Du bist nicht angemeldet.

JumanjiJumanji

To Infinity and Beyond

  • »JumanjiJumanji« ist männlich
  • »JumanjiJumanji« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Dabei seit: 22. April 2020

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 22. September 2020, 12:43

Wer nicht ohne Sünde ist (The Injustice of History)

Kapitel 1: Ein Versehen
[i]
(In der Krossen Krabbe ist Feierabend)[/i]
Thaddäus: Mr. Krabs! Ich verschwinde jetzt!
Mr. Krabs: Warte, Thaddäus. Du musst was ausliefern.
Thaddäus: Nein.
Mr. Krabs: Der Bürgermeister verlangt eine Pizza.
Thaddäus: Ich hab aber nein gesagt.
Mr. Krabs: Nimm SpongeBob mit. Und morgen früh sehen wir uns pünktlich um 8 Uhr.
Thaddäus: Sind Sie schwerhörig? ICH HAB NEIN GESAGT!!!
Mr. Krabs: Und ich kann dich hören und weil ich dein Boss bin tust du was ich sage.
Thaddäus: Sie sind ein Arsch, wissen Sie das?

(SpongeBob prüft das Boot)


SpongeBob: Darf ich fahren?
Thaddäus: Nope.
SpongeBob: Ich kann das aber ganz gut.
Thaddäus: Du bist noch in der Fahrschule bei dieser Lehrerin in die Krabs verknallt ist. Warum auch immer.
SpongeBob: Sie ist Witwe.
Thaddäus: Echt jetzt?
SpongeBob: Ja.
Thaddäus: Muss echt hart sein für sie.
SpongeBob: Sie redet nicht gerne darüber.
Thaddäus: Dann gib mal Gas damit wir endlich Feierabend machen können.
SpongeBob: Vollgas?
Thaddäus: Nein!!
SpongeBob: Ok Vollgas!

(Das Boot rast rückwärts mit Karacho in einen Öl Wagen und explodiert)


Teil 2 folgt...

2

Dienstag, 22. September 2020, 13:21

Warum genau schreibt man eine Trash-Version einer legendären SpongeBob-Episode?

1 Benutzer hat sich bedankt.

Teewurst

Way haul away, we're bound for better weather

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 300

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. September 2020, 13:25

Thaddäus: Nope.

Hast den Sprachstil des Originals perfekt eingefangen
https://i.imgur.com/7xS0Fv6.jpg
MAJESTIC
BOI

RechtusFettus

Ich rieche Würstchen

Beiträge: 1 052

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Anti-Student

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. September 2020, 16:41

Voll Spannend! Ich hoffe, die beiden sind jetzt nicht tot ^^
All of which makes me anxious
at times unbearably so

1 Benutzer hat sich bedankt.

JumanjiJumanji

To Infinity and Beyond

  • »JumanjiJumanji« ist männlich
  • »JumanjiJumanji« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Dabei seit: 22. April 2020

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. September 2020, 01:36

Kapitel 2: Jumanji

(Thaddäus kommt unter einem Pfirsichbaum langsam zu sich)


Thaddäus: Wo bin ich? SpongeBob?
SpongeBob: Ich weiß nicht.
Thaddäus: Sag mal sind wir etwa im All?

(SpongeBob und Thaddäus müssen feststellen das sie sich in einer goldenen Blase im All befinden. Ein Baum befindet sich ebenfalls darin und Thaddäus trägt ein schwarzes Gewand während SpongeBob ein weißes Gewand trägt)


Thaddäus: Was machen wir denn hier???
SpongeBob: Ich kann mich nicht erinnern. Ich fuhr rückwärts und auf einmal sind wir hier.
Thaddäus: Hier drin ist kein Wasser aber wir können trotzdem atmen. Wie?
SpongeBob: Ich sagte ja das ich es nicht weiß.
Thaddäus: Das ist doch nicht wahr. Vielleicht liegen wir im Koma?
SpongeBob: Zusammen?
Thaddäus: Kann sein.
Fremder: Ich kann euch Antworten geben.
Thaddäus: Wer ist da?
Fremder: Hier oben.

