Du bist nicht angemeldet.

Teewurst

OwO what's this?

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 074

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 13. August 2017, 17:44

Er hat nun scheinbar den Krebs überlebt und ist wieder gesund, Quelle hier:
https://www.reddit.com/r/europe/comments…lazytown_actor/

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 201

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 13. August 2017, 18:08

Ich bleibe jedoch skeptisch, ob es auch wirklich dabei bleiben wird. Er hatte schon vor ein paar Wochen mitgeteilt, dass der Krebs weg ist und dann kam er zurück mit Stage 4. Natürlich hoffe ich aber auf das Beste.

Teewurst

OwO what's this?

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 074

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 13. August 2017, 18:11

Ich bleibe jedoch skeptisch, ob es auch wirklich dabei bleiben wird. Er hatte schon vor ein paar Wochen mitgeteilt, dass der Krebs weg ist und dann kam er zurück mit Stage 4. Natürlich hoffe ich aber auf das Beste.

"I'm free from the disease, the cancer. The damn disease is gone. Until it comes back, whenever that will be, which will hopefully be never." says Stefán Karl Stefánsson about his life after two surgeries for liver cancer. "Life is now. It's almost a miracle that I'm still here."

Es ist schon unsicher, wie lange er wohl weiterleben wird, aber vielleicht ist diese Freiheit nun endgültig. In dem Artikel redet er übrigens auch darüber, wie er damit umgegangen ist, und was die Krankheit für ihn bedeutet. Das alles ist sehr aufbauend und lesenswert.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 201

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 13. August 2017, 18:23

Ja, ich habe den gesamten Artikel gelesen, bevor ich den Post schrieb. :schnösel:

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 201

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 22. August 2018, 23:10

Stefán Karl Stefánsson, der Freddie Faulig gespielt hat, starb gestern an Krebs. Ich weiß gar nicht, was ich noch weiter dazu schreiben soll, die Nachricht hat mich heute Morgen doch sehr schockiert. Mein Beileid gilt seiner Familie und seinen Freunden. Ruhe in Frieden. You were number one.

Sonic the Hedgehog

FQDN des Grauens

  • »Sonic the Hedgehog« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 16. Juli 2011

Beruf: Marcel Davis' Cousin

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 22. August 2018, 23:49

Tut mir leid das zu lesen. Ich hasse diese Krankheit.
Ich wünsche seiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Er wird immer unsere "Nambaa Wan" bleiben ;-(.
Beware of the humanoid typhoon!!
Join Neo Anime-RPG X : Click Me! :lady:
Follow me on devinantArt: Here, bro.

Spongeflops

Schüler

  • »Spongeflops« ist männlich

Beiträge: 145

Dabei seit: 28. September 2011

Beruf: Arbeiter in einer Behinderten Werkstadt

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 24. August 2018, 05:48

Schade das es wieder einen erwischt hat, und dann noch ausgerechnet ihn, mit 43 war er wirklich zu Jung. Er war ein klasse Schauspieler und hat einen ulkigen Unhold wie Freddie Faulig perfekt rübergebracht. Möge er in frieden ruhen.

MaxKopf

Sorry für die Unordnung, aber ich wohne hier.

  • »MaxKopf« ist männlich

Beiträge: 162

Dabei seit: 16. Dezember 2017

Beruf: YouTuber, Synchronsprecher, Puppenspieler

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 24. August 2018, 14:28


Sehr emotional

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaxKopf« (24. August 2018, 14:35)


SpongeBob537

hat ein großes Werk zu verrichten!

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 25. August 2018, 13:23

Ich habe Lazy Town zwar selbst nie aktiv geschaut, aber das Schicksal von Stefán Karl Stefánsson hat mich schon irgendwo mitgenommen, sodass ich mich oft nach seinem Gesundheitszustand erkundigt habe. Als dann letztes Jahr die Nachricht kam, dass er den Krebs besiegt hat, die natürlich mit Vorsicht zu genießen war, dachte ich wirklich, dass sich alles weiterhin zum Guten wendet. Demnach bin ich jetzt schon ziemlich schockiert und in Gedanken bei seiner Familie.

Ruhe in Frieden. Krebs ist scheiße.
„Gehen Sie doch eine Telefonzelle vollfurzen!“

Thema bewerten