Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 681

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 17:22

182b: Denk nur an die Straße

15%

1 (3)

70%

2 (14)

5%

3 (1)

0%

4

5%

5 (1)

5%

6 (1)

Userbewertungen zur Episode „Denk nur an die Straße
http://de.spongepedia.org/images/182b_Ep…_die_Straße.jpg
Episodenartikel
• Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Denk nur an die Straße ist eine Episode aus der neunten Staffel, in der Mrs. Puff neue Methoden probiert, um SpongeBob endgültig loszuwerden.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (27. Oktober 2013, 21:46)


2

Montag, 16. September 2013, 19:55

ja, eine gute Folge. Sie hatte Gags, das Ende war mal wieder Pech für Spongebob, da er den Führerschein hatte aber ihn wieder verloren hatte. Mrs.Puff hat mir gut gefallen, Spongebob fand ich sehr lustig, aber ich fand man hätte noch ein bisschen was verbessern können aber es reicht zur einer guten 2+

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »PatrickFan« (27. Oktober 2013, 20:04)


1 Benutzer hat sich bedankt.

Leo05

Profi

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Oktober 2013, 20:27

Auch diese Episode hat mich grandios unterhalten! Mann, die heutige Folge ist bei mir echt klasse angekommen! :D
Na ja, kommen wir dazu, was ich denn nun so genial daran fand:

- Zu erstmal fand ich schön, dass man anhand der mageren Episodenbeschreibung vorher wirklich nicht wusste was genau passiert.
- Der Film, den sich diese zwei Typen anschauen, und das darauffolgende reale Hineinkrachen von SpongeBob und Mrs. Puff
- "Ton aus". Ja, vielleicht erkennt man jetzt als Außenstehender nicht, was ich damit meine, aber die, die die Episode gesehen haben, wissen wahrscheinlich, was ich meine. :D
- Die zwielichtige und gruselige Landschaft
- Die Gedankenlandschaft von SpongeBob. Viele fanden das vielleicht nervig, aber ich fand's gut.
- Der Bart des Polizisten, der durch Drücken zum Vorschein kam

Das ständige Wiederholen des Satzes "Denk nur an die Straße, denn es gibt nur die Straße" hat mich irgendwann ein bisschen genervt, aber auch dafür gibt es nur minimale Abzüge.

Anhand dieser positiven Stichpunkte und der Tatsache, dass ich auch diese Episode rundum gelungen fand, vergebe ich auch hier eine 1-. :)
:muschel:

3 Benutzer haben sich bedankt.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Oktober 2013, 20:40

Kann mich Leo eigentlich nur anschließen.
Ich überspring erstmal die Prüfung, denn die war zwar in Ordnung, aber nichts herausragendes.
Jedenfalls, als SpongeBob und Puffi in den 3D-Film krachten fand ich super. Besonderes diese 2 Vollfischdeppen waren klasse. :happy:
Auch schön, dass man Mrs. Puffs Inneneinrichtung mal wieder sehen konnte, auch wenn ich ihren Gedankengang nicht ganz nachvollziehen kann, mMn hatte SpongeBob mehr Angst vor dem Fahren selbst, als vor dem Parcours.
In SpongeBobs Haus gings dann schön weiter, der "Ton-Aus"-Gag war ebenfalls sehr super.
Die gruselige Straße und das komische Skelett waren interessant, jedoch eine gute Überleitung, weil SpongeBob sich ja wirklich auf die Straße konzentrieren sollte. Und das wurde ja mehr als deutlich gemacht. Als SpongeBobs psychotisches "Denk an die Straße" begann, dachte ich schon fast, das zieht sich durch die ganze Episode... 8| Wurde dann aber rechtzeitig abgebrochen. Auch das er es dann nicht schaffte, anzuhalten, fand ich sehr gut inszeniert, ebenso, dass er plötzlich auf einer Autobahn landete, wenngleich ich mich frage, warum der Weg abbricht, wenn doch ein paar Meter weiter die Straße weiterging. 8| Der Polizist mit seinem auf-Knopfdruck-erscheinenden-Bart war unterhaltsam, ebenso, dass SpongeBob den letzten Teil der Prüfung bestand und damit seinen Führerschein erhielt.
Das Ende war ebenfalls in Ordnung, dass Mrs. Puff zuweit von Bikini Bottom entfernt war und deshalb verhaftet wurde war mal was neues, statt das ewige "Chaos-auf-der-Straße->Verhaftung der Lehrerin". Und SpongeBob stand wieder am Anfang. Wobei er mit seinen Mantra warscheinlich eh nicht weitgekommen wär.

Insgesamt eine 1 mit kleinen Abstrichen. :) Die Episode hatte sowohl Unterhaltungsfaktor als auch einige (sehr gute) Gags.
Ich bin mir sicher, Drenki gefällt die Episode auch, sei es auch nur wegen Mrs. Puff. :P

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 681

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Oktober 2013, 20:51

Schade, dass jetzt so kurz nach "Verpufft" schon die nächste Mrs. Puff-Episode lief. Mir fällt nämlich keine von den noch ausstehenden Episoden ein, in der sie noch dabei sein wird.

Die Episode war auf jeden Fall gut. Nach langer Zeit habe ich eine gesehen, ohne wirklich zu wissen, was passiert. Die Idee mit der Straße, bei der keine anderen Hindernisse sind, ist absolut genial! Darauf muss man erst mal kommen!

Als Gags gefielen mir hier besonders:
- der vermeintliche 3D-Effekt
- der übertrieben freundliche Blick von Mrs. Puff, als SpongeBob die Tür aufgemacht hat
- "Ton aus"
- die Straße, die plötzlich weg war, sodass SpongeBob aus der Trance geriet
- der Führerschein, den SpongeBob endlich bekam, aber der ihm sofort wieder entrissen wurde

Und ein ganz großes Plus gibt es für die - ich nenne sie mal - "Der spinnt, der Spind"-Szene. Also die, als all diese surrealen Bilder von der Straße auftraten. Das war extrem interessant!

Die Note fällt mir sehr schwer. Mir hat die Episode zwar gefallen und Mrs. Puff hatte eine große Rolle, aber für eine 1 oder 1- hat es mir dann doch nicht gereicht.
Das liegt vor allem an dem von Leo angesprochenen nach einer Zeit lang nervigen Spruch "Denk nur an die Straße, denn es gibt nur die Straße".

:arrow: 2+

EDIT: Ach ja! Die deutschen Episodenkarten von Folge 182 haben mir sehr gefallen. Sie waren den Originalen extrem ähnlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (27. Oktober 2013, 21:58)


1 Benutzer hat sich bedankt.

6

Montag, 28. Oktober 2013, 08:11

Die Episode war schon ganz gut.
Im Englischen mag ich aber noch immer den Satz "Denk nur an die Straße, denn es gibt nur die Straße." besser.
Der Ton-aus-Gag war ganz amüsant, auch der Zeichenstil in den neueren Episoden wird immer besser.
Nur ist es immer das Gleiche. SpongeBob kriegt seinen Führerschein und dank irgendwelchen Strapatzen verliert er ihn wieder... - Minus-Punkt-
Ja, sonst ist ja schon alles gesagt worden, daher
2+ :perla:

  • »SuperGaryDTG« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 21. April 2014

Beruf: Schule!!! XD

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 21. April 2014, 09:42

So wie der Spinnt der spint nur halt........LANGWEILIGER!!! :sleeping: :sleeping: Glatte 3

Leo05

Profi

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 21. April 2014, 10:01

Absoluter Blödsinn.
Es mag zwar sein, dass in dieser Episode eine "Gedankenlandschaft" auftaucht und man diese mit der von 133b in Verbindung bringt, aber letztendlich unterscheiden sich nicht nur die "Gedankenlandschaften" an sich, sondern auch genannte Episoden total.
In dieser Episode geht es darum, dass Mrs. Puff eine neue Methode hat, SpongeBob loszuwerden, indem sie auf einer Straße ohne Hindernisse fahren und SpongeBob mit dem Satz "Denk nur an die Straße" sehr vertieft und konzentriert ist.
In 133b wiederum ist die Handlung die, dass Thaddäus in der Krossen Krabbe einen Spind für seine Klarinette bekommt, SpongeBob diesen aber irgendwie umbaut und Thaddäus, als er in den Spind kommt, auch in fernen "Traumlandschaften", wie z.B. dem Holzbläserwald landet.
:muschel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leo05« (21. April 2014, 10:22)


1 Benutzer hat sich bedankt.
  • »SuperGaryDTG« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 21. April 2014

Beruf: Schule!!! XD

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 21. April 2014, 11:12

Da hast du recht!! Ich hab,s nur mal mit der Spinnt der Spinnt vergleichen wollen!!! Aber das hat beides nur mit Gedanken zu tuhen!!! Danke und Sorry ;)

  • »SuperGaryDTG« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 21. April 2014

Beruf: Schule!!! XD

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 21. April 2014, 11:14

So wie der Spinnt der spint nur halt........LANGWEILIGER!!! Glatte 3

;) Bekamm jetzt doch noch ne 2 Sry wusste nicht was mit mir los war

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 681

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 21. April 2014, 12:57

Es mag zwar sein, dass in dieser Episode eine "Gedankenlandschaft" auftaucht und man diese mit der von 133b in Verbindung bringt [...]

Was übrigens schon zum dritten Mal passiert. In 171b (Schlaflos) gab es so was ja auch. Aber sie können ruhig noch mehr davon bringen, so schnell werde ich dem nicht überdrüssig. :)

  • »SuperGaryDTG« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 21. April 2014

Beruf: Schule!!! XD

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 21. April 2014, 14:02





Zitat von »Leo05«



Es mag zwar sein, dass in dieser Episode eine "Gedankenlandschaft" auftaucht und man diese mit der von 133b in Verbindung bringt [...]

Was übrigens schon zum dritten Mal passiert. In 171b (Schlaflos) gab es so was ja auch. Aber sie können ruhig noch mehr davon bringen, so schnell werde ich dem nicht überdrüssig.
Ich gebe dir recht!!! :)

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 681

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 17. August 2014, 15:16

Nickelodeon hat sich also endlich dazu herablassen können, diese Episode heute wieder auszustrahlen. Und sie hat mich beim zweiten Mal richtig unterhalten, selbst SpongeBobs Mantra wirkte nicht mehr störend, wenn man wusste, wie die Episode insgesamt aufgebaut ist.

Deshalb werde ich meine Note auf eine 1- ändern. Ich mag Mrs. Puff-Episoden und diese hatte eine coole Idee mit fantastischen Animationsspektakeln. Daher sehe ich keinen Grund, warum ich es bei einer 2+ belassen sollte. Meinungen ändern sich schließlich. :art:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 17. August 2014, 18:24

Ich hab sie heute morgen gesehen, und muss sagen das ich nach der letzten Mrs. Puff Episode wirklich positiv überrascht war.

Billys Auftritt fand ich irgendwie sehr unterhaltsam. Naja dann kommt Spongebob und...Crash!

Mrs. Puff hat mal wieder eine neue Idee. Und diese Reise, wie man sie so schön nennen kann, hat mir wieder einmal sehr gut gefallen. :)

Ich vergebe ebenfalls eine 1-.

15

Dienstag, 7. Oktober 2014, 16:44

SpongeBob auf Trips, grandios -> 1
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

16

Sonntag, 5. Juli 2015, 10:29

Eine gute Folge!
Sie war lustig, ist aber nichts besonderes!
--->2

Johnny

Fortgeschrittener

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 10. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 18. August 2015, 15:57

Gute Folge.

Die Idee fand ich Klasse, dass Spongebob einfach mal auf so einer verlassenen Straße übt, vor allem diese "Der spinnt, der Spind" Szene, hat mir super gefallen!

Einziger Kritikpunkt; Gags. Ich musste nicht einmal schmunzeln in der Episode, es gab einfach nichts lustiges.

Insgesamt trotzdem eine schöne Folge.
2+
:pat:

Spongenator

Professor Eich

  • »Spongenator« ist männlich

Beiträge: 139

Dabei seit: 3. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 8. September 2015, 18:21

Ich mag diese Episode zwar nicht so sehr wie die Partnerepisode aber ich mag sie trozdem.Ich finde es eine gute Idee von Mrs. Puff Spongebob seine Fahrprüfung an einer verlassenen Straße machen zu lassen :tu: .Also ich mag die Handlung ich mag die Gags besonders den 3D Gag :totlach: .

Ich vergebe eine 2+
Es lebe :sponge:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. August 2016, 01:56

Ich fand die Folge langweilig (Gags waren halt "nur" okay), obwohl die Wendung zum Schluss mit Mrs. Puffs Abgang schon kreativ und durchdacht war.


Avatar

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 681

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 24. August 2016, 06:45

Wekche Note gibst du?

Ähnliche Themen

Thema bewerten