Du bist nicht angemeldet.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 863

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 25. April 2012, 21:49

Erstens ist dieses Drop-Down-Menü wie immer, und zweitens bin ich so dumm nun auch wieder nicht, dass ich es nicht merken würde, wenn ich seit fast zwei Wochen immer auf "Standby" gehen würde.

Naja, man kann in irgendeinem Einstellungsdialog den Ausschalt-Button im Startmenü (jedenfalls bei Vista) anders belegen. Bei mir war der nach der Installation glaube ich per default auf Standby eingestellt, ich habe ihn dann aber auf Herunterfahren umbelegt, weil ich das Standby-Feature eh kaum nutze und nicht ständig den Umweg über das Untermenü gehen wollte. Von daher hätte das ja schon passieren können, wenn irgendwer die Belegung geändert hat.

Wenn es das nicht ist, bin ich ratlos, sorry...

Dance

Tomorrow Comes Today [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 264

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Flummischnitzel

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 25. April 2012, 21:50

Keine Ahnung, ob das bei XP geht. Ich danke dir trotzdem für die Hilfe, du hast mir echt viele Tipps gegeben. :tu:

Mal sehen, was ich machen werde. Das Hochfahren funktioniert mysteriöserweise plötzlich wieder besser, von dem her ist es erst mal nicht so schlimm.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 863

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 25. April 2012, 21:56

Oh, du nutzt noch XP...

„Dein Pezeh ist zu alt“ :ugly:

Könnte dann ausnahmsweise vielleicht wirklich mal stimmen...

24

Sonntag, 29. April 2012, 00:16

Ich hab auch ein Problem, ist zwar vergleichsweise unwichtig, nervt aber dennoch.
Vorab gleichmal: Hab Windows 7 Ultimate x64, Prozessor ist ein Intel Dualcore E5700 mit 3GHz, Grafikkarte ist die AMD Radeon HD 6800. Browser ist Firefox 12.

Das Problem sieht so aus, dass beim Aufruf bestimmter Webseiten der PC komplett einfriert; keine Fehlermeldung, Maus lässt sich nicht mehr bewegen + Soundloops. Da hilft dann auch nur noch ein Hard-Reset.
Seiten, bei denen das Problem auftritt, sind z.B. GMX und Web.de (Hotmail merkwürdigerweise nicht), aber auch die Support-Seite von Steam oder letztens auch bei irgendeinem Web-basierenden IRC-Client.

Hardwarefehler kann ich eigentlich ausschließen, da das Problem schon beim ersten Starten des damals noch neu gekauften PCs bestand. Heute hab ich mal komplett neu aufgesetzt, das Problem besteht nach wie vor. Mit Nightly hats eine Zeit lang gut funktioniert (dachte ich zumindest), doch auch damit treten die Freezes auf, wenn auch nicht ganz so häufig.

Ist hier jemandem das Problem bekannt, oder evtl. sogar eine Lösung dazu? Google hat mir leider nichts wirklich brauchbares ausgespuckt.
Natürlich könnte ich einfach den Browser wechseln, dennoch würde mich der Ursprung des Problems interessieren...

25

Sonntag, 29. April 2012, 00:24

Gibt es auf den betroffenen Seiten denn zufällig Flashanwendungen? Ich hab das selbe Problem schon seit einiger Zeit (so gut wie nur aufm Laptop, meine ich). Die Problematik tritt immer dann auf, wenn Flashanwendungen im Spiel sind, besonders Videos auf yt hängen sich dann gerne auf. Maus und Tastatur reagieren dann auch nicht mehr. Ich kann zwar den Task-Manager per Tastenkombination aufrufen, aber dann hängt komplett alles und muss auch hardresetten. Hab heute mittag bereits wieder mal gegoogelt, nachdem mein Laptop wieder mal nicht reagiert hat. Bei einigen Leuten hilft die Einstellung, die Hardwarebeschleunigung beim Flashplayer zu deaktivieren.

26

Sonntag, 29. April 2012, 12:54

Nach einem Flash-Problem siehts mir eigentlich nicht aus, YouTube hat noch nie Probleme gemacht, auch diverse Seiten mit Flash-Games funktionieren problemlos. Hab dennoch versucht, mal die Hardwarebeschleunigung abzuschalten, hat aber nicht geholfen. Mir ist nur aufgefallen, dass der Fehler z.B. auch bei der deutschen Seite von League of Legends auftritt, anscheinend sind das alles Seiten auf denen man sich irgendwie einloggen kann...
Und in meinem Fall kann ich nicht einmal mehr den Task-Manager aufrufen, alles freezed sofort. Trotzdem danke für den Tipp ;)

Sebastian

Fortgeschrittener

  • »Sebastian« ist männlich

Beiträge: 230

Dabei seit: 15. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 29. April 2012, 15:37

Hast du für deine Hardware (MoBo, Grafikkarte, etc..) bereits die neusten Treiber installiert? Bzw. um welches Motherboard handelt es sich?
Ich würde aber trotzdem auch mal nen anderen Browser wie Chrome probieren, Firefox neigt schon immer wieder zu spontanen Hängern, musste ich sogar gestern zweimal mit der 12er Version unter Win7 feststellen D;
Dieser Beitrag wurde auf chlorfrei gebleichtem, 100% naturfreundlichem Webspace verfasst.
:)

Sonic the Hedgehog

FQDN des Grauens

  • »Sonic the Hedgehog« ist männlich

Beiträge: 132

Dabei seit: 16. Juli 2011

Beruf: Statist

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 5. Mai 2012, 00:09

@ Inferno

Könnte an einem Flash- oder Skriptingproblem liegen, denke ich.
Treiberupdate ist vielleicht bei der GraKa sinvoll.

Hast du mal einen alternativen Browser probiert ?
Welche AddOns hast du im FF installiert ?
Beware of the humanoid typhoon!!
Join Neo Anime-RPG X : Click Me! :lady:
Follow me on devinantArt: Here, bro.

animelover2233

Taking out the trash

  • »animelover2233« ist weiblich

Beiträge: 452

Dabei seit: 18. November 2014

Beruf: Die Studie des Paranormalen

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 23. Februar 2015, 17:20

Wenn du technische Probleme mit deiner Wii hast, melde dich am besten direkt beim Nintendo-Kundenservice. Ich bezweifel stark, dass dir hier jemand mit Wii-Technik weiterhelfen kann.

2 Benutzer haben sich bedankt.
Thema bewerten