dass SpongeBob Sandys Urlaub eigentlich immer schlimmer gemacht hat.
Allerdings war das Ende, wo Sandy sagt, dass ihr der Urlaub gefallen hat, ziemlich vorhersehbar.

Dennoch kann ich der Episode ruhig eine solide 2 geben.

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. April 2013, 21:13

Ich fand die Episode auch eigentlich ganz gut.

Es gab einige oben genannte Gags, und die Idee fand ich auch wirklich gut, dass sie mal richtig zum Mond fliegen. Die Grafik fand ich wirklich gut, haben sie toll gemacht! :tu:

Zu kritisieren habe ich das, was QTW auch schon gesagt hat, die Physik stimmt bei der Episode nicht und daraus wurde auch kein Lacher gemacht. Außerdem kann man eine Rakete nicht mit einem Seil lenken.
Es war außerdem noch vieles weiteres im Weltraum unlogisch, aber egal.

Wegen der Gags und der tollen Idee gibt's von mir eine 2.
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

18

Samstag, 15. Juni 2013, 19:46

Diese folge war gut,das SpongeBob nicht denn urlaub vermaselt hat war gut,Sandy in dieser folge war sehr gut da sie ihre altes verhalten in diese folge zurück hat,die graphik war toll.

Mein bewertung:2 :thumbsup:

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. August 2013, 15:53

So die Episode hatte mich ja noch nie wirklich gepackt aber gut kommen wir zur Bewertung. Diese dämlichen Affen die alle Dias mitnehmen, also zumindest denken sie das naja das erste lustig war natürlich Patricks Zitat: Kannst du bitte weniger ironisch andeuten. So irgendwie erinnert mich die Episode an Sandys Rakete, woran das wohl liegt. Jedenfalls kommt Spongebob zu Sandy die Urlaub auf dem Mond macht. Das mit dem Kuchen war noch ganz lustig.

So Spongebob rennt also zur Rakete und kommt fas zu spät und bringt ihr den Kuchen, schlau. Und siehe da der Kuchen fliegt und kommt in irgend so ein Ding. dann geht Sandynin so nen Anzug ( Hat sie nicht schon einen an :D) wie auch immer holt den Kuchen aus dem Antrieb und kritisiert ihn. Das mit den Händen war noch recht amnüsant. Und Mondkraterboarden echt xD Naja. Was mir aber gefiehl war das echte Weltall mit dem echten Satrurn und dem echten Mond. Oh nein Patrick wird nie erfahren wer Carels wirklicher Vater ist.

Und wieder ein neues Problem ein Loch im Treibstofftank, aber bevor man zurück zur Erde kann muss Spongebob noch ein Foto auf dem Mond machen auf dem er die Erde hält. Der Treibstoff geht aus und Sandy rettet sich und Spongebob. Der Typ vorm Nickelodeon Studio war geil xD naja die Episode war ok aber auch irgendwie nicht das Wahre 3

ThaddäusTeewurst

マーシー

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 009

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 19. Oktober 2013, 14:20

Ich hab den Schwamm im Mond ziemlich gemocht. Die Idee mit der Diashow ist zwar für ein paar Episoden verwendet worden, was ich gleichwohl kreativ und nervig finde, zieht die Episode nicht wirklich runter. Die Story war auch ganz lustig, und Spongebobs Blödsinn auf dem Mond war auch ganz lustig. Die Episode kommt zwar nicht an die Episode "Sandys Rakete" ran, aber beläuft sich trotzdem auf eine 2-.
http://i.imgur.com/s7SRoHJ.jpg
英雄は死なず!

Ähnliche Themen

Thema bewerten