Du bist nicht angemeldet.

SpongeBob537

Kandesbunzlerin【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich
  • »SpongeBob537« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 8. Januar 2018, 17:10

Streaming-Dienste

Wer kennt sie nicht? Streaming-Dienste und Video-on-Demand-Portale wie Netflix, Amazon Prime Video oder maxdome erfreuen sich auch in Deutschland sehr großer Beliebtheit. Sie alle bieten ihren Kunden für einen kleinen Geldbetrag zahlreiche Filme und Fernsehsendungen in ganzen Staffeln an. Dazu stehen nicht nur auf Netflix auch Eigenproduktionen zum Abruf bereit. Hier könnt ihr etwas über eure Erfahrungen mit Diensten dieser Art posten!

Bei welchen Portalen habt ihr einen Account?
Ich habe nun schon seit Juli 2016 einen Netflix-Account. Hier bezahle ich monatlich 9,99€, wobei die Preise ja bald angehoben werden sollen. Ich hatte auch mal maxdome, habe es aber nach 14 Tagen schon wieder gekündigt, weil ich damit nicht zufrieden war.

Wie findet ihr das Portal?
Mit Netflix bin ich sehr zufrieden. Das Angebot ist vielfältig und ich durfte durch Netflix schon ganz viele neue Serien kennenlernen. Toll ist halt auch, dass man alles in guter Qualität und ohne Werbung sehen kann. Habe auch nicht vor, mir zusätzlich noch Amazon Prime oder so zu holen, da Netflix alles abdeckt. Die Netflix-App für Handys und Tablet ist übrigens auch sehr gut.

Wie oft nutzt ihr es?
Das kommt ganz drauf an, ob gerade etwas im Fernsehen läuft, was mich interessiert. Wenn nicht, weiche ich oft auf Netflix aus. Es gibt Tage, an denen läuft Netflix den ganzen Nachmittag bis in die Nacht hinein. Ich mag es aber auch, abends nur mal kurz eine Folge einer bestimmten Serie zu gucken, auch wenn es schwer fällt, nach nur einer Folge aufzuhören. D;

Was seht ihr euch an?
Vorzugsweise US-amerikanische Zeichentrickserien und Sitcoms. Dazwischen mal ein paar Animes oder einen Film. Die Netflix-Eigenproduktionen reizen mich nicht so. Habe davon lediglich F is for Family und BoJack Horseman gesehen. Die waren auch relativ gut. Ansonsten habe ich Family Guy, Rick and Morty, Happy Tree Friends, Die wilden Siebziger, Friends, Pastewka, Archer und viele weitere Serien gesehen.

Hattet ihr schon einmal irgendwelche Probleme?
Es kommt öfters vor, dass die Episoden nicht geladen werden können. Wenn ich den Vorgang wiederhole, geht es aber meistens, also stört mich das nicht besonders.

Und ihr?
„Ihr gehört jetzt zu meiner Mannschaft. Ihr werdet herumsegeln und überall Angst und Schrecken verbreiten. Es wird sicher anstrengend, nervenaufreibend und äußerst abstumpfend - genau wie… Nachmittagstalkshows.“ :fh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpongeBob537« (8. Januar 2018, 19:21) aus folgendem Grund: Titel angepasst.


dezIsNosredna

Sie ist grob und gemein und ganz nervig. Ich lecke lieber den Boden im Jungsklo ab als sie zu daten

  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 412

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Januar 2018, 17:19

wie wärs damit den thread einfach streamingdienste zu nennen? :pat:

Nein ich habe noch keine Erfahrung mit Streaming Diensten, und ich habe auch nicht vor Erfahrungen mit ihnen zu machen, da alles was ich gucke entweder Adult Swim Deutschland hochlädt, nicknack hat, oder ich es einfach auf DVD hab.
[font='&quot']Was geht... alles was beine hat loool xd[/font]
[font='&quot']DU BIST HIER AUF DEN SIGNERTURR VON DEZ IS NOS RED NA GELANDET! c:[/font]

1 Benutzer hat sich bedankt.

Bubbles

I wonder what's for Dinner...

  • »Bubbles« ist männlich

Beiträge: 69

Dabei seit: 2. September 2016

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 8. Januar 2018, 18:21

Also wir haben Amazon Prime und Netflix und och bin sehr zufrieden mit beidem. Netflix hat eine Menge Filme und Serien bspw. Star Wars und alle Staffeln von How I Met Your Mother :) Amazon hat eher ne Menge Filme, aber dafür auch Dan Schneider-Serien!

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Ähm, die Linie 140 hat ja angeblich Verspätung

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 849

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. Januar 2018, 21:10

Ich bin wie dezIs auf keine Streamingdienste angewiesen, weil ich die Serien, die mich interessieren, auf anderen Wegen finden kann. Da ich eh nicht so viel fernsehe, ist das auch nicht weiter kompliziert.

2 Benutzer haben sich bedankt.

Sonic the Hedgehog

beating a dead horse

  • »Sonic the Hedgehog« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 16. Juli 2011

Beruf: Leiter Kundenzufriedenheit bei 1&1

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 8. Januar 2018, 22:00

Bei welchen Portalen habt ihr einen Account?
Momentan bei Netflix (CHF 15.99 im Monat) und Crunchyroll, einer Anime-Streaming Plattform, für ca. CHF 7.- im Monat. Zudem verwende ich den "Smart DNS-Proxy" Dienst für weitere rund 6 Franken im Monat, damit ich mit einem transparenten Proxy auf US-Netflix zugreifen kann.
Da sich beide Portale via Apple-TV App nutzen lassen, habe ich mir so das ultimative Couch-Potato-Paket geschnürt :). Zusammen mit meiner Zattoo-App habe ich damit das klassische Fernsehen beinahe "in Rente" geschickt.

Wie findet ihr das Portal?
Bin eigentlich mit Netflix, sowie auch Crunchyroll sehr zufrieden. Die Bedienung ist relativ intuitiv, der Content löst in HD auf und ist innert weniger Sekunden verfügbar. Viel bequemer als stundenlang auf irgendwelchen Streamingseiten rumzustöbern.

Wie oft nutzt ihr es?
Täglich. Ohne Scheiss. Diese beiden sind meine heissesten Anwärter auf den "most overused app"-Award nach WhatsApp.

Was seht ihr euch an?
US-Amerikanische Zeichentrickfilme und Serien (vor allem Futurama in letzter Zeit), Filme (Ami Netflix hat auch viel aktuellere drauf ;)) und ein paar der Netflix Eigenproduktionen (der Voltron Reboot, "Better call Saul" und "F is for Family" sind da als besonders erfreuliche Beispiele herauszuheben)!
Auf Crunchyroll natürlich Animes. Viele Animes.

Hattet ihr schon einmal irgendwelche Probleme?
Kann mich hier dem Erstposter anschliessen, dass es ab und zu Probleme beim Laden von Episoden gibt. Zumeist können diese aber nach einem erneuten Aufruf oder, im allerschlimmsten Falle, einem Neustart des Apple-TVs abgespielt werden.
Was manchmal doch etwas schade ist, dass ich auch mit der Verbindung zweier Portale nicht alle meine Wunschserien "unter einem Dach" habe und, wenn auch sehr selten, trotzdem ab und zu noch auf Streamingseiten ausweichen muss.
Beware of the humanoid typhoon!!
Join Neo Anime-RPG X : Click Me! :lady:
Follow me on devinantArt: Here, bro.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonic the Hedgehog« (22. Januar 2018, 23:09)


1 Benutzer hat sich bedankt.

Harry

Fortgeschrittener

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 202

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:17

Bei welchen Portalen habt ihr einen Account?

Da ich Amazon Prime Kunde bin nutze ich natürlich auch Amazon Video.
Man hat da einige Vorteile und als Student muss man sogar im ersten Jahr nichts Zahlen. Danach Zahlt man jährlich nur 34 Euro. Auf 12 Monate verteilt ist das vollkommen erschwinglich.

Wie findet ihr das Portal?

Ich finde es super und nutze es auch sehr gerne. Leider kann man das ein oder andere nicht anschauen, weil das zum Beispiel Netflix exclusive ist.
Was mich aber dann doch stört, ist das Werbung für andere Serien/Filme angezeigt werden, bevor die eigentliche Serie(/Film) startet.

Wie oft nutzt ihr es?

So mehr oder weniger Täglich. Manchmal nur um was im Hintergrund laufen zu haben.
Klar gibt es auch Phasen wo man das mal ein paar Tage nicht nutzt.

Was seht ihr euch an?

Amerikanische Sitcoms oder einfach so die ein oder andere Serie.

Hattet ihr schon einmal irgendwelche Probleme?

Nur wenn das Internet mal ein Hänger hatte. Ansonsten funktioniert alles problemlos.

Sandy

the femme fatale

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 595

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Abiturientin, Praktikantin

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 22. Januar 2018, 10:14

Bei welchen Portalen habt ihr einen Account?

Ich habe Netflix und Sky. Für Netflix zahle ich 13,99€ im Monat und verwende es hauptsächlich für Serien, die ich gerne schaue. Sky ist etwas anderes (GoT!!!), Filme, die sonst erst vieeeeeeeeeeeel viel später im Free TV laufen, oder einfach immer Filme, die man sich nebenebi mal reinziehen kann.

Wie findet ihr das Portal?

Auf Netflix laufen leider hauptsächlich PG-13 Serien, sehr zu meinem Bedauern. Da hat man bei den Filmen doch mehr Auswahl. Ich liebe Sky über alles; so vielfältig, nie langweilig.

Wie oft nutzt ihr es?

Ich benutze es während ich z.B. Esse, gerade Lust auf Fernsehen habe, Krank bin oder einfach nur chillen will. Vorallem dann, wenn der Fernseher nichts hergibt.

Was seht ihr euch an?

American Horror Story, Elementary, Friends, Gilmore Girls, Gossip Girl [...] oder auch manchmal LOw-Budget Productions wie Gänsehaut (Kindheit), Türkisch für Anfänger (obwohl schon x-durchgeschaut)

Hattet ihr schon einmal irgendwelche Probleme?

Eigentlich nicht.

Ähnliche Themen

Thema bewerten