Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 16. Oktober 2022, 23:33

Maui vs. Nosferatu

(Es ist ein gewöhnlicher Tag in der Krossen Krabbe)

Mr. Krabs: SpongeBob, an Tisch 8 wartet ein Kunde!
SpongeBob: Kommt sofort, Sir!
(Nun kommt Maui in das Restaurant und begrüßt SpongeBob)
SpongeBob: Hallo, Maui!
Maui: Hallo, SpongeBob. Wo ist Mr. Krabs?
SpongeBob: Er ist in seinem Büro und zählt sein Geld.

(Maui geht in das Büro von Mr. Krabs)

Mr. Krabs: Hallo, Maui. Lange nicht mehr gesehen. Und wie ich sehe hast du deinen Körper wieder.
Maui: Ja, ich habe meinen Haken gefunden und der Fluch ist aufgehoben.
Mr. Krabs: Was kann ich für dich tun?
Maui: Ich suche nach Nosferatu. Hast du eine Ahnung wo er sein könnte.
Mr. Krabs: Wer?
Maui: Ich meine den Vampir der sich angeblich in deinem Restaurant versteckt.
Mr. Krabs: Ich versichere dir das wir keinen Vampir hier haben.
Maui: Es gibt nur einen Weg das herauszufinden. Wir durchsuchen alles.
Erzähler: Eine Stunde später.
Mr. Krabs: Es gibt hier nichts. Ich schwöre es.
Maui: Nosferatu ist gefährlich. Ich muss ihn finden.
Mr. Krabs: Frag doch Plankton. Bei dem verkehrt der ganze Abschaum der Stadt.
Maui: Das habe ich vor. Aber wenn ich dort nichts finde dann komm ich wieder.

(Maui streckt seine Hand aus und sein Haken landet in seiner Hand. Während sich Maui auf dem Weg zu Plankton macht trifft sich Mr. Krabs mit SpongeBob)

SpongeBob: Sie wollten mich sprechen, Sir?
Mr. Krabs: Maui ist jemandem auf der Spur. Und ich will nicht das die Krosse Krabbe deshalb in Gefahr ist. Nosferatu scheint ein ziemlicher Halunke zu sein.
SpongeBob: Was soll ich tun, Chef?
Mr. Krabs: Folge Maui unauffällig. Finde raus was da läuft und erstatte mir Bericht.
SpongeBob: Sie wollen das ich Maui ausspioniere? Ist das nicht etwas übertrieben?
Mr. Krabs: Das alles ist übertrieben, Min Jung. Aber wenn wir nur tatenlos dabei zusehen ist das für keinen von uns gut.
SpongeBob: Also bin ich jetzt Spion?
Patrick: Darf ich auch mitmachen?
Mr. Krabs: Wo kommst du jetzt her?
Patrick: Durch die Vordertür?
Mr. Krabs: Na gut du darfst auch mitmachen und jetzt los!

2

Mittwoch, 2. November 2022, 16:10

Kapitel II
(Maui geht zum Abfalleimer)
Maui: Mr. Plankton! Auf ein Wort!
Plankton: Wer sind Sie?
Maui: Das tut nicht zur Sache. Ich will eine Liste all ihrer Kunden die bei ihnen bestellt haben.
Plankton: Das war bis jetzt immer nur einer.
Maui: Wer?
Plankton: Blubberbernd. Er hat in den letzten Wochen immer Mittwochs einen Schmutzriegel zum Mitnehmen bestellt.
Maui: Und wo finde ich diesen Blubberbernd?
Plankton: Er wohnt bei seiner Mutter in der Stadt Van Clam. Shark Street 18.
Maui: Danke für ihre Kooperation, Mr. Plankton.

(Maui verlässt den Abfalleimer und steigt in den Bus der nach Van Clam fährt. SpongeBob und Patrick steigen auf das Dach vom Bus)

(Dort angekommen merkt Maui schnell das Van Clam eine gesetzlose Stadt ist. In der Shark Street 18 klingelt Maui an der Tür und Blubberbernds Mutter macht auf)

Maui: Guten Tag, Mrs…?
Blubberbernds Mutter: Sieglinde Bass.
Maui: Mrs. Bass, Ich suche nach ihrem Sohn.
Sieglinde: Was hat er jetzt schon wieder angestellt?
Maui: Er hat sich wohl in Schwierigkeiten gebracht.
Sieglinde: Er ist nicht hier. Er hat sich mit jemandem in einem Chemielabor verabredet. Er ist ein Taugenichts.
Maui: Das glaube ich gerne, Mrs. Bass. Wo liegt dieses Chemielabor?
Sieglinde: In der Korallen Straße 8. Passen Sie auf. Dort treiben sich auch seine abartigen Freunde rum. Die verstehen keinen Spaß.
Maui: Einen schönen Tag noch.

(Maui macht sich auf den Weg zur Korallen Straße 8. Es ist bereits Nacht als er dort ankommt. Er sieht wie Blubberbernd sich mit einer mysteriösen Person trifft)

Blubberbernd: Es ist alles vorbereitet, Nosferatu. Hoffentlich tun wir das Richtige.
Nosferatu: Das werden wir. Die Rakete ist startbereit.
Blubberbernd: Großartig! Soll ich sie zünden?
Nosferatu: Worauf wartest du? Feuer frei!
Maui: Einen Augenblick! Ich wusste doch das du dahinter steckst, Nosferatu.
Nosferatu: Du kommst zu spät!

(Blubberbernd zündet die Rakete)

Maui: Nein!

(Die Rakete fliegt nach oben wo sie explodiert)

Maui: Was war da drin?
Nosferatu: Ihr werdet sehen. Du kannst es nicht aufhalten.
Maui: Vermutlich.

(Maui wirft seinen Haken auf Nosferatu und dieser zerfällt zu Staub)

Nosferatu (nur Stimme): Ich bin das Grauen.
SpongeBob: Was meint er damit?
Patrick: Ich hab leider null Ahnung.
Maui: Es war ein Fehler von euch mir zu folgen. Geht nach Hause und isoliert euch. Die kommenden Tage werden heftig.

(Während Blubberbernd verhaftet wird entdecken Wissenschaftler millionenfach Schmutzpartikel welche sich schnell im Wasser verbreiten. Innerhalb von wenigen Wochen wird ganz Bikini Bottom und Umgebung betroffen sein. Plankton wird ebenfalls wegen Beihilfe verhaftet und es wurden bereits 10 Opfer dieser Epidemie festgestellt.)

Blubberbernd: Was haben wir getan?

Ende

Chrdrenkmann

Sit on a Potato Pan, Otis

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 11 081

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. November 2022, 18:32

Prima, dann kannst du ja an deiner anderen Fangeschichte weiterschreiben: König Neptun und das heilige vfbxbtotogpgpfptpt.

2 Benutzer haben sich bedankt.
Thema bewerten