Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. Dezember 2012, 19:51

186a: Eine Nacht im Safe

24%

1 (4)

47%

2 (8)

18%

3 (3)

6%

4 (1)

0%

5

6%

6 (1)

Userbewertungen zur Episode „Eine Nacht im Safe
http://de.spongepedia.org/images/186a_Ep…cht_im_Safe.jpg
Episodenartikel
• Episodenmitschrift

Kurzbeschreibung: Eine Nacht im Safe ist eine Episode aus der neunten Staffel, in der Mr. Krabs in Bikini Bottoms neuer Bank eingeschlossen wird und SpongeBob und Patrick ihn befreien müssen.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (3. März 2015, 18:09)


3

Dienstag, 6. August 2013, 15:27

und es scheint so, als würde die Episode gar nicht eklig sein

Wieso sollte eine Episode, in der Mr. Krabs in einer Bank eingeschlossen wird, auch eklig sein?

Auf jeden Fall sehen die Bilder in der Tat ganz witzig aus. Bin mal gespannt, ob Mr. Krabs irgendwann durchdreht. Die unteren beiden Bilder lassen so was zumindest erahnen.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

1 Benutzer hat sich bedankt.

4

Dienstag, 6. August 2013, 15:29

und es scheint so, als würde die Episode gar nicht eklig sein

Wieso sollte eine Episode, in der Mr. Krabs in einer Bank eingeschlossen wird, auch eklig sein?

Auf jeden Fall sehen die Bilder in der Tat ganz witzig aus. Bin mal gespannt, ob Mr. Krabs irgendwann durchdreht. Die unteren beiden Bilder lassen so was zumindest erahnen.

Viele neuere Episoden sind zum Teil wirklich eklig und anstandslos. Hier wäre es zwar ein wenig sinnfrei, aber auch möglich.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Meckie06

Anfänger

Beiträge: 11

Dabei seit: 28. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 3. März 2015, 17:59

Finde die Folge eigentlich ganz gut.

Lustig finde ich wie :Krabs: langsam durchdreht

Deshalb :arrow: 1
Am 29. März vor den KCA's die brandneuen Folgen Fraß macht frei und Der Grillgutflüsterer nur bei nickelodeon!



:sponge: =cool, verrückt

:pat: =dumm

:taddl: =erwachsen, normal

:sandy: =abenteuerlich

:gary: =eine Katze

:burger: =lecker

:Krabs: =geizig, lustig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meckie06« (3. März 2015, 18:08)


Paperschwamm

liegt irgendwo auf der Grandline versteckt

  • »Paperschwamm« ist männlich

Beiträge: 265

Dabei seit: 23. Februar 2015

Beruf: Erzfeind

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. März 2015, 18:03

Die Folge war sehr gut!
Die Gags haben richtig gezogen und die Handlung war sowohl originell als auch sinnvoll.
Als Mr. Krabs die ganzen Sachen aus dem Geld gebaut hat musste ich richtig lachen.
Da auch die Animationen überzeugen konnten ist eine 1 durchaus angemessen
Oh, Bikini Bottom,
mein Herz, das ist dir treu.
So glanzvoll, so prächtig, so schön, so frei,
oh Heimatstadt, blüh' und gedeih'.

7

Dienstag, 3. März 2015, 18:26

Gar nicht mal übel. Ich hätte mir unter der Handlung noch ein bisschen mehr vorgestellt, aber diesmal gab es wieder ein paar mehr gute Szenen:

- Susie Fisch mit einer größeren Rolle
- sie will sofort den Sicherheitsdienst rufen, als Mr. Krabs eine komische Bitte an sie hat
- die Haare, die dem Fisch auf dem Dollarschein eingesaugt wurden
- Patrick dreht sich extra um, um SpongeBob ins Gesicht zu spucken (da musste ich wirklich lachen)
- dass er findet, dass der Einbruch das Allercoolste wäre
- der erst später verwendete Enterhaken
- der Weg durch den Schacht und wieder raus
- Mr. Krabs gegen den Staubsauger
- wie SpongeBob seine Maske abnahm
- das verdoppelte Geld

Negativ fand ich, dass hier mal wieder ein Charakter langsam durchgedreht ist. Es nervt. Ananas-Koller, Verschärfte Bläschen und sicherlich noch weitere Beispiele hatten schon die gleiche Leier.
Für die Bärte, die die Charaktere bekommen (auch wenn es hier nur eine Vorstellung von Mr. Krabs war), gilt genau dasselbe.

:arrow: 2
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

4 Benutzer haben sich bedankt.

8

Dienstag, 3. März 2015, 19:57

Drenki hat schon alles gesagt. Es gab einige Gags, beispielsweise Patrick, der SpongeBob ins Gesicht spuckt. Mr. Krabs im Banktresor (nicht Safe, Nickelodeon) war eine gute Idee und die Szenen waren unterhaltsam gestaltet. Perlas Auftritt war die beste Szene in der Episode, dass SpongeBob ihre Ironie nicht verstanden hat, war echt gut. Dass sich der Bargelddrache als Staubsauger entpuppte, fand ich sehr lustig.

Negativ waren die bereits angesprochenen Bärte. Immer wieder kriegen das die Charaktere in aussichtslosen Situationen, können die Macher sich nicht irgendwas anderes einfallen lassen, das ist überhaupt nicht schön. :|

Eine 2 kann ich für 186a geben, ohne diesen Bart wäre es sogar eine 1- geworden.

SpongeBob537

President of the USB

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 364

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. März 2015, 14:33

Mir haben die vorhandenen Gags auch gut gefallen. Die Synchronisation war auch gut, die Karte ebenfalls. Alles gut soweit bei dieser Episode. Aber ich hasse es auch, wenn Charaktere immer fast durchdrehen. Deshalb gibt es gibt zwar keine eins, aber eine gute 2+ für diese Episode.
„Werde ich für diese Unterhaltung extra bezahlt?“ :taddl: (© Viacom)

Johnny

Fortgeschrittener

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 10. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:04

Eine der besten Folgen aus Staffel 9 bisher. Die Story war ganz gut, mit der Bank hatte man auch mal eine neue Location,also ein wenig Abwechslung war auch drin. Dass Mr Krabs nach einiger Zeit ein wenig durchgedreht ist, hat mich nicht weiter gestört, ich habe es eher als lustig empfunden.
1-
:pat:

Blödschwamm

Taddels nerviger Nachbar

  • »Blödschwamm« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 14. Juni 2014

Beruf: Burgerbrater

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Juni 2015, 13:23

Echt gelungene Episode, mit coolen Gags. Die Episode verdient ne 1.
:taddl: Zu schade, dass Spongebob nicht da ist, um das schöne Gefühl zu genießen, dass Spongebob nicht da ist.

agentfabi

Danke dafür, animelover

  • »agentfabi« ist männlich

Beiträge: 623

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 24. August 2015, 07:54

Für mich ist die Episode jetzt nichts besonderes! Patrick war der lustigste! :totlach:
Die Episode kriegt von mir ne 3!

Spongenator

Professor Eich

  • »Spongenator« ist männlich

Beiträge: 139

Dabei seit: 3. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 11. September 2015, 20:57

Ich mag die Episode die Handlung und die Gags haben mir gefallen.

Ich vergebe eine 2+
Es lebe :sponge:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. August 2016, 11:21

Ich fand die Idee genial, dass Mr. Krabs im Laufe der Folge irgendwann genug vom vielen Geld hatte. Seine Einbildungen waren auch witzig.

Meine Bewertung: 2+


Avatar

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 882

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 25. Februar 2017, 17:13

War ganz gut, dennoch fehlt wiedermal irgendwie was, damit es eine wirklich gute Episode ist. Der Zeitraum bis Krabs im Safe eingesperrt war war ein wenig zu langgezogen, aber der zweiten Hälfte wurde die Episode aber ein wenig spannender und lustiger. Mochte Krabs Fantasien auch ganz gerne, z.B. als er beim Kellner "Bitte ohne Steuern" bestellt oder gegen den Staubsauger kämpfte. Auch als SpongeBob am Ende meinte, dass er bitte "Einen Mr. Krabs abheben möchte" musste ich schmunzeln.

Statt dem etwas langgezogenen Anfang hätte ich aber lieber noch ein paar Befreiungsversuche von Patrick und SpongeBob gesehen, das kam finde ich ein wenig zu kurz.


Also ja, die Episode hatte einige nette Momente, trotzdem wirkte sie stellenweise etwas leer. Ist schwer zu beschreiben, weil ich auch selbst nicht genau weiß woran es liegt. Deshalb von mir eine 2-.
ẞmurscht.

Ähnliche Themen

Thema bewerten