Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SpongeBob537

Hat den guten Ruf der Krossen Krabbe beschmutzt

  • »SpongeBob537« ist männlich
  • »SpongeBob537« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Januar 2017, 19:44

Gameshow-Klassiker

Der erst im Juni 2016 gestartete Fernsehsender RTLplus produziert und zeigt seit Herbst 2016 neue Folgen von alten Gameshows. Derzeit sind Glücksrad, Ruck Zuck, Jeopardy! und Familien-Duell im Programm.

Falls jemand sich nicht mehr genau an die Shows erinnern kann, sind hier ein paar Links zur Erklärung auf der Website von RTLplus:
Glücksrad: https://www.rtlplus.de/cms/sendungen/gluecksrad.html
Ruck Zuck: https://www.rtlplus.de/cms/sendungen/ruck-zuck.html
Jeopardy!: https://www.rtlplus.de/cms/sendungen/jeopardy.html
Familien-Duell: https://www.rtlplus.de/cms/sendungen/familien-duell.html

Ich schaue mir sehr gerne ein paar Folgen von den Shows am Tag an. Am besten gefällt mir Jeopardy! Das Glücksrad und das Familien-Duell schaue ich mir auch hin und wieder an. Lediglich für Ruck Zuck kann ich mich nicht so sehr begeistern. Ich schaue mir die Sendungen ganz einfach gerne an, weil die Folgen kurz und knapp aber doch sehr interessant sind und man sehr gut mitraten und sich selbst testen kann. Die Moderatoren sind mir auch alle ziemlich sympathisch. Ich denke, dass es eine kleine Bereicherung für das deutsche Fernsehen ist und man sich bei RTL damit wirklich etwas Gutes getan hat.

Wie findet ihr die Neuauflagen und warum/wie oft schaut ihr sie?
,,Ja, wiedersehn, Bran Flakes!“ „Was für ’ne nette Corn-Flakes-Schachtel.“

dezIsNosredna

A few Inches later.

Beiträge: 214

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Kakao trinken

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Januar 2017, 20:24

So ich habe mir jetzt eine Folge "Glücksrad" angesehen, und muss sagen das es mir sehr gefallen hat.
Es war spannend, man könnte schön mitraten, und der Moderator war mir ziemlich sympathisch :thumbup:


Auf jeden Fall eine Serie die ich weiter gucken würde.


Note: 1-
:D

3

Montag, 9. Januar 2017, 20:56

Zitat

Der Beitrag von »dezIsNosredna« (Heute, 19:49) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Lord3d« gelöscht: Bitte keine Posts, deren Inhalt eigentlich nur "Kenn ich nicht, hatte da noch nie was damit zu tun" ist. Vorallem nicht, wenn keine halbe Stunde später ein Doppelpost kommt. (Heute, 20:27).

Das ist traurig. Das ist wirklich, wirklich traurig.

Ich habe schon etliche Folgen der Neuauflagen von Jeopardy und familien duell gesehen und finde sie insgesamt ziemlich gut. Joachim Llambi und Inka Bause machen einen soliden Job. Allerdings ist es vollkommen unmöglich, den Flair der Originale einzufangen. Natürlich ist es schön, dass die Spielshowkonzepte in neuem Glanz erstrahlen, aber es fühlt sich bei weitem nicht so an wie damals.

Interesse an Glücksrad und Ruck Zuck habe ich ebenfalls, jedoch konnte ich hier bislang keine Folgen erwischen. Kann daher auch keine Aussagen zu den Moderationen tätigen, wobei ich von Geissen eher viel erwarte und Jan Hahn zu schwer zu beurteilen ist.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

dodo

Anfänger

  • »dodo« ist männlich

Beiträge: 56

Dabei seit: 27. Oktober 2013

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 14. Januar 2017, 01:10

Ich gucke mir diese Shows auch öfter und gerne mal an, habe allerdings keinen Vergleich zu früher.

Am besten gefällt mir ebenfalls Jeopardy, Llambi gefällt mir richtig gut als Moderator :thumbup:

5

Samstag, 14. Januar 2017, 13:19

Letzte Nacht bin ich mal dazu gekommen, zwei Folgen Glücksrad zu schauen. War ganz ok, nur ist Jan Hahn kein besonders toller Moderator und das Studio wirkt unfassbar kalt bzw. steril. Bis auf die Kamerabilder der Ratewand versprüht diese Sendung daher überhaupt keine angenehme Gameshowatmosphäre. Von allen vier Shows wie befürchtet die schwächste.

Bei Ruck Zuck konnte ich auch noch ein wenig reinschauen, aber nur ab der Hälfte der einen Folge. Sah nett aus, jedoch bringt auch diese Sendung weniger Spaß als die beiden des Vorposts. Dafür macht Oliver Geissen seinen Job gut.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

PatrickFan

My flexible friend

  • »PatrickFan« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 9. August 2013

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 21. Januar 2017, 01:50

Ich gebe auch mal meine Meinung zu allen vieren ab:

1. Jeopardy: Ja, eine nette Sendung für zwischendurch. Joachim Llambi ist ein annehmbarer Moderator und versucht auch immer wieder, die Stimmung aufzulockern, was ihm meistens gelingt. Bei der finalen Runde ärgere ich mich meistens immer, wenn mein Favorit die falsche Antwort (oder hier eher Frage) gibt oder unklug gesetzt hat. Und das kommt leider häufig vor. :(

2. Familienduell: Rundum eine gelungene Sendung, es macht immer Spaß, den verschiedensten Familien zuzuschauen, vor allem da bei jeder Familie immer meistens einer dabei ist, der besonders sympathisch oder lustig ist. Mir gefällt auch die Musik der Sendung. Das einzige, was mich stört, ist die Moderatorin Inka Bause. Sie versucht, ähnlich wie Llambi freundlich zu sein und hin und wieder einen Witz zu reißen, aber da steigert sie sich manchmal in etwas rein und übertreibt es dann ein wenig, aber es gibt noch schlimmere Moderatoren...

3. Ruck Zuck: Das für mich beste Format von den vieren, weil mich das am meisten unterhält und was ich selbst auch schon mal gespielt habe in Form von Tabu. Oliver Geissen macht das richtig gut, da er es schafft, Gespräche mit den Kandidaten zu führen, die sich nicht irgendwie aufgesetzt anfühlen oder auch zu lange Gespräche gibt es kaum. Auch die Interaktion mit Anne, der Spielleiterin, gefällt mir immer. :D

4. Glücksrad: Ja, und dann das Glücksrad... Tolles Format, unglaublich schlechtes Moderationsduo. Jan Hahn nervt mich dauerhaft eigentlich, weil er in den Runden zwischendrin immer das gleiche sagt, immer Vokale verkaufen will oder mit Isabel, der Umdrehtante von den Buchstaben, redet über irgendwelche Hobbys der Kandidaten, die er vorher mal erwähnt hat. Und das stört mich auch generell, da hier die Gespräche zwischen den Spielrunden unfassbar lange gehen und das ist ja anscheinend nicht genug, dann entwickelt sich irgendein Running Gag mit irgendeinem Hobby oder Beruf eines Kandidaten und das zieht sich durch die ganze Sendung und nimmt kein Ende. Und die Musik ist irgendwie nicht passend im Vergleich zu den anderen drei Shows, aber sonst eigentlich gut.

Meine Reihenfolge wäre:

1. Ruck Zuck
2. Jeopardy
3. Familienduell
4. Glücksrad

1 Benutzer hat sich bedankt.

7

Samstag, 21. Januar 2017, 12:24

1. Jeopardy: Ja, eine nette Sendung für zwischendurch.

[...]

2. Familienduell: Rundum eine gelungene Sendung, es macht immer Spaß, den verschiedensten Familien zuzuschauen, vor allem da bei jeder Familie immer meistens einer dabei ist, der besonders sympathisch oder lustig ist.

[...]

2. Jeopardy
3. Familienduell

Klang aber erst andersrum. :(

Interessant auch, dass du bei Ruck Zuck nicht erwähnt hast, wie dreist die Regeln teilweise sind. Oft werden die Runden durch Kleinigkeiten beendet. :bike:

Bei Glücksrad ist außerdem noch erwähnenswert, wie dämlich das Finale ist. In den Runden davor kann man mehrere tausend Euro gewinnen, aber im Finale geht es dann um 150-250 €. :pillepalle:
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Ähnliche Themen

Thema bewerten