Du bist nicht angemeldet.

Kartoffelpudding

Voll auf Muskatnuss

  • »Kartoffelpudding« ist männlich
  • »Kartoffelpudding« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Juli 2013

Beruf: Prof. Dr. Schläck, studierte in Oxford Sozialwissenschaften

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. November 2015, 10:35

Harveys schnabelhafte Abenteuer

Harveys schnabelhafte Abenteuer (Harvey Beaks) soll laut C.H Greenblatt „in eine völlig andere Richtung“ gehen. Sie soll nicht abgedreht sein,
sondern einen liebenswerten Ton haben und „die Zuschauer auf emotionaler Basis ansprechen“.
Sehr gespannt war ich also auf diese Serie und habe mir die Folge „Der Anti-Valentinstag“ angeschaut.

Es geht in der Serie um Harvey, eine Blaumeise, der so aussieht, als solle er das genaue Gegenteil einer Blaumeise sein.
Sein Kopf ist ein grosses Oval, wie man es natürlich von Blaumeisen kennt. Und ein Schnabel fehlt natürlich auch.
Soviel zum Thema nicht abgedreht. Aber lassen wir das...

Seine Freunde sind Fee und Foo, die sind keine Meisen, sondern einfach „Waldtrolle“.

Harvey lebt mit seinen Eltern in einem Wald und Fee und Foo sind wohl Waisenkinder.

Aber nun zur Folge:
Der ganze Wald feiert Valentinstag. Sehr bedauerlich, dass der Autor Valentinstag mit Halloween verwechselt hat, denn man geht wohl hier im Valentinstag von Haus zu Haus und sammelt in Säcken Valentinskarten, und von Süssigkeiten ist auch die Rede. Naja, Fee und Foo schenken natürlich irgendwelchen Mist wie zusammengeklebte Nudeln, aber bekommen selbst nichts. Weshalb Fee den Valentinstag plötzlich hasst. Also erfindet Fee einen Anti-Valentinstag, in dem man sich nicht so nette Karten schenkt. Und dann feiern alle diesen Tag.

Jetzt ein paar Dialoge:
„Du findest ich rieche nach Fürzen?“
„Ja, jetzt musst du mir ne Karte machen.“
„Du bist ein Po...“

„In dieser Karte steht, dass in nach alten Füßen rieche!“

„Ja, Fürze sind witzig!“

„Haha, hey du Rülpspo steht da!“

„Dein Kopf sieht aus wien Hintern mit ner Perücke“




Also ich weiss ehrlich gesagt nicht, welche Zielgruppe diese Sendung ansprechen soll, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer in irgendeinem Alter so einen ausgeprägten Fäkalhumor hat.
Aber auf jeden Fall sehr liebenswert.

Wie findet ihr dieses kulturelle Gut?
SpongeBob-Zitat (30.12.2017/145b):
:sponge: Durch diese Gasse kommt ein Hohler.

Dance

Just looking out of the day of another dream [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 251

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. November 2015, 13:25

Ich lasse oft den Fernseher nebenbei laufen, während ich 3DS spiele, deswegen habe ich schon einige Folgen dieser Serie halbwegs gesehen (nur halbwegs, weil meine Konzentration da eher auf das Spielen gerichtet ist).

Ich muss aber sagen, dass die Serie einen guten ersten Eindruck auf mich macht. Was mir schon mal sehr gefällt, sind der Zeichenstil und die Hintergründe, die in der Serie verwendet werden. Davon kann man im Intro schon einen kleinen Eindruck bekommen, falls es jemanden interessiert. Auch ansonsten scheint mir die Serie kindgerecht zu sein, da es, glaube ich, auch in vielen Folgen eine Lehre gibt und ich im Gegensatz zu Kartoffelpudding eigentlich gar keinen Fäkalhumor bemerkt habe. Harvey scheint auch ein ziemlich netter Hauptcharakter zu sein.

Auf jeden Fall finde ich die Serie deutlich besser als den restlichen Nickelodeon-Müll wie „Sanjay & Craig“ oder „Die Brotpiloten“, wo es wirklich hauptsächlich um Fäkalhumor geht und die Charaktere ständig am Rumschreien sind.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

2 Benutzer haben sich bedankt.

Spongepack

When we meet again, we might not appear as who we were to be. But we'll make another promise to keep.

  • »Spongepack« ist männlich
  • »Spongepack« wurde gesperrt

Beiträge: 10

Dabei seit: 2. November 2015

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. November 2015, 14:59

Ich finde die Serie eigentlich auch cool. Wenn man nur eine Episode und dann auch noch diese hier sieht, kann man die Serie nicht wirklich einschätzen.
Am Anfang mochte ich sie selber nicht, aber als ich mir dann mehrere Episoden angesehen habe, hat mir die Serie durchaus gefallen.

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 113

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. November 2015, 15:10

Es geht in der Serie um Harvey, eine Blaumeise, der so aussieht, als solle er das genaue Gegenteil einer Blaumeise sein.
Sein Kopf ist ein grosses Oval, wie man es natürlich von Blaumeisen kennt. Und ein Schnabel fehlt natürlich auch.
Soviel zum Thema nicht abgedreht. Aber lassen wir das...

Cartoons sind nicht gleich abgedreht, wenn die Charaktere nicht zu 100 Prozent den realen Tieren entsprechen.

Kartoffelpudding

Voll auf Muskatnuss

  • »Kartoffelpudding« ist männlich
  • »Kartoffelpudding« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Juli 2013

Beruf: Prof. Dr. Schläck, studierte in Oxford Sozialwissenschaften

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. November 2015, 15:13

Es geht in der Serie um Harvey, eine Blaumeise, der so aussieht, als solle er das genaue Gegenteil einer Blaumeise sein.
Sein Kopf ist ein grosses Oval, wie man es natürlich von Blaumeisen kennt. Und ein Schnabel fehlt natürlich auch.
Soviel zum Thema nicht abgedreht. Aber lassen wir das...

Cartoons sind nicht gleich abgedreht, wenn die Charaktere nicht zu 100 Prozent den realen Tieren entsprechen.
Natürlich, aber ganz ehrlich, wenn das nicht in der Serie gesagt worden wäre, wärst du 100prozentig nicht darauf gekommen, dass es eine Blaumeise ist.
SpongeBob-Zitat (30.12.2017/145b):
:sponge: Durch diese Gasse kommt ein Hohler.

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 113

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. November 2015, 17:23

Muss ich ja auch nicht. Es ist doch gerade die Aufgabe des Cartoons, mir die Charaktere näher vorzustellen.

Kartoffelpudding

Voll auf Muskatnuss

  • »Kartoffelpudding« ist männlich
  • »Kartoffelpudding« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Juli 2013

Beruf: Prof. Dr. Schläck, studierte in Oxford Sozialwissenschaften

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. November 2015, 18:35

Muss ich ja auch nicht. Es ist doch gerade die Aufgabe des Cartoons, mir die Charaktere näher vorzustellen.
Natürlich muss es das nicht, aber es ist eben abgedreht.
SpongeBob-Zitat (30.12.2017/145b):
:sponge: Durch diese Gasse kommt ein Hohler.

Spongepack

When we meet again, we might not appear as who we were to be. But we'll make another promise to keep.

  • »Spongepack« ist männlich
  • »Spongepack« wurde gesperrt

Beiträge: 10

Dabei seit: 2. November 2015

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. November 2015, 18:37

Muss ich ja auch nicht. Es ist doch gerade die Aufgabe des Cartoons, mir die Charaktere näher vorzustellen.
Natürlich muss es das nicht, aber es ist eben abgedreht.
Finde ich um ehrlich zu sein nicht. SpongeBob ist irgendwo ja auch abgedreht, oder nicht?

2 Benutzer haben sich bedankt.

Kartoffelpudding

Voll auf Muskatnuss

  • »Kartoffelpudding« ist männlich
  • »Kartoffelpudding« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Juli 2013

Beruf: Prof. Dr. Schläck, studierte in Oxford Sozialwissenschaften

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. November 2015, 18:41

Muss ich ja auch nicht. Es ist doch gerade die Aufgabe des Cartoons, mir die Charaktere näher vorzustellen.
Natürlich muss es das nicht, aber es ist eben abgedreht.
Finde ich um ehrlich zu sein nicht. SpongeBob ist irgendwo ja auch abgedreht, oder nicht?
Findest du es nun abgedreht oder nicht?
Wenn ja: Habe ja auch nicht gesagt, dass das schlimm ist. Nur behaupten die Macher eben, es wäre nicht abgedreht.
SpongeBob-Zitat (30.12.2017/145b):
:sponge: Durch diese Gasse kommt ein Hohler.

Spongepack

When we meet again, we might not appear as who we were to be. But we'll make another promise to keep.

  • »Spongepack« ist männlich
  • »Spongepack« wurde gesperrt

Beiträge: 10

Dabei seit: 2. November 2015

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. November 2015, 18:45

Muss ich ja auch nicht. Es ist doch gerade die Aufgabe des Cartoons, mir die Charaktere näher vorzustellen.
Natürlich muss es das nicht, aber es ist eben abgedreht.
Finde ich um ehrlich zu sein nicht. SpongeBob ist irgendwo ja auch abgedreht, oder nicht?
Findest du es nun abgedreht oder nicht?
Wenn ja: Habe ja auch nicht gesagt, dass das schlimm ist. Nur behaupten die Macher eben, es wäre nicht abgedreht.
Ich finde es nicht abgedreht. Definitiv nicht.
Und ganz ehrlich, wenn du dich schon darüber ärgerst, dass Harvey nicht aussieht wie eine Blaumeise, frage ich mich wie du SpongeBob genießen kannst, ohne die ganze Zeit genervt zu sein.

Sorry, falls ich irgendwie Harsch klinge. :/

Kartoffelpudding

Voll auf Muskatnuss

  • »Kartoffelpudding« ist männlich
  • »Kartoffelpudding« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Juli 2013

Beruf: Prof. Dr. Schläck, studierte in Oxford Sozialwissenschaften

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. November 2015, 19:00

Muss ich ja auch nicht. Es ist doch gerade die Aufgabe des Cartoons, mir die Charaktere näher vorzustellen.
Natürlich muss es das nicht, aber es ist eben abgedreht.
Finde ich um ehrlich zu sein nicht. SpongeBob ist irgendwo ja auch abgedreht, oder nicht?
Findest du es nun abgedreht oder nicht?
Wenn ja: Habe ja auch nicht gesagt, dass das schlimm ist. Nur behaupten die Macher eben, es wäre nicht abgedreht.
Ich finde es nicht abgedreht. Definitiv nicht.
Und ganz ehrlich, wenn du dich schon darüber ärgerst, dass Harvey nicht aussieht wie eine Blaumeise, frage ich mich wie du SpongeBob genießen kannst, ohne die ganze Zeit genervt zu sein.

Sorry, falls ich irgendwie Harsch klinge. :/
Sag mir jetzt mal ernsthaft, wo ich mich über irgendetwas geärgert habe? Ich habe es nur als Argument dafür benutzt, dass die Aussage der Macher, das Harvey nicht abgedreht sei, falsch ist.
An sich halte ich abgedreht sein für nichts schlimmes, und das habe ich auch nirgendwo geschrieben. Geärgert habe ich mir über gar nichts.
SpongeBob-Zitat (30.12.2017/145b):
:sponge: Durch diese Gasse kommt ein Hohler.

Evil Spatula

Immer schön kross bleiben!

  • »Evil Spatula« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. Mai 2015

Beruf: Ich leere einmal die Woche die Fetttanks in der KK, ich bin übrigens Fred.

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 18. Januar 2016, 20:54

Harveys schnabelhafte Abenteuer

Harveys schnabelhafte Abenteuer (engl. Harvey Beaks) ist eine Nickelodeonserie von C.H. Greenblatt (der ja auch so manch gute SpongeBob Episoden geschrieben hat) die seit 2015 auf Nickelodeon ausgestrahlt wird. In der Serie geht es um den Blaumeisenjungen Harvey Beaks der mit seinen Eltern und seinen Freunden Fee und Foo im Wald lebt. Zu dritt erleben die drei spannende Abenteuer und lernen gute Freunde kennen. Was haltet ihr von dieser Serie? Ich finde sie schön und gut gemacht (für eine 2015 Nickelodeonserie mit Ausnahme von Schnappt Blake!) Und im Gegensatz zu anderen Nick-Serien geht es hier nicht um Fürze und kotze "Ääähhmmm... Hüstel Brot...piloten und Sanjay und Craig...

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 18. Januar 2016, 21:55

Also ich weiss ehrlich gesagt nicht, welche Zielgruppe diese Sendung ansprechen soll, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer in irgendeinem Alter so einen ausgeprägten Fäkalhumor hat.

Geheimcode: Gittigitt ist bis zum heutigen Tag mein Favorit, was solche Witze angeht, aber vielleicht lasse ich mich ja eines Besseren belehren, wenn ich mir eine Folge von der Serie anschauen werde.


Avatar

14

Dienstag, 19. Januar 2016, 17:00

Ich finde die Serie nicht gut. Ich guck lieber Brotpiloten und Sanjay und Craig.
I :love2: :sponge:

Ähnliche Themen

Thema bewerten