Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Montag, 25. Juni 2012, 18:03

schön das die nun auch auf Comedy Central läuft ^^
Family Guy lief auf Comedy Central. Jetzt läuft es auf VIVA und ProSieben. ^^

22

Montag, 3. September 2012, 17:07

Eine der Besten Serien überhaupt.Ich finde, dass Stewie der Beste Chara ist, allerdings mag ich ihn am Anfang nicht, da nervt er einfach nur.In den neueren Folgen ist er einfach nur genial.Brain finde ich auch sehr gut ohne ihn würde was fehlen.Piter mag ich nicht besonders und Lois ist naja "durschschnittlich"
ich schau die Serie nach lust und laune an.Ich habe mal aus lauter langweile in einer Amerikanischen Fragecommunity Family Guy eingegeben und mich mal so durchgelesen und rausgefundne, dass die neuen Staffeln (ab 8 staffel) seeehr schlecht sein sollen.Die einzigen Folgen, die denen gefallen haben, waren ein paar von denen, wo Stewie und Brain die Hauptcharas waren.Bin trotzdem gespannt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 22. Oktober 2012, 18:00

Eine tolle Serie! Witz, Spannung Parallelen mit der wirklichen Welt sind ebenfalls vorhanden z.B. bekannte Gastsprecher. Stewie und Brian finde ich am Besten, denn sie sind Freunde/Wiedersacher. :tu:


Avatar

24

Sonntag, 5. Mai 2013, 00:27

Family Guy lauf wieder auf Comedy Central statt American Dad,die 2 haben denn gleichen erfinder.Ich :love2: Stewie und der Dad.

pokegirl

Pokémon Trainerin

  • »pokegirl« ist weiblich

Beiträge: 13

Dabei seit: 5. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 7. Mai 2013, 22:04

Ich persönlich mag Family Guy auch recht gerne, zumal es einer der wenigen Serien ist, die meines Erachtens immer besser statt schlechter wird! Die alten Staffeln entsprechen gar nicht meinem Humor, wahrscheinlich weil Meg dort noch nicht so fertig gemacht wurde, denn das sind meine liebsten Folgen :rolleyes: , die neueren hingegen sehr. Allerdings schaue ich sie lieber auf Englisch, einmal, weil mir die Sprache mehr liegt und zum anderen mal nervt mich Stewies Stimme im Deutschen, klar, man hat ja quasi kein Äquivalent zu einem britischen Akzent im Deutschen, und ihn Sächseln lassen klänge bestimmt noch komischer, aber irgendwie find ich es einfach schade. :-S

1 Benutzer hat sich bedankt.

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 8. Mai 2013, 00:50

Ich finde Family Guy ziemlich langweilig. Irgendwie ist das total zusammenhangloses Rumgespringe zwischen verschiedenen Szenen, so als ob man eigentlich ne Sketch-Show entwirft und versucht die krampfhaft irgendwie in eine gemeinsame Story zu pressen.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

2 Benutzer haben sich bedankt.

Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • »Le Pfannenwender« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 14. Juni 2011

Beruf: Online-Redakteur

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 8. Mai 2013, 10:33

Allerdings schaue ich sie lieber auf Englisch, einmal, weil mir die Sprache mehr liegt und zum anderen mal nervt mich Stewies Stimme im Deutschen, klar, man hat ja quasi kein Äquivalent zu einem britischen Akzent im Deutschen, und ihn Sächseln lassen klänge bestimmt noch komischer, aber irgendwie find ich es einfach schade. :-S
Gerade diesen Umstand - die gewählte Ausdrucksweise von Stewie - finde ich den größten Clou. :D :D "Family Guy" ist eine der wenigen Serien, wo die deutsche Synchron wirklich eindeutig besser und witziger ist als die englische! :thumbsup:

2 Benutzer haben sich bedankt.

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 8. Mai 2013, 11:18

Allerdings schaue ich sie lieber auf Englisch, einmal, weil mir die Sprache mehr liegt und zum anderen mal nervt mich Stewies Stimme im Deutschen, klar, man hat ja quasi kein Äquivalent zu einem britischen Akzent im Deutschen, und ihn Sächseln lassen klänge bestimmt noch komischer, aber irgendwie find ich es einfach schade. :-S
Gerade diesen Umstand - die gewählte Ausdrucksweise von Stewie - finde ich den größten Clou. :D :D "Family Guy" ist eine der wenigen Serien, wo die deutsche Synchron wirklich eindeutig besser und witziger ist als die englische! :thumbsup:

du meinst in Englisch ist die Serie noch langweiliger?
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • »Le Pfannenwender« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 14. Juni 2011

Beruf: Online-Redakteur

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 8. Mai 2013, 14:17

Du magst es langweiliger nennen, ich sage, sie ist auf Englisch nicht ganz so genial wie auf Deutsch. ;-)

30

Sonntag, 26. Mai 2013, 17:18

Auch ich mag so einen Humor wie den, aber die Serie ist nichts für mich. Es wurde alles so oberflächlich gestaltet, die Witze sind einfach nicht lustig, anders als bei anderen Sendungen wie zum Beispiel South Park ergeht es mir hier schlechter. Allein schon die Handlungen der Episoden sind fast gar nicht witzig gemacht worden, die Umsetzung noch weniger. Es ist so langweilig, dass man beim Schauen sogar einschlafen kann. Ich bleibe immernoch bei SpongeBob Schwammkopf. Viele Charaktere haben keinen Sinn, in der Serie aufzutreten. Der Bruder und die Schwester von Stewie und er selber sind einfach unnötig. Sie haben einfach überhaupt nichts oder sind nicht in einer richtig guten Handlung reingepackt. Ein kleines Baby, das Wahnvorstellungen hat, die Welt für sich zu erobern? Nein, danke. Er ist eh der Charakter, den ich am wenigsten mag. Und eigentlich mag ich viele nicht sehr. Peter ist vielleicht notwendig, aber auch er spielt nur in "falschen" Handlungen für ihn. Die Mutter, deren Name ich gerade vergessen habe, hat auch nie einen größeren Auftritt. Naja, schon, aber halt sind sie einfach nicht brauchbar. Den einzigen Charakter, den ich wirklich sonderlich mag, ist Brian. Er wirkt einfach "normal" und gleichzeitig auch nicht, ach, ich liebe ihn. Lustige Sprüche kommen auch von ihm, die ich sehr mag. Dennoch kommt der Schlag nicht bei mir an. Die ganzen Witze sind einfach nicht lustig und so verdirbt sich die Sendung selbst. Aber jeder hat eine andere Meinung und kann ja selbst entscheiden, nicht wahr? Und ich sage, mir gefällt die Serie bis auf winzige Ausnahmen grundsätzlich nicht und ich glaube nicht, dass sich meine Meinung in kurzer Zeit um einiges ändern wird.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • »Le Pfannenwender« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 14. Juni 2011

Beruf: Online-Redakteur

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 26. Mai 2013, 18:07

So unterschiedlich können Geschmäcker sein: Ich finde "South Park" absolut grauenhaft und "Family Guy" überirdisch gut. :D

32

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:19

Ich finde das Family Guy gut ist,der schwarze humor macht es besser,Peters lachen erinnert mich immer an SpongeBobs lachen.

33

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:31

Ich find die Serie Hammer! Einer meiner Favourits im TV! Besonders mag ich Stewie. :grin: Schaue fast Täglich die Serie auf Comedy Central.

1 Benutzer hat sich bedankt.

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 330

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Prophet der Religion der Nordsüd-vietnamesischen Butterfliege

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 7. Juli 2013, 00:31

Family Guy ist einfach Spitze :v: besonders den sinnfreien Humor mag ich gerne xD http://www.youtube.com/watch?v=xFbdZE22FZg

Stewie ist mein Lieblingscharakter weil er diabolisch und zynisch ist und irgendwie immer in Besitz von Waffen oder ähnlichem ist. :rofl3:

Aber sonst finde ich Family Guy auch besser als American Dad. Bei Family Guy hat sich Seth Mc Farlane mehr Mühe gegeben :)
Every Villain Is Lemons

Türkische Kartoffel

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Dabei seit: 2. September 2013

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 5. März 2014, 19:52

Die Sendung ist... meh.

Ja, ich finde sie ehrlich gesagt extrem oberflächlich. Das Drehbuch ist meiner Meinung nach nicht wirklich gut, die Charaktere sind okay, erscheinen mir aber oft unsympatisch, und ich finde den stumpfen Humor eher flach. Ich bevorzuge da viel lieber die intelligent geschriebenen, stumpfen Gags in anderen Serien wie in Spongebob oder Die Simpsons. Und diese Zwischenszenen: Sie können lustig sein, aber sie verfehlen oftmals die Pointe. Außerdem habe ich das Gefühl, dass sie manchmal nur benutzt werden, um irgendwie die Zeit zu füllen (Das ist einer von vielen Gründen, warum ich das oben erwähnte Drehbuch nicht mag.).

Versteht mich nicht falsch, es gab Folgen, die mir richtig gut gefallen haben, z. B. "PTV". Aber ansonsten schaue ich mir diese Serie nur an, wenn nichts anderes läuft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Türkische Kartoffel« (5. März 2014, 19:57)


Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • »Le Pfannenwender« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 14. Juni 2011

Beruf: Online-Redakteur

  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 5. März 2014, 20:20

Das Drehbuch ist meiner Meinung nach nicht wirklich gut, die Charaktere sind okay, erscheinen mir aber oft unsympatisch, und ich finde den stumpfen Humor eher flach. Ich bevorzuge da viel lieber die intelligent geschriebenen, stumpfen Gags in anderen Serien wie in Spongebob oder Die Simpsons. Und diese Zwischenszenen: Sie können lustig sein, aber sie verfehlen oftmals die Pointe.
Dann hast du viele Rückblenden wohl schlicht und ergreifend nicht verstanden. Und wesentlich intelligenter sind die Gags bei SpongeBob und gerade bei den Simpsons nun auch nicht, im Gegenteil: Bei "Family Guy" muss man teilweise sogar ganz schön um die Ecke denken, um zur Pointe zu gelangen, dafür ist es dann umso lustiger.

Türkische Kartoffel

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Dabei seit: 2. September 2013

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 5. März 2014, 20:34

Das Drehbuch ist meiner Meinung nach nicht wirklich gut, die Charaktere sind okay, erscheinen mir aber oft unsympatisch, und ich finde den stumpfen Humor eher flach. Ich bevorzuge da viel lieber die intelligent geschriebenen, stumpfen Gags in anderen Serien wie in Spongebob oder Die Simpsons. Und diese Zwischenszenen: Sie können lustig sein, aber sie verfehlen oftmals die Pointe.
Dann hast du viele Rückblenden wohl schlicht und ergreifend nicht verstanden. Und wesentlich intelligenter sind die Gags bei SpongeBob und gerade bei den Simpsons nun auch nicht, im Gegenteil: Bei "Family Guy" muss man teilweise sogar ganz schön um die Ecke denken, um zur Pointe zu gelangen, dafür ist es dann umso lustiger.


Naja, ich habe mit der Pointe auch nicht alle Rückblenden gemeint. Einige passen zum Geschehen richtig gut. Das Problem ist, dass viele davon wirklich an den unpassendsten Stellen mit einer nicht gerade guten Einführung einfach so abgespielt werden. Die Rückblenden alleine sind eigentlich ganz lustig, aber deren Aufbau zerstört den Witz meiner Meinung nach. Ich mag normalerweise Random-Jokes, aber das finde ich doch irgendwie schlecht. Vielleicht macht genau das den Humor von Family Guy aus, den viele mögen, aber ich ausgerechnet nicht verstehe und auch wahrscheinlich nie verstehen werde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Türkische Kartoffel« (5. März 2014, 21:45)


Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • »Le Pfannenwender« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 14. Juni 2011

Beruf: Online-Redakteur

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 6. März 2014, 07:03

Auch bei Family Guy gibt es Random-Jokes zuhauf. Als Beispiel nenn ich nur mal den Affen in Chris' Schrank (sogar als Running Gag). ;-)

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 330

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Prophet der Religion der Nordsüd-vietnamesischen Butterfliege

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 6. März 2014, 14:50

Der Witz der wirklich am Randomsten ist meiner Meinung nach ist mein oben gepostetes Video, in dem Chris in das 'Take me on' Musikvideo gezogen wird :D
Every Villain Is Lemons

SpongeBob537

hat ein großes Werk zu verrichten!

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 28. Juni 2014, 10:10

Ich schaue mir die Serie jeden Abend an.
Sie ist einfach nur cool!
Meine Lieblingsfiguren sind Peter und Stewie,
aber Brian ist auch toll.
Einer der besten Serien! :)
„Gehen Sie doch eine Telefonzelle vollfurzen!“

Thema bewerten