Du bist nicht angemeldet.

Myotis

Meine Augen!!!

  • »Myotis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Dabei seit: 9. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. November 2020, 20:59

16:9?

Darüber wurde noch gar nicht gesprochen: Wie findet ihr es eigentlich, dass von älteren Episoden einfach der obere und untere Bildschirmrand abgeschnitten wurde, nur um sie mit Gewalt ins 16:9-Format zu zwingen? Ich finde das völlig unnötig. Nicht nur fehlen dadurch Bildinhalte, es sieht auch unnatürlich vergrößert / verzerrt aus. Was ist denn so schlimm daran, wenn am linken und rechten Bildschirmrand schwarze Streifen durch das 4:3-Format zu sehen sind? Hat man doch bei vielen anderen alten Serien auch.
Diese Signatur ist fast unsichtbar!

3 Benutzer haben sich bedankt.

NickNack

Special Agent

  • »NickNack« ist männlich

Beiträge: 338

Dabei seit: 12. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. November 2020, 21:16

Ich sehe es genau wie du, muss aber noch hinzufügen, dass das resultierende Format 14:9 ist ;)
Google

1 Benutzer hat sich bedankt.

3

Donnerstag, 19. November 2020, 21:20

Ich wusste davon gar nichts, weil ich mir keine älteren SpongeBob-Episoden im Fernsehen anschaue und nur noch bei Premieren einschalte. Klingt aber auf alle Fälle blöd.

1 Benutzer hat sich bedankt.
Thema bewerten