(Im Baum sitzt ein alter Panda mit einem goldenen Umhang)


SpongeBob: Wer bist du?
Fremder: Mein Name ist Chi. Ich bin der Herr des Lichts. Ich komme um euch mitzuteilen das ihr für eine größere Bestimmung auserwählt wurdet.
Thaddäus: Und wie sind wir hier her gekommen?
Chi: Nun leider muss ich euch bestätigen das ihr den Unfall nicht überlebt habt. Aber ihr seid trotzdem hier. Ihr seid wahrhaftig zu Brüdern geworden. Nur noch enger verbunden.
Thaddäus: Brüder?!
SpongeBob: Wirklich?
Chi: Ja. Thaddäus, du heißt in Wirklichkeit Yin. Und SpongeBob, du heißt in Wirklichkeit Yang. Ihr bekämpft euch nicht sondern ergänzt euch. Ihr gehört zusammen. Geboren um die Welt zu schützen vor der Ungerechtigkeit der Geschichte. Frieden für die guten Menschen. Und Bestrafung für all die Sünder auf dieser Welt wie auch auf anderen Welten.
Thaddäus: Ich glaube ich muss das erstmal in Ruhe durchdenken.
Chi: Das wirst du. Es erwarten euch Prüfungen. Es wird für euch noch ein weiter Weg bis ihr zu dem werdet für was ihr bestimmt seid. Nun ruht euch aus.

(Chi löst sich auf)


Thaddäus: So hatte ich mir meinen Tod definitiv nicht vorgestellt. Ich dachte immer, ich sterbe in meinem eigenen Bett. Im Alter von 80. Mit einem Bauch voller Wein, und meinem Schwanz im Mund einer Jungfrau.
SpongeBob: Immerhin bist du jetzt nicht allein.
Thaddäus: Trotzdem frage ich mich was das hier soll.
SpongeBob: Das werden wir schon noch herausfinden. Schlaf gut, Thaddäus.
Thaddäus: Schlaf gut, SpongeBob.


Teil 3 folgt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JumanjiJumanji« (21. Februar 2021, 11:32)


Teewurst

Way haul away, we're bound for better weather

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 300

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. September 2020, 10:51

Thaddäus: So hatte ich mir meinen Tod definitiv nicht vorgestellt. Ich dachte immer, ich sterbe in meinem eigenen Bett. Im Alter von 80. Mit einem Bauch voller Wein, und meinem Schwanz im Mund einer Jungfrau.

du übertriffst dich wirklich an Originalität
https://i.imgur.com/7xS0Fv6.jpg
MAJESTIC
BOI

7

Mittwoch, 23. September 2020, 11:03

Und da fragen mich User noch, warum ich Steelfans Geschichten nicht mehr bewerte.

8

Mittwoch, 23. September 2020, 11:14

Thaddäus: So hatte ich mir meinen Tod definitiv nicht vorgestellt. Ich dachte immer, ich sterbe in meinem eigenen Bett. Im Alter von 80. Mit einem Bauch voller Wein, und meinem Schwanz im Mund einer Jungfrau.

du übertriffst dich wirklich an Originalität

Ein satirisches Meisterwerk, großartig!

1 Benutzer hat sich bedankt.

Myotis

Meine Augen!!!

Beiträge: 255

Dabei seit: 9. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. September 2020, 12:19

Thaddäus: So hatte ich mir meinen Tod definitiv nicht vorgestellt. Ich dachte immer, ich sterbe in meinem eigenen Bett. Im Alter von 80. Mit einem Bauch voller Wein, und meinem Schwanz im Mund einer Jungfrau.

Sowas kannste doch hier nicht schreiben! Also wirklich, das geht nicht... Wein... ts ts :roll:
Diese Signatur ist fast unsichtbar!

1 Benutzer hat sich bedankt.

RechtusFettus

Ich rieche Würstchen

Beiträge: 1 052

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Anti-Student

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. September 2020, 13:03

Ein wahrer Kubrick!
All of which makes me anxious
at times unbearably so

1 Benutzer hat sich bedankt.

Teewurst

Way haul away, we're bound for better weather

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 300

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. September 2020, 14:03

Ok, ich war bisher sehr harsch und postironisch, aber ich denke es wird Zeit, für eine anständige Rezension dieser Geschichte.

WOW, THADDÄUS, F*** DICH! Das hab ich nicht von ihm erwartet. Seinen Schwanz im Mund einer Jungfrau? Geht's noch?!? Diese Geschichte ist der letzte Dreck!

Und die Kunden der KK erst! :cursing:


Thaddäus hat ein SCHEISS Leben, das ist mir klar! Aber er kann das ja für sich behalten, Spongebob ist nicht schuld daran das der Herr Tentakel scheiß Probleme hat. Thaddäus soll sich einfach aus der Stadt verp***en dann geht's ihm gleich besser!

Note 6
https://i.imgur.com/7xS0Fv6.jpg
MAJESTIC
BOI

RechtusFettus

Ich rieche Würstchen

Beiträge: 1 052

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Anti-Student

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. September 2020, 14:05

All of which makes me anxious
at times unbearably so

1 Benutzer hat sich bedankt.

JumanjiJumanji

To Infinity and Beyond

  • »JumanjiJumanji« ist männlich
  • »JumanjiJumanji« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Dabei seit: 22. April 2020

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 21. Februar 2021, 11:46

Kapitel 3: Feuer

(Thaddäus wacht unter dem Baum auf und erblickt SpongeBob)
Thaddäus: Was machst du?
SpongeBob: Ich versuch ein Feuer zu machen.
Thaddäus: Wie denn?
SpongeBob: Mit Holz?
Thaddäus: Hast du etwa die Rinde von dem Baum geholt?
SpongeBob: Ja?
Thaddäus: Das geht doch nicht. Dieser Baum ist uralt und du schändest ihn!
SpongeBob: Wir müssen aber was essen.
Thaddäus: Da hängen doch Pfirsiche am Baum!
SpongeBob: Achso hab ich wohl übersehen.
Thaddäus: Du bist echt blöd!
SpongeBob: Sag sowas nicht.
Thaddäus: Warum nicht?
SpongeBob: Sowas sagt man nicht.
Thaddäus: Ich kann sagen was ich will!
SpongeBob: Du kriegst nichts zu essen. Jetzt geh da hinter den Baum damit ich dich nicht sehen muss!
Thaddäus: Jetzt bist du beleidigt was? Ich will dich auch nicht sehen! NIE WIEDER!

(Auf einmal fängt der Baum Feuer)
SpongeBob: Feuer! Schnell wir brauchen was zum löschen!
Thaddäus: Wie denn ohne Wasser?

(SpongeBob und Thaddäus müssen nun mit ansehen wie die Blätter und die Pfirsiche verbrennen. Irgendwann hört das Feuer auf und der Baum ist halb verkohlt)


SpongeBob: Immerhin konnte ich einen Pfirsich retten.
Thaddäus: Ich hätte das nicht sagen sollen.
SpongeBob: Was?
Thaddäus: Das du blöd bist. Ich bitte um Entschuldigung.
SpongeBob: Schon gut. Teilen wir ihn uns?
Thaddäus: Klar.

Ende von Kapitel 3...

1 Benutzer hat sich bedankt.

JumanjiJumanji

To Infinity and Beyond

  • »JumanjiJumanji« ist männlich
  • »JumanjiJumanji« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Dabei seit: 22. April 2020

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Februar 2021, 22:16

Kapitel 4: Wasser

(Die Blase steigt immer höher und der Baum vertrocknet)

Thaddäus: Der Baum braucht dringend Wasser. Bitte halte durch.
SpongeBob: Ich hab Spucke. Damit könnte es klappen.
Thaddäus: Ich benutze meine schleimigen Tentakel um den Baum zu befeuchten.
SpongeBob: Da werd ich ja ganz feucht.
Thaddäus: Was?
SpongeBob: Was?
Thaddäus: Egal. Sieh mal den kleinen Punkt da oben.
SpongeBob: Ein Stern?
Thaddäus: Ja ein Stern. Ein besonderer Stern.
SpongeBob: Was passiert wenn wir ihn erreichen?
Thaddäus: Ich weiß nicht. Schlaf ein bisschen.
SpongeBob: Ich kann nicht schlafen.
Thaddäus: Das war ein Befehl.
SpongeBob: Wer sagt das du das Kommanda hast?
Thaddäus: Ich.
SpongeBob: Hör zu. Der Panda hat gesagt wir sind Brüder. Und es wird Zeit das wir uns vertragen.
Thaddäus: Ich will das dieser Albtraum ein Ende hat. Du bist der nervigste Bruder den ich kenne.
SpongeBob: Du verhältst dich wie ein BASTARD!
Thaddäus: Hey pass auf was du sagst! WENN ICH DIE MACHT HÄTTE DIESE KULTURLOSE WELT ZU VERNICHTEN WÜRDE ICH ES TUN OHNE MIT DER WIMPER ZU ZUCKEN! Und jetzt kein Wort mehr oder ich schlage dich bewusstlos und häng dich an diesem vertrockneten Baum auf!

(Nach dieser Ansprache fängt es in der Blase an zu regnen. Doch es sind keine Regentropfen sondern die Tränen eines Schwammes dessen Bruder ihm das Herz gebrochen hat)


Ende von Kapitel 4...

1 Benutzer hat sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten