Du bist nicht angemeldet.

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich
  • »LordDark1708« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 296

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Gigantisches Wesen halb Huhn halb Eichhörnchen das Kindern im Schlaf entweder Zähne oder Geld stiehlt um sich daraus ein Nest für seine genetisch höher stehende potentiell gefährliche Brut zu bauen das darüber hinaus ein rudimentäres Verständnis von Algebra besitzt

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 18. April 2015, 22:49

Dragonball Thread

0%

Prinz Pilaf Saga

0%

21. Großes Turnier Saga

0%

Red-Ribbon Armee Saga

0%

22. Großes Turnier Saga

50%

Piccolo Saga (1)

0%

Saiyajin Saga

50%

Freezer Saga (1)

0%

Garlic Jr. Saga

0%

Cyborg Saga

0%

Cell Saga

0%

Boo Saga

0%

Super Dragonball Saga

0%

Baby Saga

0%

Super C17 Saga

0%

Teufelsdrachen Saga

0%

Beerus Saga

0%

Resurrection F Saga

0%

Universum 6 Saga

0%

Future Trunks Saga

0%

Tournament of Power Saga

Hi an alle Dragonball Fans hier im Forum :pleased:

Ich weiß es gibt bereits einen Dragonball, Naruto, One Piece Thread, aber ich habe diesen Thread eröffnet um explizit auf Dragonball einzugehen, sprich Dragonball, Dragonball Z und Dragonball GT.

Mich würde es mal interessieren welche der drei Dragonball Serien euch am besten gefallen hat und wieso.

Dragonball:

Dragonball ist in meinen Augen definitiv die witzigste der drei Serien. Es hat so was klassisches an sich, da das kämpfen noch nicht so im Vordergrund steht und es noch keine Super Saiyajins usw. gibt, es ist einfach noch überschaubarer und entspannter. Was mir auch schon immer an Dragonball gefiel ist dass es die altertümlichen chinesischen bzw. fernöstlichen Sagen mit der Moderne kombiniert. Beim Intro bin ich heute ehrlich gesagt etwas zwiespältig. Einerseits ist es ein Ohrwurm, andererseits ist es mir heute noch ein Graus das Lied zu hören, allein schon dieses:

''Findet alle sieben Dragonballs, und alle Wünsche werden wahr.'' reicht mir :P

Dragonball hat mMn mit den alten DBZ Folgen den höchsten Kultfaktor.


Dragonball Z:

Dragonball Z ist schlechthin der Höhepunkt der Dragonball Reihe. Keine der drei Serien hat es geschafft so beliebt zu werden wie DBZ. Bis auf kleine Mankos ist es einfach perfekt. Die Schwächen liegen meiner Meinung nach im altbekannten in die Länge ziehen, dass 10 Folgen geredet wird, dann 5 Folgen gekämpft wird usw, und zusätzlich geht mir nach dem Ende der Freezer Saga etwas das Flair von Dragonball Z verloren. Es geht nicht mehr wie vorher um die Dragonballs an sich sondern ums kämpfen, Die Super Saiyajin Stufen werden mir zu unübersichtlich und es nervt mich, dass die nicht Saiyajin Charaktere nicht mehr mit den Saiyajins mithalten können, wie es z.B noch im Kampf gegen Nappa und Vegeta war. Dann gibt es da noch die unnötigen Filler wie z.B die extrem langweilige Garlic Jr. Saga :roll:
Alles in allem ist DBZ für mich aber Kult und Nostalgie trotz der Schwächen, denn sonst ist es nahezu perfekt für mich :)


Dragonball GT:

Dazu brauche ich nicht viel zu sagen.. es ist lieblos und langweilig im Vergleich zu den Vorgängern. RTL 2 hat es sich ja sogar erlaubt mehr als 30 der 64 Episoden komplett im deutschen Fernsehen auszulassen. Auch so ist die deutsche Fassung von Dragonball GT ein Graus. Son Goku ist wieder ein Kind was mir gar nicht gefällt, Vegeta rückt immer mehr in den Hintergrund, genauso wie Piccolo, Krillin und der Rest auch, Trunks wurde im Vergleich zu Future Trunks zum Spießer und es ist wirklich sehr langweilig und lieblos. Der Zeichenstil gefällt mir im Vergleich zu den Vorgängern ebenso wenig. Die Begegnungen mit alten Gegnern wie Nappa, Freezer und Cell sind zwar Lichtblicke für mich, aber das hält dann auch nicht lange. Dragonball GT hätte sich Toei Animation sparen können, der Mist war eine Enttäuschung für Dragonball Fans.


So jetzt würde mich eure Meinung interessieren :)
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LordDark1708« (9. Oktober 2017, 00:09)


Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 629

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 18. April 2015, 23:35

Ich mach den Post jetzt einfach, ohne noch mal zu schauen, was ich im anderen Thread schrieb.

Ich kenne nur Dragon Ball Z richtig. So viel weiß ich nicht mehr, aber zum Beispiel, dass es drei Hauptfieslinge gab: Freezer, Cell und Boo und dass die Kämpfe immer eeeeeeeeeeewig gedauert haben. Am schlimmsten war es, wenn Son Goku diesen ewig langen Weg oben im Himmel entlanglief, obwohl unten seine Freunde um Leben und Tod gekämpft hatten. Als Kind hatte ich es sehr oft geschaut, auch wenn ich da noch gar nicht so recht verstanden habe, was vor sich ging. Ich war kaum in der Lage, der Handlung zu folgen.

Die Turnierkämpfe waren ebenfalls immer ganz interessant. Da weiß ich noch, wie einer mal dadurch entschieden wurde, dass Tenshinhan vorher gegen einen Lastwagen krachte und somit knapp vor Son Goku verlor.

Auch brach die Serie gelegentlich Tabus. Ich war damals irritiert, Son Gokus kleinen Goku zu sehen. Außerdem fand ich es cool, wann immer er sich in den riesigen Affen verwandelte.

Und Mr. Satan ist Kult.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. April 2015, 22:35

Dragonball und Dragonball Z waren noch richtig gut, obwohl mich an der Serie immer gestört hat, dass die Charaktere irgendwann zu overpowerd waren. Die Freezer- und Cell-Saga waren meine Favoriten, wobei mir der erste Film mit Bardock, dem Vater vom Son-Goku ebenfalls gefallen hat.
Ja und zur GT: Manche Sachen sollte man am Besten vergessen...


Avatar

Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 629

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 28. April 2015, 22:40

http://www.serienjunkies.de/news/dragon-…juli-67415.html

Schon geil, wie nur 10 Tage nach der Erstellung dieses Threads eine weitere Dragon Ball-Animeserie angekündigt wird.

Die Serie wird Dragon Ball Super heißen und eine 18-jährige Pause enden lassen.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

2 Benutzer haben sich bedankt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 28. April 2015, 23:48

Finde es gut, dass die neue Serie direkt nach der Buu-Saga spielen wird. Ich konnte mich noch nie an dem Schnauzer von Vegeta gewöhnen.


Avatar

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich
  • »LordDark1708« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 296

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Gigantisches Wesen halb Huhn halb Eichhörnchen das Kindern im Schlaf entweder Zähne oder Geld stiehlt um sich daraus ein Nest für seine genetisch höher stehende potentiell gefährliche Brut zu bauen das darüber hinaus ein rudimentäres Verständnis von Algebra besitzt

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 29. Juni 2015, 17:48

Habe im Startpost mal eine Umfrage erstellt.
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

FettusRechtus

Acta non Verba

Beiträge: 719

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Rocketman

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 29. Juni 2015, 23:37

Der ursprüngliche Kanackenanime :thumbup:
Ich weiß ehrlich nicht was der ganze Hype um DragonBall soll. Es ist einfach der schlechteste Anime der mir je untergekommen ist. Null Story, Charaktere besitzen eine Tiefe von höchstens nem Nanometer, die Fillermomente sind zahlreich udn grausam.
Mensch, wo ist der Geschmack geblieben? Selbst im Filleranime #1 One Piece gibt es weniger schreckliche Filler.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 29. August 2015, 21:13

Hab mit vor kurzem den Film Kampf der Götter angesehen und war mehr als zufrieden mit den neunzig Minuten an Kampfsequenzen, die mir geboten wurde. Fand auch den Ausgang des Endkampfes zwischen Son-Goku und dem "Antagonisten" erfrischend, weil das mal etwas Neues und Anderes war.


Avatar

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich
  • »LordDark1708« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 296

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Gigantisches Wesen halb Huhn halb Eichhörnchen das Kindern im Schlaf entweder Zähne oder Geld stiehlt um sich daraus ein Nest für seine genetisch höher stehende potentiell gefährliche Brut zu bauen das darüber hinaus ein rudimentäres Verständnis von Algebra besitzt

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 29. August 2015, 23:10

Ich schaue seit dem Start regelmäßig, die neue Serie Dragonball Super mit deutschen Untertiteln online. Und ich bin mehr als zufrieden mit der Serie! Sie ist bis jetzt wesentlich besser als Dragonball GT es am Anfang war.

Es soll wohl 3 Sagas in der Serie geben. Die Battle Of Gods Saga, welche sich an den gleichnamigen Film anlehnt, die Fukkatsu no F saga, welche sich ebenfalls am gleichnamigen Film anlehnt und die 6th Universe Saga, welche etwas mit Parallel Universen zu tun haben soll.
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 30. August 2015, 22:27

Ich schaue seit dem Start regelmäßig, die neue Serie Dragonball Super mit deutschen Untertiteln online. Und ich bin mehr als zufrieden mit der Serie! Sie ist bis jetzt wesentlich besser als Dragonball GT es am Anfang war.

Es soll wohl 3 Sagas in der Serie geben. Die Battle Of Gods Saga, welche sich an den gleichnamigen Film anlehnt, die Fukkatsu no F saga, welche sich ebenfalls am gleichnamigen Film anlehnt und die 6th Universe Saga, welche etwas mit Parallel Universen zu tun haben soll.

Ich finde, sie hätten erstmal die Serie und dann erst den Film veröffentlichen sollen. Jemand, der z.B. Kampf der Götter gesehen hat, hat nicht unbedingt Lust sich durch die ganzen Folgen durchzuprügeln, wenn inhaltlich nicht so viel Neues dazu kommt.


Avatar

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich
  • »LordDark1708« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 296

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Gigantisches Wesen halb Huhn halb Eichhörnchen das Kindern im Schlaf entweder Zähne oder Geld stiehlt um sich daraus ein Nest für seine genetisch höher stehende potentiell gefährliche Brut zu bauen das darüber hinaus ein rudimentäres Verständnis von Algebra besitzt

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 9. Oktober 2017, 00:27

So jetzt wo Dragon Ball Super seit nun über zwei Jahren läuft gebe ich mal mein Fazit zu dem was es bisher gab ab.
Ich habe die Umfrage im Startpost außerdem mal um die bisherigen Arcs in DBS ergänzt.

Der Start von Dragon Ball Super war leider eine Katastrophe.
Die Kämpfe etc. waren gut, allerdings waren die Zeichnungen und die Animation gerade zu Beginn ziemlich unterirdisch.
Zwischen der Resurrection F Saga und irgendwo am Anfang der Tournament of Power Saga habe ich DBS da mir die Zensur von Blut und die Qualität der Animationen gegen den Strich gingen nicht verfolgt sodass ich das was dazwischen passiert ist nur durch einzelne Clips auf YouTube gesehen habe und daher schlecht mein Fazit dazu abgeben kann.

Der Start mit der Beerus Saga war abgesehen von der Animation und den Zeichnungen eigentlich ziemlich gut.
Besonders als der Kampf zwischen Beerus und Son Goku richtig losging wurde die Saga echt gut.
Das Negativbeispiel aus diesem Arc (welches auch ein Meme wurde) ist leider Episode 5 welche wirklich EXTREM schlecht gezeichnet ist.

Die Resurrection F Saga war eher mau. Die Qualität der Animation und der Zeichnungen war hier ziemlich durchgängig mies, die Kampfchoreographie war auch ziemlich schlecht (wenn man es mit dem Film oder dem Kampf zwischen Son Goku und Freezer in DBZ vergleicht) und abgesehen von einzelnen Momenten wie der Einführung des Super Saiyajin Blue gab es hier eher wenig interessantes.

Die Universum 6 Saga soll wohl ziemlich gut gewesen sein und etwas an die alten Dragonball Turniere erinnert haben. Laut vielen soll ab dieser Saga wohl auch ein Qualitätssprung in der Animation und den Zeichnungen stattgefunden haben.

Die Future Trunks Saga soll laut vielen wohl extrem gut gelungen sein. Von dem was ich davon auf YouTube gesehen habe sieht dieser Arc tatsächlich interessant aus. Was man hier vor allem hervorheben muss ist, dass man mit Goku Black einen richtigen Fan Favourite Charakter eingeführt hat.

Die Tournament of Power Saga welche aktuell läuft verfolge ich selbst auch wieder mit und kann dementsprechend auch selbst ein Fazit abgeben. Die Animation ist in dieser Saga bisher durchgängig wirklich gut und kein Vergleich zum Start von DBS, man legt sich mittlerweile offenbar ziemlich ins Zeug mit der Animation. Was mir in diesem Arc besonders gefällt ist, dass es so viele verschiedene Kämpfer gibt und dadurch vor allem Charaktere welche in der Vergangenheit oft in den Hintergrund gerückt wurden (Tenshinhan, Piccolo etc) endlich wieder richtige Auftritte bekommen. In diesem Arc sind die Traininsfolgen in der ersten Hälfte alle ziemlich gut gelungen. Das Turnier allerdings ist bis auf eine Ausnahme (Episode 102) bisher extrem gut gelungen. In jeder Folge passiert wieder etwas was mich überrascht. Insbesondere die heutigen Episoden (109 und 110) haben mir extrem gut gefallen und gehören meiner Meinung nach nicht nur zum besten was es in DBS zu sehen gab, sondern was es im ganzen Franchise zu sehen gab. Die heutigen beiden Episoden kann ich jedem Dragonball Fan nur empfehlen, wirklich genial was man da auf die Beine gestellt hat.
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LordDark1708« (9. Oktober 2017, 01:59)


1 Benutzer hat sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten