Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Samstag, 14. Juli 2012, 14:13

Alles Gute, SpongeBob! Und nicht vergessen: Heute ab 17:25 Uhr gibt es drei neue Episoden in Deutschland! :D
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 15. Juli 2012, 10:29

Herzlichen Glückwunsch an SpongeBob! :bday: :beer:
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

23

Montag, 3. September 2012, 12:41

hmm mir kommt es irgendwie so vor, als ob er sich sehr verändert hätte.In den neuen Folgen kommt er so dumm und total kindisch rüber.In den alten Folgen war das nicht so extrem.Was mich immerwieder verwirrt, ist die Folge "Gummilein" warum schafft er es da Plötzlich einen super Roboter zu bauen??Irgendwie sinnlos, da er sonst ja in den neuen Folgen total blöde in der Birne ist.

1 Benutzer hat sich bedankt.

24

Montag, 3. September 2012, 13:07

Ich traue SpongeBob auch nicht zu, einen Roboter zu bauen. Und so weit ich das weiß, wurde auch gar nicht erwähnt, dass er einen gebaut hat, sondern er war lediglich ein Geschenk.

Ansonsten gebe ich dir nicht Recht, dass SpongeBob dumm ist - vor allem nicht, wenn man ihn mit Patrick vergleicht. SpongeBob ist vielleicht naiv und manchmal kindisch, aber nicht dumm.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 786

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 3. September 2012, 13:22

Ich traue SpongeBob auch nicht zu, einen Roboter zu bauen. Und so weit ich das weiß, wurde auch gar nicht erwähnt, dass er einen gebaut hat, sondern er war lediglich ein Geschenk.

Ansonsten gebe ich dir nicht Recht, dass SpongeBob dumm ist - vor allem nicht, wenn man ihn mit Patrick vergleicht. SpongeBob ist vielleicht naiv und manchmal kindisch, aber nicht dumm.

Naja, es gibt in den neueren Staffeln schon die eine oder andere Szene, wo man ihn als dumm bezeichnen kann. Spontan fällt mir die Szene von Schrottroboter ein, wo Plankton ihm in einer Sprache für Dumme erklären muss, dass er einen Krabbenburger klauen will.
Smurscht.

26

Montag, 3. September 2012, 13:27

Mag ja sein, aber der dumme Teil von ihm überwiegt in den neuen Staffeln immer noch nicht. Ich glaube, "die ein oder andere Szene" trifft es recht gut, weil so viele Szenen gar nicht zusammen getragen werden könnten. Mehr fällt mir jetzt nämlich auf die Schnelle nicht ein.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

1 Benutzer hat sich bedankt.

27

Montag, 3. September 2012, 13:33

@Chrdrenkmann
Irgendwie hast du schon Recht, aber im Vergleich zu den alten Folgen ist er schon "dümmer" geworden.In der 4 Staffel ist Patrick aus irgendeinem Grund garnicht so dumm.Aber ab der 5 Staffel, wird er wieder dumm.

28

Montag, 3. September 2012, 13:37

@Chrdrenkmann
Irgendwie hast du schon Recht, aber im Vergleich zu den alten Folgen ist er schon "dümmer" geworden.In der 4 Staffel ist Patrick aus irgendeinem Grund garnicht so dumm.Aber ab der 5 Staffel, wird er wieder dumm.

Dass Patrick schlauer wird, ist schon vielen in diesem Forum aufgefallen. Und wenn SpongeBob wirklich dümmer werden sollte, kommt wohl bald der Punkt, an dem sie beide gleich schlau/dumm sind. Da kann man sich durchaus was zusammenspinnen. :D
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 25. November 2012, 13:34

In den neuen Folgen sieht man immer diese hässlichen Backen und ist schon mal jemand aufgefallen das er gar nicht mehr "Ich bin bereit" sagt Leider :( Schade ?
Aber ansonsten ist er natürlich genial ich finde nicht das er dümmer wird ;) :sponge:

30

Sonntag, 25. November 2012, 14:37

Tatsächlich wird der typische Satz "Ich bin bereit" immer seltener verwendet. Das liegt aber auch daran, dass man keine Szenen mehr einbaut, welche seinen Weg zur Arbeit zeigen, wo er das nur sagen kann. Natürlich ist das etwas bedauerlich, es ist jedoch nichts, was ich persönlich stark vermisse.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 598

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 25. November 2012, 15:41


Tatsächlich wird der typische Satz "Ich bin bereit" immer seltener verwendet. (...) Natürlich ist das etwas bedauerlich, es ist jedoch nichts, was ich persönlich stark vermisse.

Komisch, ich vermisse den Satz sehr, denn ich verbinde mit diesem Satz gute Folgen mit genialen Handlungen und lustigen Wortspielen.


Avatar

32

Sonntag, 25. November 2012, 15:49

Mag sein, doch der Spruch hat ja nun nicht die gesamten jeweiligen Folgen oder überhaupt die ganze Serie ausgemacht.
Die genialen Handlungen und lustigen Wortspiele haben das von selbst getan. ;)
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Patrick the Star

Koraller Seestern

  • »Patrick the Star« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 18. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 14. Dezember 2012, 07:39

Ich mag ihn schon alleine deswegen, weil er der Hauptcharakter ist und ich finde ohne ihn gäbe es kein Bikini Bottom. Allerdings finde ich ihn seit den neueren Folgen irgendwie nervig und kindisch, z.B. Mini-Thaddäus,Flötentöne. Er hat aber auch gute Seite, wo er richtig liebenswürdig ist, z.B. Thaddäus im Tiki-Land. Deswegen finde ich, eigentlich ist er ja ein Charakter den ich mag. Seine Witze (die nicht lustig sind) gehen einem schon mal ziemlich auf den Keks.Außerdem weiß ich nicht wie man ihn einstufen soll. Ist er schon erwachsen (er macht den Füherschein, arbeitet) oder ist er noch ein junger Schwamm (Sein Verhalten). In der Folge Omas Liebling wird er ja als Kind dargestellt, aber dann doch als erwachsener ?( .Mir soll es egal sein, ich mag ihn trotzdem.
:pat: Preisträger des faulsten Seesterns Bikini Bottoms :pat:

34

Freitag, 14. Dezember 2012, 08:36

Das wird im Film auch schön deutlich: SpongeBob bekommt anfangs den Managerposten nicht, weil er laut Mr. Krabs' Einschätzung zu kindisch dafür sei. Im Grunde kann man einfach aussagen, dass SpongeBob zwar Erwachsenentätigkeiten nachgeht, aber nach wie vor ein Kind geblieben ist bzw. sich wie eines verhält. Wenn er jedoch direkt darauf angesprochen wird, reagiert er gekränkt und will zeigen, dass er sich auch wie ein echter Mann benehmen kann.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

1 Benutzer hat sich bedankt.

ThaddäusTeewurst

私が親日です。

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 23. Dezember 2012, 01:06

Ich finde Spongebob in den neuen Folgen manchmal wirklich schlimm, ja manchmal sogar unsympathisch bis abstoßend. Spontan fallen mir Bootsbrüder und Ananas-Koller ein.
Bootsbrüder. Hier hat er ieder die tollen Fettbäckchen. Fängt ja super an.
Dieses fordernde, die Verdrehung der Tatsachen - ich finde solch ein Verhalten im allgemeinen einfach schlimm. Aber hier kann Spongebob froh sein, dass ihn eine Fernsehscheibe von mir trennte.
Ananas-Koller:
Dieses Baby-spielverhalten, wieder die Übertreibung mit dem Zoll, ich weiß irgendwie nicht, wie ich es beschreiben soll, in dem Moment hätte ich ihm so gerne eine geknallt!
Spongebob war früher einfach besser.

1 Benutzer hat sich bedankt.

36

Sonntag, 23. Dezember 2012, 01:11

Ich finde Spongebob in den neuen Folgen manchmal wirklich schlimm, ja manchmal sogar unsympathisch bis abstoßend. Spontan fallen mir Bootsbrüder und Ananas-Koller ein.
Bootsbrüder. Hier hat er ieder die tollen Fettbäckchen. Fängt ja super an.
Dieses fordernde, die Verdrehung der Tatsachen - ich finde solch ein Verhalten im allgemeinen einfach schlimm. Aber hier kann Spongebob froh sein, dass ihn eine Fernsehscheibe von mir trennte.
Ananas-Koller:
Dieses Baby-spielverhalten, wieder die Übertreibung mit dem Zoll, ich weiß irgendwie nicht, wie ich es beschreiben soll, in dem Moment hätte ich ihm so gerne eine geknallt!
Spongebob war früher einfach besser.


Fand beide Episoden genial :grin: Genau das mag ich an Spongebob. Manchmal ist er ernst und weiss genau was er will und tut. Manchmal aber auch dumm, kindisch und nervig :grin: Beides kann ganz lustig sein. Kommt auf die Situation drauf an. Gibt eigentlich nichts was ich nicht an ihm mag. Ich finde er könnte aber wieder mehrmals "Ich bin bereit" sagen. Das gehört irgendwie zu Spongebob, kommt aber ind en neuen Episoden nicht mehr so oft vor :-S

37

Sonntag, 23. Dezember 2012, 12:15

Ok, SpongeBobs "Fettbäckchen", die ich persönlich überhaupt nicht schlimm finde und worauf ich auch gar nicht achte, hin oder her... aber dass SpongeBob die Tatsachen verdreht, sollte man ihm nicht ankreiden. Ich glaube nämlich, dass er überhaupt nicht mehr weiß, wie es eigentlich passiert ist und lediglich versucht, es richtig darzustellen, es jedoch nicht schafft. Es ist also nicht seine Intention, etwas Falsches von sich zu geben bzw. Thaddäus in Schwierigkeiten zu bringen.

Auch kann ich mich RuptureFarms anschließen, dass SpongeBob relativ vielseitig ist. Ich finde es gut, wenn SpongeBob auch mal andere Rollen spielt - wie eben das Beispiel mit dem Zollbeamten.

Und überhaupt: Du hast jetzt wirklich nur zwei Episoden näher erläutert. Mir fallen gar nicht viele weitere Episoden ein, in denen er unsympathisch oder gar abstoßend wirken könnte. :tongue:
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

1 Benutzer hat sich bedankt.

38

Dienstag, 21. Mai 2013, 22:56

In denn neuen folgen,werkt er zu Sympatisch,er wird von Staffel zu Staffel immer Süsser genau wie Freddie bei iCarly.In den neueren Staffeln hat er immer ein Pyjama,das ist auch gut so,ich hasse wenn er ne unterhose tragt.
SpongeBob ist mit denn Pyjama rechtig Süss.Ein ding hat mich wirklich generft,als Plankton ihn die milch verschutet hat,hat er angefangen zu heulj,aber er hatte ein zweite milch pakung in sein kuhlschrank oder besser gesagt Kuhl-Schwamm Schrank,er hat sein gesicht weg gezogen und da war ne pakung milch.SpongeBob hat mehr fähigkeiten als andere cartoon caracter,er kann absorbieren,seine form andern,er kann mit nem Farbigen Vokabular sprechen.SpongeBob sieht mehr seine mutter ahmliche aus als seinen Dad aus,seine mutter hat die gleichen augen und sehr viel.Seine gross-mutter hatte ein photo von seinen man ihn ihren zimmer in der folge wo Patrick auf Gary aufpast,der sahte SpongeBob amlich aus,und seine gros-mutter ist die mutter seine mutte oder.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jenny_Schwammkopf« (7. Juni 2013, 23:33)


2 Benutzer haben sich bedankt.

Patstein

Hab ich immer unrecht gehabt?

  • »Patstein« ist männlich

Beiträge: 250

Dabei seit: 3. September 2011

Beruf: Schule

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 5. August 2013, 16:06

Ich finde SpongeBobs schlimmster Auftritt war Spielkameraden des Grauens.
Patrick Star: < ;:D
Der lustigste lebt in Steinen und dan dass

http://profile.ak.fbcdn.net/hprofile-ak-…4_4021402_n.jpg

Schaut euch den: Mario kart emblem, pixel comic und den spongebob sprites thread an.

1 Benutzer hat sich bedankt.

SpongeSchwammBobKopf

Schwammforscher 9.0

  • »SpongeSchwammBobKopf« ist männlich
  • »SpongeSchwammBobKopf« wurde gesperrt

Beiträge: 43

Dabei seit: 9. August 2013

Beruf: Schwammforscher

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 9. August 2013, 16:50

Spongebob Robert Schwammkopf .

Spongebob war schon immer ein lieber Junge.Er hat sich vergnüglich amüsiert Thaddäus zu nerven.Patrick sein aller bester Freund ,Sandy seine Freundin ( :love2: :love: ) , Mr.Krabs sein großzügiger(sagt zumindest Spongebob)/geiziger Chef , Thaddäus sein Nachbar und Mrs.Puff seine Lehrerin. Alle lieben/hassen ihn ! Seine Hobbys sind Seifen blasen , quallenfischen und Krabbenburger braten (den einzigstem Meeresbewohner den Arbeit Spaß macht !) . Er hat auch ein Haustier namens Gary und ist eine Unterwasserschneckenkatze .

,,Wenn du nichts Schlechtes über einen anderen zu sagen weißt , sage lieber überhaupt nichts . ;P ''

Ähnliche Themen

Thema bewerten