Du bist nicht angemeldet.

ThaddäusTeewurst

パチュリー

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich
  • »ThaddäusTeewurst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 048

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. April 2013, 21:42

Danny Phantom

Die Serie "Danny Phantom" dreht sich um einen 15-Jährigen, dessen Eltern sich der Geisterjagd widmen. Sie versuchen, ein Geisterportal zu bauen, das jedoch nicht funktioniert. Also sieht sich Danny die Maschine von innen an. Nach einem Kurzschluss werden seine Gene mit Ektoplasma "infiziert", was ihn zu einem Halbgeist macht. Bis auf seine Haut werden seine Farben negativ gemacht, heißt, seine haare werden von Schwarz zu weiß, sein Anzug wird in der Mitte schwarz, die Schuhe und Handschuhe weiß. Später kommt noch ein "D" auf der Mitte seines Anzugs hinzu. Fortan widmet sich der frischgeborene Halbgeist der Geisterjagd, und dies weitaus erfolgreicher als seine Eltern.
Was haltet ihr von der Serie?
Ich finde sie ziemlich cool, Danny ist ein sympathischer Protagonist, die anderen Charaktere sind auch liebenswert. Die Serie hat einen guten Humor (namentlich zum Beispiel "Kistengeist"), kann aber aich epische und emotionale Szenen haben. Die Episodenkarten sind wunderschön aufgemacht, und sind zum Glück zweimal zu sehen. Auch die Geister haben Tiefe, und ich kenne kaum einen Geist, der nicht zweimal aufgetaucht ist. Mein Lieblingsgeist ist Ember :) Zusammengefasst: Ich schaue die Serie sehr gerne.
Und jetzt seid ihr dran!

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 688

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. April 2013, 01:02

Habe ich früher sehr, sehr gerne gesehen. Geiles Intro, geile Episodenkarten, geile Charaktere, geile Gags... einfach alles geil.

Müsste ich eigentlich wieder öfter einschalten, jetzt, wo es wieder läuft. Einige der letzten Folgen habe ich nämlich nie geschaut.

Der beste Spruch der Serie kam übrigens von Sam. Den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr, aber als sich Danny mit irgendwem (vielleicht seiner Schwester) stritt, schlich Sam zusammen mit Tucker raus und sagte so was wie "Lass uns rausgehen und den 'Juhu, ich bin ein Einzelkind!'-Tanz machen.". Habe ich ziemlich bei gelacht, vor allem, weil sie es so neutral aussprach. :D

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. April 2013, 21:43

Ich mochte die Serie ebenfalls. Die Charaktere und deren Eigenschaften waren gut ausgearbeitet. Es hat mir besonders gefallen, dass jeder Geist ein Image hatte, wodurch seine Fähigkeiten einzigartig und somit interessant für den Zuschauer waren. Die Specials bestehend aus mehreren Folgen waren auch cool. Handlungen und Entscheidungen hatten in einer Folge Auswirkungen für spätere Folgen, was mir sehr gefallen hat. Insgesamt war die Serie also richtig gut. :fh:


Avatar

4

Samstag, 20. April 2013, 11:00

Früher war sie Top, heute find ich sie Flop.
Und es passiert immer das Gleiche http://bikinibottom.de/s/en0ugh1.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpongieBurger« (1. September 2014, 14:45)


pokegirl

Pokémon Trainerin

  • »pokegirl« ist weiblich

Beiträge: 13

Dabei seit: 5. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Mai 2013, 18:24

Hab ich früher sehr sehr sehr gerne geschaut und kann das Intro immer noch auswendig :D Tolles Konzept und immer wieder tolle Referenzen zu Cosmo und Wanda, da es ja vom selben Macher ist :) Besonders die Szenen mit Boxghost (ich glaube im deutschen heißt er Kistengeist?) waren genial!
Zudem ist es neben dem Pokemonfilm (bei dem ich mit meinen 16 Jahren immernoch heule :D), die einzige Zeichentrickserie bei der mir bei einer Folge die Tränen im Gesicht standen, das war irgendwas wo das Nastyburgers explodiert ist oder so. Insgesamt einfach nur TOP!

Dance

Böööööh. [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 224

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 6. Mai 2013, 10:32

Die Serie war und ist immer noch eine meiner Lieblingsserien auf Nickelodeon. :tu:

Sie ist einfach witzig gemacht, die Charaktere sind sympathisch und jede Folge ist aufs Neue wieder unterhaltsam. Ich finde die ganzen Geister auch ziemlich kreativ und obendrein gefällt mir der Zeichenstil der Serie.

Leider sehe ich Danny Phantom aber nur noch sehr selten, weil ich kaum noch Zeit zum Fernsehen habe und ich meistens nicht durch Zufall darauf stoße, dass gerade eine Folge läuft.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Harry

Fortgeschrittener

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 6. Mai 2013, 12:12

Klar kenn ich Danny Phantom, hab mir alle folgen auf Englisch reingezogen :D
Mein absoluter lieblingscharakter: Sam! :3 Ich finde ihre art echt cool und manchmal ist der eine oder andere spruch den sie raushaut echt witzig ( zumindest im Englischen an das Deutsche erinnere ich mich kaum ).
Ich finds echt gut das die Folgen zusammenhängen, so das vergangene Ereignisse auswirkungen auf die zukünftigen haben.

Ähnliche Themen

Thema bewerten