Du bist nicht angemeldet.

FettusRechtus

Gut gebräunt

  • »FettusRechtus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 759

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Februar 2016, 21:42

Hey Arnold!

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/d…_schriftzug.jpg

Kennt noch jemand Hey Arnold?

Die Serie wurde in den späten 90ern und frühen 2000ern produziert und lief auf Nickelodeon, beziehungsweise eine Zeit lang auf Toggo, als Nick noch eingestampft war.
Sie handelt (die meißte Zeit) von Arnold, einem 9 Jährigen Jungen, der mit seinen Großeltern in einer Pension in der Bronx wohnt. Arnold geht natürlich zur Elementary School und drückt dort mit sowohl ein paar Freunden; als auch mit ein paar nicht so geselligen Leuten die Schulbank.

Das Besondere an der Serie ist, dass sich viele Episoden nicht wirklich auf Arnold konzentrieren, sondern viel eher auf das Leben der anderen Charaktere, gemischt mit deren Problemen und dessen Konsequenzen. Und gerade das macht die "realness" der Serie für mich aus.
Arnold, genau wie seine Freunde, sind in keinstem Weg perfekt. Viele Episoden drehen sich um Probleme, die sehr wohl auch in einer "erwachseneren" Realserie behandelt werden könnten. Zum einen wäre da Arnold selbst, der immer wieder darauf zurückerinnert wird, dass seine Eltern vermutlich tot sind; oder aber auch helga, die nicht nur eine Liebes/Hass Beziehung zu Arnold führt, aber oben drauf auch noch mit der Trunkenheit ihrer Mutter, dem Größenwahn ihres Vaters und den ständigen Anscvhuldigungen beider leben muss, dass ihre Schwester Olda ja viel begabter als sie ist.

Zu diesem Zeitpunkt müsste es eigentlich klar sein - Ich mag die Serie wirklich sehr. Die subtilen Einspieler von Smooth Jazz geben der Sendung ein wirklich schönes Feeling, die Handlungen sind (so wie ich sie erinnere) immer sehr ausgeklügelt gewesen, und als Kind lernt man obendrauf auch noch ein paar Lebensweißheiten dazu. Wer erinnert sich zum Beispiel nicht an die Folge mit dem Vogelmann auf Arnolds Dach?
Sogesehen nach SpongeBob Staffel 1-3 meine liebste Nickelodeon Sendung.

1 Benutzer hat sich bedankt.

2

Mittwoch, 10. Februar 2016, 22:37

Das hab ich früher auch sehr gern geguckt schade das es nicht mehr kommt.
I :love2: :sponge:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Februar 2016, 23:11

Da werden Erinnerungen wach. Gerald war doch der Coolste von allem, aber ich mochte Helga mit ihren Stimmungsschwankungen auch irgendwie. Die Mitbewohner von Arnold wie z.B. Oscar usw. waren auch liebenswürdig und witzig.


Avatar

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Ähm, die Linie 140 hat ja angeblich Verspätung

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 964

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Februar 2016, 23:14

Ich kann mich an sehr wenige Dinge erinnern. Nur einige Charaktere kenne ich noch vom Aussehen. So natürlich Arnold, aber auch seinen Freund mit dem roten Shirt und schwarzer Frisur, dann ganz klar Helga, den fetten Typen mit den blauen Klamotten, der wohl einer der Fiesen war und Arnolds Opa.

An Helga fand ich immer interessant, dass sie eigentlich oft mies drauf war, aber auch positive Gefühle zeigte. Es ist schön, einen Charakter mit derartigem Tiefgang zu sehen.

Und ich weiß auch noch, dass Arnold oft Footballschädel genannt wurde.

Es ist eine Serie, von der ich zwar ein bisschen sah und es insgesamt auch gut fand, mich jedoch im Vergleich zu etlichen anderen nicht wirklich interessiert hat. Schlecht ist sie aber auf keinen Fall.

1 Benutzer hat sich bedankt.

5

Donnerstag, 3. März 2016, 20:06

Es wurde bestätigt das ein Zweiteiliger Fernsehfilm von Hey Arnold in Planung ist.



wunschliste.de/tvnews/m/hey-ar…-zweiteiligen-fernsehfilm
I :love2: :sponge:

Sandy

the usual defence?

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 602

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Abiturientin, Praktikantin

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 4. März 2016, 17:00

Es wurde bestätigt das ein Zweiteiliger Fernsehfilm von Hey Arnold in Planung ist.



wunschliste.de/tvnews/m/hey-ar…-zweiteiligen-fernsehfilm

Ich habe die Serie zwar früher geliebt, aber ich finde, dass sie auch wirklich in der 90er Generation bleiben soll, ich meine... wäre einfach komisch das mit den ganzen neuen Serien heutzutage zu sehen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten