Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. August 2013, 10:38

Nickelodeon "Alaaarm"

Hier alles zu Sendung "Alaaarm"

http://www.dwdl.de/nachrichten/42014/nic…achmittag_ein_/

Die ersten 3 Tage

Tag 1:

Als erstes haben die Moderatoren das Studio gesucht und ihre Namen (Sasha und Laura) genannt. Haben sich dann umgschaut und sich gewundert wo der "Alarm"-Sound herkommt. Dann hat ein Techniker im Blaumann eine art Kegel aufgestellt mit den "Alarm"- Button der dann später von den Moderatoren gedrückt wurde und so der Sound dann aus war. Dann kam das "Blinde Kuh"-Spiel wo Sasha die Augen verbunden wurden und er musste dann den Kegel suchen den Laura immer wo anders hinstellte. Der "Brief" am schluss hatte noch eine art "Anhang" (Henger) mit lauter sachen (Toast, Guitare, Banane etc.) drin. Und ganz zum schluss wurde noch aufgefordet zu Voten auf Nick.de, wer von den beiden Moderatoren besser ist. Am ende jeder Sendung wurde noch die Nachfolgende Sendung anmoderiert.

Bilder:

http://www.bilder-hosting.info/viewer.ph…1376324627r.jpg
http://www.bilder-hosting.info/viewer.ph…1376324691s.jpg
http://www.bilder-hosting.info/viewer.ph…1376324849z.jpg
http://www.bilder-hosting.info/viewer.ph…1376325040f.jpg

Tag 2:

Als erstes präsentierte Sasha sein "Sasha... und sein Streichorchesta" (besteht aus paar Männer und Frauen) und spielten auch gleich ein Lied. Dann kam Laura mit einer Palette ins Studio aus der sie ein Tisch bauen möchte. Zur gleichen Zeit ertönt der "Alarm"-Button den dann Sasha ausdrückt und der versehentlich runterfällt. Laura hebt ihn wieder auf. Dann erzählt Laura das sie im Internet eine Anleitung zum bau eines "Couchtisches"fand und schraubt die Rollbeine an der Palette an. Zeitgleih geht Sasha zum Kühlschrank und hollt eine Packung Maden raus. Die Maden schüttet er dann in die Schraubenbox in der dann Laura hineinfasst und sich erschrickt. Der "Couchtisch" ist inzwischen fertig und beide sitzen auf Campingstühlen an ihn und essen "Schockoküsse". Sasha nimmt auch einen, beißt rein und merkt auf einmal das seiner mit Senf gefüllt ist. Nun erklärt Laura in "Lauras Streich-Labor" wie man einen "Schokokuss" mit Senf füllt. Zum Schluss kommt noch einmal das "Streich Orchester" mit den Song "Ich spiel gern Streiche, Streiche" (wie zum Anfang der ersten Sendung) und Laura fordert auf das die Zuschauer Streiche auf Nick.de schicken sollen.

Tag 3 (jetzt auch als Video):



Fazit: Finde die Sendung noch nich so interessant. Muss sich ja auch erstmal entwickeln um was ordentliches zu werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Somethingaboutus2001« (15. August 2013, 10:47)


2

Donnerstag, 15. August 2013, 10:59

Tag 3 (jetzt auch als Video):

Dinge, die durch meinen Kopf gingen:

"Grüner Senf, wär was für SpongieBurger..."

"Bei der Sofa, die Laura gemalt hat, dachte ich zuerst an SpongeBob."

"Hau den Lukas... was haben die gegen Lukers?" :wehe:

"Mist, ich habe Legend of Korra gar nicht gesehen." D;

Der Sendung ist zwar ganz okay. Schauen werde ich trotzdem nicht.
Hier noch zwei Anmerkungen:

Wie ich auf den Facebookseite von Nickelodeon lese, ist, dass einige nicht mit den Sendung anfreunden können, wie bei mir, auch wenn ich es, wie erwähnt, ganz okay finde.

(Unnötige Anmerkung, ist auf den Startbeitrag von Something bezogen) Der Moderator heißt Sascha, nicht Sasha. :prof:

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. August 2013, 13:21

Als ich mir den Startpost von Somethingaboutus2001 durchgelesen habe, dachte ich mir schon: "WTF? Das macht alles überhaupt keinen Sinn."
Und dann war ich auch noch so blöd und hab das Video angesehen...

Ganz ehrlich: Ich übertreibe nicht, wenn ich schreibe, dass das die längsten fünf Minuten meines Lebens waren. Die erste Minute saß ich mit offenem Mund vorm Bildschirm, die nächsten beiden war ich einfach nur angewidert und die letzten beiden hab ich mehrmals kurz weggeguckt.
Comedy für Kinder ist ja schön und gut, aber... man kann es dennoch intelligenter verpacken als das. Die beiden Moderatoren gingen mir mit ihrer hibbeligen Art schon nach den ersten 10 Sekunden auf die Nerven und die Randomness, die eigentlich lustig sein sollte, funktioniert hinten und vorne nicht. Vor allem noch die dämlichen Fragen von der Moderatorin: "Habt ihr schon mal grünen Senf gesehen?" oder "Habt ihr schon mal ein Sofa mit Zähnen gesehen?" Das ist doch die reinste Kinderverblödung...

Da wünsch ich mir "Alles Nick!" zurück, das war wenigstens noch eine gut gestaltete Sendung mit zwei Moderatoren.

4

Donnerstag, 15. August 2013, 14:10

"Grüner Senf, wär was für SpongieBurger..."

:thumbup:

Also, ich gehe mal die Sendung von vorne an durch:

Allein schon das "Durch-die-Wand-krachen-und-mit-irgendeiner-Klorolle-irgendetwas-anschlagen" war schon negativ genug.
Und das Geschreie danach war auch unnötig. Etwas normales zu sagen wäre schon angebrachter, denke ich mal.
"Flick Flack Schnuck" war dann noch der Höhepunkt, aber ich wllte es mir doch noch etwas näher ansehen.
Der grüne Senf und die rote Mayonnaise war aber schon etwas positiver, zumal ich den Senf als gutes Mittel sehe.
Das Sofa mit Zähnen, ähm... ja, das war zu Viel des Guten Schlechten.
Und dann wieder das Geschreie vom Moderator hat mich genervt.
Die Slime-Tonne war dann aber schon gut "gezeichnet" worden.
Das Sofa war wieder schlechter als erwartet. Dieses Hingesetze und dabei dann irgendwelche Geräusche von sich geben, ne.
"Hau den Lukas" war wieder voll gefaked, was man dann auch gesehen hat.
Das Boot war wieder gut, der überdimensionale Brief dann wieder nicht so.
Alles in Allem: Keine Sendung, die ich mir zukünftig wieder antun möchte. Trotzdem war sie etwas, das mich dazu trieb, mir sie weiter anzuschauen. Ich weiß auch nicht.
Ich bin mal so frei und sage: Ich finde die allgemeine Idee sogar gut, aber sie wurde zu schlecht umgesetzt. :manta:

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. August 2013, 15:03

"Hau den Lukas" war wieder voll gefaked, was man dann auch gesehen hat.

You don't say! Die Sendung lebt doch davon, dass die irgendwelchen offensichtlichen Unsinn veranstalten, damit die Kinder sich für schlau halten. Schließlich sollen sie ja verstehen, dass das mit den selbsterzeugten Geräuschen ein "Gag" ist. Genau das Gleiche ist es mit den banalen Fragen der Moderatoren, damit die Kleinen stolz ein "Nein, so was gibt es nicht." zum Fernseher sagen können.

6

Donnerstag, 15. August 2013, 15:22

Ich will lieber nicht wissen, wie die Eltern reagieren, wenn deren Kind auf Facebook ist, um die Studioideen abzuschicken. D;

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. August 2013, 19:40

Jetzt auch auf Nick.de :)

http://www.nick.de/pages/alaaarm

Oh mein Gott... sogar noch mit allen vorherigen Folgen. Wenn ich mal richtig Langeweile hab und mich quälen will, geb ich mir an einem Tag die volle Dröhnung.

9

Donnerstag, 15. August 2013, 19:47

Wenn ich mal richtig Langeweile hab und mich quälen will, geb ich mir an einem Tag die volle Dröhnung.

Ist nicht zu empfehlen. Gibt besseres.

10

Freitag, 16. August 2013, 22:14

"Hau den Lukas" war wieder voll gefaked, was man dann auch gesehen hat.

You don't say! Die Sendung lebt doch davon, dass die irgendwelchen offensichtlichen Unsinn veranstalten, damit die Kinder sich für schlau halten. Schließlich sollen sie ja verstehen, dass das mit den selbsterzeugten Geräuschen ein "Gag" ist. Genau das Gleiche ist es mit den banalen Fragen der Moderatoren, damit die Kleinen stolz ein "Nein, so was gibt es nicht." zum Fernseher sagen können.

Ja, klar, aber das war dann doch richtig offensichtlich, was mich etwas gestört hatte.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 17. August 2013, 00:23

Ich schreibe, es soll offensichtlich sein.
Du schreibst: Ja, aber das war dann doch dann richtig offensichtlich.

Anscheinend schreiben wir fast das Gleiche, schreiben aber doch aneinander vorbei.

12

Montag, 16. September 2013, 13:08

Wie eben entdeckt auch als Wikipediaseite http://de.wikipedia.org/wiki/Nickelodeon_Alaaarm

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 16. September 2013, 14:06

Ich kapier's nicht... ausgerechnet bei dieser "Serie" gibt es sogar eine detaillierte Episodenliste mit den kompletten Abläufen der Folgen. So was existiert sonst bei kaum einer Serie.

14

Montag, 16. September 2013, 14:07

Mich wundert's auch.

15

Montag, 16. September 2013, 14:21

Ich kapier's nicht... ausgerechnet bei dieser "Serie" gibt es sogar eine detaillierte Episodenliste mit den kompletten Abläufen der Folgen. So was existiert sonst bei kaum einer Serie.

Vielleicht hat Something diesen Artikel erstellt und er wollte es nicht zugeben.

/ironie off

16

Montag, 16. September 2013, 14:22

Vielleicht hat Something diesen Artikel erstellt und er wollte es nicht zugeben.

Nee.

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 16. September 2013, 18:49

Es ist grausam eine blöde Einblendung mehr bei den iCarly und Spongebob Folgen. Ehrlich mir ging schon Cheese auf den Sack, wo die Moderatoren einfach nur aus Haus Anubis und Hotel 13 waren, aber schlimmer gehts immer zwei abartig schlechte Moderatoren, die das ganze wie die letzte Scheiße repräsentieren. Die Wikipedia Seite WTF So ausführlich, mit Selnderlogo und Co... der ! hat doch nicht etwa schon Fans.

Ehrlich lest euch mal Episodenhandlungen durch ;) ich hab mir mal Folge 14 und 15 rausgesucht.
Folge 14

Zitat

Laura betritt das Studio, gefolgt von Sascha auf einem Bobby-Car. Als Sascha, ohne sie, den Alaaarm-Sound ausschaltet und beatboxt, beschließt Laura ihm zu zeigen, dass sie auf dem Bobby-Car besser ist. Als Beide nun mit dem Bobby-Car um den Alaaarm-Knopf kreisen, verliert Sascha. Als Revanche stoßen sich beide mit Füßen ab und schauen wer weiter kommt. Dieses Mal gewinnt Sascha. Daraufhin werden die Zuschauer aufgefordert, online darüber abzustimmen, wer sich auf dem Bobby-Car besser geschlagen hat. Abschließend wird nochmal auf die neuen Victorious-Folgen hingewiesen.
Folge 15

Zitat

Laura und Sascha betreten das Studio und erhalten von Paul eine Nachricht, warum denn Popel grün seien. Nun fragen die Beiden Kinder in einem Freibad nach Popeln. Als Laura die These aufstellt, dass die Popel grün sind, weil Paul krank war, bestätigt dies der Spezialist aus der Kist' Peter von Popel (gleicher Darsteller wie Klaus Kleber in Folge 4). Nun wird eine Reihe von verschiedenen "Exemplaren" gezeigt und ausführlich über den Popel geredet. Zum Schluss zeigt von Popel einen "speziell entwickelten Popel aus dem Labor".

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 205

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 01:45

Ich hab mir heute Folge 4 angesehen und es waren für mich die schlimmsten vier Minuten, die jemals im deutschen Fernsehen zu sehen waren. Echt krass...

Aber das soll gar nicht die eigentliche Intention dieses Posts sein. Ich möchte nur mal auf diese Seite verweisen: http://www.nick.de/static/article_alaaarm_mullah_knulla2

Zitat

Lerne die geheime Mullah-Knulla-Sprache:
Mullah Knulla

Du willst auch so reden wie Sascha und Laura von Alaarm? Oder SpongeBobs geheime Nachricht verstehen?

"Woogie woogie! Malla pulli SpongeBob! Tutzi blubbi halla schmalaa! Fakku lukki Mallahh!"

WTF?

Es gibt sogar extra ein Wort für "furzen"...

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 11:51

Ich hab mir heute Folge 4 angesehen und es waren für mich die schlimmsten vier Minuten, die jemals im deutschen Fernsehen zu sehen waren. Echt krass...

Aber das soll gar nicht die eigentliche Intention dieses Posts sein. Ich möchte nur mal auf diese Seite verweisen: http://www.nick.de/static/article_alaaarm_mullah_knulla2

Zitat

Lerne die geheime Mullah-Knulla-Sprache:
Mullah Knulla

Du willst auch so reden wie Sascha und Laura von Alaarm? Oder SpongeBobs geheime Nachricht verstehen?

"Woogie woogie! Malla pulli SpongeBob! Tutzi blubbi halla schmalaa! Fakku lukki Mallahh!"

WTF?

Es gibt sogar extra ein Wort für "furzen"...

Sag mir das du scherzt! Wulla Pulla was?! Das ist echt der letzte Mist

20

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 11:55

Das hat nichts mehr mit Kinderfernsehn zu tun. Heute wollen die Kids Action und Spaß. Und nicht ein Sinnloses geschwafel von 2 Moderatoren.

Ähnliche Themen

Thema bewerten