Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Sonntag, 16. Oktober 2011, 14:33


Bei dem Alphabet-Spiel hab ich mitprobiert, war gar nicht so schwierig. Da hat Raab sich angestellt.

Das war wirklich viel einfacher, als es den Anschein machte. Wie kann man nur für sowas vier Minuten brauchen? :D

Keine Ahnung! Ich habs selbst probiert, einmal glaube ich 30 Sekunden und einmal ne' Minute.

Ich hab das in höchstens fünf Sekunden gemacht.
Aber da kommt wohl wieder mein "Nerdbonus" dazu: Ich kann jedem Buchstaben seine Stelle im Alphabet zuordnen.
Q ist 17, U ist 21, J ist 10 und was weiß ich... und dann hab ich mir quasi die Zahlen von 26 an rückwärts runter gedacht und dabei gleich den Buchstaben im Kopf gehabt.
Das klingt seltsam, aber es funktioniert. Soll übrigens kein Angeben sein.

Finde es etwas schade, dass es gestern nicht zu Spiel 15 kam.
Steven Gätjen meinte bei TV Total am Donnerstag, dass dieses richtig spannend sei... na ja, man kann eben nicht alles haben. :D
Jedenfalls war das jetzt für Raab die zweite Niederlage in Folge. Hoffentlich gewinnt er das nächste Mal wieder, sonst wird er seinem Ruf allmählich nicht mehr gerecht.^^"

Die 32. Ausgabe findet übrigens am 17. Dezember statt - nur so als Erinnerung. ;)
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

2 Benutzer haben sich bedankt.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 16. Oktober 2011, 14:38


Bei dem Alphabet-Spiel hab ich mitprobiert, war gar nicht so schwierig. Da hat Raab sich angestellt.

Das war wirklich viel einfacher, als es den Anschein machte. Wie kann man nur für sowas vier Minuten brauchen? :D

Keine Ahnung! Ich habs selbst probiert, einmal glaube ich 30 Sekunden und einmal ne' Minute.

Ich hab das in höchstens fünf Sekunden gemacht.
Aber da kommt wohl wieder mein "Nerdbonus" dazu: Ich kann jedem Buchstaben seine Stelle im Alphabet zuordnen.
Q ist 17, U ist 21, J ist 10 und was weiß ich... und dann hab ich mir quasi die Zahlen von 26 an rückwärts runter gedacht und dabei gleich den Buchstaben im Kopf gehabt.
Das klingt seltsam, aber es funktioniert. Soll übrigens kein Angeben sein.

Finde es etwas schade, dass es gestern nicht zu Spiel 15 kam.
Steven Gätjen meinte bei TV Total am Donnerstag, dass dieses richtig spannend sei... na ja, man kann eben nicht alles haben. :D
Jedenfalls war das jetzt für Raab die zweite Niederlage in Folge. Hoffentlich gewinnt er das nächste Mal wieder, sonst wird er seinem Ruf allmählich nicht mehr gerecht.^^"

Die 32. Ausgabe findet übrigens am 17. Dezember statt - nur so als Erinnerung. ;)

Wie ist es gestern denn eigentlich ausgegegangen, habs ja nicht erlebt.^^

23

Sonntag, 16. Oktober 2011, 14:44

Wie ist es gestern denn eigentlich ausgegegangen, habs ja nicht erlebt.^^

Kennt da etwa jemand Wikipedia noch nicht? ;)
Der Kandidat Klaus hat Raab nach 14 Spielen mit 68:37 besiegt.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

24

Sonntag, 16. Oktober 2011, 15:02

Finde es natürlich schade dass Raab - wieder einmal - verloren hat.

Dabei war er eigentlich recht gut, und gegen Ende wurde es noch einmal ziemlich spannend. Allerdings war Klaus von Anfang an am Führen (jaja, ich weiß dass Raab das erste Spiel gewonnen hat ;P) und obwohl Raab den Abstand immer wieder verkürzte, schaffte es Klaus bis zum Ende sich an der Spitze zu halten.

Schade finde ich dass es diesesmal nur wenige Spiele draußen gab, und diese auch nicht besonders spannend waren. Und ein Spiel auf motorisierten Gefährten gab es auch nicht :/

Und Klaus war auch nicht wirklich sympathisch. Hat kaum ein Wort gesagt und so.

EDIT: Achja, es ist auch noch verdammt ärgerlich dass sich Raab bei dem Eisenbahn-Spiel so verdammt beschissen angestellt hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Holländer70« (16. Oktober 2011, 15:17)


Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 749

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 16. Oktober 2011, 17:24

Und Klaus war auch nicht wirklich sympathisch. Hat kaum ein Wort gesagt und so.

Naja, hab solche Typen immer noch lieber als welche, die sich dann bei jedem Spiel selbst mit "C'mon Alter!!" anfeuern.
Smurscht.

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 16. Oktober 2011, 23:49

Also ich musste ja jedes Mal, wenn jemand "Klaus" gesagt hat, hieran denken... und jedes Mal lachen :grin: Herrlich!

BTW: Ich glaube, der Raab wird einfach zu alt dafür... in dem Alter geht die Leistungskurve stetig bergab und außerdem ist das System SDR inzwischen recht bekannt und man kann sich als halbwegs gescheiter Kandidat auf die Spielchen einstellen.

3 Benutzer haben sich bedankt.

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 17. Oktober 2011, 06:57

Wie ist es gestern denn eigentlich ausgegegangen, habs ja nicht erlebt.^^

Kennt da etwa jemand Wikipedia noch nicht? ;)
Der Kandidat Klaus hat Raab nach 14 Spielen mit 68:37 besiegt.


Am nächsten Tag der Ausstrahlung ist vormittags immer eine Wiederholung, von wann bis wann genau, weiß ich nicht ;)
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

28

Montag, 17. Oktober 2011, 08:20

Wie ist es gestern denn eigentlich ausgegegangen, habs ja nicht erlebt.^^

Kennt da etwa jemand Wikipedia noch nicht? ;)
Der Kandidat Klaus hat Raab nach 14 Spielen mit 68:37 besiegt.


Am nächsten Tag der Ausstrahlung ist vormittags immer eine Wiederholung, von wann bis wann genau, weiß ich nicht ;)


Am nächsten Tag der Ausstrahlung bedeutet in diesem Fall IMMER der Sonntag. Ich glaube die Wiederholung fängt jedesmal um 9:30 an.

Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • »Le Pfannenwender« ist männlich

Beiträge: 431

Dabei seit: 14. Juni 2011

Beruf: Online-Redakteur

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 17. Oktober 2011, 16:40

Und Klaus war auch nicht wirklich sympathisch. Hat kaum ein Wort gesagt und so.

Naja, hab solche Typen immer noch lieber als welche, die sich dann bei jedem Spiel selbst mit "C'mon Alter!!" anfeuern.

Ich sag nur Hans-Martin... :totlach:

2 Benutzer haben sich bedankt.

30

Sonntag, 18. Dezember 2011, 15:40

Ja... was war da denn los, meine Damen und Herren?
Das zweite 66:0 für Raab in der Geschichte der Show.
Hätte nie gedacht, dass das noch einmal passiert - schon gar nicht gegen einen männlichen Herausforderer. xD

Tja, wie soll man den Kandidaten Oliver beschreiben?
Langweilig, ohne jede Ausstrahlung und Anzeichen eines Siegeswillens.

Spätestens nach Spiel 6 war mir klar, dass das ein 66:0 wird.
Dass der plötzlich so weit beim Bäume fällen zurücklag... meine Fresse.

Die Ausgabe ging schon seltsam los.
Haben Frank Buschmann und noch jemand (ich weiß nicht mehr, wer) bei Spiel 1 allen Ernstes DER Streichholz gesagt? Autsch.

Spiel 3 - Volleyball. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so viele Angaben versemmelt. Respekt.

Spiel 4 - Fühlen. Na, das war das einzig spannende Spiel, weil es knapp für Raab ausging.

Spiel 5 - Autos umparken. Wie genial war die Idee bitte? Und obwohl das nicht direkt was mit schnellem Fahren zu tun hatte, war mir klar, dass Raab das Ding macht. Bei Autospielen sämtlicher Art schneidet er immer gut ab.

Spiel 10 - Sortieren. Wer schon bei einer Sortierrunde (Hauptstädte von Nord nach Süd) die erste Stadt falsch platziert...

