Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. Dezember 2016, 23:12

Nosredna's Fan-Staffel 1 | 5b: Tintenfisch on TV

(Episodenkarte zur Fan-Episode )
[i]
[SpongeBob und Patrick sitzen auf dem Boden, und spielen mit Spielsachen][/i]
Patrick: "Ehehehe!"
SpongeBob: "Guck mal hier!...."
[SpongeBob holt ein Spielzeugboot raus]
SpongeBob: "Dieses gelbe Boot sieht spitze aus! Ich taufe es..."
[SpongeBob redet mit tiefen Stimme]
SpongeBob: "Das schwammige Boot der schwammigen Schwammigkeit"
Patrick: "Hehehe! Nein wir sollten es lieber Käseboot nennen!"
[SpongeBob und Patrick lachen zusammen]

[Patrick holt ein pinkes Boot raus]
Patrick: "Hehe schau SpongeBob! Ein piiinkees Boot!"
SpongeBob: "Wow! Lass uns es... ähm... Lass uns es.... Seesternmobil nennen!"
Patrick: "Ehehehe! Wow SpongeBob du hast immer die guten Ideen!"
[Es wird rausgezoomt. Thaddäus steht sauer vor dem Fenster]
Thaddäus: [macht Patrick nach] "Öhh öhh, öhh! Wow SpongeBob Schwachkopf! Du hast ja die tollsten Ideeeeeen!"
Thaddäus: "Müssen diese hirnlosen Schwachmaten mich jedes Mal aufs neue in den Wahnsinn treiben?! Spieli hier, Spieli da! Ach Neptun, was würde ich dafür tun ein gescheites Publikum zu erreichen, was Ahnung hat von niveauvoller, musikalischer und künstlerischer Unterhaltung!"
[Thaddäus guckt noch mal aus dem Fenster]
Thaddäus: "Doch momentan bin ich umzingelt von einem pinkem Nichsnutz, und einem kindischen Küchenschwamm, dem 'Sonntagsruhe' ein Fremdwort ist!"
[Thaddäus setzt sich auf seine Couch]
Thaddäus: "Ach was solls! Guckst du dir halt eben das dümmliche Nachmittagsprogramm an, Thaddäus!"
[Thaddäus macht den Fernseher an]
[In einer Werbung] Lilafarbender Fisch: "Hey sie!!"
Thaddäus: "Hm? Meinen sie mich?"
[In einer Werbung] Lilafarbender Fisch: "Ja ganz genau, ich meine sie dort! Sie dort draußen! Haben sie in ihrer nahen Umgebung nur hirnlose Schwachmaten die keine Ahnung von Stil und guter Musik haben?"
Thaddäus: "Was?... ähh, Ja!"
[In einer Werbung] Lilafarbender Fisch: "Würden sie alles dafür tun, um ein gescheites Publikum zu erreichen, was Ahnung hat von niveauvoller, musikalischer und künstlerischer Unterhaltung?"

Thaddäus: "Wie?... äh, na klar, Fisch im Fernsehen! Sag mir, Was muss ich dafür tun??"
[In einer Werbung] Lilafarbender Fisch: "Dann kommen sie zu uns! 'SneakyFishMedia' bietet ihnen eine höchstpersönliche Fernsehsendung! Sie können über Themen reden, für die sich sie interessieren, um ein gescheites Publikum, mit Ahnung von niveauvoller, musikalischer und künstlischer Unterhaltung zu erreichen! Jetzt Sneaky Fish Media!"
[Thaddäus holt sich einen Telefonapparat, um kommende Nummern ein zu tippen]
[In einer Werbung] Lilafarbender Fisch: "Sie können uns erreichen unter 0-4-2-2-8-4-7-2-5-7-7-4-7"

[Thaddäus hat mitgetippt, und ruft sofort an]
Am Telefon: "SneakyFishMedia Mitarbeiterin Berta Flosse hier, was kann ich für sie tun?"
Thaddäus: "Ähh.... ja, ich hätte gern eine TV-Sendung... nur für mich!"
Am Telefon: "Geben sie mir bitte ihren Namen"
Thaddäus: "Ähh.. ja klar, der lautet dann: Thaddäus Tentakel"
Am Telefon: "hmm.. ok, Thaddäus Tentillius ist drin! Unser Team organisiert alles. Sie müssen einfach nur morgen um 14 Uhr zur Straße 'Kiemenweg 12' in Bikini Bottom, im Raum 3e da sein! Vielen Dank, wir wünschen ihnen viel Erfolg!"
Thaddäus: "ääh... ja, danke!"
[Thaddäus legt das Telefon weg]
Thaddäus: "..... Da gibts nur noch... ein Problem.."
[Thaddäus geht ans Fenster, und sieht SpongeBob und Patrick dort spielen]
Thaddäus: "Ach egal, ich werds ihnen einfach nicht verraten! Ich werde heimlich dort hin gehen! Damit es nicht so endet wie beim letzten Mal! Eigentlich ein Kinderspiel.... Und dann kann es los gehen! Die großen ersten Aufnahme der
'Thaddäus-Show'! Ich werde den Menschen Kunst und Unterhaltung näher bringen! Das wird der Hit, ouuuh ich kann es gar nicht abwarten!"



--------


Also wie fandet ihr das bis jetzt? :3
Lasst es mich bitte wissen! :grin: :grin:
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dezIsNosredna« (30. Dezember 2016, 15:52)


1 Benutzer hat sich bedankt.

Spongenator

Professor Eich

  • »Spongenator« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 3. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. Dezember 2016, 10:43

Der Anfang errinert mich irgendwie an Schlacht um Bikini Bottom (also das Spiel) :grin:
Ich finde es ziemlich lustig,bin schon gespannt ob Thaddäus endlich seine Chance bekommt oder ob ihm wieder alles versaut wird.
Es lebe :sponge:

1 Benutzer hat sich bedankt.

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. Dezember 2016, 10:45

Der Anfang errinert mich irgendwie an Schlacht um Bikini Bottom (also das Spiel) :grin:
Wirklich?
Ich kenn das Spiel gar nicht :P
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

Spongenator

Professor Eich

  • »Spongenator« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 3. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. Dezember 2016, 10:46

Solltest du unbedingt nachholen :sponge:
Es lebe :sponge:

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 17. Dezember 2016, 10:49

Solltest du unbedingt nachholen :sponge:
Na dann :P :grin:
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

Chrdrenkmann

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 005

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 17. Dezember 2016, 11:25

Ich weiß nicht, ob du es einfach nur gut mit schlecht sehenden Menschen meintest oder wirklich dachtest, es wäre eine gute Idee, die Schrift so riesig zu machen. Würde ich nicht ohnehin jede Fangeschichte lesen, hätte mich die Story nämlich bereits rein optisch abgeschreckt. :/o:

Der Inhalt ist aber wieder in Ordnung. Zwar ist die Idee mit Thaddäus' Fernsehshow nicht neu, jedoch glaube ich, dass man als Fangeschichte noch mal mal was anderes draus machen kann. Ich habe mir vorhin noch einmal die Episodenidee dazu durchgelesen und sehe ja, dass es woanders hingehen wird.

Die Rechtschreibung ist ebenfalls weitestgehend zufriedenstellend, allerdings schreibt man „sie“, „ihnen“ und all die anderen persönlichen Anreden groß.

Für eine tiefgreifende Einschätzung ist es noch zu früh.

1 Benutzer hat sich bedankt.

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 17. Dezember 2016, 11:51

Ich weiß nicht, ob du es einfach nur gut mit schlecht sehenden Menschen meintest oder wirklich dachtest, es wäre eine gute Idee, die Schrift so riesig zu machen. Würde ich nicht ohnehin jede Fangeschichte lesen, hätte mich die Story nämlich bereits rein optisch abgeschreckt.
Ich hab die Schrift extra groß gemacht.
Ich finds so irgendwie schöner :rolleyes:
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 30. Dezember 2016, 15:51

"Tintenfisch on TV" -- TEIL 2

Hier ist der nächste Teil meiner Fangeschichte "Tintenfisch on TV"
Um den Teil hier zu verstehen, müsst ihr den ersten gelesen haben!!
(Episodenkarte zur Fan-Episode )



------------------------------

(Blubberblasenübergang)
(Man sieht Bikini Bottom, beim Sonnenaufgang von oben)
Französischer Erzähler: "Öhh, wie schöön! Bikini Böttöm beim Sönnenäüfgääng. Bezäübeernde Häüser die, die Gäägänd schmüücken"
(Der Fokus liegt auf der Schneckenstraße)
Französischer Erzähler: "Öh, schäüt mäl dää. Die Schnäckensträßee!"
(Thaddäus kommt aus seinem Haus raus und schaut sich paranoid um)
Französischer Erzähler: "Nänü? Wer gückt dänn dä räüs?"
(Thaddäus läuft raus)
Thaddäus: "Gut. Mein Plan läuft folgendermaßen ab! Da meine Fernsehserie wahrscheinlich große Berühmtheit erlangen wird, werde ich ein 3 Monate Hotel buchen, in der Nähe vom Fernsehstudio. Ich werde mit der Bus-Linie 11 hinfahren!"
(In SpongeBobs Haus wird reingezoomt)
(Der Nebelhornwecker bläst SpongeBob so hart weg, dass er wegfliegt, auf der Wand klebt, und runterfällt)
(Gary kriecht auf SpongeBob zu)
Gary: "Miau"
SpongeBob: "Alles gut, Gary!"
(SpongeBob steht auf, und rennt durch sein Zimmer)
SpongeBob: "Ich fühl' mich heute besonders fit!"
(SpongeBob bleibt stehen)
SpongeBob: "Aber bevor ich leckeres und knuspriges Kelpo-Müsli in mich hineinstopfe, guck ich erstmal wie es meinen Nachbarn geht"
(SpongeBob guckt aus dem Fenster)
SpongeBob: "Hm, was hat Thaddäus denn heute vor?"
(Man sieht Thaddäus)
(SpongeBob rast auf ihn zu)
SpongeBob: "Na, wo willst du denn hin?"
Thaddäus: "Oh... äh, SpongeBob! Ich... geh in den Urlaub!"
SpongeBob: "Darf ich mit kommen?"
Thaddäus: "Nein, der Urlaub ist leider nur für eine Person!"
SpongeBob: "Schade. Wo führt dich dein Weg denn hin?"
Thaddäus: "Ach, mein Weg hm?... Oh, also der Urlaub ist irgendwo bei... naja, also bei... ähm... naja, du weißt schon... äh.. Bip-Bup Straße 460!"
SpongeBob: "Ouh Junge, da? Wie schön!"
Thaddäus: "Was?! Die Straße existiert?!... Ähh, ich meine natürlich... naja, ähm wenn ichs mir recht überlege. Eigentlich war es ja...... die Fisch... Fischo... ähh, Fischy.... Straaaße..... ähm, ja die Fisch-Fischo-Fischy Straße!"
SpongeBob: "Okay! Das wäre dann die Bus-Linie 9, Haltestelle "Mrs.Puff's Bootsfahrschule", zwei mal nach rechts, zwölf mal nach links, über drei Berge hoch, dem Minenfeld entlang und drei mal nach rechts!"
Thaddäus schnell: "Okay, schön! Es reicht! Ich verbringe meinen Urlaub im Nicht-SpongeBob-Gebiet, in der Was-auch-immer-Straße, im DoofBob SpongeKopf-Weg, in der Heu-Heu-Heu-Heute ist ein Tag ohne SpongeBob Straße, im Haus Nummer 2FX!! *atmet schnell* Gibt es diesen Ort in Bikini Bottom?"
SpongeBob: "Nö"
Thaddäus: "Gut! Denn da geh' ich jetzt hin!"
(Thaddäus läuft weg)
SpongeBob: "Tschüss Thaddäus!"
(Man sieht Thaddäus wie er läuft)
Thaddäus: "Endlich habe ich DummBob DoofKopf abgehängt!"
(Thaddäus läuft auf die Haltestelle zu)
(Der Bus kommt)
(Thaddäus steigt ein, und setzt sich wohin)
...
(Thaddäus lehnt sich zurück)
Thaddäus: "Irgendwie schön. Kein einziger hier außer ein paar Fischen, und mir der ganz alleine zu Kiemenweg 12 beim Fernsehstudio fährt!"
Französischer Erzähler: "He, ünd wäs ist mit mir?"
Thaddäus: "Was?! Oh Mist! Scher dich bloß weg!"
Französischer Erzähler: "Wäißt dü. Ich bin keinäh einfachäh Stimmäh äüs dem Öff. Ich häbe äuch Gefühlääh!"
Thaddäus: "Jaja..."
(Thaddäus diskutiert weiter)
(Zwei Fische neben Thaddäus stehen im Fokus)
Pinker Fisch: "Schatz, mit wem redet dieser Kerl dort?"
Blauer Fisch: "Ignorier' ihn einfach"
(Man sieht von oben, wie der Bus in die Ferne fährt)


