Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Busfahrer Thorsten

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich
  • »Busfahrer Thorsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 735

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Januar 2012, 20:39

Welche Prominenten könnt ihr überhaupt nicht leiden?

Ein Thema, das mir gestern einfach so in den Sinn kam.
Der Threadtitel sollte eigentlich schon genügend Auskunft geben, worum es hier geht.
Welche Prominenten gehen euch richtig auf die Nerven und warum?

Ich habe mir mal 10 Personen gewählt, die ich nun in einem Top Ten-Ranking aufliste.

Platz 10: Joyce Meier

Irgendeine seltsame Frau, die nachts im Teleshopping dubiose Sachen erzählt. Genau weiß ich nicht mehr, was sie da von sich gibt, aber es hat viel mit Religion, der Bibel... und Fettverbrennung zu tun. Abnehmen mit Gott. Ist klar...

Platz 9: Marco Schreyl

Nicht nur, dass DSDS ohnehin ein Haufen Grütze ist, aber mit diesem Moderator wird alles noch schlimmer...

Platz 8: Verona Pooth

Die erste von zwei Frauen in meinem Ranking, bei der man sich echt fragt, wo die Intelligenz abgeblieben ist. Was die Frau teilweise redet, ist grammatikalisch höchst verwerflich.

Platz 7: Thomas Hermanns

Diese Dauergrinsefresse kann ich keine paar Sekunden ertragen, ohne umzuschalten.

Platz 6: Michael Mittermeier

Einer der nervigsten Comedians der Welt. Dieses Abspacken und die ganzen bescheuerten Grimassen... furchtbar.

Platz 5: Indira Weis

Und noch eine Frau, die nur Mist labert. Aber keinen grammatikalischen, sondern inhaltlichen. Für mich die unerträglichste weibliche Person, die es gibt.

Platz 4: Mario Barth

Kennste? Kennste? Besser wäre es, wenn nicht.

Platz 3: Justin Bieber

Ich gebe zu, dass er nur dabei ist, weil seine Fangemeinde so krank drauf ist... boaah justin bieber du bist so qail <333

Platz 2: Jürgen Milski

Er ist überall. Überall. Macht bitte, dass er verschwindet und nie wieder erscheint.

Platz 1: Ross Antony

Jürgen Milski kann echt nur noch von diesem unausstehlichen Typen übertroffen werden. Ross Antony - gefühlt jeden Tag im Fernsehen zu sehen, kreischend, wild mit allen Gliedmaßen herumfuchtelnd, krank lachend. Aua.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (21. Juni 2012, 11:36)


RechtusFettus

Gut gebräunt

Beiträge: 737

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Januar 2012, 20:47

Eine wirkliche Top Ten gibt es bei mir nicht. Aber ich kann da ein paar aufzählen die mir gerade in den Sinn kommen. Dass es sich dabei großteils nichtmal um echte Promis handelt ist vermutlich klar.

Dieter Bohlen steht gaaaaanz weit oben auf meiner Liste. Nicht nur dass er ein Sonnenbankopfer ist, nein, er hat auch kein Talent und verdient mega Asche weil er von einem Telepromter ablesen kann. Das typische Arschloch eben.

Justin Bieber gefällt mir nicht nur nicht weil er hässlich ist, nein, viel mehr regt mich seine Fangemeinde auf. Und dass er jünger ist als ich und trotzdem mehr Asche hat.

Paris Hilton ist in meinen Augen kein Promi, aber gehört trotzdem hier rein. Allein ihr pseudoofer Schlafzimmerblick ist einfach nur zum Kotzen. Ich wette, das Ding ist garnicht mal so dumm wie sie sich ausgibt. Medien sind scheisse.

Die ganzen untalentierten Gurken aus Castingsshows die eh keiner sehen will der nicht unglaublich verblödet ist, eigentlich eine Selbstverständliuchkeit. Top Models mit einem IQ von unter -5, DSDS Kandidaten die man nach 1 Monat wieder vergisst und irgendwelche HIHIHI LOLIMÄDCHEN die den Eurovision Song Contest gewinnen weil da eh nur Pedos anrufen.

