Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chrdrenkmann

Sie ist die Minigolf-Discoqueen

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 208

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

141

Samstag, 29. Oktober 2016, 11:42

Das kommt doch wohl ganz darauf an, was man als Drama bezeichnet.

In meinen Augen gibt es genug dramatische Momente, das ist immer der Fall, wenn ein Charakter extrem niedergeschlagen ist. SpongeBob in SpongeBob Langhose, Larry und SpongeBob in Fitness-Freaks, SpongeBob in Zwei Daumen nach unten...

Ansonsten hat Vincent Waller auf die Frage eines Twitterusers bestätigt, dass die 10. Staffel auch ein paar emotionale Momente enthalten wird.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Krosso

Fortgeschrittener

  • »Krosso« wurde gesperrt

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. September 2014

  • Private Nachricht senden

142

Samstag, 29. Oktober 2016, 12:25

Nach meiner Meinung war Dramatik bei SpongeBob nie das Wichtigste.
Am besten hat die Serie immer dann funktioniert, wenn es um Alltagsgeschichten mit witzigen Situationen ging.
Mit denen konnte man sich auch super identifizieren, finde ich.

Etwas Ähnliches erwähnte Fettus hier auch in diesem Thread.

2 Benutzer haben sich bedankt.

Chrdrenkmann

Sie ist die Minigolf-Discoqueen

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 208

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

143

Samstag, 29. Oktober 2016, 12:37

Es hat auch niemand behauptet, dass Dramatik das Wichtigste ist. Aber solche Szenen schaffen Abwechslung und sind daher bei 200 Folgen zu begrüßen.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Todd

Das hier ist meine Geheimschachtel!

  • »Todd« ist männlich
  • »Todd« wurde gesperrt

Beiträge: 10

Dabei seit: 29. Oktober 2016

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

144

Sonntag, 30. Oktober 2016, 23:45

So sehr ich den neuen Zeichenstil der Serie auch schätze, er ändert nichts an der Qualität der neuen Folgen. Ich finde die neuen Episodenhandlungen komisch und nicht kreativ gestaltet, aber das sieht womöglich jeder anders. Aus diesem Grund schaue ich mir die neuen Episoden auch nicht mehr an, was ziemlich schade ist. Wenn man SpongeBob schon lange kennt, fehlt einem einfach der alte Humor. Meiner Lieblingsserie nach so vielen Jahren den Rücken zukehren ist traurig.

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich mir die alten Folgen noch ab und zu ansehe, wenn ich Zeit hab. Die kann man sich immer mal wieder geben.

Chrdrenkmann

Sie ist die Minigolf-Discoqueen

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 208

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

145

Montag, 31. Oktober 2016, 01:13

Ich finde die neuen Episodenhandlungen komisch und nicht kreativ gestaltet, aber das sieht womöglich jeder anders.

In der Tat werden die Episodenhandlungen von Staffel 9b sehr aufgrund ihrer Kreativität gelobt, ich schätze aber mal, dass sich dein Post auf frühere Staffeln bezogen hat. :D

Todd

Das hier ist meine Geheimschachtel!

  • »Todd« ist männlich
  • »Todd« wurde gesperrt

Beiträge: 10

Dabei seit: 29. Oktober 2016

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

146

Montag, 31. Oktober 2016, 07:17

Definiere mal frühere Staffeln. Ich meinte damit alles, was nach Staffel 9b kommt. Also seit Thaddäus eine neue Stimme hat, ist es nicht mehr das, was es ursprünglich mal war. :tongue:

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

147

Montag, 31. Oktober 2016, 07:40

Definiere mal frühere Staffeln. Ich meinte damit alles, was nach Staffel 9b kommt. Also seit Thaddäus eine neue Stimme hat, ist es nicht mehr das, was es ursprünglich mal war. :tongue:
Diesen Gedanken hatte ich auch mal. In der Tat fühlen sich die Episoden ab Staffel 9b komisch an. Die Macher legen nur noch wert auf visuelle Gags und Slapstick Elemente und vergessen dadurch den Hauch Dramatik und einen roten Faden.

Aber ich bin trotzdem gespannt auf Staffel 10.
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Sie ist die Minigolf-Discoqueen

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 208

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

148

Montag, 31. Oktober 2016, 11:37

Definiere mal frühere Staffeln. Ich meinte damit alles, was nach Staffel 9b kommt. Also seit Thaddäus eine neue Stimme hat, ist es nicht mehr das, was es ursprünglich mal war. :tongue:

Damit meinte ich gerade alle Staffeln vor 9b, aber genau auf die hast du dich ja bezogen.

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 343

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Prophet der Religion der Nordsüd-vietnamesischen Butterfliege

  • Private Nachricht senden

149

Freitag, 14. April 2017, 14:38

Der Kanal ChannelFrederator hat vor einigen Wochen ein ziemlich gutes Vergleichsvideo über die Alten bzw. neuen Staffeln von SpongeBob gemacht.
Every Villain Is Lemons

2 Benutzer haben sich bedankt.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 865

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

150

Freitag, 14. April 2017, 15:24

Interessant, ich kannte dieses Format von Frederator noch gar nicht. Ich dachte, Frederator macht nur Cartoons, und nicht Videos über Cartoons. Vielleicht sind sie deshalb auch recht diplomatisch in dem Vergleich, die wollen sicher keine Leute vergraulen, die in der Zukunft vielleicht mal für sie arbeiten. Aber zwischen den Zeilen klingt es schon so, als ob die Autoren Staffel 1 – 3 bevorzugen. Überraschend fand ich die positive Bewertung des zweiten Kinofilms. Vielleicht sollte ich mir den ja doch mal anschauen ...

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 343

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Prophet der Religion der Nordsüd-vietnamesischen Butterfliege

  • Private Nachricht senden

151

Sonntag, 16. April 2017, 23:48

Ich habe gerade eben dieses Video hier gefunden und dachte mir ich packe es einfach mal in diesen Thread, weil es hier meiner Meinung nach am besten reinpasst.
Every Villain Is Lemons

paddy

Anfänger

  • »paddy« ist männlich
  • »paddy« wurde gesperrt

Beiträge: 3

Dabei seit: 16. Mai 2017

Beruf: gastronomie

  • Private Nachricht senden

152

Dienstag, 16. Mai 2017, 23:43

Ich bin din Nostalgiker und finde die alten Staffeln auf jeden Fall am besten! Das ist bei mir aber bei fast allen Serien der Fall.
Allen ist das Denken erlaubt! - Vielen bleibt es erspart.

Chrdrenkmann

Sie ist die Minigolf-Discoqueen

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 208

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

153

Dienstag, 16. Mai 2017, 23:46

Na ja, wenn man mit der Logik herangeht, sind bei Staffel 20 die Staffeln 4-11 auch alt genug, dass man nostalgisch auf sie zurückblicken kann. :pat:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Sie ist die Minigolf-Discoqueen

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 208

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

154

Sonntag, 14. Oktober 2018, 21:42

https://twitter.com/VincentWaller72/stat…483172549390336

Vincent Waller wird mir echt immer unsympathischer. Die neuen Folgen sind deutlich anders als die früheren, was er auch selbst mehrfach erwähnt hat, da er ja den "cartoonigen" Stil in den höchsten Tönen gelobt hatte. Doch wenn jemand anderes genau das kritisch beurteilt und fragt, warum sich die Folgen so anders anfühlen, liegt das selbstverständlich daran, dass man älter ist und Dinge anders wahrnimmt.

Ganz ehrlich, der Typ hat 'nen Knall.

Chrdrenkmann

Sie ist die Minigolf-Discoqueen

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 208

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

155

Montag, 4. Februar 2019, 17:47

Ich lass das mal zur freien Interpretation hier: https://twitter.com/VincentWaller72/stat…462951838056448

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 971

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

156

Montag, 4. Februar 2019, 18:13

Mir ist das auch schon aufgefallen, dass in den aktuellen Folgen die Animation mehr auf Ren & Stimpy Niveau ist. Hin und wieder eine übertriebene Grimasse einzubauen ist völlig okay, aber wenn normales Sprechen bei den Charakteren aussieht als wären sie in nem Windtunnel wirkt das sehr befremdlich und so, als wäre jeder einzelne Charakter durchgehend ein Vollidiot. SpongeBob kann auch vernünftig denken, sogar Patrick schafft das auch öfters.
Die Animation die ich in Staffel 9b wirklich gelobt habe ging jetzt genau in das andere extrem über, dass es zu viel wird.
Mein Zeug:

YouTube | Twitch | Twitter

Chrdrenkmann

Sie ist die Minigolf-Discoqueen

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 208

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

157

Montag, 4. Februar 2019, 18:35

Am Anfang von Staffel 11 fand ich das Ganze sogar so schlimm, dass ich mich kaum auf den eigentlichen Inhalt der Folgen konzentrieren konnte. Es ist schon problematisch, wenn die Gesichter dem Gesamtresultat mehr nehmen als geben. Ich weiß nicht, ob ich mich mittlerweile daran gewöhnt habe und/oder ob es weniger Grimassen wurden, aber inzwischen fällt mir das gar nicht mehr so auf...

Chrdrenkmann

Sie ist die Minigolf-Discoqueen

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 208

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

158

Sonntag, 22. September 2019, 13:42

Wenn ich sehe, was manche Leute zur aktuell laufenden 12. Staffel sagen, verliere ich wieder mal den Glauben an die Menschheit. Es gibt doch tatsächlich Menschen, die der Ansicht sind, diese Staffel wäre die beste, die es je gab. Mal ganz unabhängig davon, dass ungefähr erst die Hälfte der Episoden irgendwo ausgestrahlt wurden: Wie zur Hölle kann man so eine Meinung haben? Ich bin echt eine der letzten Personen, die was gegen moderne Staffeln hat, aber irgendwo muss man auch mal die Grenze ziehen. Staffel 12 soll besser sein als die ersten drei Staffeln? Geht’s noch? Das hat auch nix mit Nostalgieverblendung zu tun. Eine Staffel, die jetzt schon Trash wie das 243-Duo oder mittelmäßige Episoden wie FarmerBob oder Zum Seeaffen gemacht enthält, wird diesen angekratzten Ruf nicht so schnell wieder reinwaschen können. Und mal unter uns: Ich kenne schon einige Episoden mehr, als bisher in Deutschland erschienen sind. Mehr sage ich dazu mal nicht… :/o:

Aber hier ist die Sache, welche Staffel 12 sowieso disqualizifiert, zu den ganz großen zu gehören: Genau wie der Rest der neuen Staffeln ist Dialoghumor ausgestorben. Ich kam spontan auf kein einziges Zitat der letzten 125 Folgen (also der zweiten Hälfte der Serie), das mir im Kopf blieb. Erst nach angestrengtem Überlegen fiel mir der Spruch aus Der Fremdenführer (221a) ein: „Wenn Sie jetzt nach links sehen, verpassen Sie alles rechts von Ihnen.“ That’s it. In den ersten drei Staffeln und vereinzelt auch in Staffel 4-6 hast du hunderte Zitate, welche du nennen kannst. Und klar liegt das zu einem gewissen Teil daran, dass man diese Folgen viel öfter geschaut hat, aber schon rein von den Sprüchen waren diese deutlich cleverer und erinnerungswürdiger. Nimmt man diese nun in die allgemeine Gagdichte der alten Staffeln auf, hast du gefühlt alle fünf Sekunden eine witzige Stelle in den Episoden. In Staffel 12 gibt es zwar auch viele schöne Szenen, diese setzen aber meist auf visuelle Spielereien. Und trotz dieser treten weitaus mehr Durststrecken zwischen Gags auf als damals. Mir kann einfach kein Mensch glaubhaft versichern, dass wenn er sich fünf zufällige Episoden aus Staffel 3 und fünf zufällige Episoden aus Staffel 12 ansehen würde, sich für letztere entscheiden würde, was den Spaßfaktor betrifft. Ich kann es mir wirklich nur so erklären, dass diese Leute die alten Werte der Serie vergaßen und rein dem Animationsaspekt verfallen sind.

Kartoffelpudding

Voll auf Muskatnuss

  • »Kartoffelpudding« ist männlich

Beiträge: 177

Dabei seit: 27. Juli 2013

Beruf: Prof. Dr. Schläck, studierte in Oxford Sozialwissenschaften

  • Private Nachricht senden

159

Donnerstag, 26. September 2019, 18:10

Vielen Dank für diesen Beitrag, genau das gleiche habe ich auch immer gedacht. Es ist sehr befremdlich, wie immer wieder betont wird, dass die neuen Staffeln den ersten drei wieder mehr ähneln würden, obwohl es bei neutraler Betrachtung einfach FAKT ist, dass die Serie noch nie so weit vom Charakter und Humor der ersten drei Staffeln entfernt war. Die Staffeln 4 bis 9 waren in vielen Punkten anders, aber das Grundgerüst der Serie war mehr oder weniger dasselbe und selbst die schlechteren Episoden hatten immer noch ein paar richtig gute Sprüche. Die seltsame Verblendung einiger Fans im englischen Sprachraum ist mit deinem Punkt des Vergessens gut erklärt, ich denke aber auch, dass einige sich in den Fakt, dass Hillenburg wieder dabei war, hineingesteigert haben und sich eingeredet haben, dass die Folgen gut sein MÜSSEN, obwohl sein Einfluss offensichtlich recht gering war.
SpongeBob-Zitat (30.12.2017/145b):
:sponge: Durch diese Gasse kommt ein Hohler.

2 Benutzer haben sich bedankt.

NickNack

Special Agent

  • »NickNack« ist männlich

Beiträge: 312

Dabei seit: 12. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

160

Donnerstag, 2. April 2020, 15:29

Vincent Waller hat kürzlich auf Twitter mitgeteilt, dass man Stephen Hillenburg nach seinem Ausscheiden nach Staffel 4 weiterhin jegliche Storyboards zur Abnahme geschickt hatte. Demnach hatte er wohl doch noch einen gewissen Einfluss, wobei man sagen muss, dass er dies wohl nur nebenbei verfolgt hatte.

https://twitter.com/VincentWaller72/stat…482787229126657
Wir freuen uns, dass du hier gelandet bist! Wir, das sind die Benutzer des SpongeForums, die seit vielen Jahren rund um SpongeBob schwadronieren. Wir schreiben zusammen Geschichten, diskutieren, korrigieren und laden Bilder hoch, um das Geschriebene noch interessanter zu machen. Warum? Weil es uns Spaß macht! Das SpongeForum ist komplett kostenlos. Wir würden uns freuen, wenn du Teil unserer kleinen Gemeinschaft werden willst. Es ist einfacher, als du denkst. Viel Spaß!

2 Benutzer haben sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten