Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Busfahrer Thorsten

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich
  • »Busfahrer Thorsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Oktober 2011, 19:54

153b: Schwabbelburger

21%

1 (5)

58%

2 (14)

17%

3 (4)

0%

4

4%

5 (1)

0%

6

Userbewertungen zur Episode „Schwabbelburger
http://de.spongepedia.org/images/153b_Ep…abbelburger.jpg
Episodenartikel
Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Schwabbelburger ist eine Episode aus der achten Staffel, in der ein neuer Burger Konkurrenz für Mr. Krabs und Plankton bietet.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (6. April 2014, 17:43)


Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. November 2011, 17:24

Weiß nicht, warum ich diese Episode zuerst drannehme, aber egal.

Diese Episode war mal wieder schön, endlich wieder Kooperation zwischen Mr. Krabs und Plankton. Auch wenn das eher am Schluss kam, aber das war ja nicht Sinn der Episode, diese Episode errinert mich an Planktons Stammkunde, auch ein wenig an Freund oder Verräter, aber wesentlich besser gemacht.
Das Ende, naja, nicht gerade das Beste, dass SpongeBob die Burgerbude aufgemacht, nur um die beiden zu vereinen. Mich wundert aber, wo hat SpongeBob so ein gutes Burgerrezept her?

Naja, wie auch immer, ich geb der Episode eine gute 2+.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 097

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. November 2011, 17:36

Geht es in dieser Folge um Husky? :disguise:

Busfahrer Thorsten

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich
  • »Busfahrer Thorsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. November 2011, 18:26

Ja, die deutsche Episodenkarte kann ich zwar derzeit noch nicht in den ersten Post einbauen, aber sie wurde - erwartungsgemäß - versaut.
Überhaupt ist es sehr interessant, dass die Episode bereits heute lief, obwohl deren Premiere erst für morgen angesetzt war.
Aber das war wohl eine der wenigen positiven außerteletextischen (welch ein Wort...) Änderungen seitens Nickelodeon Deutschland.

Ebenso wie ihr Partner eine schöne Episode.
Die üblichen Verdächtigen dieses Forums argumentieren wieder: "Aber... dass sich Mr. Krabs und Plankton verbünden, um ein anderes Restaurant loszuwerden, das gab es doch schon." - und ja, das mag sein.
Wichtig ist jedoch, was man aus der ähnlich anmutenden Idee macht.
Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

Lustige bzw. kreative Momente wie die Verkleidung von Mr. Krabs und Plankton oder dieses Augenspiel der beiden inklusive SpongeBob, als sie zusammenstoßen, gab es auf jeden Fall.

Das Ende fand auch ich nicht so berauschend.
Ein Rezept für einen anderen Burger als den Krabbenburger traue ich SpongeBob ja gerade so noch zu, aber dass er extra einen solchen Aufwand betreibt, um seinen Chef mit dessen Erzfeind zusammenzuführen, halte ich dann doch für etwas zu viel des Guten.

Auch hier reicht es aber für eine lockere 2.

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. November 2011, 18:31

Tja, ich muss sagen: Ich freue mich, dass Drenkmanns Aussagen vor einiger Zeit, dass die Episoden der brandneuen Staffeln wieder besser sein sollen, zutrifft.
Hat mir irgendwie einen großen Stein vom Herzen genommen, dass die Serie sich wieder gefangen hat und diese Ausflucht in Ekel und Plattitüdenhaftigkeit (in Anlehnung an die Episode Hokuspokus ;)) nur eine Verirrung war und nicht die neue Richtung der Serie.

Die Episode war folglich solide, was Inhalt und Umsetzung angeht, kreativ oder neuartig war sie allerdings nicht, es wurde weitgehend auf Experimente verzichtet. Die Idee, dass sich Plankton und Krabs verbünden, war zum Glück gar nicht so sehr die Haupthandlung, da sie sich ja erst recht spät zusammengerauft haben. Daher würde ich hier nicht mit dem "gab es ja schonmal"-Argument kommen ;-)

Ich gebe daher eineeeee
:arrow: 2

Busfahrer Thorsten

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich
  • »Busfahrer Thorsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 15. November 2011, 18:36

Tja, ich muss sagen: Ich freue mich, dass Drenkmanns Aussagen vor einiger Zeit, dass die Episoden der brandneuen Staffeln wieder besser sein sollen, zutrifft.
Hat mir irgendwie einen großen Stein vom Herzen genommen, dass die Serie sich wieder gefangen hat und diese Ausflucht in Ekel und Plattitüdenhaftigkeit (in Anlehnung an die Episode Hokuspokus ;)) nur eine Verirrung war und nicht die neue Richtung der Serie.

Gut, dass du das nochmal ansprichst.

Ich hoffe, das driftet nicht allzu sehr ins Off Topic ab, aber es passt gerade zu gut und da hier viele Leute in diesen Thread sehen:

SpongeBob ist auf dem sehr guten Weg der Besserung.
Die 7. Staffel mag noch ein paar seltsame Episoden haben, aber... die 8. Staffel kann sich mehr als sehen lassen.
Und das kann ich schon behaupten, obwohl ich bisher nur zwei Episoden gesehen habe.

Ich kenne jedoch schon die Handlungen der folgenden Episoden bis 165b und nur eine einzige davon wird EVENTUELL Ekelmomente beinhalten.
Das "eventuell" betone ich lieber, weil die entsprechende Episode in den USA genau so hervorragend ankam wie die anderen, von daher wird sie nicht so schlimm sein.

Ich kann also jedem nur empfehlen, wirklich mal einen Blick in die 8. Staffel zu werfen, da ich mehr als überzeugt bin, dass es mit dieser nun endlich bergauf geht. :tu:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Busfahrer Thorsten« (15. November 2011, 18:47)


7

Dienstag, 15. November 2011, 20:25

Ich kann also jedem nur empfehlen, wirklich mal einen Blick in die 8. Staffel zu werfen, da ich mehr als überzeugt bin, dass es mit dieser nun endlich bergauf geht. :tu:
Das kann ich unterstreichen. Die ersten beiden Folgen dieser Staffel sind echt grandios.

Wie Qtw bereits sagte, wurden alte Ideen nicht groß verändert, was ich ziemlich gut finde.
Das ganze wurde jedenfalls toll umgesetzt, es macht Spaß, den Klauversuchen von Krabs und Plankton zuzusehen und auch, wie sie gegen Ende zusammenarbeiten. Abgerundet wird das ganze durch ganz nette Gags, und dass SpongeBob das Lokal am Ende aufgemacht hat, fand ich eigentlich eine recht schöne Auflösung.
Missfallen hat mir jedoch der Anfang. Der "Gag", dass Krabbenburger explodieren, wenn sie sich von der Krossen Krabbe entfernen, ist unlogisch und dämlich zugleich. Auch das Ende, als Plankton und Krabs auf SpongeBob losgehen, war etwas befremdlich.

Deshalb kann ich hier nur eine gute 2 für geben. :tu:

Patstein

Hab ich immer unrecht gehabt?

  • »Patstein« ist männlich

Beiträge: 250

Dabei seit: 3. September 2011

Beruf: Schule

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. November 2011, 20:36

Wieso macht Spongebob in der Krosse Krabe nicht die Schwabelburger damit der Kundschaft schneller kommt.
Theori:In der Episode Krosse Dogs machte er was gans leckeres und die Kundschaft kamen schneller für den Krosse Dog aber die Buger wird es nicht mehr geben deswegen hatte er die Schwabelburger nicht gemacht.
2+
Patrick Star: < ;:D
Der lustigste lebt in Steinen und dan dass

http://profile.ak.fbcdn.net/hprofile-ak-…4_4021402_n.jpg

Schaut euch den: Mario kart emblem, pixel comic und den spongebob sprites thread an.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. November 2011, 20:39

Wieso macht Spongebob in der Krosse Krabe nicht die Schwabelburger damit der Kundschaft schneller kommt.
Theori:In der Episode Krosse Dogs machte er was gans leckeres und die Kundschaft kamen schneller für den Krosse Dog aber die Buger wird es nicht mehr geben deswegen hatte er die Schwabelburger nicht gemacht.
2+

Du hast wohl den Sinn der Episode nicht verstanden, SpongeBob macht Konkurenzz, damit Plankton und Mr. Krabs zusammen arbeiten, nicht um die Krabbenburger zu ersetzen.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 18. November 2011, 13:47

Auch eine schöne Episode. Zwar nichts Überraschendes oder Neuartiges, das mich extrem vom Hocker gehauen hat, aber doch mit relativ viel Witz ausgestaltet. Abzüge gibts für das Ende - das hat irgendwie nicht gepasst, da hätte ich mir was anderes gewünscht, als dass SpongeBob hinter der Bude und dem Koch steckt, damit Krabs und Plankton mal zusammenarbeiten. Auch hat mich dieses ganze "Jetzt arbeitet doch mal zusammen, ihr seid doch beste Freunde"-Gelaber von Sponge ziemlich genervt.

Und angesichts der Tatsache, dass die anderen beiden Episoden der 8. Staffel, die ich bisher gesehen habe, doch noch um einiges besser sind, als diese, gebe ich hierfür auch nur eine

3.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DX29488« (4. Januar 2012, 16:09)


1505m

Anfänger

Beiträge: 20

Dabei seit: 29. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 20:36

Zwar kein absolutes Highlight, aber eine gute Episode, bei der das Ende eine bessere Bewertung einfach nicht zulässt. Trotzdem finde ich es gut, wie Spongebob Mr. Krabs und Plankton zur Zusammenarbeit bringt.
Es ist schon lustig, zu sehen, wie die beiden zuerst immer wieder bei dem Versuch die Formel zu klauen scheitern und wie einfach es dann geht, als sie zusammenarbeiten. >2

Bernhard Blase

Mitarbeiter des Monats Januar 2012 und größter Fan vom Fisch mit dem roten Shirt!!!

  • »Bernhard Blase« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 16. Oktober 2011

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 2. Januar 2012, 18:05

Ich muss sagen, ich hatte wirklich keine hohen Erwartungen an die Epi und bin dadurch noch begeisterter. Ein reines Gag-Feuerwerk. Das mit den explodierenden Krabbenburgern, den "Durchis" und am köstlichsten war doch die tolle Verkleidung von Mr. Krabs und Plankton :totlach:
Leider war SpongeBob als Schwabbelburger-Koch etwas unlogisch, woher hatte er das gute Rezept (ich weis, dass das oben schon erwähnt wurde )
Alles in allem bekommt diese Episode von mir eine
1-
„Und wenn ich sonst noch was für euch tun kann, dann wendet euch nicht an mich!“ (Zitat: Thaddäus)

leo05

Profi

  • »leo05« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Januar 2012, 10:50

Ganz nett, diese Episode, nicht mehr. Einige gute Gags und dass die beiden(Plankton+Krabs) zusammen arbeiten nach so langer Zeit, gefällt mir.

Eine 2- :)
:muschel:

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 5. März 2012, 22:08

Endlich arbeiten Krabs und Plankton wieder mal zusammen! War eine gute Episode eigentlich.

:arrow: Eine 2
Voll Korall.

phineasbob

Schüler

  • »phineasbob« ist männlich

Beiträge: 99

Dabei seit: 26. Mai 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 2. Juni 2012, 20:48

Zuerst: Die Idee gab es schon in Beste Freinde; außerdem stammt die Idee, das Plankton und Krabs zusammen arbeiten, in dieser Folge auch von Spongebob.
Zweitens: Warum macht Sponge so einen Aufwand nur damit die beiden coopperieren was sie schon in der 4.Staffel gemacht haben ?
Planktons und Krabs Verkleidung war auch totaler Mist: Selbst wenn die Burgerbude echt gewesen wäre, würde der Koch sie nicht kennen und sie brächten
keine. Und warum muss bei der Verkleidung Plankton Mr.Krabs tragen ? Als ob der nicht schon selbst Beine hätte ! :mad:
Das Ende war merkwürdig. Insgesamt ne 3 bis 3-

Leo05

Profi

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 2. Juni 2012, 20:53

Und? Es ist doch gut, wenn man alte Ideen in einer neueren Folge wieder nutzt, wenn man sie denn anders umsetzt. Immer dieses Wiederholungsgemecker...
:muschel:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 2. Juni 2012, 22:25

Zweitens: Warum macht Sponge so einen Aufwand nur damit die beiden coopperieren was sie schon in der 4.Staffel gemacht haben ?
Planktons und Krabs Verkleidung war auch totaler Mist: Selbst wenn die Burgerbude echt gewesen wäre, würde der Koch sie nicht kennen und sie brächten
keine.

Aber sie blieben keine Verbündeten, so dass SpongeBob sie ruhig wieder versöhnen kann.
Und dass man Mr. Krabs nicht kennt, ist auch weit hergeholt, da er sich mit der Krossen Krabbe einen Namen gemacht hat.

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 31. Juli 2013, 23:17

Und wieder eine lästige und ebenso zahlreiche Planktonepisode... Ehrlich ich kann sie ja irgendwann nicht mehr sehen und es beginnt auch direkt mit dem kleinen Giftzwerg, der aus dem Müll springt und sich einen Krabbenburger unter den Nagel reist. Ja und Plankton ist ja so naiv und glaubt echt das Krabs ihm den Burger einfach überlässt. Geil aber der Kunde der explodiert :D Sie waren doch mal die besten Freundiweundis (Man ich hasse das Wort so... :D) Und schon entdeckt Plankton die Schwabbelburgerbude, mit den ach so guten Burgern. So so ... Die Kundschaft ist Treu... Klar und man ist Plankton in der Episode wieder groß. Schon fast zu groß.

Mir ist es auch ein Rätsel warum die beiden nicht einfach nen Burger kaufen, aber warum einfach wenns auch umständlich geht. Der Restauronkritiker Plankton Ich bin einer von den Durchis. Sehr unauffällig wie Krabs sich anstellt und dann erst die Bekanntgabe mit den Haken. Der arme Plankton wird mal wieder zertrampelt und dann endlich sie tun sich zusammen mit ner dämlichen Verkleidung und Plankton muss auch noch unten sein.

Das mit dem Rezept war ja auch nicht grad schwer aber die beiden vergeigen es ja wieder und siehe da ALLES FAKE "Hört sich an wie ein Rezept für Kanibalen" aber es ist nur Spongebob naja Freunde werden sie trotzdem nie. Wegen einiger Gags und einer mittelmäßigen Handlung gibts ne glatte 3.

19

Freitag, 4. Oktober 2013, 01:01

Die Episode startet wieder einmal genial mit dem explodierten Kunden. :D Aber sonst war kaum was drin (also von Gags), ich fand halt die Handlung zu gut. Es reicht zur 2.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PatrickFan« (22. Februar 2015, 15:39)


1 Benutzer hat sich bedankt.

ThaddäusTeewurst

パチュリー

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 048

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 19. Oktober 2013, 14:14

Der explodierende Kunde war ziemlich gut, und der Rest der Episode war auch nicht so übel. Ich mochte die Zusammenarbeit von Krabs und Plankton, und die kreativen Arten der Einbruchsversuche der Beiden. Ne gute 2-

Ähnliche Themen

Thema bewerten