Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 26. August 2012, 13:59

180a: Patrick-Man!

6%

1 (1)

29%

2 (5)

53%

3 (9)

6%

4 (1)

0%

5

6%

6 (1)

Userbewertungen zur Episode „Patrick-Man!
http://de.spongepedia.org/images/180a_Ep…atrick-Man!.jpg
Episodenartikel
• Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Patrick-Man! ist eine Episode aus der neunten Staffel, in der Patrick ein Superheld wird - zum Missfallen der Einwohner Bikini Bottoms.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (23. Februar 2015, 17:41)


ThaddäusTeewurst

パチュリー

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 048

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. August 2013, 18:37

Nette Episoden-Idee, man sieht auch noch keine Ekelszenen - gefällt mir! Dazu Patricks mehr oder minder gute Verkleidung, die SS Success und ein neuer Auftritt vom Typ aus "Schicker wohnen". Scheint ne gute Episode zu werden :)

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 4. August 2013, 18:53

Patricks Superheldenoutfit ist genau so stumpf, wie ich es haben wollte. Sieht vielversprechend aus. :D

5

Freitag, 16. Mai 2014, 17:32

Eine sehr gute Folge. Die Pointe mit Drecksackblase am Ende war super. Patricks Verkleidung: Der Hammer. Perfekt. Auch einige gute Gags, z.B.(auf Englisch):

1.
:sponge: : What would you like to do?

:pat: : "Äääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääh. Sand.
:sponge: : :au:


2.
:tom: ( im Auto, nachdem :puff: verhaftet wurde): Help?!


3.
( :pat: wirft ein Fass durch Drecksackblase. :taddl: , am Boden liegend, bekommt es voll ab.) :taddl: : Au!



:arrow: 1-



SpongeBob537

I will see you in hell! 【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 401

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Juni 2014, 16:56

Ich habe mir die Episode auf Youtube in Englisch angesehen. Ich fand sie sehr toll, diese Episode ist schon jetzt eine von meinen Lieblingsepisoden.
„Das ist zu wahr, um schön zu sein!“ :taddl:

Krosso

Fortgeschrittener

  • »Krosso« ist männlich

Beiträge: 325

Dabei seit: 14. September 2014

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Februar 2015, 14:03

Auf diese Episode freue ich mich schon besonders. Alleine Patricks Superhelden-Kostüm ist für mich schon ein Grund, "Patrick-Man!" zu gucken! :grin:
Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße von Krosso.

Mein ask.fm-Account

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 23. Februar 2015, 18:13

Somit haben die Premierenwochen also endlich begonnen. Und gab es einen großartigen Auftakt? Aus meiner Sicht leider nein.

Die Episode hatte bis auf den Auftritt von Drecksackblase und deren Niederlage durch Patricks Eiswaffel für mich keinerlei besondere Momente. Ich kann Patricks Verhalten überhaupt nicht nachvollziehen. Das fängt schon damit an, dass er ganz plötzlich heulend zu SpongeBob kommt und sich beschwert, dass dieser aufgrund seiner Arbeit keine Zeit hat. Aber das sollte doch mittlerweile Standard für ihn sein und ihn nicht mehr traurig machen. Es wirkt wie eine schwache Ausrede, woher Patrick seine Motivation nimmt, etwas erleben zu wollen. Die Szene, in der er nachdachte und dabei sein Kopf platzte, erinnerte mich übrigens stark an „Luftkopf“ aus der Episode „Zu Wasser und zu Land“.

Dann fand ich seine Aktionen absolut nicht unterhaltsam. Zwei Schüler, die sich angeblich prügeln wollen. Ein Geldschein, der ohne Grund auf dem Boden liegenbleiben soll. Mrs. Puff als Bootsdiebin war ja noch halbwegs lustig, wäre da nicht die Tatsache, dass das extrem gezweckt war. Denn seit wann haben die Boote in der Serie ein Dach und Fenster?

Die Enttarnung der alten Frau als Schurke war auch ziemlich vorhersehbar, als Patrick-Man so sehr an ihrem Gesicht zog und Mr. Krabs ihn rauswerfen wollte.

Ein Plus möchte ich aber für das Verzichten auf eine mögliche Hautabreißszene geben. Als Patrick-Man den Kunden der Krosse Krabbe die Masken abnehmen wollte, hat er an ihren Gesichtern gezerrt und es ist nichts weiter passiert. Gut so.

Eine mittelmäßige Episode mit Gags, die keinesfalls besonders waren.

:arrow: 3

Striker666

Anfänger

  • »Striker666« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 21. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 23. Februar 2015, 18:13

Das Thema der Episode ist auf jeden Fall interessant und nett umgesetzt. Leider fand ich die Gags jetzt nicht so originell oder gut, das ich laut lachen musste. Einzig der Witz mit dem Sand in Patricks Kopf war super. Insgesamt eine ordentliche Folge, die auf jeden Fall ansehenswert und eine nette Anspielung auf Superhelden ist.
Für mich ist eine 3 hier mehr als angebracht

SpongeBob537

I will see you in hell! 【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 401

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 23. Februar 2015, 18:32

Die Gags insgesamt gingen wohl, brachten mich aber nicht so zum lachen.
Man hat mehreres aus alten Episoden wiedererkannt:
- Patrick und sein Luftkopf --> Zu Wasser und zu Land
- Patricks Traurigkeit, weil SpongeBob immer arbeiten muss --> Ein Hut für Patrick
Die Idee für solch eine Episode ist ganz gut, aber man hätte mehr daraus machen können...
Insgesamt eine 2 mit Ellenlangen Minus
„Das ist zu wahr, um schön zu sein!“ :taddl:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Luca8

Seit über 2 Jahren hier

  • »Luca8« ist männlich

Beiträge: 15

Dabei seit: 23. Februar 2015

Beruf: Ich bin Schüler und Benutzer der SpongePedia

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 23. Februar 2015, 18:51

Ich finde diese Episode ist wie eine normale Episode, ich gebe eine

3+
:grandpa: Merkt euch eins, niemals SpongeBob vergessen

12

Montag, 23. Februar 2015, 18:54

Ich finde diese Episode ist wie eine normale Episode, ich gebe eine

3+
Wie definierst du eine 'normale Episode'?
-SchwammBob :sponge:

:pleased:

13

Montag, 23. Februar 2015, 19:04

Sodele!

Zunächst möchte ich anmerken, dass die Karte wirklich schön aussieht. :thumbup:

Dass die englischen Namen (z. B. Flipper's Donuts) nicht übersetzt wurden, hat mich sehr enttäuscht. Bei anderen Staffel 9-Episoden haben sie es doch auch gemacht...
Egal. Ebenfalls hat mich die Synchronisation der Emotionen enttäuscht. Erst englisch, dann wieder auf einmal deutsch. Ich wette, das hat viele Kinder sehr verwirrt.

Kommen wir dennoch mal zur Episode: Unterhaltsam war sie auf jeden Fall, man merkt den Unterschied von Staffel 6 und 9 deutlich, nicht nur im Zeichenstil. Gut war die alte Frau mit Mr. Krabs. Patrick verbietet es ihm und die alte Frau nimmt sich den Dollar. Ich musste ziemlich lachen, auch beim Anfang in SpongeBobs Haus. Patricks Sand-Gedanke und der Kopf platzt (-> Zu Wasser und zu Land). Mrs. Puff hat mich positiv überrascht, ich hätte nicht gedacht, dass man sie so gut in die Episode einbinden kann. :thumbup:

Negativ war auf jeden Fall Patricks Verhalten am Ende: "Hallo, ich bin Patrick und ich werfe meinen besten Freund als Waffe auf die Drecksackblase". Ich dachte, ich sehe nicht recht. Aber auch wie er die Blase platzen ließ, er bückt sich um einen alten, angefressenen Krabbenburger aufzuheben und zu essen. Die Macher reduzieren ihn wirklich nur noch aufs Essen.

Dennoch möchte ich eine 2 mit einem dicken Minus geben, dafür war sie noch unterhaltsam genug.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PatrickFan« (23. Februar 2015, 19:33)


2 Benutzer haben sich bedankt.

Luca8

Seit über 2 Jahren hier

  • »Luca8« ist männlich

Beiträge: 15

Dabei seit: 23. Februar 2015

Beruf: Ich bin Schüler und Benutzer der SpongePedia

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 23. Februar 2015, 19:04

Für eine neue spongebob Episode hätte ich besseres erwartet
:grandpa: Merkt euch eins, niemals SpongeBob vergessen

Sandy

You do me first

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 548

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Your Nemesis

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 23. Februar 2015, 19:20

Für eine neue spongebob Episode hätte ich besseres erwartet

Und wie lauten deine Vorstellungen?

1 Benutzer hat sich bedankt.

Luca8

Seit über 2 Jahren hier

  • »Luca8« ist männlich

Beiträge: 15

Dabei seit: 23. Februar 2015

Beruf: Ich bin Schüler und Benutzer der SpongePedia

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 23. Februar 2015, 19:53

Diese Frage kann ich selbst nicht beantworten
:grandpa: Merkt euch eins, niemals SpongeBob vergessen

Meckie06

Anfänger

Beiträge: 11

Dabei seit: 28. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 3. März 2015, 14:50

Das eizige was ich an der Folge gut fand war echt nur das Kostüm von Patrick!

:arrow: 4+
Am 29. März vor den KCA's die brandneuen Folgen Fraß macht frei und Der Grillgutflüsterer nur bei nickelodeon!



:sponge: =cool, verrückt

:pat: =dumm

:taddl: =erwachsen, normal

:sandy: =abenteuerlich

:gary: =eine Katze

:burger: =lecker

:Krabs: =geizig, lustig

18

Donnerstag, 21. Mai 2015, 16:08

Die Story war gut und nicht langweilig!
Das die Drecksackblase im Oma-Kostüm war, war sehr unerwartet!
Als dann Patrick-Man die Drecksackblase besiegt war das beste der Folge!
Leider war die Folge nicht so gut wie z.B. Knastbrüder, deshalb ---> 2

Spongenator

Professor Eich

  • »Spongenator« ist männlich

Beiträge: 139

Dabei seit: 3. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 7. September 2015, 18:29

Die Episode finde ich schon viel besser als die beiden voherigen :tu: .Ich finde die Handlung interessant und es gibt gute Gags.Am Lustigsten fand ich den Kampf gegen die Drecksackblase :grünlachen: .Ich vergebe eine gute 2.
Es lebe :sponge:

Leo05

Profi

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Januar 2016, 22:36

Tut mir leid, aber ich habe bei dieser Episode eigentlich nichts gefunden, was mich vom Hocker gerissen hat, sowohl was die Storyidee als auch die Umsetzung betrifft, da die Idee irgendwie blöd war und die Umsetzung auch ziemlich schlecht, es gab fast keine Gags bzw. waren sie schlecht und der Handlungsverlauf war auch bescheuert. Patrick, wie er als Superheld durch die Gegend rennt und die Leute eher behindert als dass er ihnen hilft? Näh. Die Szenen mit der Schule, dem Geldschein und Mrs. Puff waren allesamt unnötig und vor allem unlustig. Desweiteren hat es mich kurz erschreckt, als Patrick der alten Frau den Kopf abgerissen hat und auf einmal die Drecksackblase hervorkam. Natürlich war das zu erwarten, dass er es echt schafft, ihr den Kopf abzureißen und ein Schurke erscheint, trotzdem war es für mich eine komische Szene.
Ich merke schon, ich kann sonst gar nicht so viel schreiben, weil einfach nicht viel mehr los war. Höchstens der Sand in Patricks Gedanken, die Urlaubssendung mit Nicholas Withers und der neue Luftkopf waren ganz ok.

*gähn* 4-
:muschel:

Ähnliche Themen

Thema bewerten