Nunja, eigentlich könnte man meinen dass ich jeden Promi einfach nur erbärmlich und scheisse finde, ausser Harrisson Ford, der hats drauf. Und Gustav Gans.

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Januar 2012, 23:17

Dirk Bach, Sonja Zietlow, Aiman Abdallah (Galileo), Britney Spears, Heidi Klum, Bruce Darnell, Florian Silbereisen, Thomas Gottschalk, Hugo-Egon Balder, Hella von Sinnen, Daniel Küblböck, Raven, Uri Geller, Madonna, Lady Gaga, Sigmar Gabriel, Wladimir Putin, Margot Käßmann, Silvio Berlusconi, Daniela Katzenberger, Hoecker, Marcell D'Avis, Louis van Gaal, Tim Wiese, Marco Arnautovic, Reinhold Beckmann, Bela Rethy,
70% aller in der Öffentlichkeit stehenden Politiker,
90% aller sich selbst als Comedians bezeichnenden Hampelmänner,
95% aller blond gefärbten Frauen (wenn es da ein entsprechendes Pendant bei Männern gibt, dann das auch noch, fällt mir nur gerade nich ein)

Das fiel mir jetzt spontan so ein, gibt sicherlich noch viele viele, die ich vergessen habe.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 846

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Januar 2012, 23:56

Ich hasse generell diese ganzen Selbstdarsteller, die nur davon leben, in irgendwelchen (Talk-)Shows zu erscheinen, und dort auch nur eingeladen werden, weil sie vorher schon in zig anderen Talkshows erschienen sind, obwohl sie offensichtlich nichts besonderes können oder geleistet haben, und man einfach nur kopfschüttelnd davor steht und sich fragt: Warum?

Meistens bekommen sie, nachdem sie auf unerklärliche Weise schon bekannt geworden sind, noch eine eigene Sendung auf irgendenem Privatsender, kriegen irgendwelche Nebenrollen in Serien oder Filmen angeboten, in denen sie meist auch wieder nur sich selbst darstellen, und nehmen mit viel technischer Hilfe à la Autotune irgendein schlechtes Pop-Album auf, mit Musik, die sie natürlich auch nicht selbst geschrieben haben. Außerdem findet man sie natürlich zuhauf in irgendwelchen Werbespots.

Ich denke, ihr wisst, welche Sorte von Leuten ich meine... Namen zu nennen ist gar nicht mehr nötig. Bei den meisten weiß ich auch gar nicht wie sie heißen, weil sie mich wirklich absolut null interessieren.

3 Benutzer haben sich bedankt.

Sana

Schüler

  • »Sana« ist weiblich

Beiträge: 171

Dabei seit: 4. Oktober 2011

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 21. Januar 2012, 23:31

Oh Gott, ich glaube, das könnte echt ausfürhlich werden.

Erstens mal *trommelwirbel* Daniela Katzenberger. ...Hallo? Wieso hat dieses Weibsstück eine eigene Show und wieso zum Teufel noch mal vergöttern sie alle? Ich finde sie einfach nur total ... falsch irgendwie. Außerdem - welcher Mensch kauft sich bitte ihr Buch Sei schlau, stell dich dumm? Brrr, ich krieg die Krise.

Dann mag ich außerdem noch Paris Hilton nicht. GAR NICHT. Sie ist diese pseudo-typische Barbiepuppe aus dem TV, die ja (der Meinung der Medien nach) nichts im Kopf hat außer ihrer Schminke und den Modelables. Aber was ich RICHTIG dumm von ihr finde, ist, dass sie eine eigene Show mit dem Namen My New BFF hat. ...Hallo? Welcher Mensch CASTET denn bitte irgendwelche wildfremden Menschen zu seinen BFFs? Krank ? Äh - JA; UND WIE!

