Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich
  • »SpongeJungMinBob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. Februar 2012, 12:24

Phineas und Ferb

Mögt ihr Phineas und Ferb?

Insgesamt 29 Stimmen

83%

Ja (24)

10%

Nein (3)

7%

Habe ich noch nie gesehen (2)

Was haltet ihr von Phineas und Ferb, Kreativ, verrückt gut? :wink:

http://images2.fanpop.com/images/photos/…36-1024-768.jpg



Hier könnt ihr eure meinung über die Sendung schreiben.

Ich glaube ihr kennt die Sendung. Deshalb der Thread darüber :grin:


Die Handlung:

In den Sommerferien langweilen sich Phineas Flynn und sein Stiefbruder Ferb Fletcher, die in Danville, USA leben. Also stellen sie jede Menge verrückter Sachen an. Nur Candace, deren Schwester, setzt alles daran, die beiden bei ihrer Mutter zu verpetzen, was ihr aber nie gelingt. Oft ist dafür das Haustier Perry verantwortlich, denn dieser ist ein Geheimagent und durchkreuzt als „Agent P.“ oder „Perry, das Schnabeltier“ die gemeinen Pläne von Dr. Heinz Doofenschmirtz und verwischt dabei auch die Spuren von Phineas und Ferb. Man bemerkt oft, dass zwischen Phineas und Ferbs Leben und dem von Doofenschmirtz viele Parallelen bestehen und Perry immer wieder zwischen Erzfeind und Herrchen steht.
Voll Korall.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpongeJungMinBob« (25. Februar 2012, 20:05)


Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. Februar 2012, 13:56

Selbstverständlich kenne ich die Serie. So oft, wie die überall beworben wird...

Ich mag sie, weil zwar im Grund genommen in jeder Episode die gleiche Basis herrscht (Phineas und Ferb bauen was; Candace will sie bei ihrer Mutter verpetzen, was nicht klappt; Heinz Doofenschmirtz hat kranke Pläne; diese werden von Perry durchkreuzt...), aber immer wieder andere Dinge passieren, die darauf einwirken. Wenn man die Serie tatsächlich noch gar nicht gesehen haben sollte, wird man schwer verstehen, wie ich das meine. Aber das Prozedere sollte eigentlich jedem nach 2-3 Folgen auffallen.

Das muss man den Machern wirklich lassen! Eine solche Kreativität muss man erst mal besitzen, um über 100 Folgen lang immer wieder auf neue Ideen zu kommen, wie man das Grundgerüst der Serie stets anders nutzen kann.

Neutral finde ich die Lieder.
An sich sind die ziemlich genial, vor allem der Pinkesong:



Ein unglaublicher Ohrwurm!
Den hab ich vor einigen Wochen rauf und runter gehört und er steckt mir immer noch im Kopf.

ABER: Irgendwann nervt es mich auch, wenn in jeder einzelnen Episode mittendrin irgendwer singen muss.
Das raubt den Songs in der Serie das Besondere. Man hat sich nach einer Zeit schlichtweg "satt gehört".

Die Charaktere sind im Großen und Ganzen nett. Mein Favorit ist und bleibt Heinz Doofenschmirtz, seine Art ist herrlich bekloppt und witzig.
Es gibt jedoch auch eine Person, die ich gar nicht mag: Isabella. Ein nerviges, unnötiges Gör... "Was machst du gerade?"
Ich frag mich echt, was die dort verloren hat. Buford und Baljeet gehen ja gerade so noch.

In den letzten Wochen habe ich viele Folgen nachgeholt, die ich noch nicht gesehen habe. Mir fehlen nur noch recht wenige.
Dennoch denke ich, dass es reicht, die Folgen einmal zu sehen. Sooo gut finde ich die Serie dann doch nicht, dass ich sie mir ein zweites Mal geben möchte.

2 Benutzer haben sich bedankt.

3

Samstag, 25. Februar 2012, 14:02

Definitiv das beste, was Disney in den letzten Jahren Jahren auf den Markt geworfen hat.

Auf den ersten Blick wirkt es wie eine 08/15-Kinderserie, aber sie steckt voll Kreativität und Anspielungen.
Wenns im Fernsehen läuft gucke ich mir das ganze gerne mal an, und kann Leuten, die die Serie nicht kenne, auch empfehlen mal reinzugucken.
Ich mag überigens Ferb sehr gerne. Es gibt ja öfters Charaktere, die gar nicht sprechen, aber die Idee, einen Charakter nur 1-2 Sätze pro Folge sagen zu lassen ist irgendie genial. Zumal es einen namensgebenden Hauptchara betrifft.

Überragend isses jetzt nicht, aber durchaus ansehbar.

1 Benutzer hat sich bedankt.
  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich
  • »SpongeJungMinBob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 25. Februar 2012, 20:21

Stimmt ich habe vergessen meine meinung rein zu Posten! :tongue:

Ich gucks gerne. Es gehört zu meinen Lieblingssendungen. :v:

:perla: Und mein Lieblingscharakter ist übrigens... *Wie Doofenschmirtz aussprech* PERRY DAS SCHNABELTIER! und Doofenschmirtz!:perla:




Zitat

ABER: Irgendwann nervt es mich auch, wenn in jeder einzelnen Episode mittendrin irgendwer singen muss.
Stimmt, manche Lieder mag ich wirklich nicht. Aber trotzdem ist die Sendung schon mal nicht schlecht. :grandpa:

Ich finde es lustig wenn doofenschmirtz immer jemand vefluchen muss. :totlach:
Voll Korall.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpongeJungMinBob« (28. Februar 2012, 21:33)


Leo05

der ewige claudio

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Februar 2012, 21:29

Es gibt ja sicher welche, die die Serie nicht kennen, dann gucken sie sich mal so eine Folge an, dann die nächste. Sie stellen fest: Oh, immer dasselbe. Aber nach ein paar Folgen verfliegt dieses Gefühl.

Ich finde die Serie auch gut, es gibt immer wieder Humor, und ich finde Doofenschmirtz und Ferb am besten. :D
"Doofenschmirtz; fies sein ist unser Mottooo!" oder "Doofenschmirtz; fies sein ist suuuper!" und dann noch "Verflucht seist du, Perry, das Schnabeltier!". Oder den find ich auch immer super: "Bist du nicht noch ein bisschen zu jung, um..." "Ja, ja das bin ich." Na gut..." :D

Das einzige, was mich immer nerven wird, ist das ewige Gesinge. Gut, ich gebe zu, es gibt Lieder, die sind ganz OK, aber mal im Ernst, jede Folge ist voll davon.

Aber damit kann man leben.

Insgesamt eine tolle Serie! :D
:muschel:

Gutsman

(auf eigenen Wunsch gesperrt)

  • »Gutsman« wurde gesperrt

Beiträge: 136

Dabei seit: 10. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Februar 2012, 12:43

Ich stimme Olimar mal überein.
Denn die Serie ist einigermaßen anschaubar und nicht total nervig. Jedoch finde ich die beiden Kinder und die ganzen anderen menschlichen Personen total dämlich, unnötig und unlustig. Lediglich das Schnabeltier und "Doofenschmirtz" sind für mich gute Charaktere. Eigentlich sollte die Serie nur um die Beiden gehen, aber natürlich mussten da noch die total unlustige und kindliche "Liebesgeschichte" von diesem Mädchen und dem Blondschopf und die total unlustigen Pfadfinderinnen ( Diese Kinder da, ihr wisst schon) rein. Außerdem finde ich die beiden Hauptcharaktere total unsymphatisch und nervig. Ach eigentlich versteh ich den "Erfolg" der Serie nicht, ohne Perry und Doofenschmirtz würde ich mir das niemals anschauen.
Die schreiben einen Song über die Pinke, jetzt verstehe ich das. Lustig e.e

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Februar 2012, 15:27

Die schreiben einen Song über die Pinke, jetzt verstehe ich das. Lustig e.e

Dass bei dir immer alles lustig sein muss... du denkst zu eindimensional.
Lieder haben wohl kaum die primäre Funktion, Witz herüberzubringen, sondern zu unterhalten und für Abwechslung zu sorgen.
Und das tut dieser definitiv in meinen Augen.

Thaddel Schneckerich

Ich hatte mal 4 Kekse und hab einen gegessen. Da hat ich blos noch 3

  • »Thaddel Schneckerich« ist männlich

Beiträge: 137

Dabei seit: 6. Mai 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Mai 2012, 21:56

Einer der einzigen guten Serien die noch aus Super RTL laufen. Die Serie ist eigentlich gut am meisten mag ich Doofenschmirtz. Das aber in fast jeder Folge mehrmals gesungen wird nervt langsam. Eine Serie die zu meinen Lieblingsendungen. Leider sehe ich es nicht mehr oft da bei Super RTL fast nur noch Shrott kommt.
:uglybob: Mario :lachen: Siegberts Haus :lool: :idgi:

RechtusFettus

Anti-Student

Beiträge: 793

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Mai 2012, 01:51

Verflucht seist du Perry das Schnabeltier!
Wie krank muss man eigentlich sein um auf die Idee zu kommen ein plumpes Schnabeltier mit Derpaugen zu einem Agenten zu machen der einen deutschen Wissenschaftler welcher in einem Hochhaus lebt das aus irgendeinem Grund einen Block verschoben hat bekämpft? Ich liebe diese bekloppte Sinnlosigkeit in der Serie.
"Seid ihr nicht zu jung um eine atomare Superkanone zu bauen?"
"Ja, ja das sind wir"
"Achso ok."

Würde ich noch regelmässig fernsehen wäre Phineas & Ferb auf jeden Fall auf meiner Serienliste.
BTW eine der coolsten Szenen überhaupt:


DOOFENSCHMIRTZ EVIL INCORPORATED!!!

3 Benutzer haben sich bedankt.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Mai 2012, 14:25

Aus welcher Episode ist die Szene noch gleich, Fettus? :O

11

Mittwoch, 9. Mai 2012, 16:01

Soweit ich weiß verliert Candace so ne Puppe und dann will die Tochter von Doofenschmirtz die haben und Phineas und Ferb machen einen auf Schwarz-Weiß-Detective-Story und versuchen die Puppe zu finden.
Die Folgennamen merke ich mir nicht, da es keine Episodenkarten gibt, sry.

GTAfanMarcel

Serienjunkie

  • »GTAfanMarcel« ist männlich

Beiträge: 160

Dabei seit: 17. April 2012

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Mai 2012, 19:26

finde die serie einfach genial vorallem der humor trifft mich genau :) einfach genial :cup:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 11. Mai 2012, 15:11

Yepp, diese Serie ist wirklich einzigartig, obwohl jede Folge fast immer den gleichen Muster aufweist: Phineas und Ferb bauen etwas Gigantisches, Candace versucht sie bei der Mutter zu verpetzen, jedoch verschwinden die Erfindungen meistens dank Doofenschmirtz "Weltuntergangsmaschinen" (auch als -Inators bekannt :grin: ).


Avatar

Thaddel Schneckerich

Ich hatte mal 4 Kekse und hab einen gegessen. Da hat ich blos noch 3

  • »Thaddel Schneckerich« ist männlich

Beiträge: 137

Dabei seit: 6. Mai 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 27. Mai 2012, 16:27

Soweit ich weiß verliert Candace so ne Puppe und dann will die Tochter von Doofenschmirtz die haben und Phineas und Ferb machen einen auf Schwarz-Weiß-Detective-Story und versuchen die Puppe zu finden.
Die Folgennamen merke ich mir nicht, da es keine Episodenkarten gibt, sry.
Die Episode heißt "Findet Mary McGuffin"".
:uglybob: Mario :lachen: Siegberts Haus :lool: :idgi:

15

Montag, 3. September 2012, 17:13

Ich mag die Serie sehr gerne.Es ist einfach sowas von genial, allein schon das, was Phineas und Ferb erfinden.Bin immerwieder überascht.Vorallem Perry, dass Schnabeltier und Dr.Heinz Doofenschirtz haben es mir angetan.Ich verstehe natürlich nicht, was so "böse" an den Plänen von Heinz sein soll, aber ich finde es sehr unterhaltsam.Meistens ist es ja nur Rache, weil er ungerecht behandelt wurde, also an sich keine "böse Tat"
Perry, der immer ohne Kommentar direkt zuschlägt ist natürlich genial.Candace, die immer ihre Brüder auffliegen lassen will, kann ich nicht wirklich verstehen.An ihrer Stelle würde ich mich an deren Projekten erfreuen und sie nicht versuchen zu zerstören.Aber ich denke das ist eine Art "Markenzeichen der Serie", da eben nicht alles so "normal" ist.

Sandy

Why, why not you?

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 613

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Abiturientin, Praktikantin

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 28. Oktober 2012, 19:03

Natürlich! humorvoll, verrückt und manchmal auch einbischen Fantasymäßig!
Die beste Episode ist "Lauf Candis lauf!" so finde ichs jedenfalls, nein nein sie sind alle einfach nur der hammer!

17

Mittwoch, 31. Juli 2013, 13:55

Meine Ansicht zur Serie "Phineas und Ferb":

Dann bin ich wohl der erste, der in der Umfrage "Nein" ausgewählt hat. Ich mochte die Serie immer sehr und schaute sie mir auch regelmäßig an, aber so langsam habe ich nichts mehr mit ihr am Hut und kann sie einfach nicht mehr leiden. Wieso? Weil dieses
Candace: "Mum, Dad, Phineas und Ferb basteln an XYZ."
Mum oder Dad: "Ich sehe aber nichts. Wie geht es euch so, Phineas, Ferb?"
Candace: "Wie konnte das passieren?"
-Getue einfach auf die Nerven geht und immer in fast jeder Episode vorkommt. Selten mal feiert Candace mit ihren Brüdern mit. Und das finde ich sehr schade. Im Gegenteil aber dazu sind die ganzen Perry-Das Schnabeltier (Agent P)-Szenen ganz lustig, kommen so aber erst gar nicht rüber.
Aber bis auf diese kleine positive Bemerkung, die ich abgegeben habe, ist nichts mehr gut.
Die Episodenideen geht gar nicht, die Maschinen, die Phineas und Ferb bauen, sind auch einfach nur schlecht aussehend, ach, ich könnte ewig so weiter machen. Also, für mich ist die Serie nichts mehr und ich schaue sie mir schon lange nicht mehr an. :fh:

Sandy

Why, why not you?

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 613

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Abiturientin, Praktikantin

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 13. Februar 2015, 16:20

Meine Meinung zu dieser Serie hat sich komplett geändert.

Ich finde es einwenig respektlos gegenüber der wahren Geschichte, da die Story ja wirklich auf einer wahren Geschichte basiert. Nur hat Disney die dann irgendwie versucht lustig zu machen.

Immer wenn ich mir die Serie anschaue, kann ich einfach nicht Lachen.

Ist einfach traurig.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 25. März 2015, 20:11

Ich würde es Leuten unbedingt raten sich das Special mit dem Titel "Act your age" anzuschauen. In der besagten Folge sind schon zehn Jahre vergangen und Phineas und seine Freunde sind schon alle fast erwachsen. Die Folge konzentriert sich aber nicht auf die Erfindungen von Phineas und Ferb, sondern auf diverse Aussprachen und die Beziehung zwischen den Charakteren, was eigentlich ziemlich interessant ist.
Ich kann die Folge (Youtubelink ) also nur wärmstens empfehlen.


Avatar

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 21. Mai 2015, 13:14

Die Serie wird am 12. Juni 2015 nach 139 Folgen (223 Episoden) enden. Hätte nicht gedacht, dass das noch jemals passieren wird.

Ähnliche Themen

Thema bewerten