Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 30. Juni 2014, 21:30

Episoden aus Staffel 1-3, die ihr NICHT mögt

Immer wieder liest man, dass die ersten drei SpongeBob-Staffeln die besten sind. Auch wenn ich den neuen Staffeln ebenfalls etwas abgewinnen kann, so bin auch ich dieser Meinung.
Dennoch: Welche Episoden aus den ersten Staffeln könnt ihr nicht ausstehen? Ich gebe euch mal alle Episoden vor, bei denen ich vermute, dass sie fallen könnten:

- Meeresbodenpflege
- Quietschende Schuhe
- Zurück zur Natur
- Allein gelassen
- Einer ist immer der Dumme
- Moby Muschel
- Das große Schneckenrennen

Die meisten der genannten Episoden wurden kritisiert, weil die Charaktere nicht sie selbst waren. Aber wer weiß, was euch noch einfällt.

Ich persönlich mag aus diesen „Zurück zur Natur“ und „Einer ist immer der Dumme“ am wenigsten, weil ich SpongeBobs bzw. Patricks Verhalten nicht nachvollziehen kann.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. Juni 2014, 21:36

Bei den meisten bin ich voll und ganz dabei, aber Schneckenrennen ist absolut bosshaft. Alleine schon wegen Rocky!
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

3 Benutzer haben sich bedankt.

3

Montag, 30. Juni 2014, 21:39

- Meeresbodenpflege
- Quietschende Schuhe
- Zurück zur Natur
- Allein gelassen
- Einer ist immer der Dumme
- Moby Muschel
- Das große Schneckenrennen

Wie kann man diese bloß schlecht finden?

Alles geniale Episoden!

2 Benutzer haben sich bedankt.

4

Montag, 30. Juni 2014, 21:45

Wie kann man diese bloß schlecht finden?

Alles geniale Episoden!

Meeresbodenpflege: relativ uninteressant als Stummfilm
Quietschende Schuhe: das Quietschen nervt nach einer Zeit
Zurück zur Natur: SpongeBobs Verhalten, dass er seine Freunde zurücklässt und Patrick traurig macht
Allein gelassen: zu kitschig
Einer ist immer der Dumme: Patrick, der SpongeBob bloßstellt, obwohl der Schwamm ihm nur helfen will
Moby Muschel: Mr. Krabs, der wegen eines einzigen Geldscheins durchdreht und dafür SpongeBob und Thaddäus opfern will
Das große Schneckenrennen: SpongeBob, der zu viel Druck auf Gary ausübt und Garys übertriebene Unfälle

Ich teile nicht jeden dieser Gründe, aber deshalb stoßen ebendiese Episoden auf einigen Widerstand.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

SpongeBob537

Hat den guten Ruf der Krossen Krabbe beschmutzt

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 261

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 30. Juni 2014, 22:04

1. Staffel:
Meeresbodenpflege, Kulturschok,
Das Valentinsgeschenk und Ein göttlicher Burger

2. Staffel:
Der Doppelgänger, Allein gelassen,
Der Fan und Die Wanne ist voll

3. Staffel:
Der Fernsehstar, Moby Muschel
und Planktons Verwandschaft
„Ich spüre eine Störung der Matrix.“

Ptero

a world that doesn't exist

  • »Ptero« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 27. Mai 2014

Beruf: Kaputtes Spielzeug

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 30. Juni 2014, 22:05

1. Staffel:
Meeresbodenpflege, Kulturschok,
Das Valentinsgeschenk und Ein göttlicher Burger

2. Staffel:
Der Doppelgänger, Allein gelassen,
Der Fan und Die Wanne ist voll

3. Staffel:
Der Fernsehstar, Moby Muschel
und Planktons Verwandschaft
Wieso Kulturschock und Die Wanne ist voll?

SpongeBob537

Hat den guten Ruf der Krossen Krabbe beschmutzt

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 261

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 30. Juni 2014, 22:07

Diese Episoden finde ich relativ langweilig,
aber jeder hat eine andere Meinung. ;)
„Ich spüre eine Störung der Matrix.“

8

Montag, 30. Juni 2014, 22:24

Wieso Kulturschock und Die Wanne ist voll?

Das sind sogar zwei Episoden, die ich ebenfalls erst auflisten wollte, aber die doch zu gut dafür sind.

Bei „Kulturschock“ mag ich das buhende Publikum nicht. Ich fühle immer mit Charakteren mit, wenn sie ausgebuht werden. Der Rest der Episode reißt das aber raus.
Und „Die Wanne ist voll“ läuft vieeel zu häufig auf Nickelodeon, allerdings beeinflusst das natürlich in keinster Weise den eigentlichen Inhalt.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

1 Benutzer hat sich bedankt.

9

Montag, 30. Juni 2014, 22:26

Ich hätte auch noch Sandys Rakete hinzugefügt, da sie auch häufig in Kritik geraten ist. Ich würde sie jetzt nicht als schlecht bezeichnen, jedoch würde ich schon sagen, dass sie eine der schwächeren Staffel-1-Episoden ist.
ru

10

Montag, 30. Juni 2014, 22:30

Ich hab als wesentlichen Faktor einbezogen, wie die Meinungen damals im SpongeBoard waren (da kam zum Beispiel Moby Muschel schlecht weg) und hier im Forum sind. Da fiel mir bei Sandys Rakete nichts weiter auf. Gibt es etwas Spezielles, wofür die Episode kritisiert wird oder finden Leute sie einfach nur schlecht/langweilig?
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Ptero

a world that doesn't exist

  • »Ptero« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 27. Mai 2014

Beruf: Kaputtes Spielzeug

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 30. Juni 2014, 22:34

Einige Meerjunfraumann & Blaubarschbuben- Episoden würde ich auch noch hinzufügen.

12

Montag, 30. Juni 2014, 22:39

Ich hab als wesentlichen Faktor einbezogen, wie die Meinungen damals im SpongeBoard waren (da kam zum Beispiel Moby Muschel schlecht weg) und hier im Forum sind. Da fiel mir bei Sandys Rakete nichts weiter auf. Gibt es etwas Spezielles, wofür die Episode kritisiert wird oder finden Leute sie einfach nur schlecht/langweilig?

Viele Leute fanden SpongeBob und Patrick viel zu OOC. Sie fanden sie nicht mehr naiv, sondern einfach nur noch dämlich. Außerdem (und da muss ich denen zustimmen) hat die Folge kein richtiges Ende. Sie sind auf dem Mond und plötzlich Schluss. Dies hätte man wirklich besser machen können.
Auch fanden andere sie enttäuschend. Sie hätten eine Folge erwartet, in der es eine Expedition auf dem Mond gibt, aber stattdessen kam dieser enttäuschende Plottwist.
ru

1 Benutzer hat sich bedankt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 585

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Juli 2014, 21:15

Ich mag die Folgen "Meeresbodenpflege" und "Sandy, SpongeBob und der Wurm" nicht. Meeresbodenpfege ist bedeutungslos und kaum witzig und die Handlung der anderen Folge ist meiner Meinung nach selbst für SpongeBob-Verhältnisse zu abgedreht. Das Ende, wo der Wurm die Klippe hinab fällt und auf die Bewohner von Bikini Bottom, die gerade dabei sind die Stadt "wegschieben", knallt, habe ich ebenfalls nie als witzig empfunden.


Avatar

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 4. Oktober 2016, 22:04

Texas
Allein gelassen
Der harte Winter
Die Kuschel-Krabbe
Der Schlägertyp
Der Fernsehstar

Das was erstmal :art:
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

dezIsNosredna

Somebody once told me.... THE WOOOORLDGDSJEDJF IS GONNA LOOL ME

  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 168

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Beruf

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Januar 2017, 14:38

1.Staffel
9a - Zurück zur Natur
Es ist irgendwie merkwürdig, und das nicht auf eine gute Weise sondern eher auf eine langweilige Weise... D;
Selbst wenn diese Episode bei meiner Review eine glatte 2- abgezogen bekam, muss ich sagen das ich diese Episode eher ok ist, auf eine schlechte Weise.
Also sagen wir es so: Diese Episode war im Vergleich zu den anderen Staffel 1 Episoden schlecht. im Vergleich
2- war eine noch sehr freundlich gehaltende Note! :prof:
(Mehr Details, warum ich die Episode nicht mag in meiner Review, klick mich einfach an)




7b - Disco-Quallen
Ich weiß damit werde ich jetzt vielleicht einige schocken, aber ich finde diese Episode einfach nicht gut.
Das Tanzen ist in die Länge gezogen, die Quallen sind nervig und nur das Ende kann punkten.
Es ist aber nicht so nervig, wie es klingt, weshalb ich die Episode in meiner Review trotzdem noch eine nett gemeinte 3+ gegeben habe.
Ich halte sie aber trotzdem für nicht gut
(Meine Review)




2. Staffel
bis jetzt noch gar keine!






3. Staffel
51 - SpongeBob's Hausparty
Die Episode ist irgendwie langweilig. Mehr kann ich dazu nicht sagen, alles an der Episode ist einfach irgendwie halt langweilig...


57a - Sommeranfang
Und auch mit dieser Meinung werde ich höchstwahrscheinlich einige schocken!
Aber diese Episode ist einfach..... schlecht
SpongeBob beinahe "verkrüppelt" sich, um die Kinder zu unterhalten. Mr.Krabs juckt das ganze gar nicht, und achtet nur auf sein Geld.
Und "Krabby der Clown" ist eine große Enttäuschung.
Ich hatte diese Episode früher als DvD, und beim nachgucken dieser Episode muss ich wirklich sagen: Diese Episode ist irgendwie scheiße.



-----------------------------------------

Die aktuellste Folge in den USA: MermaidPants, Staffel 10

Die aktuellste Folge in Deutschland: Meuterei auf der Krusty, Staffel 9

-----------------------------------------













FettusRechtus

Mann, ist das ne Wurst

Beiträge: 643

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Team-Papa

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 14. Januar 2017, 14:36

Keine.
Sie sind alle perfekt.
Es gibt auch gute Gags.

Thema bewerten