Auf der Liste stehen aber keineswegs nur Mädels, nein, ich mag außerdem Justin Bieber, Joe Jonas und Dieter Bohlen nicht. Erstgenannter ist einfach nur unnötig im Musikgeschäft, meiner Ansicht nach. Es gibt sogar einen Siebenjährigen auf YouTube, der besser singt als GAYber. Und die arme, arme Selena Gomez - alle Mädels wollen sich oder sie umbringen, nur weil sie mit Jus zusammen ist. Das ist einfach nur oberstkrank - ich HASSE solche Hypes. Joe Jonas mag ich nur wegen dem Grund nicht, weil er Demi Lovato in die Magersucht (Bulimie eher gesagt) getrieben hat, und außerdem irgendwie total arschlochmäßig mit seinen Girlfriends umgeht. Demi, Taylor Swift ... blablabla. Und Dieter Bohlen hat ein viel zu großes Maul - ich meine, wenn jemand kein Talent zum Singen hat, sollte man das demjenigen nicht eher SCHONEND beibringen? Bah!

Wen mag ich denn noch nicht? Ich denke Doda. Falls niemand weiß, wer sie ist, Doda ist eine polnische (was für eine Schande für unser Land), untalentierte, geldgierige gefärbte Blondinen-Sängerin, die total falsch, zickig, arrogant und einfach nur angepisst rüberkommt. Wirklich, jeden Paparazzo schreit sie an - boah! Und dass sie untalentiert ist und trotzdem auf Wolke Sieben auf jeden herabblickt, ist einfach GRRR!

Ach ja, und fast hätte ich den größten mir verhassten Star vergessen: ROBERT PATTINSON!

Wieso? Na ja, weil er erstmal auch in so einer Monster-Hype drin steckt (ich weiß, dass er dafür nicht richtig was kann, aber solche Leute finde ich irgendwie automatisch unsyphatisch, sorry) und er für die Rolle des Edward in Twilight viel zu durchschnittlich aussieht.

Ich weiß, schwache Argumente für alle Stars hier, aber mein Gehirn ist vom heutigen Tag übermüdet. Blubb, Ende.

Aber wenigstens gibt es noch haufenweise Promis, die ich auch mag...
- Stay strong, be brave, love hard and true, and you will have nothing to lose. -

Spongie *W*

Ex-Monsterator

  • »Spongie *W*« ist weiblich

Beiträge: 429

Dabei seit: 7. Juli 2011

Beruf: Apfeltorte

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Januar 2012, 13:55

Hey, sag nichts gegen Robert Pattinson! Wie er sich in Interviews über seine Rolle in Twilight lustig macht ist Gold wert *g*

1 Benutzer hat sich bedankt.

Sana

Schüler

  • »Sana« ist weiblich

Beiträge: 171

Dabei seit: 4. Oktober 2011

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Januar 2012, 18:51

Hey, sag nichts gegen Robert Pattinson! Wie er sich in Interviews über seine Rolle in Twilight lustig macht ist Gold wert *g*
Oh, bitte entschuldige :D Nee, ich würde ihn MÖGLICHERWEISE sogar mögen, wenn er NICHT bei Twilight mitspielen würde ^^
- Stay strong, be brave, love hard and true, and you will have nothing to lose. -

8

Freitag, 27. Januar 2012, 21:24

Ich übernehme mal Qtws Prinzip:

Christian Wulff, Stephanie zu Guttenberg, Oliver Pocher, Mario Barth, Cindy aus Marzahn, Michael Mittermeier, Dirk Bach, Sonja Zietlow, Papst Bedendikt XVI., Nina Eichinger, Katja Burkhard, jede Person die jemals beim Dschungelcamp mitgemacht hat und damit jeglichen Rest Ehre verloren hat, Lena Meyer-Landrut, Günther Netzer, Rainer Calmund, Dirk Niebel, Justin Bieber, Die Tusse die das Friday-Lied gesungen hat deren Name mir grade nicht einfällt, Miley Cyrus, Cosimo, Stefan Raab,Vera Int-Veen D; D; D;

Joah.
Die Vera halt.

