Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Deutschi

ach haltet einfach die Klappe, juckt mich eh nicht lol

  • »Deutschi« ist männlich
  • »Deutschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Dabei seit: 28. Juni 2020

Beruf: Mystery Shack in der Amphibia-Version

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Januar 2021, 11:17

SpongeBob in Schulbüchern

Habt ihr schonmal SpongeBob in Schulbüchern gefunden? Falls ja, in welchen Kontexten?

https://cdn.discordapp.com/attachments/7…onge-Schule.png
Ich bin durch Zufall auf diese Seite in meinem Werte-Und-Normen-Buch gestoßen und frage mich, wie sehr man SpongeBob verkacken kann...

1. Er heißt hier "Schwammkopf"
2. Das ist kein Zitat von ihm.
3. Die Darstellung des Schwamms ist hier mit weniger Löchern, dunkler und irgendwie.... langgezogener

2 Benutzer haben sich bedankt.

2

Donnerstag, 21. Januar 2021, 22:37

Ein Thread, zu dem es sicherlich seitenweise Antworten geben wird.

3 Benutzer haben sich bedankt.

3

Donnerstag, 21. Januar 2021, 23:29

was ist denn das fach werte und normen

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 311

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. Januar 2021, 00:30

"SpongeBob trifft auf Jean-Paul Sartre"

Hat Steelfan euer Schulbuch geschrieben?

5

Freitag, 22. Januar 2021, 01:16

lol ich lese jetzt erst was du dazu geschrieben hast

Habt ihr schonmal SpongeBob in Schulbüchern gefunden? Falls ja, in welchen Kontexten?

https://cdn.discordapp.com/attachments/7…onge-Schule.png
Ich bin durch Zufall auf diese Seite in meinem Werte-Und-Normen-Buch gestoßen und frage mich, wie sehr man SpongeBob verkacken kann...

1. Er heißt hier "Schwammkopf"
2. Das ist kein Zitat von ihm.
3. Die Darstellung des Schwamms ist hier mit weniger Löchern, dunkler und irgendwie.... langgezogener


ich finde ehrlich gesagt, dass du das ganze sehr engstirnig siehst und gar nicht erkennst, worum es dabei überhaupt geht


das thema vorstellungskraft ist ja extrem spannend; so ist die vorstellungskraft ja ein alleinstellungsmerkmal des menschen. sie ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass wir als einzige spezies handeln und uns nicht bloß verhalten können. unsere planungsfähigkeit hängt maßgeblich davon ab, so kämen wir beispielsweise nie auf die idee, ein haus zu bauen, wenn wir uns nicht vorstellen könnten, wieviel angenehmer unser leben wäre, wenn wir ein haus hätten. interessant ist hierbei sowohl die wirkungsweise der vorstellungskraft sowie auch deren begrenzungen.

um mir den sonnenuntergang vorzustellen, muss ich schon mal einen gesehen haben. um mir die farbe des meers vorzustellen, muss ich dieses ebenfalls bereits gesehen haben. nun stellt mich jemand vor die aufgabe, mir vorzustellen, wie das meer bei sonnenuntergang aussieht. das habe ich noch nie gesehen. wenn sich das gehirn dinge vorstellt, greift es dabei auf bereits vorhandene informationen zurück, so ist es in der lage hierbei zwei puzzlestücke ineinanderzustecken und sich das meer bei sonnenuntergang vorzustellen, obwohl es es noch nie gesehen hat. das endergebnis mag nicht perfekt sein, dürfte sich der realität aber ziemlich nah annäheren.

dieses system funktioniert ziemlich gut, hat aber auch seine schwächen und spongebob ist ein absolut PERFEKTES beispiel, um diese aufzuzeigen. denn will ich mir spongebob vorstellen, klappt es mit der vorstellungskraft nicht mehr so gut. er wird mir erklärt, als schwamm der hosen anhat und quallen fischt. mein gehirn greift wie immer auf bereits vorhandene informationen zurück und scheitert hier kläglich, denn egal wie sehr ich es auch versuche, mein gehirn wird nicht im stande sein, ein bild zu erschaffen dass dem tatsächlichen spongebob auch nur annäherend gleich kommt. auch wenn die anzahl an informationen erhöht würde, also wenn ich bspw. etwas über den zeichenstil, details der hose oder seine zähne wüsste, könnte ich ihn mir nicht vorstellen, weil dafür grundlegende informationen fehlen, die dem gehirn nicht vermittelt werden können. hierfür hätte es spongebob nicht gebraucht, allerdings ist er für dieses phänomen ein sehr schönes lehrbuchbeispiel, weil sich a) seine tatsächliche erscheinung von der ersten und hartnäckig festsitzenden vorstellung/information in meinem kopf fundamental unterscheidet (der schwamm in meiner küche) und b) weil er den schüler*innen bekannt ist, so also mehr aufmerksamkeit auf das thema gelenkt und sich eher dafür interessiert wird

Deutschi

ach haltet einfach die Klappe, juckt mich eh nicht lol

  • »Deutschi« ist männlich
  • »Deutschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Dabei seit: 28. Juni 2020

Beruf: Mystery Shack in der Amphibia-Version

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 22. Januar 2021, 08:06

Ich habe die Seite gefunden, als ich die Seite aufschlug, die wie aufschlagen sollten, Holländer. Mehr nicht.

7

Freitag, 22. Januar 2021, 20:18

Habt ihr schonmal SpongeBob in Schulbüchern gefunden? Falls ja, in welchen Kontexten?



glückwunsch, du hast es offiziell geschafft durch die unnötigste frage des gesamten forums auch den unnötigsten thread des gesamten forums zu erstellen, denn laut deiner definition von kontext ist


Ich habe die Seite gefunden, als ich die Seite aufschlug, die wie aufschlagen sollten


die einzige logische antwort auf deine frage. das wiederum bedeutet, dass es nicht möglich ist, einen post in diesem thread zu erstellen der zu dem thema etwas beiträgt, was nicht schon gesagt wurde und daher gibt es eigentlich keine andere möglichkeit, als dass der thread geschlossen werden muss, um posthunting vorzubeugen. oder seh ich das jetzt falsch, drenki?

2 Benutzer haben sich bedankt.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 311

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 22. Januar 2021, 21:01

btw, worauf noch niemand einging ist, dass auch die Kritik vom Ursprungspost nicht wirklich stichhaltig ist lul

1. Er heißt hier "Schwammkopf"
2. Das ist kein Zitat von ihm.
3. Die Darstellung des Schwamms ist hier mit weniger Löchern, dunkler und irgendwie.... langgezogener


1. Ja, er heißt auch in der deutschen Fassung der Serie "Schwammkopf", das ist sein Nachname. Ist jetzt nicht so außergewöhnlich, bekannte Persönlichkeiten mit dem Nachnamen zu referenzieren.
2. Warum sollte er in einem Schulbuch nur was sagen dürfen, was er in der Serie gesagt hat?
3. Die Löcher passen doch genau. Ist jetzt nicht die schönste Darstellung von ihm, aber im Prinzip doch eigentlich in Ordnung.

JumanjiJumanji

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Dabei seit: 22. April 2020

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 23. Januar 2021, 17:44

Ich habe NOCH NIE SpongeBob in Schulbüchern gesehen. Finde das aber nicht schlecht da so den lieben Kindern / Schüler(inne)n ein wenig Abwechslung in den doch so trockenen Unterricht geboten wird. „Hey da ist der SpongeBob in nem Geschichtsbuch VOLL LOL! xD“. Der Schwamm passt halt überall rein.

RechtusFettus

My name's Krunch. Bah.

Beiträge: 1 073

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Anti-Student

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 23. Januar 2021, 18:11

lol oda ^^
All of which makes me anxious
at times unbearably so

11

Samstag, 23. Januar 2021, 18:16

„Hey da ist der SpongeBob in nem Geschichtsbuch VOLL LOL! xD“.

Also falls ich Lehrer wäre und einer meiner Schüler so reden würde, müsste er den Raum verlassen.

Teewurst

Genug Lindner für einen Tag

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 308

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Nautikerin

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 23. Januar 2021, 18:22

Mich macht
Der Schwamm passt halt überall rein.

mehr fertig
https://i.imgur.com/7xS0Fv6.jpg
MAJESTIC
BOI

13

Samstag, 23. Januar 2021, 18:50

wieso werden aussagen von steelfan eigentlich so oft auseinandergepflückt lasst ihn doch auch einfach mal posten

Beiträge: 789

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 23. Januar 2021, 19:36

der schwanz passt halt überall rein

Myotis

Meine Augen!!!

Beiträge: 262

Dabei seit: 9. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 23. Januar 2021, 20:01

Schwämme gab's in meiner Schulzeit nur zum Tafel abwischen... :grandpa: :aww:
Diese Signatur ist fast unsichtbar!

1 Benutzer hat sich bedankt.

Schwammi09

Schüler

  • »Schwammi09« ist männlich

Beiträge: 178

Dabei seit: 3. November 2012

Beruf: Verkehrsplaner

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 23. Januar 2021, 21:26

Bei uns wurden die Schwämme zum Tafel abwischen immer als SpongeBob bezeichnet. Natürlich nur von Mitschülern. :sponge:

Mit ist auch gleich aufgefallen, dass die Schwammlöcher hier richtig sind, aber allgemein fällt auf, dass sie bei vielen nicht originalen Darstellungen falsch sind. Sowohl was der Anzahl, als auch die Anordnung betrifft. Scheint wohl schwierig zu sein, sich die richtig zu merken.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 311

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 25. Januar 2021, 10:46

Da sich vielleicht einige gar nicht mehr daran erinnern können:

Wisst ihr, was noch besser ist als SpongeBob in einem Schulbuch? Das fucking S P O N G E B O A R D in einem Schulbuch:

ok, dann eben ein screenshot:

http://i.imgur.com/l0QGGcF.png

ist ein deutsch-lehrmittel namens "deutsch.com"

JoSchwamm

UMFRAGEN!!!!!!!

  • »JoSchwamm« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 22. Februar 2021

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. März 2021, 10:40

das sollt in jedem Buch so sein.

z

Beiträge: 789

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. März 2021, 10:56

mann einfach z

SchwammBob Spongekopf

Der schwammige Bob

  • »SchwammBob Spongekopf« ist männlich

Beiträge: 97

Dabei seit: 27. Juni 2020

Beruf: In der Krossen Krabbe arbeiten

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. März 2021, 10:59

Besser als y
mann einfach z

Ähnliche Themen

Thema bewerten