Zu den anderen Spielen gibt es nichts Heraushebendes zu schreiben.
Auf jeden Fall war Oliver noch wesentlich schlechter als Ria, obwohl beide am Schluss 0 Punkte hatten.
Warum? Ganz einfach. Ria hatte zumindest 4-5 Spiele nur gaaaanz knapp verloren (wie etwa Axtwerfen oder das Pendelspiel), der Kandidat hingegen hat nur beim Fühlen den Hauch einer Chance gehabt.

Ich bin aber froh, dass es so eindeutig für Raab ausging.
Somit konnte er eine dritte Niederlage in Folge abwehren und es geht endlich mal wieder um eine Million Euro.^^

Leider ist die nächste Ausgabe - seltsamerweise - erst im März 2012. Warum denn das? Sonst war die erste Ausgabe des neuen Jahres schon
Mitte Januar. Wie dämlich...
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 18. Dezember 2011, 15:51

Fand den Kandidaten auch ziemlich langweilig. Er ist die ganze Sendung über sehr blass geblieben.
Das mit dem Baumfällen fand ich anfangs etwas überraschend, allerdings habe ich gemerkt, dass der Raab irgendwann den Dreh raushatte, die Axt nicht waagerecht in den Stamm zu schlagen, sondern in einem sehr spitzen Winkel von oben. Guckt euch das nochmal an, das ist der ganze Trick gewesen, der Oliver hat das nicht gemacht, der hat immer im 90°-Winkel versucht, das ist aber bei Holzfasern, die von oben nach unten verlaufen, extrem anstrengend und kraftraubend :grin:

Naja... ich hatte auch das Gefühl, dass der einfach ein bisschen... dumm ist. Der konnte einfach nix, hatte kein Talent, was die sportlichen Aufgaben anging und kein Allgemeinwissen, was die Knobeleien etc. anging. Es fehlte auch oft die Entschlossenheit.

PS: Was ich echt gut fand, war der Auftritt der Flying Steps. Super Performance und das Highlight der Sendung für mich.^^ An den Spielen hingegen verliere ich langsam aber sicher die Lust.

1 Benutzer hat sich bedankt.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:56

An den Spielen hingegen verliere ich langsam aber sicher die Lust.
Find ich gar nicht. Gut, dieses mal war es wirklich nicht ganz so spannend, aber Oliver hat halt Pech gehabt. Allerdings bin ich auch der Meinung, dass er den ganzen Abend über ziemlich farblos gewirkt hat, als ob er gar nicht wusste, warum er hier ist. ^^

Übrigens: Mir ist gestern mal wieder aufgefallen, was für Unsummen an Geld in die Produktion der Sendung fließen müssen. Dass sie z.B. mal eben 20 fabrikneue 1er-BMWs kaufen, nur für so ein Parkspiel. Muss ja einen unheimlichen Umsatz machen, diese Sendung...

1 Benutzer hat sich bedankt.

Aku

Duhm und stolts drauf

  • »Aku« ist männlich

Beiträge: 1 491

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 18. Dezember 2011, 20:27

Ist ja nicht gesagt, dass sie die kaufen, es gibt ja auch noch Produktsponsoring. Aber es stimmt, gerade weil die – früher oder später - für jede Sendung 500.000 Euro an einen Kandidaten ausspielen, ist das eine … ziemlich große Sache.
Das beste Schwamm-Lexikon auf dem Planeten!

2 Benutzer haben sich bedankt.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 18. Dezember 2011, 21:36

Wäre trotzdem ziemlich viel ^^ - war ja auch nur ein Beispiel, gilt analog auch für die ganzen Schiedsrichter, die Ausrüstungen für die Sportspiele usw. Und natürlich auch den Gewinn jede Sendung ^^

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 18. Dezember 2011, 23:50

Ein 1er für Elton, einer für Raab, einer für Corinna (die hübsche Blonde, die schön lächeln kann, aber sonst nix), die anderen werden wieder dem Händler zurückgegeben, der sie an alle BMW-Händler in Köln als Vorführwagen verteilt, wo sie dann im Autohaus stehen und aussehen, als hätte niemand sie je angerührt... preislich sollte das kein Problem sein. Ich glaube, so eine große Halle inklusive der Gagen für die einzelnen Mitarbeiter (allen voran Raab) fällt da deutlich mehr ins Gewicht.

Was mich ein wenig genervt hat: Der Moderator (wie heißt der noch gleich?) hat schon ab Spiel 2 angefangen, stääääändig davon zu reden, dass es hier für den Oliver doch um ne halbe Millionen Euro geht und blablabla... ich find das immer störend, wenn so platt versucht wird, dem Kandidaten die zitternde Hand zu entlocken.

