Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

burgerfee

meist in Zeitnot

  • »burgerfee« ist weiblich

Beiträge: 22

Dabei seit: 16. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 15. November 2014, 20:29

Aber er ist einfach nur dummdreist und unselbstständig.
(Ein Fachidiot.)
Wäre er so dummdreist und unselbstständig, hätte er wohl kaum Abermillionen mit seiner Marke "Uncle Sam" verdient...

Er hat seine Marke nur zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Geschäftspartner verkauft, das kann auch Glück gewesen sein?! Oder er hatte gute Berater.
Jedenfalls finde ich sein Allgemeinwissen nicht sonderlich überdurchschnittlich. e.e

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 247

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 25. März 2015, 11:11

Lange Zeit konnte ich die Kritik zu Markus Lanz nicht teilen, aber was der Kerl immer wieder für Sprüche raushaut, ist unfassbar.

Das peinliche Interview mit Samuel Koch sollte vielen bekannt sein: http://www.stern.de/kultur/tv/wetten-das…ch-2159927.html

Aber er leistete sich auch in der Sendung mit seinem eigenen Namen ordentliche Knaller: Am 5. März saß die Mutter eines Jungen im Studio, der sich vor einen Zug warf. Dabei fielen von ihm Begriffe wie „scheibchenweise“, „stückchenweise“ und „Puzzleteile zusammensetzen“.

Und erst gestern Abend, als der Germanwings-Vorfall diskutiert wurde, sagte er doch glatt... na ja, seht selbst: https://twitter.com/boulevard_blum/status/580498533612187650

Da fragt man sich doch wirklich, ob ihm das einfach nicht auffällt oder ob er tatsächlich so wenig Rücksicht nimmt.

43

Mittwoch, 25. März 2015, 15:40

jan leyk, nie einen aufmerksamkeitsgeileren selbstdarsteller mit garantie auf fremdschamgänsehaut gesehen

parasitäre lebensform und personifizierte widerwärtigkeit, die am unteren existenzminimum der z-prominenz dümpelt und teil dieses facebookabschaums ist, der mit seinem untermenschenhumor, billigen kalendersprüchen und hetzkampagnen das sprachrohr für den pöbel darstellt
sieht sich selbst als höchste moralische instanz und darf sich in seinen verkorksten, widersprüchlichen wertevorstellungen bestätigt fühlen, weil ihm sein millionenschwerer fanclub reichlich zucker in den hintern bläst

4 Benutzer haben sich bedankt.

animelover2233

Das Kind wird sterben und ich drehe mich hier im Kreis!

  • »animelover2233« ist weiblich

Beiträge: 448

Dabei seit: 18. November 2014

Beruf: Drogenabhängiger FBI Agent

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 25. März 2015, 16:23

ich hasse Walter freiwald. er ist ARBEITSLOS! was will er noch als "Promi"?
https://www.youtube.com/watch?v=HL4OGu0co80
^Video passend

45

Mittwoch, 25. März 2015, 16:25

ich hasse Walter freiwald. er ist ARBEITSLOS! was will er noch als "Promi"?
https://www.youtube.com/watch?v=HL4OGu0co80
^Video passend
Die Begründung für den Hass ist...?
-SchwammBob :sponge:

:pleased:

animelover2233

Das Kind wird sterben und ich drehe mich hier im Kreis!

  • »animelover2233« ist weiblich

Beiträge: 448

Dabei seit: 18. November 2014

Beruf: Drogenabhängiger FBI Agent

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 25. März 2015, 16:27

lies gründlich e.e
du villager

47

Mittwoch, 25. März 2015, 16:30

lies gründlich e.e
du villager
Ich habe gründlich genug gelesen. Sowas sehe ich nicht als Grund, aber ok, jeder hat andere "Ansichten".
-SchwammBob :sponge:

:pleased:

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 247

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 25. März 2015, 16:36

Du hasst ihn also dafür, dass er das Ziel hat, von der Arbeitslosigkeit wegzukommen? Ich würde ihn ja eher dafür hassen, dass er ziemlich respektlos mit anderen Leuten umgeht und dennoch erwartet, dass er im Fernsehen wieder aufgenommen wird. Nach dem Motto: Hauptsache Aufmerksamkeit, um die Karriere wieder anzukurbeln. Das ist es nämlich, warum ich ihn nicht mag.

1 Benutzer hat sich bedankt.

ThaddäusTeewurst

OwO what's this?

  • »ThaddäusTeewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 077

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 25. März 2015, 17:21

Ted Nugent.

Dieser Typ ist eigentlich der klassische Redneck: wohnt in Texas, hat eine Farm, gut sichtbare Waffen im Haus, ist gegen Obama und redet fast ausschließlich übers Jagen und Politik. Also ich bin ja nicht der größte Freund der USA, aber der Mann verkörpert soziemlich alles, was ich an den Staaten nich so recht leiden kann. Da hilft auch die Musik nicht, die er mal gemacht hat (die war allerdings nur ok).

50

Freitag, 27. März 2015, 23:24

also von allen famesuchenden fehlgeburten ist jan leyk die grösste Hure.

Letztens wollte er noch Edathy umbringen, jetzt Moneyboy verprügeln weil er ein paar tweets über #germanwings gepostet hat, hauptsache er labert genau das, was die idioten hören wollen, er redet sozusagen für sie. Auch nur so kann ich mir erklären, wieso so ein polemisches Riesenopfer über 1 mio Likes hat. hauptsache er nützt situationen aus um den richtigen zu spielen... achja immer schön die 98745623 milliarden ausrufezeichen setzen.

für die, die nicht wissen wer das ist, irgendein Berlin tag&nacht schauspieler

Ansonsten jeder andere promi der kein talent hat oder nicht korrekt ist.

Edit: Lol, lankton hat ja schon über ihn gepostet, sry :B

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Livesgood« (27. März 2015, 23:30)


ThaddäusTeewurst

OwO what's this?

  • »ThaddäusTeewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 077

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 1. September 2015, 22:37

Pierre Krause. Unsympathischer, von Grund auf unlustiger Typ, der sich selbst für den größten Komiker hält. Man merkt total, was fürn Tryhard er ist.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 247

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 1. September 2015, 23:40

Der scheint komischerweise Liebling bei Zapping zu sein. Als ich die Sendung noch regelmäßig sah, tauchte der ständig auf, was recht nervig war.

FettusRechtus

Anti-Student

Beiträge: 797

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 2. September 2015, 04:51

Miley fucking Cyrus

Ein richtiges Lebensopfer. Mehr brauch ich dazu nicht zu sagen. Ihr Vater tut mir Leid.

Rocky Balboa93

Mehrzeller

  • »Rocky Balboa93« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 22. August 2015

Beruf: Autor

  • Private Nachricht senden

54

Mittwoch, 2. September 2015, 10:11

Ich kann George Clooney und Johnny Depp nicht leiden. Der eine ist mir zu schleimig, der andere nervt nur noch.
Ich bin Thaddäus, er ist Thaddäus, wir beide sind Thaddäus :grin:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 4. September 2015, 09:54

Kayne West macht eigentlich richtig gute Musik, aber menschlich ist es nicht so dolle mit ihm.


Avatar

  • »Der dreckige Dan« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 9. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 9. September 2015, 22:55

Man kann kein RTL mehr einschalten, ohne Daniel Hartwich zu sehen. Ich kann diesen Moderator einfach nicht ab, weiß aber nicht warum, es ist einfach so. Dasselbe gilt für Marco Schreyl, den habe ich aber glücklicherweise länger nicht mehr bei RTL gesehen. Gut, das Problem lässt sich sicherlich umgehen, wenn ich kein RTL einschalte, aber wenn im restlichen TV-Programm nichts läuft, bleibt für mich nichts anderes übrig.
Also gut Spitzkopf, deine Zeit läuft ab :wehe:

ThaddäusTeewurst

OwO what's this?

  • »ThaddäusTeewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 077

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 9. September 2015, 23:13

wenn im restlichen TV-Programm nichts läuft, bleibt für mich nichts anderes übrig.

Gar kein Fernsehen/Internetsreams? Und was besseres als RTL wird sich ja wohl immer finden lassen :tongue:

btt ich kann eigentlich soziemlich alle "Comedians" nicht leiden, deren zum 31. mal durchgekaute Pointe sich nur dadurch erkennen lässt, dass der Mann auf der Bühne mehr lacht als das Publikum (bzw dieses in amerikanischer Manier nach gefühlt jedem Satz lacht obwohl da nix lustiges dran war). Als in Kurzform soziemlich alle beim WDR Nightwash.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 247

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

58

Samstag, 26. August 2017, 13:07

Vor Promi Big Brother empfand ich Willi Herren als 'ne recht coole Sau, aber das hat sich mit dieser Sendung komplett geändert. Selten so einen falschen Menschen erlebt. Man kann noch nicht mal argumentieren, dass das Material bewusst so geschnitten wurde, um ihn als hinterlistig darzustellen, denn die Live-Nominierungen haben genau das widergespiegelt, was man in den Ausschnitten davor sah.

Und ja, solche Trashformate schaue ich gern, denn die geben einem wirklich Charaktereinblick, damit man weiß, wie man zukünftig über Prominente zu denken hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (26. August 2017, 13:18)


MaxKopf

, den niemand sonst haben wollte

  • »MaxKopf« ist männlich

Beiträge: 186

Dabei seit: 16. Dezember 2017

Beruf: YouTuber, Synchronsprecher, Puppenspieler

  • Private Nachricht senden

59

Donnerstag, 2. August 2018, 00:37

Pierre Krause. Unsympathischer, von Grund auf unlustiger Typ, der sich selbst für den größten Komiker hält. Man merkt total, was fürn Tryhard er ist.

Pierre Krause? Sprechen wir über den selben Pierre Krause? Den, mit dem M in der Mitte? Für mich ist er der einzige, der richtige Late Night in Deutschland macht.
Ansonsten gibt es kaum Promis, die ich nicht leiden kann. Gut, Micaela Schäfer auf jeden Fall und was der Typ in Chrs Video gesagt hat, war schon ziemlich ehrenlos.

Nicky

Anfänger

  • »Nicky« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 1. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

60

Samstag, 4. August 2018, 22:08

Ich gucke zwar seit ein paar Jahren kein TV mehr, aber ich bin mir sicher, dass sich in dieser Zeit nicht viel verändert hat. Deutsche Prominente sind meiner Meinung nach alle irgendwie gleich. Gleiche Witze, gleiche Moderationsführung, gleicher Charakter, gleiche Körperhaltung/Mimik, e.t.c.
Währen alle deutschen Stars in den genannten Bereichen gut, dann würde ich nicht meckern, aber holy shit, kommen die einfach unsympatisch rüber. Man merkt, dass alles nur Show und Geld ist.

Was mich eigentlich am meisten stört, ist der deutsche Humor im Fernsehen. Mir fällt natürlich jetzt kein Beispiel ein, aber jeder Witz ist so offensichtlich und heruntergerattert, dass man denkt, dass man diese schon 1231243251234 mal gehört hat (was auch wahrscheinlich stimmt).

Französisches Fernsehen ist sowieso scheiße, das luxemburgische auch, und von den Amerikanern kenne ich nur Sendungen wie MTV, deswegen brauche/kann ich da nicht viel dazu sagen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten