Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

agentfabi

Danke dafür, animelover

  • »agentfabi« ist männlich
  • »agentfabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. August 2015, 11:36

Willkommen in Gravity Falls

Die 12-jährigen Zwillinge Dipper und Mabel werden von ihren Eltern nach Gravity Falls, einem fiktiven Ort in Oregon, geschickt, um dort die Sommerferien bei ihrem Großonkel („Gronkel“) Stan zu verbringen. Dieser besitzt ein bizarres Kuriositätenmuseum, die „Mystery Shack“. Dort sollen Dipper und Mabel aushelfen. Schon bei ihrer Ankunft merken die Zwillinge, dass in Gravity Falls alles nur purer Schein ist und die Umgebung von paranormalen Phänomenen heimgesucht wird. Fabelwesen, Ungeheuer und habgierige Bewohner von Gravity Falls bescheren den Kindern immer wieder unglaubliche Abenteuer. Geheimnisvolle Bücher mit sechsfingerigen Handsymbolen dienen Dipper und Mabel als Informationsquelle und Wegweiser. Seit ihrem Auffinden sind die Zwillinge auf der Suche nach Antworten und dem verschollenen Autor der Bücher, denn dieser scheint fast alles über Gravity Falls zu wissen.
(Quelle: Wikipedia)

Wie findet ihr die Serie? Versucht ihr Geheimnisse in den einzelnen Episoden zu finden?

Ich mag die Serie sehr! Kenne alle Episoden und von den Kurzfolgen kenne ich auch alle Episoden!
Ich versuche ein wenig die Geheimnisse zu entschlüsseln!

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »agentfabi« (28. März 2016, 10:12)


Kartoffelpudding

Entzückend!

  • »Kartoffelpudding« ist männlich

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juli 2013

Beruf: Prof. Dr. Schläck, studierte in Oxford Sozialwissenschaften

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. August 2015, 13:30

Habe mal eine Episode gesehen...
Nun, irgendwie erinnert die Serie an Sanjay & Craig... Und der Humor beider Serien sagt mir nicht wirklich zu, ziemlich albern...
SpongeBob-Zitat (27.04.2017/47a):
:Krabs: In mir tobt eine ganz seltsame Mischung aus Mitleid... und Verachtung.

Superboom

Missbrauchte Mayonnaise und Meerrettich als Instrumente

  • »Superboom« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 13. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. August 2015, 13:43

Habe mal eine Episode gesehen...
Nun, irgendwie erinnert die Serie an Sanjay & Craig... Und der Humor beider Serien sagt mir nicht wirklich zu, ziemlich albern...


Sanjay&Craig ist eine Serie, die man gerade noch mit einem Kotz-Kübel grade noch überleben kann

Gravity Falls ist eher Simpsons-Humor
Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex...

4

Sonntag, 2. August 2015, 14:21

Ich habe gerade eine Episode gesehen (Stan verliert seinen Kopf) und bin positiv überrascht. Wenn ich im Forum von mir unbekannten Serien erfahre und sie mir anschaue, bin ich immer ziemlich skeptisch, weil es nur in wenigen Fällen gute sind. Aber die hier kann man sich wirklich anschauen.

Hier und da ein guter Witz, die Charaktere sind nicht nervig, der Zeichenstil ist nett, die Grundidee mit Kindern und Detektivgeschichten recht interessant... ich könnte mir durchaus vorstellen, die Serie regelmäßig zu schauen.

In der Tat haben mich die Charaktermodels auch sofort an Sanjay & Craig erinnert (wobei ich natürlich von Kartoffelpuddings Post in diese Richtung beeinflusst wurde), aber die Serien unterscheiden sich extrem voneinander. Vor allem beim Humor.

Superboom

Missbrauchte Mayonnaise und Meerrettich als Instrumente

  • »Superboom« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 13. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 2. August 2015, 14:42

Ich habe gerade eine Episode gesehen (Stan verliert seinen Kopf) und bin positiv überrascht. Wenn ich im Forum von mir unbekannten Serien erfahre und sie mir anschaue, bin ich immer ziemlich skeptisch, weil es nur in wenigen Fällen gute sind. Aber die hier kann man sich wirklich anschauen.

Hier und da ein guter Witz, die Charaktere sind nicht nervig, der Zeichenstil ist nett, die Grundidee mit Kindern und Detektivgeschichten recht interessant... ich könnte mir durchaus vorstellen, die Serie regelmäßig zu schauen.

In der Tat haben mich die Charaktermodels auch sofort an Sanjay & Craig erinnert (wobei ich natürlich von Kartoffelpuddings Post in diese Richtung beeinflusst wurde), aber die Serien unterscheiden sich extrem voneinander. Vor allem beim Humor.


Ich würde dir empfehlen die Folgen chronologisch anzuschauen (beginnend mit "die Touristenfalle")

Da sonst (vor allem in der zweiten Staffel) gewisse Plottwists gespoilert und somit zerstört werden.
Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex...

6

Sonntag, 2. August 2015, 15:05

Ja, hatte ich vor. Vorhin hat mir jemand in Skype zufällig eine Folge gegeben, daher wusste ich nicht, welche das war. Für den Einstieg war das ja nicht weiter problematisch.

agentfabi

Danke dafür, animelover

  • »agentfabi« ist männlich
  • »agentfabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 2. August 2015, 18:16

Ich habe am 1. Mai 2014 mir das erste mal die Serie angeschaut! Meine erste Folge war "Gideon Land (Teil 1)"! Die Folge ist die vorletzte der ersten Staffel!

LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 409

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 2. August 2015, 19:23

Gravity Falls ist irgendwie überall. Oder zumindest da, wo über Zeichentrickserien geredet wird und Fanarts hochgeladen werden.
Es sah auch ganz interessant aus und ich hatte Lust, es zu gucken, aber irgendwie kam ich nie dazu.

Aber dann irgendwann Anfang 2015 hab ichs mit meinem ABF Neptunchan (<3) geguckt und die Serie war fantastisch. Der Hype dahinter ist durchaus nachvollziehbar.

Das offensichtliche ist erstma der Stil, der mich am ehesten sogar an (klassisches) SpongeBob erinnert. Dahingehend, dass es wunderschöne Hintergründe hat und das Charakterdesign auch ein bisschen ähnlich ist. Aber Gravity Falls gefällt mir sogar ein bisschen besser, allein schon wegen der Lichteffekte.
Ich jizze auch sehr auf diese ganzen Details und Easter Eggs, die in den Hintergründen versteckt sind. :blase:

Der Humor und die Musik sind nett, das Voice Acting ist toll. Man hört oft bekannte Stimmen, zum Beispiel aus Adventure Time, Rick and Morty oder Legend of Korra.

Der stärkste Punkt allerdings ist definitiv die Handlung. Diese übegreifende Kontinuität, das große Mysterium hinter allem... Es passt alles so perfekt zueinander und zum restlichen Feeling der Serie. Man sieht es und will einfach weitergucken, mehr sehen, mehr erfahren.

Aber stattdessen muss man auf neue Folgen warten. :|


Sehr, sehr geile Serie. :pat:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 602

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 2. August 2015, 22:09

Wow, ich werde mir jetzt definitiv ein paar Folgen anschauen, nachdem so viele Leute nur Positives über die Serie berichtet haben. Disney haut ja so viele Serien raus, sodass man irgendwann den Überblick verliert und es schwer wird die guten rauszufiltern.


Avatar

Evil Spatula

Homer Simpson=Die Simpsons, Peter Griffin=Family Guy, Stanley Smith=American Dad!, Eric Cartman=South Park

  • »Evil Spatula« ist männlich

Beiträge: 136

Dabei seit: 30. Mai 2015

Beruf: Schule, Cartoon Network und sonstige unnötige Sachen mit denen ich mein Leben verschwende.

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. August 2015, 09:59

Ich schaue die Serie seit sie läuft eigentlich (naja nicht ganz, meine erste Folge war Angelsaison und ich habe bis jetzt alle Folgen der ersten Staffel gesehen (aber den Anfang von Stan verliert den Kopf habe ich bis heute nie gesehen und von der zweiten Staffel habe ich bis jetzt nur zwei Folgen gesehen (die mit dem Handpuppenspieler und die mit dem allsehenden Auge Verein) aber die Serie kommt ja nicht mehr so oft und es hat zwar 3 Monate gedauert bis die zweite Staffel kam aber das war das warten wert und ich freue mich schon die restlichen neuen Folgen zu sehen!

Evil Spatula

Homer Simpson=Die Simpsons, Peter Griffin=Family Guy, Stanley Smith=American Dad!, Eric Cartman=South Park

  • »Evil Spatula« ist männlich

Beiträge: 136

Dabei seit: 30. Mai 2015

Beruf: Schule, Cartoon Network und sonstige unnötige Sachen mit denen ich mein Leben verschwende.

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. August 2015, 09:00

Ich mag auch die seltsamen Dinge die die Macher immer in den Folgen verstecken z. B. sieht man in der Folge mit den Zwergen die Zeitreisenden Kerl aus der einen Folge hinter einem Busch verschwinden. Und in Angelsaison steht er in der Menschenmenge. Oder in Angelsaison kann man Slander-Man hinter einem Baum sehen während Mabel dipper Auf den Kopf stupst und dabei mit der Zunge wackelt, aber das größte war das man im Vorspann wenn grade der Wald gezeigt wird kurz Bigfoot zu sehen ist.

Dance

Swaggy Dude [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 177

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. August 2015, 12:47

Ich mag auch die seltsamen Dinge die die Macher immer in den Folgen verstecken z. B. sieht man in der Folge mit den Zwergen die Zeitreisenden Kerl aus der einen Folge hinter einem Busch verschwinden. Und in Angelsaison steht er in der Menschenmenge. Oder in Angelsaison kann man Slander-Man hinter einem Baum sehen während Mabel dipper Auf den Kopf stupst und dabei mit der Zunge wackelt, aber das größte war das man im Vorspann wenn grade der Wald gezeigt wird kurz Bigfoot zu sehen ist.

Evil Spatula, bitte vermeide in Zukunft Doppelposts! Wenn dir noch etwas einfällt, das du schreiben möchtest, editiere einfach deinen ersten Post.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

phineasbob

Schüler

  • »phineasbob« ist männlich

Beiträge: 99

Dabei seit: 26. Mai 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 17. August 2015, 22:03

Zuerst war ich ziemlich skeptisch, als ich in die Serie einstieg, aber nach und nach gefiel sie mir immer besser. Es ist witzig, versucht aber nicht zu sehr witzig zu sein, hat interessante und dreidimensionale Charaktere und echt viele Geheimnisse. Deshalb sollte man auch stets auf dem Laufenden bleiben. Inzwischen ist es eine meiner Lieblingsserien. Was ich noch erwähnen wollte ist, dass ich die Serie auf englisch schaue. Das ist kein Problem, weil ich wirklich gut in englisch bin. Der Grund ist, dass mir die deutsche Version gar nicht gefällt. Meiner Meinung nach ist sie richtig schlecht. Schlechte Übersetzung, unpassende Stimmen etc. Deshalb empfehle ich jedem, der gut englisch kann, es auf englisch zu gucken. :tu:

agentfabi

Danke dafür, animelover

  • »agentfabi« ist männlich
  • »agentfabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 19. September 2015, 06:14

Ich freue mich schon auf die 9 neuen Episoden die vom 2.-4. und 26.-31. Oktober im Disney Channel ausgestrahlt werden, die letzten neuen Episoden kamen im März, deshalb bin ich echt glücklich noch mehr neue Episoden sehen zu können! :cheer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »agentfabi« (25. September 2015, 14:59)


Spongenator

Professor Eich(Professor NSA)

  • »Spongenator« ist männlich

Beiträge: 132

Dabei seit: 3. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 19. September 2015, 07:27

Ich habe vor kurzem mit der Serie angefangen und war positiv überrascht!Nun schaue ich die Serie regelmäßig.Ich freue mich auch schon auf die neuen Folgen!
Es lebe :sponge:

16

Samstag, 21. November 2015, 11:28

Gravity Falls endet mit den nächsten beiden Folgen (Weirdmageddon 2 und 3):

http://shmalexsmirsch.tumblr.com/

Gut, dass ich doch nicht dazu kam, die Serie intensiv zu sehen, sonst wäre ich jetzt wohl richtig enttäuscht gewesen. :/o:

LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 409

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 21. November 2015, 23:38

Gut, dass ich doch nicht dazu kam, die Serie intensiv zu sehen, sonst wäre ich jetzt wohl richtig enttäuscht gewesen. :/o:

Jo hier.


Aber es ist schon ne nachvollziehbare und richtige Entscheidung. Es ist zwar immer traurig, wenn von einer tollen Serie kein neues Material mehr kommt, aber immerhin hört sie dann auf, wenn sie fertig ist, statt ewig fortgesetzt zu werden.
Finde es schrecklich, dass so viele Serien ewig weitergehen und dabei immer mehr an Qualität verlieren. :sponge:

2 Benutzer haben sich bedankt.

agentfabi

Danke dafür, animelover

  • »agentfabi« ist männlich
  • »agentfabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 22. November 2015, 07:02

Ich weiß es ist nicht offizieles, aber beim letzten Trivia Punkt steht:

Zitat

Alex Hirsch sagt dass die zweite Hälfte der Storyline von Staffel 2 eigentlich die Basis für die geplante dritte Staffel war. Trotzdem ist eine dritte Staffel immer noch eine Möglichkeit, obwohl sie noch nicht in Auftrag gegeben wurde.

http://de.gravityfalls.wikia.com/wiki/Staffel_2#

Hier verlinke ich noch einen deutschen YouTube-Kanal, auf dem die Gehemnise von Gravity Falls versucht gelüftet zu werden, außerdem gibt es noch Gravity Falls-Lieder, Clips, Theorien und die neusten Trailer zu den neuen Episoden!
https://www.youtube.com/channel/UCP84hhF…xJzNgw/featured

Evil Spatula

Homer Simpson=Die Simpsons, Peter Griffin=Family Guy, Stanley Smith=American Dad!, Eric Cartman=South Park

  • »Evil Spatula« ist männlich

Beiträge: 136

Dabei seit: 30. Mai 2015

Beruf: Schule, Cartoon Network und sonstige unnötige Sachen mit denen ich mein Leben verschwende.

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 22. November 2015, 09:36

Ja, devil king ist cool aber wegen ihm kann ich jetzt nicht mehr in Ruhe Gravity falls schauen ohne auf Geheimnisse zu achten, naja egal wenn man sich den neuen Trailer anschaut wird gesagt dass nach "Seltsamergeddon" wahrscheinlich noch eine Folge namens "Escape from Reality" kommt und die wird dann wahrscheinlich die letzte Folge sein :cry: !
Weiß einer wann Weirdmageddon 1 und 2 auf deutsch kommt?

20

Sonntag, 22. November 2015, 12:21

naja egal wenn man sich den neuen Trailer anschaut wird gesagt dass nach "Seltsamergeddon" wahrscheinlich noch eine Folge namens "Escape from Reality" kommt und die wird dann wahrscheinlich die letzte Folge sein :cry: !

Wenn du meinen Post richtig gelesen hättest, wüsstest du, dass das eine Trilogie ist. Dementsprechend ist „Escape from Reality“ nur ein Zusatzname für Weirdmaggedon Part 2 und danach folgt noch die einstündige Finalfolge Weirdmaggedon Part 3.

Ähnliche Themen

Thema bewerten