SBob

smoke christmas trees

  • »SBob« ist männlich

Beiträge: 1 174

Dabei seit: 10. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 27. Januar 2012, 21:38

Die Tusse die das Friday-Lied gesungen hat deren Name mir grade nicht einfällt
Rebecca Black :ugly: So ich schreibe auch auf:

Mario Barth und die andere Comedians, die bei RTL zu sehen sind (außer Kaya Yanar), Justin Bieber, Rebecca Black, Verona Pooth, Daniela Katzenberger, Miley Cyrus, Jay Khan und Christian Wulff (bitte nicht wulffen :ugly: )

Leo05

get well soon

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 16. März 2012, 15:40

Nr.1: Justin Bieber

Ich mag ihn nicht, und vor allem auch seine Fans nicht. Die sind am schlimmsten...

Nr.2: Lady Gaga

Also dass sie gaga ist, kann man nicht bestreiten. So'ne komische Pop-Diva, hässlich geschminkt, doofe Songs, geht gar nicht...

Nr.3: Mario Barth

Zu dem sag ich nichts.

Nr.4: Dirk Bach

Etwas dick, nur Mist labernd... mehr gibt's nicht von dem nicht.

Nr.5: Sonja Zietlow

Moderiert Mist, und macht noch mit Dirk Bach diesen "Ich bin ein Star! Holt mich hier raus!"-Mist.

Nr.6: Lena-Meyer Landrut

Irgendsoein dahergelaufenes Mädel, das auch nur blödes singt.

Nr.7: Daniela Katzenberger

"Oh yeah, ich lasss mir jetzt die Titten vergrößern und lauf dann als Diva durch die Stadt." Irgendsoeine blöde normale Frau, die es mit ihren Brüsten geschafft hat, deutschlandweit bekannt zu sein. Ne...

Nr.8: Cindy aus Marzahn

Zu der sag ich auch nichts. Ihr kennt sie ja selber.

EDIT: Besser? :disguise:
:muschel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leo05« (16. März 2012, 19:56)


Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • »Le Pfannenwender« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 14. Juni 2011

Beruf: Online-Redakteur

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 16. März 2012, 18:21

Also da pauschalisiert du ja ganz schön, Leo... und das auch ohne wirklich triftige Gründe zu nennen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Le Pfannenwender« (16. März 2012, 18:35)


Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 735

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 16. März 2012, 18:32

Langsam bekomme ich den Eindruck, dass Leo was gegen korpulente Menschen hat. Warum wohl?

1 Benutzer hat sich bedankt.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 16. März 2012, 18:35

Das könnt ihr aber jetzt nicht nur Leo vorwerfen. Pauschalisiert haben in diesem Thread schon viele.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DX29488« (24. März 2012, 18:33)


1 Benutzer hat sich bedankt.

Leo05

get well soon

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 16. März 2012, 19:33

Pauschalisieren? Ich sag hier nur meine Meinung. Sorry, wenn's anders rübergekommen ist, aber genau das denke ich von den Menschen. Oder willst du mir erzählen, dass alle so unterschiedlich sind (Außer vom Aussehen)? Eigentlich haben sie so gut wie die selben Eigenschaften (für mich), na gut, nicht ganz.

Wobei ich jetzt wirklich nicht übertreiben will und wirklich nicht die Masse meine. Also 'tschuldigung, wenn's anders rüberkam.

Ich habe nichts gegen korpulente Menschen, es gibt nur mal Ausnahmen.

Wenn du auch den Jungen meinst, den ich mal aus der Klasse so genannt habe (ich weiß, war nicht ganz OK): Der ist wirklich ein kleines Dickerchen. 'N kleiner Lügner auch. Und ein Angeber auch.

Ich spreche von der Wahrheit.
:muschel:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 735

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 16. März 2012, 19:53

Pauschalisieren? Ich sag hier nur meine Meinung. Sorry, wenn's anders rübergekommen ist, aber genau das denke ich von den Menschen. Oder willst du mir erzählen, dass alle so unterschiedlich sind (Außer vom Aussehen)? Eigentlich haben sie so gut wie die selben Eigenschaften (für mich), na gut, nicht ganz.

Wobei ich jetzt wirklich nicht übertreiben will und wirklich nicht die Masse meine. Also 'tschuldigung, wenn's anders rüberkam.

Ich habe nichts gegen korpulente Menschen, es gibt nur mal Ausnahmen.

Wenn du auch den Jungen meinst, den ich mal aus der Klasse so genannt habe (ich weiß, war nicht ganz OK): Der ist wirklich ein kleines Dickerchen. 'N kleiner Lügner auch. Und ein Angeber auch.

Ich spreche von der Wahrheit.

Genau von diesem Jungen spreche ich auch.
Du hast sowohl bei ihm als auch Dirk Bach nicht gerade die feine Art gezeigt.
Das mit dem "Herüberkommen" kann ich jedenfalls bestätigen.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Leo05

get well soon

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 19. März 2012, 14:34

Pauschalisieren? Ich sag hier nur meine Meinung. Sorry, wenn's anders rübergekommen ist, aber genau das denke ich von den Menschen. Oder willst du mir erzählen, dass alle so unterschiedlich sind (Außer vom Aussehen)? Eigentlich haben sie so gut wie die selben Eigenschaften (für mich), na gut, nicht ganz.

Wobei ich jetzt wirklich nicht übertreiben will und wirklich nicht die Masse meine. Also 'tschuldigung, wenn's anders rüberkam.

Ich habe nichts gegen korpulente Menschen, es gibt nur mal Ausnahmen.

Wenn du auch den Jungen meinst, den ich mal aus der Klasse so genannt habe (ich weiß, war nicht ganz OK): Der ist wirklich ein kleines Dickerchen. 'N kleiner Lügner auch. Und ein Angeber auch.

Ich spreche von der Wahrheit.
Du hast sowohl bei ihm als auch Dirk Bach nicht gerade die feine Art gezeigt.

http://de.spongepedia.org/images/thumb/R…eicher_Mann.jpg
:muschel:

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 735

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 19. März 2012, 16:30

Und das Meme hast du jetzt übrigens auch falsch eingesetzt. :art:

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 25. April 2012, 18:52

Gestern Nacht konnte ich nicht einschlafen, habe den Fernseher angemacht, Pro7 PromiPoker lief. Da saß dieser Typ, dem ich reflexartig gerne sowas von in den Arsch treten würde... jetzt weiß ich, wie er heißt:

Rea

Jedes mal, wenn ich den "unfucking glaublich" oder "unfucking [...]" sagen höre, würde ich ihn gern erschießen. Eine der nervigsten Menschen im Fernsehen überhaupt.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 735

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 25. April 2012, 18:57

Ich habe bei PromiPoker gestern eine halbe Stunde reingezappt, da hat er nichts dergleichen gesagt.
Hat er denn so eine hohe Präsenz im Fernsehen, doch ich sehe den nie? Oder habe ich einfach im falschen Moment geguckt?

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 25. April 2012, 18:59

Ich habe bei PromiPoker gestern eine halbe Stunde reingezappt, da hat er nichts dergleichen gesagt.
Hat er denn so eine hohe Präsenz im Fernsehen, doch ich sehe den nie? Oder habe ich einfach im falschen Moment geguckt?

Nene, das sagte er immer bei den Castingshows... und da Pro7 das wohl lustig oder cool (brrrr) fand, haben sie das immer für ihre Werbung genutzt.
Und iwie löst das jedes Mal bei mir einen extremen Wutausbruch hervor, weil ich das ganz unerträglich finde.

3 Benutzer haben sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten