Du bist nicht angemeldet.

Dance

Stup dich [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 008

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 25. Januar 2014, 11:02

Dragonball: Hab ich früher immer gerne geguckt, vor allem Dragonball Z, was eine Zeit lang meine absolute Lieblingsserie war. Ich habe es damals jeden Abend geschaut und keine einzige Folge verpasst, und es war ein riesiges Drama für mich, als sie mich nicht in den Kinofilm gelassen haben, weil der erst ab 12 war.

Die langen Kämpfe haben mich eigentlich nie gestört, und ich glaube, ich fand die Charaktere einfach toll, in Vegeta war ich ja sogar eine Zeit lang verknallt. :redface: Auf dem Pausenhof in der Grundschule haben wir auch oft gespielt, dass wir Dragonball Z Charaktere waren und gegeneinander gekämpft haben. :D Schöne Erinnerungen.

Ich weiß auch noch, wie ich damals irgendwo etwas von Dragonball GT aufgeschnappt habe, und die ganze Zeit gehofft habe, dass es hierher kommt, was aber in meiner damaligen Fanzeit nicht passiert ist. Als es dann hierher kam, hat es mich schon längst nicht mehr interessiert, soll aber angeblich eh nicht so gut sein.

Naruto: Die Serie hat mich noch nie interessiert und ich habe auch nie eine Folge gesehen. Ich mag den Zeichenstil nicht so, und auch ansonsten hab ich keinen Anreiz, die Serie anzufangen, bin eh nicht so der extreme Anime-Fan.

One Piece: Auch diese Serie verfolge ich nicht, allerdings interessiert sie mich mehr als Naruto und ich habe zumindest früher mal vereinzelt Folgen aufgeschnappt, die ganz interessant zu sein schienen, auch wenn man sich schwer über etwas eine Meinung bilden kann, wenn man eine Folge ohne die ganze Vorgeschichte gesehen hat. Könnte mir daher vorstellen, dass mir One Piece gefallen würde, habe auch schon von einigen Leuten gehört, dass es Fairy Tail ein bisschen ähnlich soll, was ja der einzige Anime ist, den ich schaue.

Trotzdem werde ich One Piece wahrscheinlich nie verfolgen, da mein Interesse im Großen und Ganzen immer noch nicht ausreicht, und es schon über 600 Folgen gibt. Da braucht man ewig, um mal auf den neusten Stand zu kommen, bis dahin stößt man wahrscheinlich auch auf Spoiler und außerdem frisst das extrem viel Zeit. Außerdem schaue ich ganze Serien sowieso nur in Ausnahmefällen auf dem Computer, weil ich es unbequem finde, länger etwas zu schauen und dabei auf diesem Stuhl hier zu hocken.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/8KYonML.png

2 Benutzer haben sich bedankt.

Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 25. Januar 2014, 12:34

Frage : Wo schaut ihr euch immer die ganzen Animes an ? Würde auch gerne Dragonball nachholen...

Probiere es mal hier: http://www.dbz.tv/3/

Ist jedoch auf Englisch / mit englischen Untertiteln.

Täddäus

Old times, but gold times!

  • »Täddäus« ist männlich
  • »Täddäus« wurde gesperrt

Beiträge: 108

Dabei seit: 19. Januar 2014

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 25. Januar 2014, 12:35

Frage : Wo schaut ihr euch immer die ganzen Animes an ? Würde auch gerne Dragonball nachholen...

Probiere es mal hier: http://www.dbz.tv/3/

Ist jedoch mit englischen Untertiteln.
Danke :grin:
Eine Unze Feingold zu gewinnen! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 606

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 25. Januar 2014, 13:37

Ich habe es vor gut zwei Stunden endlich geschafft, One Piece bis auf den aktuellen Stand zu schauen. Innerhalb von ein paar Wochen bin ich von Folge 422 auf Folge 629 gestiegen (wobei natürlich auch einige Fillerepisoden dazwischen waren, die ich übersprang). Jedenfalls bin ich wieder absolut in der Materie drin und freue mich nun darauf, sonntags die neuen Folgen schauen zu können.

Theoretisch könnte ich natürlich durch die Mangakapitel noch weiter sein, aber ich ziehe es vor, alles in Videoform zu sehen. :art:


Ich packe meine Antwort mal in Spoiler, wobei ich hier auf den Stand des japanischen Animes eingehe. Leute, die nur den deutschen Anime verfolgen sollten also den Spoiler nicht aufmachen.

 Spoiler


Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 25. Januar 2014, 14:55

Antwort auf den Post von Lord3d:

 Spoiler


Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich
  • »Avatar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 086

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 26. Januar 2014, 14:39

Ich gehe mal auf den Stand der japanischen Mangas ein.

 Spoiler



Avatar

Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 4. Juli 2014, 03:42

Ich finde es ganz cool, dass auf ProSieben Maxx diesen Herbst 54 neue Folgen von One Piece auf Deutsch ausgestrahlt werden. Zuvor wurden im April bereits 401 und 402 ausgestrahlt. Zwar find ich das bei weitem nicht mehr so toll, weil ich alles längst auf Japanisch mit englischen Untertiteln sah, aber der Nostalgie wegen werde ich Sabaody Archipel, Amazon Lily und Impel Down trotzdem noch mal auf Deutsch begutachten (und ja, ich bin mir bewusst, dass die deutsche Synchro nicht so toll ist). :)

 Spoiler


Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich
  • »Avatar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 086

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 21:23

Don Flamingo kann einen schon irgendwie leid tun. Ich will jetzt nichts spoilern, aber sagen wir mal, dass seine Kindheit alles andere als einfach war. Wenn ich es mir recht überlege, dann ist er glaube ich der erste Bösewicht, dem früher nicht immer alles in den Schoß gefallen ist.


Avatar

Garet

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 21:37

Don Flamingo kann einen schon irgendwie leid tun. Ich will jetzt nichts spoilern, aber sagen wir mal, dass seine Kindheit alles andere als einfach war. Wenn ich es mir recht überlege, dann ist er glaube ich der erste Bösewicht, dem früher nicht immer alles in den Schoß gefallen ist.


Finde die Entscheidung, Don Flamingos Hintergrundgeschichte zu beleuchten auch echt gut, weil der Manga dadurch auch mal etwas tiefgründiger wird. Und es macht Don Flamingo auch sympathischer :D
Wobei Don Flamingo auch nicht der erste Antagonist ist, der eine schlechte Vergangenheit hatte und erst dadurch zum Antagonist wurde (Arlango z.B.)

Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 21:55

Dressrosa liefert generell eine Menge tragischer Flashbacks. Rebeccas, König Rikus und Laws sind allesamt ziemlich heftig - letzterer ist für mich der schlimmste des gesamten Mangas bisher.
Doflamingos ist auch bei weitem nicht ohne, jedoch hatten wir weitaus mehr Flashbacks und aktuelle Momente mit ihm, in denen er solch üble Dinge anstellte, dass ich bei seiner Vergangenheit nicht allzu viel Mitleid empfinde. Allein seine Aktion zur Selbstkrönung vor zehn Jahren reißt das raus.

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 606

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 10. Oktober 2014, 12:42

 Spoiler


Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich
  • »Avatar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 086

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 22:23

Eines vorweg: Das drittletzte Kapitel von Naruto ist nichts für Leute, die nahe am Wasser gebaut sind. Ich habe jetzt nicht geweint oder so, jedoch waren die Intereaktionen der Charaktere in dem Kapitel sehr emotional und rührend.


Avatar

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 23:45

Wie man meinem ersten Post von Dezember 2011 entnehmen kann, war (und bin) ich kein Fan von Naruto. Dennoch habe ich mich die letzten Wochen, beginnend mit Kapitel 692, durch die Kapitel geklickt, da ich las, dass der Manga schon sehr bald endet und mich dann doch interessierte, wie so ein langlebiger Manga endet. Da trifft es sich gut, dass ich zumindest weiß, dass Naruto und Sasuke eng etwas miteinander zu tun haben. Und dass sie da fünf Kapitel lang kämpften, versteht auch jeder, der nicht von Anfang an dabei war.

Kapitel 698 war in der Tat eindrucksvoll. Gerade das Ende, welches ich hier für andere nicht spoilern will. Aber was man da auf der letzten Seite sah, war irgendwie schockierend und großartig in Szene gesetzt zugleich.

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 606

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 1. November 2014, 18:14

Bin da ungefähr so wie Chrdrenkmann eingestellt. Habe jetzt auch nur die paar letzten Kapitel aus demselben Grund angeguckt, aber den Kampf und alles fand ich größenteils langweilig, weil ich mir dabei dachte, dass es so etwas doch immer wieder in vielen verschiedenen Manga gibt. Hab auch auf diversen Seiten viele Kommentare gelesen, die sich darüber beschwert haben, dass mit so etwas der Manga aufhören soll. Aber das letzte Kapitel fand ich, auch als nicht Naruto Fan, wieder sehr eindrucksvoll, und ich kann nachvollziehen, wenn Hardcorefans bei dem Kapitel weinen. Auch wenn ich schon sehr weit am Anfang das Interesse an Naruto verloren habe, weil mich Sasuke ziemlich nervte und es irgendwie fast immer mehr um ihn als um Naruto, wo der Manga doch seinen Namen trägt, ging xD Bitte nicht hauen, Narutofans...

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich
  • »Avatar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 086

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 6. November 2014, 23:27

Die beiden letzten Kapitel wurde also vor Kurzem veröffentlicht und diese knapp 50 Seiten haben meine Erwartungen mehr als erfüllt. Leute, die Naruto nur über das Anime verfolgen, tun mir fast schon Leid, weil sie noch etwas gedulden müssen bis zu erfahren, wie die Geschichte um Naruto und seine Freunde endet.


Avatar

Chrdrenkmann

kacka macht stoyan

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 6 014

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 6. November 2014, 23:38

Leute, die Naruto nur über das Anime verfolgen, tun mir fast schon Leid, weil sie noch etwas gedulden müssen bis zu erfahren, wie die Geschichte um Naruto und seine Freunde endet.

Oder sie spoilern es halt doch durch den Manga. :/o:

Ich bin übrigens froh, zu sehen, dass der One Piece-Flashback wohl nächste Woche enden wird. Er ist zwar nicht schlecht, aber ich bin mehr auf das aktuelle Geschehen gespannt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich
  • »Avatar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 086

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 7. November 2014, 23:52

Ich bin übrigens froh, zu sehen, dass der One Piece-Flashback wohl nächste Woche enden wird. Er ist zwar nicht schlecht, aber ich bin mehr auf das aktuelle Geschehen gespannt.

Ich weiß, was du meinst. Wenn ich ehrlich bin, habe ich so langsam die Nase voll von den Flashbacks, weil sie immer die schwere Kindheit des Betroffenen ausführlich darstellen. Manche Szenen sind zwar emotional, aber es gibt dann immer auch ein paar Szenen, die einfach nur schmalzig sind.


Avatar

Ähnliche Themen

Thema bewerten