Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 17. September 2011, 18:10

Meerjungfraumann und Blaubarschbube

http://de.spongepedia.org/images/Unite.jpg

Meerjungfraumann und Blaubarschbube bilden das sympathische Seniorenheldenpaar der Serie. Am liebsten würden sie einfach nur ihre Ruhe haben, doch SpongeBob und Patrick halten die beiden stets auf Trab. Die älteren Herren sind allerdings längst nicht mehr so heldenhaft wie früher und merken das auch selbst, wenn sie ihre eingerosteten Fähigkeiten einsetzen wollen. Aber so lange man Fans hat, ist alles in bester Ordnung... nur müssen das ausgerechnet SpongeBob und Patrick sein?

Eure Meinung zu MM & BB?

Ich würde sie nicht als die Charaktere der Serie schlechthin bezeichnen und zähle auch Episoden mit ihnen nicht zu den wirklich grandiosen, doch kann man allem locker das Prädikat "Gut" vergeben.
Episoden mit ihnen sind gemütlich und unterhaltsam, das reicht vollkommen. :)

Danny8247

Peanut Butter Tassenküchlein

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 975

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. September 2011, 19:23

Ich finde die Idee lustig, zwei Superhelden im Ruhestand, die jedoch ständig von ihrem größten Fan gestört werden. Ich bin etwa derselben Meinung wie Chr. Sie sind ganz lustig und ich mag sie, aber gehören jetzt nicht zu den absoluten Highlights der Serie.
Dancing city lights glowing against the sky
Snowing, shimmering shinedust in our eyes

SBob

Idaslaavlane kõvaks keedetud

  • »SBob« ist männlich

Beiträge: 1 100

Dabei seit: 10. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. September 2011, 19:27

Bin auch die gleiche Meinung. Ich finde die auch lustig.

Wasserball :D

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 18. September 2011, 12:24

Gut, also ich finde die beiden in der Serie ziemlich deplaziert. Die meisten Episoden mit MM&BB sind relativ langweilig und ihre Auftritte fast immer unnötig. Sehe ich so als unnötige Fantasy für kleine Kinder.
Die Idee, dass SpongeBob und Patrick Fans von zwei Stars sind, finde ich übrigens gar nicht schlecht. Aber warum müssen das unbedingt "Superhelden" sein???

leo05

Wie Patrick is'n ditte?

  • »leo05« ist männlich

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. Januar 2012, 22:06

Ich hab gar nichts gegen die beiden, aber ich finde sie halt nicht SOO toll. Aber manchmal gibt es auch echt gute Folgen mit ihnen und sie gehören deshalb für mich dazu :grin:
"If you can dream it, you can do it."
- Walt Disney

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 28. Januar 2012, 08:25

Ich finde sie eigentlich gut. Sie sind jetzt nicht die Besten, aber sie sind auf jeden Fall annehmbar.
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

Thaddel Schneckerich

Ich hatte mal 4 Kekse und hab einen gegessen. Da hat ich blos noch 3

  • »Thaddel Schneckerich« ist männlich

Beiträge: 137

Dabei seit: 6. Mai 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Mai 2012, 17:39

Zwar schön für SpongeBob und Patrick das sie die größten Fans von denen sind, aber müssen es Superhelden sein. Das ist dann was für kleine Kinder die auch Supermann und so mögen aber die zwei passen nicht so zu Spongebob. Sie sind zwar nicht schlecht, aber manchmal sind ihre Folgen auch echt nu langeweilig.
:uglybob: Mario :lachen: Siegberts Haus :lool: :idgi:

Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Mai 2012, 17:47

Zwar schön für SpongeBob und Patrick das sie die größten Fans von denen sind, aber müssen es Superhelden sein. Das ist dann was für kleine Kinder die auch Supermann und so mögen [...]

Dir ist aber schon klar, dass im Gegensatz zu Kindern, die den fiktiven Superman mögen, SpongeBob und Patrick ihre Helden persönlich treffen können?
Und was hat das mit kleinen Kindern zu tun, wenn sie Fans von den beiden sind...

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Mai 2012, 20:54

ich find beide ok, :sponge:
Die Titanen der Tiefsee :mm: :bb:
Sie haben gute Auftritte, und gehören zur Serie :art:
Ich find sie gut :tu:
Voll Korall.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 086

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 25. Mai 2012, 12:59

Zwar schön für SpongeBob und Patrick das sie die größten Fans von denen sind, aber müssen es Superhelden sein. Das ist dann was für kleine Kinder die auch Supermann und so mögen aber die zwei passen nicht so zu Spongebob.

Also ich finde, Meerjungfraumann und Blaubarschbube passen sehr gut zu SpongeBob und Patrick. Besonders die Intelligenz von SpongeBob und Patrick ist mit der Intelligenz von Meerjungfraumann auf einer Ebene. Ich verstehe zwar nicht den Punkt mit den „kleinen Kindern“- vielleicht siehst du in SpongeBob einen erwachsenen und reifen Schwamm, der sich nicht für Superhelden interessieren sollte, da es unter seiner Würde ist. Tja, Wach auf!
Sollte wir anfangen SpongeBob mit kleinen Kindern zu vergleichen, dann können wir uns genauso hinterfragen, ob es z.b. erwachsen genug ist Quallenfischen zu gehen. Nebenbei, wer sagt denn, dass ein Vorbild –in diesem Fall Meerjungfraumann und Blaubarschbube- unbedingt zu einem passen muss? Vorbilder z.b. Superhelden haben es gerade an sich, dass man sich von denen unterscheidet und man strebt deshalb das Ziel an genauso zu sein wie sie.

Aber ich mache dir keinen Vorwurf. Ich finde auch, dass SpongeBob mit seiner roten Krawatte reifer und erwachsener rüberkommt. :grin:


Avatar

Sandi

i'm a fighter, no a guardian

  • »Sandi« ist weiblich

Beiträge: 244

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: to be alice, alice in wonderland

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Juli 2012, 11:29

Joa, die sind schon ganz lustig und symphatisch, obwohl sie nicht viel draufhaben, haben sie ein super Versteck :thumbsup:
http://abload.de/img/ohmygod45kd2.gif
Oh my darling Clementine, You are lost and gone forever, Dreadful sorry Clementine.

RechtusFettus

One More Time

Beiträge: 385

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Feinschmecker

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:34

DAS BÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖSEEEEEEEEEEEEEEEEEE
Find die zwei eigentlich ganz ulkig, wobei ich Meerjungfraumann schon dem Blaubarschbengel bevorzuge. Ich mag solche senilen, verwirrten Charaktere einfach :>
Mir ist bis heute übrigens noch immer nicht im Klaren ob das nun echte Menschen, Mutanten oder doch Fische sind.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:57

Mir ist bis heute übrigens noch immer nicht im Klaren ob das nun echte Menschen, Mutanten oder doch Fische sind.

Dann schau mal die Episode "Meerjungfraumann: Wie alles anfing", denn da wird das aufgedeckt. Wenn du keinen Bock hast, schreib's hier hin und ich verrate es dir direkt.^^

RechtusFettus

One More Time

Beiträge: 385

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Feinschmecker

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:58

Könntest du das vielleicht tatsächlich mal erläutern? Nicht, dass ich keine Zeit hätte mir die Folge anzusehen, aber ich schau mir gerade ungerne neue SpongeBobfolgen an, du verstehst?

Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:01

Nun ja, du meintest ja, du würdest gelegentlich mal brandneue Episoden sehen. Daher wollte ich das nicht gleich herausposaunen. ;)

Meerjungfraumann und Blaubarschbube sind beide Menschen. In der angesprochenen Episode gab es zwei Erzählweisen, wie es dazu kam, dass sie nun unter Wasser leben und atmen können. Die richtige scheint aber zu sein, dass sie zu lange Popcorn in der Mikrowelle hatten und nach dem Verzehr Superkräfte bekamen. Sicherlich eine absurde Story, doch das wurde absichtlich so gemacht.

RechtusFettus

One More Time

Beiträge: 385

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Feinschmecker

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:05

Interressant, fügt sich sicherlich perfekt in die ganze absurdität der Serie ein. Und zum Superheldenklischee passts auch perfekt. Die Theorie gefällt mir sogar richtig, verrückt, dass ich so etwas zu einer Szene einer neuen Episode sage.
Nur komisch dass David Hasselhoff als ebenso echter Mensch um ein vielfaches größer ist als die beiden Helden. Aber das ist ja Korintenkackerei.
Danke dir Chr.

Neptun

Easy like Sunday Morning

  • »Neptun« ist männlich

Beiträge: 90

Dabei seit: 3. August 2011

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:10

Nur komisch dass David Hasselhoff als ebenso echter Mensch um ein vielfaches größer ist als die beiden Helden. Aber das ist ja Korintenkackerei.
na ist doch kein wunder, immerhin schrumpfen sie schon seit Jahrzehnten! :grandpa:

GTAfanMarcel

SpongeFan - Gamer

  • »GTAfanMarcel« ist männlich

Beiträge: 148

Dabei seit: 17. April 2012

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 8. September 2012, 20:27

Finde allgemein die idee gut 2 Senioren Superhelden die unter wasser leben xD
RS: Rechtschreib schwäche.

19

Samstag, 8. September 2012, 20:41

ich persönlich mag Meerjungfraumann und Blaubarschbube nicht besonders gerne.In den ersten Staffeln sind sie ja recht witzig, aber später sind sie einfach nur überflüssig!Ich kann diese neuen Folgen über die einfach nicht leiden.Die sind total langweilig.Ich finde auch, dass es in den neuen Staffeln vielzuviele Episoden über die beiden gibt.

Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 8. September 2012, 21:30

Ich finde auch, dass es in den neuen Staffeln vielzuviele Episoden über die beiden gibt.

Dabei tauchen sie gar nicht mal so oft auf...

Staffel 1: 2 von 41 = 4,9%
Staffel 2: 1 von 39 = 2,6%
Staffel 3: 2 von 37 = 5,4%
Staffel 4: 1 von 38 = 2,6%
Staffel 5: 2 von 41 = 4,9%
Staffel 6: 3 von 47 = 6,4%
Staffel 7: 3 von 50 = 6%
Staffel 8: 1 von 47/48 (178 ist noch unbekannt) = 2%

Wenn man sich mal ansieht, dass sie bei Staffel 8 nur noch einen einzigen Auftritt haben, dann merkt man, dass nun kaum noch Episoden mit ihnen gemacht werden. Und auch der Tod von Ernest Borgnine wird wohl beeinflussen, was mit ihnen in der 9. Staffel geschieht.

Ähnliche Themen

Thema bewerten