Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 29. September 2012, 14:28

178: Hallo Bikini Bottom

50%

1 (11)

23%

2 (5)

9%

3 (2)

5%

4 (1)

0%

5

14%

6 (3)

Userbewertungen zur Episode „Hallo Bikini Bottom
http://de.spongepedia.org/images/178_Epi…Bottom_real.jpg
Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Hallo Bikini Bottom ist eine Episode aus der achten Staffel, in der SpongeBob und Thaddäus eine Band gründen. Und alles scheint gut zu gehen - bis Mr. Krabs eingreift.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (6. April 2014, 17:50)


phineasbob

Schüler

  • »phineasbob« ist männlich

Beiträge: 99

Dabei seit: 26. Mai 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. März 2013, 16:57

Ich mochte die Folge :) Thaddäus und Spongebob klingen zusammen sehr gut. Aber trotzdem hat es sich ein ganz kleines bisschen hingezogen.
Ich wusste gar nicht, dass Spongebob Ukulele spielt. Alles in allem eine glatte 2! :v:

3

Samstag, 9. März 2013, 17:26

Ich muss sagen, dass ich mir von dem Special ein bisschen mehr Ruhm für SpongeBob und Thaddäus erhofft habe. Also dass sie zumindest für ein paar Minuten tatsächlich ein paar Fans gehabt hätten. Insofern war ich echt ein wenig enttäuscht, als die aufgeregte Menge am Ende wegen eines Naturschauspiels begeistert war und der Zuschauer erst annahm, sie würden aufgrund von SpongeBobs und Thaddäus' Lied jubeln.

Dennoch war das Special ok. Die Musikeinlagen gefielen mir im Großen und Ganzen, auch wenn SpongeBob die meiste Zeit übertriebene und auch teilweise unpassende Grimassen schnitt. Zum Beispiel bei dieser traurigen Nummer gegen Ende haben sie mich eher irritiert als berührt, was aber wohl die Intention des Liedes sein sollte. Das haben die Macher leider immer noch nicht begriffen, dass solche Fratzen nicht in die Serie gehören...

Ein weiterer kleiner Punkt, den ich zu der Musik anmerken möchte, ist, dass der erste Song am Anfang zu lang war. Das hätte man wirklich kürzen können. Ich hatte schon die Befürchtung, die gesamte Folge würde so weitergehen.

Gags gab es meiner Ansicht nach nur wenige. So hat Colonel Carper Mr. Krabs gesagt, er würde den Verstärker sabotieren und obwohl das was Schlechtes ist, hat Mr. Krabs eingewilligt, weil das Wort "umsonst" fiel. Auch nett war der Opa, der "Zu laut" schrie und Thaddäus' Vermutung, Patrick hätte den Reifen gegessen. Die Szene gefiel mir besonders dadurch, dass ich mir so dachte: "Wetten, die Macher lassen Patrick sagen, dass er den Reifen gegessen hat? Der frisst in letzter Zeit ja eh alles." und dann formulierte Thaddäus das als Frage. Hat mich positiv überrascht. :D

Das Ende war dann absolut unlogisch. Mr. Krabs freute sich, dass er einen Sack voll Geld von den Leuten bekam und meinte, dass er gar nicht glauben könne, wie reich er nun sei (oder so ähnlich). Dabei ist das bestimmt nicht mal ein Bruchteil von dem, was er vor der ganzen Episode hatte.

Ebenso dämlich war, dass Mr. Krabs die Krosse Krabbe lediglich mit einem gefüllten Sparschwein SpongeBobs zurückersteigen konnte. Denn sein schwammiger Burgerbrater verdient nun wirklich nicht viel. Besonders absurd wurde das dadurch, dass Plankton mit unzähligen Geldscheinen erschien.

Vergleicht man also positive und negative Aspekte, überwiegen letztere leider. Der Unterhaltungsfaktor der Folge war aber solide und bringt immerhin eine 3+ ein.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (9. Oktober 2016, 20:39)


PatrickFan

My flexible friend

  • »PatrickFan« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 9. August 2013

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Oktober 2013, 18:37

Sehr gute Episode. SpongeBob und Thaddäus als Band war eine gute Idee, mir gefiel die Umsetzung. Die Lieder waren ebenfalls schön, das erste war allerdings viel zu lang.

Note: 1-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PatrickFan« (10. April 2015, 11:26)


ThaddäusTeewurst

私が親日です。

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Oktober 2013, 18:40

Sooooo. Mein Highlight der 8. Staffel! Die Gags haben gestimmt (z.B. mit den Reifen), wobei ich auch oft schmunzeln musste. Einige Fehler hab ich zwar entdeckt (z.B., dass der Tourbus unbeschädigt blieb) und den Manager fand ich ziemlich ätzend, aber ansonsten war die Folge ziemlich o.k.
Damit ergiebt sich leider nur eine 4, da zwar einige Gags da waren, aber dann doch das Negative überwog.
Naaa, natürlich nicht! Die Musik war großartig und wunderschön, das, und der Erfolg des musikalischen Duos haben die Episode so klasse gemacht. Allerdings muss ich auch wieder konservativ meckern: Mr. Krabs hätte seine Krosse Krabbe früher nie weggegeben! Und die Fettbäckchen am Anfang waren auch ätzende. Nichtsdestotrotz:
Ich gebe eine wohlverdiente 2- :D

6

Montag, 21. Oktober 2013, 17:03

Hab die Folge heute zufällig im Fernsehen gesehen (hab ca 1 min vom Anfang verpasst). Hab zwar nur halb zugeguckt aber es ist mir doch noch einiges hängen geblieben.

Die Folge war aber absolut nichts besonders. Die Idee war ziemlich ok und fürn Special wurde die Zeit auch ganz ordentlich gefüllt. Fand besonders den Zwiespalt zwischen Ruhm und dem Auftreten mit SpongeBob, in dem Thaddäus steckt, schön, ebenso wie das auftreten von Ned und den Nadelfischen. Den Produzenten fand ich auch gut, ebenso wie die Einbindung von Mr. Krabsm Dennoch gab es wieder einige Sachen, die mich gestört haben:

1. Die Sache mit dem Geld. Wieso gibt Krabs die KK weg und wieso hat er auf einmal kein Geld mehr? Unnsinnig.
2. Gags? SpongeBob ist eine COMEDYcartoon, aber wo sind die Gags? Wenn man in einer Comedyserie innerhalb von 20 min nicht einmal lachen muss ist irgendwas schiefgegangen. Und das hier ist leider nicht die einzige neue Folge mit diesem Problem. Es gab wieder ein paar nette Szenen (Plankton, Kindergeburtstag) aber das wars auch schon. Was dieser "Zu laut"-Opa sollte versteh ich nicht, das war einfach nur unlustig und unnötig.

Gibt insgesamt ne leicht schwächelnde 3.

agentfabi

Schlechtschläfer

  • »agentfabi« ist männlich

Beiträge: 529

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 7. September 2015, 15:33

Ich fand die Episode echt gut!
Die Lieder waren super!
Ich fand alles an der Episode toll und deswegen gibts eine 1!

RLMAX9

Meine Lippen zittern schon vor geistreicher Konversation

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 350

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 21. August 2016, 17:14

Es war das grausigste Special, was ich jemals in SpongeBob gesehen habe. Zuerst musizieren T&S unfreiwillig zusammen und dann kommt so ein Ober-Hammer-Cooler Typ der 10 Std lang singt. Natürlich kommt auch noch Mr. Krabs, der an nichts mehr anderes als an Geld denken kann. Mein Gott ich hasse es wenn jemand in einer Serie oder in einem Film singt. Und nach den geschlagenen 5 min. die sie mit diesen Unsinn verbracht haben, gaben sich die Macher ein High-Five, weil sie ein Viertel des "Special" totgeschlagen haben. Der Rest bestand aus einem langweiligen Musical und Sachen, die ich nicht unbedingt sehen musste um unterhaltet zu werden.

6

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 15:58

Ein Klassiker! Die Lieder waren toll, Spongebob und Thaddäus in Hochform und das Lied am Ende ist eines der besten der ganzen Serie! Kommt zwar nicht an Hör mal wer da spielt heran, aber ist dicht dran.

Meine Lieblingsepisode!

Note 1
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

10

Sonntag, 9. Oktober 2016, 20:38

Auch dieses Special habe ich gestern zum zweiten Mal geschaut und fand es besser als beim ersten Mal.

Keine Ahnung, welche übertriebenen Fratzen beim letzten Song ich bei meinem ersten Post meinte, ich habe diesmal jedenfalls keine gefunden.

Auch die lange Musikeinlage am Anfang finde ich nicht mehr schlimm. Wenn man weiß, dass sie kommt und berücksichtigt, dass es nun mal eine Musikepisode ist, passt die Szene gut rein und ist durchaus schön gemacht.

Es reicht jedenfalls, um meine Note von einer 3+ auf eine 2 zu ändern.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 781

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Januar 2017, 00:06

Hat mir ganz gut gefallen. Colonel Carper fand ich als Chrakter ganz lustig, auch wenn es mir am Ende nicht gefallen hat, dass er praktisch gewonnen hat (wobei man sagen muss, dass er eigentlich alles richtig und legal gemacht hat und seine Gründe hatte, fies zu Mr. Krabs zu sein)

Die Lieder gefielen mir auch gut, in den neueren Episoden sind ja leider nicht mehr so oft gute Lieder. Der Senior der ständig "zu laut" schrie war ein Highlight, außerdem hat es mir gefallen, dass sie Ned und die Nadelfische wieder einbauten anstatt eine komplett neue Band zu erfinden. Mag es generell, wenn prominente Charaktere wieder vorkommen, anstatt sie einfach als Wegwerfcharakter für immer zu vergessen.

Über SpongeBobs "Geld für Garys Studium" musste ich auch lachen, allerdings musste SpongeBob am Ende für die Fehler von Mr. Krabs aufkommen, was ich persönlich nicht so gut fand, vermittelt ja völlig falsche Werte. Also im Sinne von "Wenn du einen Fehler machst richtet das schon jemand anderes wieder."

Kurz: Die Story war spannend, die Lieder gefielen mir und ich sah gerne zu, dennoch bleiben ein paar Schwächen da. Note: 2
Smurscht.

Ähnliche Themen

Thema bewerten