------------------------


Tja leute, wie findet ihr den zweiten Teil der Fangeschichte? :3
Lasst es mich wissen :grin: :P
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dezIsNosredna« (30. Dezember 2016, 15:58)


Agentfabi

verlässt nicht das Forum

  • »Agentfabi« ist männlich

Beiträge: 680

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 30. Dezember 2016, 16:09

Ganz interessant der 2. Teil.
Die Szene mit SpongeBob und Thaddäus war ganz nett. Mir gefiel wie Thaddäus verschiedene Straßen erfand und diese dann doch real waren. Ebenso musste ich schmunzeln als Thaddäus ganz schnell geredet hat und er dann SpongeBob fragte, ob es diesen Ort in Bikini Bottom gäbe und der Schwamm ihm dann nur mit einem "Nö" antwortete.

Unschön fand ich, dass der Erzähler Wörter wie "Sönnenäüfgääng" sagte. Sprich das mal laut aus. Auch dass der Erzähler mit Thaddäus redete und ein "Öff" erwähnte, gefiel mir gar nicht.

Ja und das war auch schon alles, was ich sagen wollte.

Chrdrenkmann

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 005

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 1. Januar 2017, 12:53

Der zweite Teil hat insgesamt einen besseren Eindruck als der erste hinterlassen. Es ist merkwürdig, dass der Erzähler erst mitten in der Story zum Einsatz kommt, jedoch empfinde ich das als nette Abwechslung.

Beide Kritikpunkte von Agentfabi sehe ich übrigens nicht so. Die Worte des Erzählers haben den Lesefluss nicht unterbrochen und wirkten auch nicht zu konstruiert. Ehrlich gesagt wüsste ich gar nicht, wie man die Wörter in seinem Akzent richtig schreiben müsste, von daher habe ich da einen sehr großen Toleranzbereich. :D
Der Vierte Wand-Gag mit ihm war ebenso ein netter Einfall. Nichts Überragendes, aber dennoch gut.

Die Episodenkarte ist auch gar nicht schlecht, es ist immer toll, wenn sich jemand an einer versucht.

1 Benutzer hat sich bedankt.

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 6. Januar 2017, 18:07

"Tintenfisch on TV" -- TEIL 3

Hier ist der nächste Teil meiner Fangeschichte "Tintenfisch on TV"
Um den Teil hier zu verstehen, müsst ihr den ersten und den zweiten gelesen haben!!
(Episodenkarte zur Fan-Episode )




------------------------------
(Blubberblasenübergang)
(Der Bus fährt zu einer Haltestelle, und stoppt dort)
(Thaddäus steigt aus, mit einem dickem Lächeln im Gesicht)
(Thaddäus schnieft, und das lange)
Thaddäus: "ahhhhh... Der Geruch von einem Dreckskaff irgendwo in Bikini Bottom! Ein perfekter Ort um die künstlerische Gabe anderer zu präsentieren!"
(Thaddäus läuft zur Tür vom Hotel, dreht sich um, und schreit in die Menge)
Thaddäus: "Und kein einziger nerviger dummer Schwamm ist zu sehen! Ahaha!"
(Thaddäus dreht sich um, und läuft in das Hotel)
(Eine Schwamm-Mutter und zwei Schwammkinder sind zu sehen)
(Beide Schwammkinder weinen)
Mutter: "Schon gut, er hat das bestimmt nicht so gemeint!"
(Man sieht das Hotel, In Untertiteln steht "Bikini Bottom, Kiemenweg 7:30 Uhr")
(Zeitwechsel)
(Man sieht das Hotel, In Untertiteln steht "Bikini Bottom, Kiemenweg 14:00 Uhr")
(Thaddäus kommt raus und läuft entspannt nach links)
Thaddäus etwas schnell: "Oh ja Thaddäus, das ist der Anfang deiner Karriere. Ich freu mich schon so drauf, ich könnte tausend mal in die Luft springen!"
(Thaddäus rennt ins Fernsehstudio rein)
Thaddäus schreit: "HEY HEY LEUTE! WIE GEHTS? SEID IHR GUT DRAUF? VOR EUCH STEHT EIN ZUKÜNFTIGER STAR! SEID IHR GUT DRAUF? HABT IHR KNABBERSNACKS?"
(Alle Fische im Stuido starren Thaddäus so an, als ob er gerade einen schlechten Witz gemacht hätte)
...
(Eine Sardelle rast auf Thaddäus zu)
Sardelle: "Miep miep. Sind sie Thaddäus Tentickilos?"
Thaddäus: "Äh.. eigentlich Thaddäus Tentiliu... äh.. Tentopo.. äh.. Oktopus.. äh nein, was rede ich denn da?! .... Tentakel"
Sardelle: "Miep miep. Treten sie ins Studio. Die Kameras werden gerade vorbereitet. Miep Miep"
(Thaddäus läuft einen Fisch zu, der gerade die Kameras vorbereitet)
Thaddäus: "Ähm, Entschuldigung?... Wann starten wir?"
Kamerafisch 1: "Tja, wie es aussieht jetzt. Alle auf Position!"
Thaddäus: "Ouh, junge!"
(Thaddäus setzt sich vor einem Tisch)
(Die Kameras zeigen auf ihn)
Kamerafisch 2: "Und 3, und 2, und 1 und Go!"
Thaddäus langsam: "Ähm... *Thaddäus hustet* Herzlich Willkommen... zu der Thaddäus Show!... Hier berichten wir..."
Thaddäus' Gedanken: "Komm schon Taddel, das ist deine Chanche zum Durchbruch!"
...
Thaddäus: "Herzlich Willkommen zu der Thaddäus Show! Hier berichte ich über Kunst und Musik! Also fangen wir direkt an: Kiemi G' bringt sein neues Solo-Album raus namens "Groove Smoothe Foove Hoove Soove",
genau sowie Ragy II auch ein Album rausbringt namens "Baby Baby Baby Baby Baby", mit den Gästen Namknerd, Fanleets, E_cnad, RechFett, Kiemi G', Fabi, Kartoffing, FanTrickPa..."
(Die Liste geht weiter und weiter)
(Die Kamerafische sind so gelangweilt, sodass sie gleich einschlafen)
(Die Zeit vergeht, und vergeht...)
Thaddäus: "... Terag mit seinem Meisterwerk 'Qui peut traduire?' sorgte für viel Aufruhr..."
(Die Zeit vergeht, und vergeht...)
Thaddäus: "... AndersonSized der einst noch obdachlose, hat jetzt einen Beruf in der Musikbranche bekommen..."
(Die Zeit vergeht, und vergeht...)
Thaddäus: "...Während das Meisterwerk startete berühmt zu werden..."
(Die Zeit vergeht, und vergeht...)
Thaddäus: "bla bla bla bla bli blub bla bla blub bli bla bla bla bla"
(Die Zeit vergeht, und vergeht...)
(Man sieht Kamerafisch 2 schlafend, mit Sabber aus dem Mund raushängend, auf dem Stuhl vor der Kamera sitzen)
(Thaddäus läuft auf ihn zu)
Thaddäus: "Ähm, entschuldigung?"
Kamerafisch 2: "Hah? Was?"
(Kamerafisch 2 wacht auf)
Kamerafisch 2: "Was willst du?"
Thaddäus: "Ich bin fertig, was wird jetzt mit dem Material passieren?"
Kamerafisch: "Ouh, ähm ja... Das wird zum Schnittfisch gesendet, und um 20 Uhr ist deine erste... Dingens da... äh, Folge da. Auf dem Bangy Sender"
Thaddäus: "Ouuuuuuuuuh...."
(Thaddäus rennt aus dem Fernsehstudio raus)
Thaddäus: "Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge! Schon bald bin ich ein Staaaar!"


(Blubberblasenübergang)


(Thaddäus setzt sich auf sein Bett im Hotelzimmer, und macht den Fernseh an)
Im Fernsehen: "Und jetzt die Premiere einer brandneuen Newsshow, die Thaddäus Show!"
(Thaddäus ist so aufgeregt, dass seine Nase platzt)
Thaddäus: "ICH KANN ES KAUM GLAUBEN"
(Im Fernsehen)
Thaddäus im Fernsehen: "Herzlich Willkommen zu der Thaddäus Show! Hier berichte ich über Kunst und Musik! Also fangen wir direkt an:"
Thaddäus, schlecht zusammen geschnitten: "Kiemi G'... der... obdachlose... Penner.. bringt ein neues Solo Album raus!"


Thaddäus auf dem Bett: "Moment mal... Was, was, was, was?"

Thaddäus, im Fernsehen, schlecht zusammen geschnitten: "So ein... Penner..., hab ich recht?"

Thaddäus auf dem Bett: "Das habe ich nie gesagt!"

Thaddäus, im Fernsehen, schlecht zusammen geschnitten: "Kommen wir zu AndersonSized... Oh Neptun!... was... für... ein... schlechter... Künstler... Da... muss ich mich... übergeben!"


Thaddäus auf dem Bett: "Wie bitte??? Diese Wörter habe ich nie in den Mund genommen!!"


Thaddäus, im Fernsehen, schlecht zusammen geschnitten: "sooos Saaaas"


Thaddäus auf dem Bett: "Und was sollte das jetzt schon wieder?!? Das reicht ich gehe mich beschweren!"

(Thaddäus läuft wütend ins Fernsehstudio rein)
Security-Fisch: "Ey man, hast du ein Problem?"
Thaddäus sauer: "Ja das habe ich! Diese Wörter die ich in der ersten Folge meiner Show benutzt habe, habe ich nie gesagt! Die Wörter wurden so zusammen geschnitten!"
Security-Fisch im sarkastischen Ton: "Oh echt? Wooooow"
Security-Fisch: "Das machen die Fische vom Fernsehen immer!"
Thaddäus sauer: "Warum?!?!"
Security-Fisch: "Na, das gibt mehr Einschaltquoten und erzeugt mehr Drama"
Thaddäus sauer: "Was?!?!? Okay, das reicht wo ist der Schnittfisch?"
(Thaddäus versucht in einen Raum rein zu laufen, doch der Security-Fisch haltet ihn auf)
Security-Fisch: "Hey mach mal halblang, kurzer! Die Tür ist nur für Personal und den Schnittfischen, du kommst da nicht rein alles klar?"
(Thaddäus ist soo sauer, dass er gleich explodiert)
(Thaddäus dreht sich um, und schaut in die Leere)
Thaddäus: "....Ich hätte nie gedacht das, ich das jemals machen muss...... Aber die Zeit ist gekommen"

HARTER SZENENWECHSEL


(SpongeBobs klingelnde Tür steht im Fokus)
(SpongeBob macht auf)
(Thaddäus steht vor der Tür mit einer Einbrechermaske auf dem Kopf, und einem Werkzeugkasten)
Thaddäus: "SpongeBob... Wir gehen auf Spionageaktion."
SpongeBob: "........ Yippie!"


-------------------------------------------------


Wie fandet ihr den 3.Teil meiner SpongeBob Fangeschichte "Tintenfisch on TV"?
Lasst es mich wissen! :P ... denn ich hab alleine für den dritten Teil 2 Stunden gebraucht x_x
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

Chrdrenkmann

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 005

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 6. Januar 2017, 19:59

Ich fürchte leider, dass der dritte Teil trotz großem Zeitaufwand bisher der schwächste ist. Er fing noch gut an mit der Mutter und den beiden Schwammkindern (auch wenn so ein Gag nicht schwer zu schreiben ist), doch dann hast du ein No-Go begangen: die Forenreferenzen.

Keine Ahnung, ob das einfach nur als Easter Egg gedacht war, aber spätestens AndersonSized und die YouTube Poop-Geräusche haben es dann völlig zerstört. Nur, weil etwas in einem anderen Format lustig ist, heißt das noch lange nicht, dass man es parodieren muss. Zu deiner Verteidigung sei gesagt, dass diesen Fehler auch richtige TV-Serien begehen (beispielsweise das Reboot der Powerpuff Girls). Sie denken, Memes einzubauen würde modern und witzig wirken, dabei ist es die unkreativste Methode, Zeit zu füllen.

Tja, und aus mehr bestand der Teil ja letztendlich fast gar nicht. Dass Thaddäus' Worte anders geschnitten wurden und sich dieser beschwert, ist ein reiner Schema F-Handlungsabschnitt, den man so schon mehrmals gesehen hat. Tut nicht weh, ist eben aber auch nichts Neues.

Das Ende des Teils klingt aber danach, dass der nächste besser wird. Hoffen wir mal, dass das hier nur eine kleine Tiefphase war. :/o:

1 Benutzer hat sich bedankt.

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 6. Januar 2017, 20:02

Ich fürchte leider, dass der dritte Teil trotz großem Zeitaufwand bisher der schwächste ist. Er fing noch gut an mit der Mutter und den beiden Schwammkindern (auch wenn so ein Gag nicht schwer zu schreiben ist), doch dann hast du ein No-Go begangen: die Forenreferenzen.

Keine Ahnung, ob das einfach nur als Easter Egg gedacht war, aber spätestens AndersonSized und die YouTube Poop-Geräusche haben es dann völlig zerstört. Nur, weil etwas in einem anderen Format lustig ist, heißt das noch lange nicht, dass man es parodieren muss. Zu deiner Verteidigung sei gesagt, dass diesen Fehler auch richtige TV-Serien begehen (beispielsweise das Reboot der Powerpuff Girls). Sie denken, Memes einzubauen würde modern und witzig wirken, dabei ist es die unkreativste Methode, Zeit zu füllen.

Tja, und aus mehr bestand der Teil ja letztendlich fast gar nicht. Dass Thaddäus' Worte anders geschnitten wurden und sich dieser beschwert, ist ein reiner Schema F-Handlungsabschnitt, den man so schon mehrmals gesehen hat. Tut nicht weh, ist eben aber auch nichts Neues.

Das Ende des Teils klingt aber danach, dass der nächste besser wird. Hoffen wir mal, dass das hier nur eine kleine Tiefphase war. :/o:
Ok danke für deine Kritik. Werde ich in der Finale-Version auf jeden Fall noch ausbessern. Ich dachte halt einfach das wäre lustig, aber da sowas immer ganz unterschiedlich aufgenommen wird, habe ich irgendwie damit gerechnet, aber ich wollte einfach mal gucken ob das unterhaltend wäre, oder eher nervig.
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 005

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 6. Januar 2017, 20:25

Ich finde es großartig, dass du die Kritik so gefasst nimmst und vor allem die Reife hast, eben genau den richtigen Schluss zu ziehen: Dieser Humor ist hit or miss. Das wäre ja auch an sich gar nicht das große Ding gewesen, nur ist das leider der Hauptgegenstand der Handlung. Und wenn der fehlschlägt, wirkt sich das auf die gesamte Geschichte aus. Zum Vergleich: Die Macher dachten sich bei Ausdruckslos ebenso, dass verrückte Gesichter lustig sind - aber wenn man die nicht mag, dann findet man natürlich die gesamte Episode schlecht. In dieser Dimension bewegt sich deine Geschichte selbstverständlich nicht, aber zeigt das dennoch, wie solche Schlüsselszenen entscheidend für die Bewertung sind.

1 Benutzer hat sich bedankt.

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 6. Januar 2017, 20:30

Zum Vergleich: Die Macher dachten sich bei Ausdruckslos ebenso, dass verrückte Gesichter lustig sind - aber wenn man die nicht mag, dann findet man natürlich die gesamte Episode schlecht.
Als du diesen Vergleich gezogen hast, wurde mir irgendwie klar das ich in meiner Review zu dieser Episode viel zu sauer war.
Stell dir einfach mal, dieses Zitat dort unten so vor, als wäre es von der SpongeBob-Crew, und in Zusammenhang mit "Ausdruckslos"

Ich Wir dachten halt einfach das wäre lustig, aber da sowas immer ganz unterschiedlich aufgenommen wird, haben wir ich irgendwie damit gerechnet, aber ich wir wollten einfach mal gucken ob das unterhaltend wäre, oder eher nervig.
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 6. Januar 2017, 23:09

"Tintenfisch on TV" -- TEIL 4 | DAS PRE-FINALE

Hier ist der nächste Teil meiner Fangeschichte "Tintenfisch on TV"
Um den Teil hier zu verstehen, müsst ihr die letzten drei Teile gelesen haben!!
EDIT: Ich bin jetzt am Ende, und das Pre-Finale war ungefähr 4-5 Stunden Aufwand, also würde ich mich sehr über eine Bewertung freuen...
(Episodenkarte zur Fan-Episode )




------------------------------
(SpongeBob und Thaddäus laufen zur Bus-Haltestelle)
SpongeBob: "Ich dachte du wärst im Urlaub, Thaddäus?"
Thaddäus: "Ähm... oh ja, das war ich ja auch, aber... Da ist so ein Fisch gekommen, der... mir eine Fernsehsendung angeboten hat, wo ich über.. ähm, du weißt schon Kunst und Musik reden konnte"
(Wie SpongeBob sich das vorstellt):


(Thaddäus liegt gemütlich auf einer Liege, neben einem Swimmingpool)
(Ein dicker FIsch läuft auf ihn zu)
Dicker Fisch in SBs Gedanken: "Hey ich bin ein dicker Fisch! Willst du eine Fernsehserie haben?"
Thaddäus: "Und da habe ich natürlich nicht nein gesagt"
Thaddäus in SBs Gedanken: "Aber na klar! Dann kann ich dort über meine besten Freunde SpongeBob und Patrick erzählen, und über Kunstkrams und, und... Klarinettenzeugs und so!"
Thaddäus: "Und dann haben wir uns natürlich gefreut"
(In SpongeBobs Gedanken, tanzen der dicke Fisch und Thaddäus miteinander zu einer Melodie fröhlich rum, bei verschiedenen Hintergründen)
Beide ins SBs Gedanken: "Lalalalalalalalalalalalalala!"
Thaddäus: "Doch es war anders als das!"
SpongeBob: "Wirklich?"
(Erneut in SpongeBobs Gehirn, stellt er sich das gleiche nur mit einer anderen Melodie vor)
(Raus aus SpongeBobs Gedanken, sieht man Thaddäus und SpongeBob mit einer Denkblase, in dem man sehen kann wie die beiden tanzen)
Thaddäus: "Lass das!"
(Thaddäus wuschelt die Denkblase mit seinen Tentaklen weg)
SpongeBob: "Wow ein super tolles Angebot!"
Thaddäus: "Ja... es SCHIEN zumindest so, als wäre es ein super tolles Angebot!"
SpongeBob: "*schreckt auf* Yay! Plot Twist!"
Thaddäus: "Woher kennst du solche Wörter überhaupt?... Naja, egal! Es stellte sich heraus, das die Leute vom Fernsehstudio..."
SpongeBob: "... dir Kelpo Chips verkauft haben?"
Thaddäus: "Nein!"
SpongeBob: "... dir eine große blaue Nase anoperiert haben?"
Thaddäus: "Nein! Sie haben mein Material so zusammen geschnitten, das ich damit tausend Fische in diesem Meeresboden verletze!"
SpongeBob: "*schreckt auf* Was soll das bedeuten?"
Thaddäus: "Naja... du weißt schon. Sie steckten meine Episode, in solche Computer-Dingenskirchen, und haben das halt so bearbeitet das ich Dinge sage die ich gar nicht sage, nur damit ich tausende Fische in diesem Meeresboden verletze, und sie ihre Quoten bekommen!"
SpongeBob: "Aber das wäre doch Betrug!"
Thaddäus: "Ja! Und deshalb bist du hier mit mir um diese Fische zu veräppeln! Morgen drehe ich meine zweite Sendung. Du wirst im Hotel warten, bis du gebraucht wirst!"
SpongeBob aufregt: "Heißt das... Das wird eine SpongeBob & Thaddäus Beste Freunde für immer Rettungsaktion??"
Thaddäus: "Nein, auf gar keinen Fall! Ich brauche dich nur als helfende Hand!"
SpongeBob: "Naja also Taddel mein Kumpel, ich will ja nicht frech sein, aber... wozu brauchst du mich dafür?"
Thaddäus: "Wir werden in die Schnittzentrale einbrechen, und die zweite Sendung so bearbeiten das jeder im Meeresboden, die Wahrheit erfährt. Du musst die Tür bewachen, und darauf achten das keiner kommt!"
SpongeBob: "Aber ist das nicht illegal?"
Thaddäus: "Das was dieser dämliche Bangy Fernsehsender dort abzieht ist illegal!"
(Die Bus-Linie 11 kommt)
Thaddäus: "Da ist auch schon unser Bus! Zieh dir die Maske über!"
(Thaddäus und SpongeBob steigen maskiert in den Bus, und setzen sich hin)
SpongeBob: "Hm, hier sind ja so wenige drin?? Genau so wie in der Linie 9!"
(Szenenwechsel zu zwei Fischen im Bus, die sich miteinander unterhalten)
Fisch 1: "Hast du diese Sendung gestern gesehen mit diesem Tintenfisch?"
SpongeBob: "Hey Taddel, ich glaub die reden über dich!"
Thaddäus: "Wie, wo, was?"
Fisch 2: "Ja ich hab sie gesehen. Der hat nicht nur berühmte Künstler, sondern auch ganz viele Fische beleidigt. Echt schlimm solche Leute!"
Thaddäus: "Siehst du SpongeBob! Das ist einer von vielen! Hinter dem Hotel wo ich eingechekt hatte gibt es bestimmt tausende von wütende Mengen!"
SpongeBob: "Du meinst mit Mistgabel, und Fackel und so?"
Thaddäus: "Ja genau diese Art!"
(Der Bus kommt an, und beide steigen aus)
(Hinter dem Hotel sind mehrere Menschen versammelt und bilden eine wütende Menge)
Thaddäus: "Das ist das was ich meinte DummBob! Deshalb müssen wir diese Masken tragen!... Und jetzt guck wie die Profis das regeln!"
(SpongeBob holt einen Notizblock + Stift raus)
(Thaddäus und SpongeBob quetschen sich durch die Menge)
(Ein wütender moppeliger Fisch rennt auf sie zu)
Moppeliger Fisch: "Hey!!"
(Thaddäus bemerkt ihn, und kniet sich vor ihn sofort hin)
Thaddäus mit Tränen in den Augen: "Okay, ich gibs ja zu, ich war es! Aber diese Geld-gierigen Drecksschweine haben das so zusammen geschnitten, ich sags ihnen ja!!! Bitteee, verschonen sie mich! Nehmen sie mein gesamtes Geld, und lassen sie mich frei. Ich bin zu jung für den Knast!!"
(Thaddäus fällt auf den Boden und heult)
Moppeliger Fisch: "Ey hör mal man, wir suchen nur irgend so einen miesen Tintenfisch, der unzählige Künstler und Fische beleidigt hat. Wir meinen nicht dich, man"
(Thaddäus steht auf)
Thaddäus: "Oh ähh äh, ähh ja na klar. Das war nur ein Witz, hehe"
Moppeliger Fisch: "Aha"
(Moppeliger Fisch läuft weg)
SpongeBob naiv: "Aha... Wie die Profis!"
(SpongeBob schreibt alles rasant auf)
Thaddäus schreiend: "Spar dir deine sarkastischen Kommentare, Blödschwamm!"
(Thaddäus und SpongeBob quetschen sich weiter durch die Menge, bis sie schnell ins Hotel rasen)
(Szenenwechsel zum Flur)
(Thaddäus und SpongeBob nehmen ihre Masken ab)
Thaddäus: "Okay, SpongeBob..."

(Thaddäus nimmt einen Schlüssel, schließt sein Zimmer auf, und geht rein)
Thaddäus: "Ich habe jetzt eine Dreh-Session. Du bleibst hier im Zimmer und sorgst dafür, dass keiner hier rein kommt! Ich lasse den Schlüssel bei dir, also pass gut auf ihn auf!"
SpongeBob: "Aye Aye, Mister Thaddäus!"
Thaddäus: "Dann werden wir wie geplant in die Schnittzentrale einbrechen, und die Episode bearbeiten!"
SpongeBob: "Aye Aye, Mister Thaddäus!"
Thaddäus: "Kannst du mal damit aufhören?"
SpongeBob: "Aye Aye.... oh... Tschuldigung"
(Thaddäus geht aus dem Zimmer)
Thaddäus: "Und schließ ab!"
SpongeBob: "Alles Klar, Thaddäus!"
(SpongeBob schließt ab)
(Thaddäus läuft ganz normal raus)
(Thaddäus zieht eine imaginäre Maske aus seiner nicht vorhandenen Hosen-Tasche, und zieht sie sich an)
...
Thaddäus: "Moment mal? Die... Die...."
(Thaddäus rast so schnell wie noch nie, zu sein Zimmer zurück und klopft hart auf die Tür)
Thaddäus: "DIE MAAAASKEN! SPONGEBOB, ICH HAB DIE MASKEN VERGESSEN! SPONGEBOB MACH BITTE AUF, SPONGEBOB, SPONGEBOOOOOB!"
(SpongeBob sitzt im Zimmer, optimistisch auf dem Bett)
SpongeBob im Zimmer: "Lalalala ich mache niemanden auf Lalalala Befehl von Mister Thaddäus Lalalala"
Thaddäus klopft draußen vor der Tür: "SPOOONGEBOB BITTE, DIESES EINZIGE MAL, ICH VERÄPPEL DICH NICHT, ICH BINS THADDÄUS, SPOONGEBOOB!"
SpongeBob im Zimmer: "Pff! Das ist bestimmt irgendeiner der sich als Taddel ausgibt! Aber nein, Thaddäus werde ich nicht enttäuschen! Nicht dieses mal! Ich werde die Tür nicht aufmachen! SpongeBob Hurra!"
(SpongeBob hebt die Hand in die Luft)
(Thaddäus verzweifelt vor der Tür)
Thaddäus: "Es hat einfach keinen Sinn, ich muss mir ein Plan ausdenken! Aber durch die Menge komme ich nie........"
...
(Szenenwechsel)
(Die wütende Menge steht vor der Tür)
(Es wird an ein Fenster gezoomt)
(Thaddäus klettert aus dem Fenster)
(Thaddäus klettert aufs Dach hoch)
Thaddäus: "Okay, bis hier hin habe ich es gescha...ahahahah...!"
(Auf dem Dach vom Fernsehstudio, neben dem Hotel, steht ein wütender gelber Fisch)
Gelber Fisch: "Du hast die Lieblingsband meiner Kinder in den Dreck gezogen!"
Thaddäus: "Sir, da verstehen sie etwas falsch!"
Gelber Fisch: "Achso, was denn?! Was denn?!"
(Thaddäus schweigt)
(Thaddäus springt vom Dach zum anderem Dach, was sehr riskant ist)
(Davon wird eine Slow-Motion Aufnahme gezeigt)
(Thaddäus landet auf das Dach des Fernsehstudios)
(Äußerst schnelle und spannende Musik)
(Der Gelbe Fisch wird wütend, und schreit rum)
Der gelbe Fisch: "WAS GLAUBST DU, WER DU BIST?"
(Thaddäus schlägt auf das Dach ein)
(Der gelbe Fisch bereitet sich zum schlagen vor)
Der gelbe Fisch: "ICH REAGIERE VIELLEICHT GEREIZT, WENN ES FAMILIE ANGEHT, ABER DU HAST SIE NICHT NUR BELEIDIGT...."
(Thaddäus schlägt weiter auf das Dach ein)
Gelber Fisch: "DU HAST SIE..."
(Thaddäus durchbricht das Dach, und fällt ins Studio)
(Der Gelbe Fisch guckt nach unten)
Gelber Fisch: "NA WARTE. VIELLEICHT HAST DU JETZT GEWONNEN, ABER ICH KOMME WIEDER... UND WIEDER... UND WIEDER..."
(Gelber Fisch läuft rückwärts)
Gelber Fisch: "UND DANN KOMM ICH WIEDER... UND DANN WIEDER... UND DANN WIE... AHHHHHH!!"
(Der gelbe Fisch fällt vom Dach, wird aber durch eine Feuerwehrtruppe gerettet)
(Thaddäus atmet schnell)
(Die Crew kommt auf ihn zu)
Kamerafisch 1: "Meinst du, du kannst heute drehen?"
Thaddäus: "............... Ja............. Ja... lass uns drehen........"
(Inzwischen bei SpongeBob)




------------------------------

Da ist es. Das Pre-Finale. ca. 4-5 Stunden Aufwand x_x
Wie findet ihr es? :?
Ich hoffe die Arbeit hat sich gelohnt :wacko:
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dezIsNosredna« (7. Januar 2017, 01:27)


Chrdrenkmann

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 005

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 7. Januar 2017, 01:25

Thaddäus lachend: "Tja, die Fische hier sympathisieren nun mal 9en und 11en nicht"

Sorry, aber das geht ja mal gar nicht. Bin gerade wirklich sprachlos und hoffe eigentlich, dass es keine Anspielung zu dem ist, was ich glaube.

Ansonsten muss ich leider sagen, dass du wieder auf recht unbeholfene Weise versucht hast, Vierte Wand-Gags und Referenzen einzubauen, wie etwa hier:

SpongeBob: "*schreckt auf* Yay! Plot Twist!"

Gelber Fisch: "NA WARTE. VIELLEICHT HAST DU JETZT GEWONNEN, ABER ICH KOMME WIEDER... UND WIEDER... UND WIEDER...

Es ist exakt das gleiche Problem wie beim 3. Teil. Du versuchst, so was als lustige Anspielungen zu machen, aber es fühlt sich schlichtweg fehl an den Plätzen an. SpongeBob, der einfach banal raushaut, dass es ein Plottwist ist... daran ist nichts clever eingebaut. Auch die Referenz zu Chef werden ist nicht schwer... ist "da" und hat eigentlich keine sinnvolle Existenzberechtigung. Ich weiß, dass das nur wenige Sätze in der Geschichte sind, aber sie fallen so extrem auf und aus der Reihe, dass ich dazu dringend was schreiben musste.

Ich frage mich außerdem, warum du meinen Tipp nach dem 1. Teil nicht umgesetzt hast, die persönliche Anrede bei „sie“ bzw. „ihnen“ großzuschreiben. Ich hab dir da nun wirklich einen Ratschlag an konkreten Wörtern gegeben, auf die du achten kannst und du hast es komplett ignoriert.

Der Rest der Geschichte ist... in Ordnung. Nichts, was ich loben, aber auch nichts, was ich kritisieren würde.

Es tut mir echt leid, dass ich das so formulieren muss. Ironischerweise waren die ersten beide Teile noch gut und da scheinst du, wenn ich deinen Zeitangaben Glauben schenke, weniger Zeit reingesteckt zu haben.

dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist weiblich
  • »dezIsNosredna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 7. Januar 2017, 01:29

Tut mir sehr Leid das dir die Geschichte nicht gefallen hat..... Ich dachte sie wäre gut. Danke für deine Kritik
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

Chrdrenkmann

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 005

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 7. Januar 2017, 11:23

Ich sag mal, dass es wirklich ein schwieriger Fall ist. Die Geschichte ist auf keinen Fall schlecht, da gab es hier schon weitaus Schlimmeres. Die Handlung an sich ist jedenfalls recht interessant (wenn auch nicht neu) und auch schlüssig. Nur komm ich leider nicht drumherum, ehrlich zu sein und zu sagen, dass du doch ein paar sehr fragwürdige Entscheidungen getroffen hast. Es sind solche Dinge wie die 9/11-Anspielung, die in meinen Augen absolut nicht reingehören und das Gesamtbild stark beeinflussen. Du scheinst mir hier sehr risikoreich gewesen zu sein. Hättest du weniger auf Referenzen und Co. gesetzt und mehr den typischen SpongeBob-Humor benutzt, dann wäre das hier ohne Probleme eine gute Fangeschichte geworden. Das Potenzial dafür hast du.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten