Du bist nicht angemeldet.

dezIsNosredna

, den JEDER haben will!

  • »dezIsNosredna« ist weiblich

Beiträge: 545

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

121

Dienstag, 17. Juli 2018, 14:39

o stimmt sry
abonniert mich:
MaxSteel auf YT :thumbup:



MaxKopf

, den niemand sonst haben wollte

  • »MaxKopf« ist männlich

Beiträge: 184

Dabei seit: 16. Dezember 2017

Beruf: YouTuber, Synchronsprecher, Puppenspieler

  • Private Nachricht senden

122

Mittwoch, 18. Juli 2018, 11:03

Wieso sind bei Nick Night eigentlich immer das englische Intro und die englische Episodenkarte zusehen? Ich weiß, man kann da zum O-Ton wechseln, aber das deswegen zu machen, fände ich recht unnötig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaxKopf« (18. Juli 2018, 11:09)


Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 243

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

123

Samstag, 28. Juli 2018, 21:15

Butch Hartman, der Erfinder von Serien wie Danny Phantom oder Cosmo & Wanda, hat es sich mit unzähligen Fans verscherzt, nachdem er ein unseriöses Kickstarter-Projekt namens OAXIS Entertainment ins Leben gerufen hat: https://www.kickstarter.com/projects/oax…ainment?lang=de.

Er wollte 250.000 US-Dollar haben, erwähnte aber nirgendwo, wofür er das Geld eigentlich braucht. Es hieß nur, dass er eine familienfreundliche Streaming-Plattform errichten wollte.

Weil ihm noch mehrere zehntausend Dollar fehlten, hat er auf YouTube 24 Stunden vor Ablauf der Frist ein Video gepostet, in dem er dazu aufrief, ihm das restliche Geld zu spenden. Dabei sagte er unter anderem, dass ihm doch „nur 600 Leute 99 Dollar spenden müssten“, was natürlich eine Frechheit ist, wenn man bedenkt, dass die allermeisten seiner Fans Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind, für die 99 Dollar eine Menge Geld sind.

In einem weiteren zweiminütigen Video beantwortete er Fragen zum Projekt, blieb dabei aber immer noch extrem vage, sodass weiterhin kein Geschäftsplan oder irgendwas in der Richtung ersichtlich wurde.

Seltsamerweise hat er es dann ganz plötzlich vor Ablauf der Frist geschafft, das Geld zusammenzubekommen. Und dann wurde auch endlich deutlich, was OAXIS Entertainment überhaupt ist: Eine christliche Streaming-Seite. Dass ein religiöser Faktor dabei ist, hat er absichtlich verheimlicht, um möglichst viel Geld herauszupressen.

Während der gesamten Aktion haben viele YouTuber Kritik an Butch Hartman und seiner undurchschaubaren Kampagne geäußert. Dies hatte zur Folge, dass Butch Hartman einige weitere sehr fragwürdige Aussagen tätigte, indem er beispielsweise sagte, dass er „unsere Kindheit kreierte“ oder sich „critique“ mit „weak“ reimt und dass man ihn nicht kritisieren darf, wenn man nicht selbst Cartoons gemacht hat. Er hat sein riesiges Ego raushängen lassen und seine Kritiker angepöbelt, statt sich ehrlich zu stellen und eventuelle Fehler einzuräumen.

Das Ganze ging sogar so weit, dass Leute Videos mit ihm fanden, in denen er Suizid verharmloste oder einen Witz zu Tara Strong (englische Synchronstimme von Timmy Turner) machte, dass sie für den Tod einer anderen Schauspielkollegin verantwortlich war, deren Rolle sie übernahm. Außerdem mischte sich ein ehemaliger Nickelodeon-Mitarbeiter in die ganze Sache ein und twitterte, dass er seine Crew wie Dreck behandelte. Als Cosmo & Wanda fortgesetzt wurde, obwohl die Serie kurz vor einer Absetzung stand, hat er sich lieber bei Gott und sich selbst bedankt und seine Mitarbeiter komplett ignoriert.

Diese und viele weitere Informationen zu dem Thema könnt ihr in diesem Video von PieGulyRulz finden: https://www.youtube.com/watch?v=GPAQuRPUvac. Egal, wie ihr zu diesem YouTuber steht: Er hat sich sehr mit dem Thema beschäftigt und ein tolles Video herausgebracht, das man sich durchaus mal ansehen sollte. Ich jedenfalls bin erschüttert und habe meinen Respekt für Butch Hartman verloren.

Sonic the Hedgehog

FQDN des Grauens

  • »Sonic the Hedgehog« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 16. Juli 2011

Beruf: Marcel Davis' Cousin

  • Private Nachricht senden

124

Sonntag, 29. Juli 2018, 02:21

Hey, Drenki. Habe das Thema ebenfalls intensiv mitverfolgt.
Butch's Antwort (hat etwas auf sich warten lassen) ist bereits auf Twitter. https://twitter.com/realhartman/status/1022212126796988416

OAXIS wird keine christliche Streamingplattform werden. Einige seiner persönlichen Aussagen, welche er gegenüber der an Ihm geäusserten Kritik getätigt hat und der "Witz" über den Suizid einer Synchronsprecherin sind natürlich extrem harter Tobak. Ich hoffe, dass er auch zu diesen Themen Stellung nehmen wird.
Dass OAXIS bis dato keinen gescheiten Businessplan vorgelegt hat ist ebenfalls Fakt. Ich kann mit aber lebhaft vorstellen, dass zu diesem Thema nach und nach weitere Infos an die Öffentlichkeit gelangen werden. Eventuell ist alles bereits viel weiter ausgeklügelt als Butch und sein Team preisgeben.

Zur ganzen Debatte möchte ich aber gerne noch anmerken, dass ich bis Dato das Gefühl nicht losgeworden bin, dass die ganze Hetzjagd auf Butch Hartman auch sehr, sehr viel mit seinem persönlichen Glauben zu tun hatte. Einige YouTuber (PIEGUYRULZ allen voran...) haben enorm zur schlechten Stimmung gegen Butch aufgerufen.
Ich für meinen Teil bin gespannt wie es mit allem weitergeht. Ehrlich gesagt hoffe ich darauf, dass die Geschichte ein glückliches Ende für alle findet, alle Seiten sich aussprechen können und OAXIS uns einige tolle Serienhighlights bescheren wird.

Meine 2 cents zum Thema.
Beware of the humanoid typhoon!!
Join Neo Anime-RPG X : Click Me! :lady:
Follow me on devinantArt: Here, bro.

dezIsNosredna

, den JEDER haben will!

  • »dezIsNosredna« ist weiblich

Beiträge: 545

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

125

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:17

An meinem Geburtstag, den 20.10. kommt ein 8-stündiger SpongeBob Marathon und im Anschluss der SpongeBob Kinofilm.
Danke für das Geschenk, Nick ;)
abonniert mich:
MaxSteel auf YT :thumbup:



dezIsNosredna

, den JEDER haben will!

  • »dezIsNosredna« ist weiblich

Beiträge: 545

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

126

Montag, 29. Oktober 2018, 07:39

http://www.quotenmeter.de/n/104787/musik…t-zuenden-nicht

Anscheinend laufen die Musikblocks auf Nicknight (für einen Vorgeschmack auf MTV) nicht so gut wie es sich Nick erhofft.
Einige müssten es bereits wissen aber ein paar Wochen vor MTV+ wurden sehr oft und lange Dinge wie 'M is for Music' gezeigt, die auch manchmal Sendeplätze eingenommen haben die etwas früher eigentlich für Nick-Serien da war.

Ich hab für die letzten 3 Wochen Spreadsheets für die Sendepläne entwickelt wo man ganz deutlich sehen kann wie sich das verändert:
(Und nein wundert euch nicht warum das auf Englisch geschrieben ist, ich zeige es immer meinem Ami-Kumpel aus Discord der sich laut ihm aus riesig für internationales Fernsehen interissiert, und ich meine Englisch könnt ihr doch oder? :pleased: )

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1…dit?usp=sharing (Woche 42)

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1…dit?usp=sharing (Woche 43)
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1…dit?usp=sharing (Woche 44)


Einfach immer mehr Platz für MTV-Musik.
Scheint sich aber laut dem Artikel sich nicht wirklich auszuzahlen. Mal gucken wie MTV+ sich macht
abonniert mich:
MaxSteel auf YT :thumbup:



3 Benutzer haben sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten