Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 6. Juli 2012, 19:54

179b: Eichhörnchen-Rekorde

4%

1 (1)

35%

2 (8)

35%

3 (8)

17%

4 (4)

4%

5 (1)

4%

6 (1)

Userbewertungen zur Episode „Eichhörnchen-Rekorde
http://de.spongepedia.org/images/179b_Ep…hen-Rekorde.jpg
Episodenartikel
• Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Eichhörnchen-Rekorde ist eine Episode aus der neunten Staffel, in der Sandy eine Reihe von Rekorden brechen möchte und SpongeBob sie dabei unterstützen will.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (16. August 2014, 18:04)


Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. Juli 2012, 14:00

Entsprechende Reaktionen habe ich erwartet. Ich bin jetzt auch nicht sooo begeistert davon, aber außer den ersten beiden Bilder gehen die anderen doch noch. Ich stempel die Episode jedenfalls noch nicht als Fail ab. :D

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. August 2013, 22:35

Naja... Wenn ich die Bilder so sehe aber lassen wir uns mal überraschen. Das schlimmste Bild ist das erste :D

Türkische Kartoffel

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Dabei seit: 2. September 2013

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 14. September 2013, 21:24

Könnte eine ganz interessante Episode werden mit ganz kreativen und netten Ideen. Ich bin auf jeden Fall gespannt.

  • »Eugene Herbert Krabs« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 13. Juli 2013

Beruf: Geldbesitzer

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 14. September 2013, 21:38

Ja, aber warum jagen die Bilder schon wieder haarscharf am Ekel vorbei? Das muss doch nicht sein. Ich denke die Folge bewegt sich so im 3er Bereich.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 14. September 2013, 21:41

Ja, aber warum jagen die Bilder schon wieder haarscharf am Ekel vorbei? Das muss doch nicht sein. Ich denke die Folge bewegt sich so im 3er Bereich.

Oh Gott...

Sachet mal, ihr habt doch keine Ahnung, was in der Episode wirklich vorkommt, oder? Eklige Momentaufnahmen gabs schon immer bei SpongeBob, und ich bezweifle, dass in der Episode großartig sowas vorkommt. Selbst die Bilder geben doch kaum Aufschluss. Wer will den mit den paar Pictures eine 11minütige Episode bewerten können?

NickNack

If you can dream it, you can do it.

  • »NickNack« ist männlich

Beiträge: 188

Dabei seit: 12. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 14. September 2013, 22:14

Da ich sie bereits gesehen habe, kann ich es wohl beurteilen :) Also so schlimm war diese Episode jetzt eigentlich nicht. Eure sogenannten "Ekel-Momente" sind übertrieben. Die Handlung war ganz nett eben, aber Sandy war irgendwie wieder so "überheblich" o.ä. Auf jeden Fall war das alles so runtergespielt.. Es ist leider nicht so ganz "SpongeBob-Like" wie früher..

2 Benutzer haben sich bedankt.
  • »Eugene Herbert Krabs« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 13. Juli 2013

Beruf: Geldbesitzer

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 14. September 2013, 23:35

Ich hab mir die Folge jetzt auch mal im Original angeschaut. Ich bin jetzt nicht der der Englisch-Experte aber so im groben hab ich alles verstanden. Ich muss sagen - Nicht schlecht! Ich habe ja auch nicht direkt von großen Ekel gesprochen, ich sagte dass die Bilder "haarscharf am Ekeligen vorbei ziehen". Dabei bleibe ich aber auch nach dem sehen der lebendigen Szenen. Aber in der Episode an sich ist das ganze eher im lustigen Rahmen, z. B. die Zentimeter-Anzeigen auf Sandy's Zunge. Ich freu mich auf die Deutschland-Premiere. Dauert wohl aber noch ein weilchen.

11

Montag, 5. Mai 2014, 15:15

@Eugene Herbert Krabs: Mir geht es genauso. :P

Ich habe die Folge auf DVD (Deutsch) gesehen, und der Sinn hat nichts mit Ekel zu tun. :/o:

SpongeBob537

I will see you in hell! 【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 401

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 16. August 2014, 18:38

Diese Episode fand ich teilweise echt lustig, obwohl Sandy und SpongeBob die halbe Episode nur Rekorde gebrochen haben, war es sehr amüsant. Lustig war auch wie SpongeBob beim Ende von einem gebrochenem Rekord immer von irgendetwas verletzt wurde.
Das Ende ist sehr lustig gewesen.

Diese Episode war um längen besser als ihre Vorgängerepisode.
Viele Gags, Handlung Top...

Note: 2
„Das ist zu wahr, um schön zu sein!“ :taddl:

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 16. August 2014, 18:40

Besser als die Vorgängerepisode, das ist aber auch nicht sonderlich schwer.

Auch hier gab es zwar einen ähnlich simplen Handlungsstrang, dass Sandy diverse Rekorde brechen wollte, aber an sich war die Episode recht unterhaltsam.
Ich mag ungewöhnliche Rekorde und deswegen hatte ich wohl schon eine Art Vorfreudebonus für die Bewertung. :D

Gefallen haben mir der Anfang mit dem verfrühten Feierabend, Planktons plötzliche Kunden und der SpongeBob-Roboter, der sich damit allerdings in Gefahr begeben hat.
Die Rekorde waren größtenteils nett, auch wenn Sandys Gesicht beim Essen des Abfalls nicht hätte sein müssen. Gruselfratzen in anderen Episoden hin oder her, aber hier fühlte es sich unpassend an.

Außerdem gab es zwei Fehler. Zum einen miss der Roboter Sandys Zahnlänge oberhalb seiner Füße und die Angabe war somit nicht korrekt, zum anderen konnte der Fisch am Ende der Episode ohne Beweisfotos gar nicht wissen, dass SpongeBob die meisten Verletzungen bei Rekordversuchen erlitt.

Bewertung: 2-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (17. August 2014, 12:44)


1 Benutzer hat sich bedankt.

14

Samstag, 16. August 2014, 19:47

Jop, deutlich besser als die Vorgängerepisode.

Ich finde die Idee eigentlich respektabel, es hat was Simples an sich, man kann daraus aber viel machen.

______________________________________________________________________________________________

Und jetzt kommen wieder die Notizen:

- Die Musik beim Visit ist wohl ganz normal und klassisch

- Der Anfang allgemein in der Küche der Krossen Krabbe ist auch ziemlich witzig, weil SpongeBob nur auf seine Uhr achtet und sich dann fragt, was Thaddäus von ihm möchte, da ja schon Feierabend ist, obwohl er ihn schon zig Mal darauf hingewiesen hat :grin:

- Dann kam die Müll-Szene, die ich eigentlich amüsierend fand, weil SpongeBob ja erst dachte, dass Sandy ein Müllmonster wäre und sich wundert, warum jemand ein Buch wegwerfen wollen würde

- Planktons Verwundern, weshalb er auf einmal Kundschaft hat, die Abfall haben will, hat mir auch gefallen, rohen Abfall :grin:

- Das Gesicht von Sandy nach dem Verschlingen vom Abfall hat nicht gepasst, war im Endeffekt aber dann noch nicht so schlimm, weil sich das nicht auf die Episode im Ganzen ausgewirkt hat

- Beim Kartenhaus gefiel mir Patrick, weil er die Karten mit dem Spiel Baseball verwechselt hat, leider war das nur der "neue" Patrick und nicht der "alte" http://bikinibottom.de/s/frown.png

- Die Roboter mochte ich eigentlich auch :D


Allgemein haben mir die Gesichter und Grimassen gar nicht gefallen (nicht, dass sie zu eklig waren oder so), sie waren einfach unpassend.

______________________________________________________________________________________________

Meine Bewertung liegt bei einer
2- :sandy:

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 16. August 2014, 21:38

Also eine 2 kann ich dieser Episode nicht geben aber für eine 3 reicht es Allemahl.

Der Anfang fand ich sehr schön mit Thaddäus und auch Sandy im Müll. Vor allem die Musik hat mir hier sehr gefallen, hat mich etwas an Nachtschicht erinnert

Ja die Rekorde warn alle ganz ok, auch wenn Sandys Fratze nicht hätte sein müssen. Allerdings war das jetzt nicht so schlimm, und wir hatten ja schon wesentlich Schlimmeres. Auch Planktons Auftritt war nicht schlecht. Am Ende gibt es auch nichts zu bemängeln. :)

Kann man sich durchaus mal wieder ansehen und war der Vorgängerepisode um Längen vorraus. Wie gesagt sehr durchschnittlich, zwar ohne riesen Gags und Highlights, aber durchaus eine 3 wert.

  • »SuperGaryDTG« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 21. April 2014

Beruf: Schule!!! XD

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 17. August 2014, 10:24

Ich finde die Partnerepisode besser!!! :grin: Trotzdem gefiehl mir schon der Anfang mit dem Buch und SpongeBob :thumbup: Danach haben sie nur Rekorde gemacht die eigentlich lustig anzusehen waren ;) Das Ende wo SpongeBob in Sandys LUFT Kupel ohne WASSERHELM den Autoren traff (aber das ist in vielen Folgen so...) :| Wenigstens gab es Gags (im gegensatz zur Partnerepisode) Alles in allem eine 2 ;) :grin: :happy:

17

Sonntag, 17. August 2014, 12:04

Na ja, nicht besser als ihre Partnerepisode. :tongue:

Gefallen haben mir der Anfang mit der Szene mit SpongeBob und Thaddäus in der Krossen Krabbe, die Rekorde und Patrick beim Kartenhaus.
Unterhaltsam war die Episode ebenfalls, ich könnte sie mir öfters anschauen. :) Allerdings finde ich sie nicht unterhaltsamer als die a-Episode.

Das Gesicht bei Sandys Abfall-Rekord hätte wirklich nicht sein müssen, aber na gut.

Ich belasse es mal bei einer 3+.

18

Sonntag, 17. August 2014, 14:34

Die Idee mit der Pointe am Ende mit der veralteten Ausgabe war super. :tu: Genau wie die Gesichtsausdrücke SpongeBobs und Sandys danach. Das einzige Unverständliche an der Episode ist, dass Sandy nicht einen Rekord gebrochen hatte. Ich denke, dass keiner vor ihr solch lange Zähne hatte...
Die Szene in der Krossen Krabbe fand ich ganz lustig. Thaddäus hatte selbst vergessen, nach Hause zu gehen. Der Gesichtsausdruck dabei. Manche Rekorde waren okay, z. B. mit dem Chiligurgelwasser oder der mit den Kettensägen. Bei dem Kartenhaus war ich positiv überrascht. In so einem möchte ich auch wohnen.

Bewertungskriterien: Note:


Episodenkarte/Episodenkartenmusik: 1Handlung: 1


Witz/Gags: 2


Grafische Darstellung + passende Synchronisation: 1


Pointe: 1


:arrow: Gesamt: 1

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 17. August 2014, 14:59

Das einzige Unverständliche an der Episode ist, dass Sandy nicht einen Rekord gebrochen hatte. Ich denke, dass keiner vor ihr solch lange Zähne hatte...

Es gibt zwei Möglichkeiten. Die eine ist, dass jemand eine ähnliche Methode außerhalb eines Gebäudes angewandt hat, sodass das Wachstum nicht durch eine Decke gestoppt wurde. Die andere und wahrscheinlichere ist, dass der Rekord für den längsten Zahn nicht mehr angenommen wird. Guinness World Records änderte über die Jahre auch viele Rekorde, die sie nicht mehr annehmen, weil sie sie für zu irrelevant oder für zu gefährlich halten.

Sandy

You do me first

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 548

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Your Nemesis

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 1. März 2015, 16:48

Ich fande die Episode gar nicht "so schlecht". Ich meine ist mal was anderes. Ist nur etwas komisch das Sandy immernoch ein Rekordbuch hat, dass schon seit x-Jahren überholt worden ist.

Mit den Zähnen und den Nüssen im Maul war ich auch total skeptisch. Aber ist immerhin eine Kinderserie.

Schade nur das letzten Endes alles für um sonst war.

:arrow: 3

Ähnliche Themen

Thema bewerten