Aku

Duhm und stolts drauf

  • »Aku« ist männlich

Beiträge: 1 491

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 19. Dezember 2011, 00:14

Der Moderator ist Steven Gätjen! Ich mag ihn total, auch wenn der Hass der Republik auf ihm lastet, seit er die Sendung moderiert. Der normale Mensch kannte ihn bisher eigentlich gar nicht, nur treue Oscar-Nacht-Wachbleiber sind seine Vormoderation am roten Teppich gewohnt, wo er mit großer Kompetenz besticht. Aber auch da können ihn viele nicht ausstehen, aber er ist bei weitem besser als die Kollegen von ABC, deren Frage(n) an die Prominenten immer nur lautet: „Was haben Sie heute an?“ Ich erinnere mich gerne an … wer war das gleich, Robert Downey jr? …, der darauf antwortet: „Einen Anzug.“
Das beste Schwamm-Lexikon auf dem Planeten!

37

Montag, 19. Dezember 2011, 07:28

Der Moderator ist Steven Gätjen! Ich mag ihn total, auch wenn der Hass der Republik auf ihm lastet, seit er die Sendung moderiert. Der normale Mensch kannte ihn bisher eigentlich gar nicht, nur treue Oscar-Nacht-Wachbleiber sind seine Vormoderation am roten Teppich gewohnt, wo er mit großer Kompetenz besticht. Aber auch da können ihn viele nicht ausstehen, aber er ist bei weitem besser als die Kollegen von ABC, deren Frage(n) an die Prominenten immer nur lautet: „Was haben Sie heute an?“ Ich erinnere mich gerne an … wer war das gleich, Robert Downey jr? …, der darauf antwortet: „Einen Anzug.“

Steh ich absolut hinter dir.
Steven Gätjen muss sich diese Kritik nur gefallen lassen, weil er angeblich viel zu steif moderiert und die Sache zu ernst nimmt - also keinen Witz einbringt.
Dann frag ich mich, welche Sendung diese Leute gucken müssen, denn ich finde durchaus, dass er immer mal einen netten Spruch sagt.

Dass er immer wieder sagte, es ginge um eine halbe Million Euro... mal ehrlich, auch wenn das schon ab Spiel 2 so war, aber man sollte nix unversucht lassen, um den Kandidaten auf Hochtouren zu bringen.
Wahrscheinlich hat Gätjen schon schnell gemerkt, dass der Kandidat nicht aus sich rauskommt, wie es ja bis zum Ende der Sendung vonstatten ging.
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 19. Dezember 2011, 08:46

Nee Nee, das war mir aber viel zu billig und eindeutig darauf getrimmt, dass der Kandidat die Aufregung spüren sollte... Und das hat mMn nicht damit zu tun, jemanden anzustacheln.
Wenn Herr Gätjen wirklich was auf dem Kasten hat (was ich auf keinen Fall abstreiten will!), sollte er allerdings inhaltlich hochklassigere Sendungen betreuen, wenn er weniger Kritik abbekommen soll.^^ Leute, die Ahnung haben, braucht man nicht unbedingt für SDR. Bei SDR kannst du jemanden wie Krusty einsetzen :P

Leo05

Platt

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 099

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 24. Februar 2012, 19:34

Ich hab es schon manchmal geguckt und fand es eigentlich fast immer gut, es gibt wirklich einen großen Unterhaltungsfaktor, die Spiele sind gut und daher fand ich sie fast immer gut.
:muschel:

40

Donnerstag, 15. März 2012, 16:10

Nicht vergessen, Leute!
Die nächste Ausgabe von Schlag den Raab findet diesen Samstag statt.
Es geht um 1 Million Euro.

Das waren dann exakt 3 Monate Pause - und das am Anfang des Jahres!
So was hat es sonst nie gegeben. Ich hoffe, dass dieses Jahr auch sechs Ausgaben zustande kommen.
Aber dafür müssten dann die nächsten Sendungen dicht hintereinander ausgestrahlt werden.
Frag mich sowieso, wieso die erste 2012-Ausgabe so spät kommt...
Der erste Teil meiner neuen Fangeschichte Das Kassier-Revier ist da! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! :art:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten