Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dance

Böööööh. [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 215

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

121

Samstag, 15. Dezember 2012, 22:12

Kann mir jemand sagen, wie viel der Kandidat beim Basketball-Spiel hatte? Ich hab es da gerade nicht mitgekriegt. :-S
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

122

Samstag, 15. Dezember 2012, 22:20

31 Punkte. Das Spiel wurde allerdings vorher beendet, obwohl er noch 30 Sekunden Zeit gehabt hätte. ;)
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

3 Benutzer haben sich bedankt.

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

123

Sonntag, 16. Dezember 2012, 01:01

Hui, spannendes Finale, aber im 15. Spiel hat Raab ja sowieso seltenst gewonnen.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 082

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

124

Sonntag, 16. Dezember 2012, 10:26

Endlich habe ich wieder mal Schlag den Raab gesehen! Dabei dachte ich erst, ich könnte nicht, weil der Computer kurz vor dem Beginn der Sendung wieder überhitzte... Ich habe dann dadurch die Kandidatenvorstellung verpasst, die ich eigentlich auch immer ganz unterhaltsam finde, aber danach konnte ich zum Glück eine Weile weiterschauen... bis mitten im dritten Spiel, wo der Computer schon wieder überhitzte! Zum Glück hab ich dann herausgefunden, wie man es verhindern kann, ihn einfach nicht auf die Docking Station stellen, irgendwie hat er Probleme damit. Ich musste dann halt den Rest der Sendung auf dem kleineren Laptop-Bildschirm sehen, aber das war auch nicht so schlimm. :)

Jetzt mal zu den Spielen an sich: Die ersten paar Spiele fand ich diesmal recht uninteressant und nicht besonders kreativ. Spiel 1 ("Kerzen anzünden") war selbst für ein Spiel 1, die ja meistens jetzt noch nicht so besonders sind, relativ langweilig. Zum Glück hat Stefan Raab vorzeitig verloren, sonst hätte es noch länger gedauert und eben allzu spannend wars nicht. Das erste Spiel, was ich richtig gut fand, war Spiel 7 ("Biathlon"). Danach kamen dann die richtig guten Spiele, die Schneeballschlacht hat mir gefallen, das mit dem Reifen sowieso, Curling auch; das Schütten war meiner Meinung nach das spannendste Spiel an diesem Abend und die "Bescherung" am Schluss war auch gelungen. Die Fehlersuche war auch überraschend gut. Erst dachte ich mir, da ist ja nichts Besonderes daran, zwischen Bildern einen Fehler zu finden, aber es macht eben einen riesigen Unterschied, ob es jetzt zwischen zwei oder vier Bildern ist. Bei zwei Bildern hätte man den Fehler ja ganz schnell gefunden, wenn man zwischen den beiden Bildern einfach hin und her guckt, während es bei vier Bildern irgendwie viel schwieriger ist, ständig zwischen allen vier Bildern hin und her zu gucken, man weiß ja auch nicht, welches davon nun das fehlerhafte Bild ist. Bei einem Bild fand ich ihn ganz schnell und war dann erstaunt, wie lange die beiden dafür brauchen, aber habe dann später gemerkt, dass, wenn man nicht Glück hat und den Fehler sofort sieht, man schon recht lange haben kann, bis man ihn findet.

Was ich etwas schade fand, ist, dass zwar das Schlussergebnis knapp ausgefallen ist (es kam ja zu allen fünfzehn Spielen), aber dass die meisten Spiele doch immer sehr klar entschieden wurden. Bei den Wissensspielen hatte Bernd fast keine Chance und bei den körperlichen Spielen hatte Stefan Raab fast keine Chance. Beim Biathlon zum Beispiel war es schon nach zehn Sekunden fast klar, dass Bernd hier gewinnen würde und das Rennen ging ja noch etwa vier Minuten weiter. Da blieben nur wenige Spiele, die noch relativ ausgeglichen waren. Das spannendeste Spiel war meiner Meinung nach das Schütten, was wirklich sehr ausgeglichen war und wo Bernd nach einem 2:4 Rückstand doch noch 7:5 (so wars doch, oder?) gewann. Erst ab den letzten paar Spielen kam überhaupt so richtig Spannung auf, fand ich. Bernd fand ich allerdings ganz sympathisch und ich gönne ihm die 3,5 Millionen Euro. :tu:

Ach ja, ist es immer so, dass in der letzten Schlag den Raab-Ausgabe eines Jahres fast alles Winter- oder Weihnachtsspiele gespielt werden? Das hätten meiner Meinung nach nämlich nicht ganz so viele sein müssen. :D

125

Sonntag, 16. Dezember 2012, 14:24

Ok, dann will ich mal ebenfalls meinen Senf zur gestrigen Ausgabe loswerden, auch wenn sie ja genau genommen bis heute lief. :D

Ähnlich wie Danny empfand ich die ersten Spiele nicht so besonders. Ich will dennoch zu vielen was schreiben.

Bei Spiel 1 (Kerzen anzünden) hatte ich erst die Befürchtung, das wäre ein altes Spiel, bei dem es darum geht, so viele Kerzen wie möglich mit nur einem Streichholz anzuzünden. Zum Glück war es dann doch eine Variation davon.

Spiel 2 (Namen) war für Raab noch einfacher zu meistern als "Wer ist das?", glaub ich. Die ersten Leute waren echt ziemlich unbekannt und doch kannte Raab ziemlich viele von denen. Da konnte er sich diesmal sogar aus mehreren Leuten die Namen erschließen. :art:

Spiel 4 (Stollen) erinnerte mich stark an das "Gurkenduell" damals, dennoch war es wieder ein schönes Psychospiel.

Spiel 5 (Riesenkicker) war das erste, das mir richtig gefiel. Dieser überdimensionale Tisch... genial.

Spiel 6 (Wer weiß mehr?) lieferte wohl das meiste Diskussionspotenzial. Erst wertete man Bernds "Kissinger" falsch, weil er "Kiesinger" ausgesprochen wird und dann rief sogar der Notar an, um Raabs Antwort "Nord" falsch zu werten. Übrigens: Es wurde zwar eindeutig gesagt, dass die erste Antwort zählt und man sehr streng sei, doch bei der Medaillenspiegel-Aufgabe hat Raab zuerst deutlich "England" gesagt, bevor er sich korrigierte und "Großbritannien" nannte. Wenn man also konsequent sein will, hätte man auch das als Fehler ankreiden müssen. Ich finde es auch erstaunlich, dass Raab nicht auf "Phantom der Oper" bei den Musicals kam oder "Südkorea" bei der bereits erwähnten Medaillenspiegel-Aufgabe nicht unmittelbar nach "Nordkorea" folgte.

Spiel 9 (Reifen) war eines der interessantesten Spiele des Abends, hat mir sehr gefallen. Zwischenzeitlich habe ich mich gefragt, was denn daran so schwer sei, aber ich glaube, es sah einfacher aus, als es wirklich war.

Spiel 13 (Schütten) zählte ebenfalls zu den Highlights der Rekordshow. Was für eine Spannung! :tu:

Spiel 15 (Bescherung) war aber schon rein atmosphärisch das beste Spiel. Es stimmte absolut alles... das fing schon mit dem Titel "Bescherung" an, bei dem man sich eigentlich nichts darunter vorstellen konnte. Dann ertönte plötzlich weihnachtliche Musik, man sah einen Weihnachtsbaum, es fiel "Schnee" von der Decke und der Schlitten mit den 3,5 Millionen Euro war ebenfalls zu sehen. Das war unglaublich toll in Szene gesetzt und ich werde das auch nicht so schnell vergessen. Anschließend ging es ja erst ins richtige Spiel: Raab und Bernd sollten sich durch zwei Kubikmeter Steckmoos bahnen - und das über Teppichen auf den Weg zu einer Glocke, bei der die restliche weihnachtliche Deko stand. Sorry, ich komm einfach nicht darauf klar, wie atemberaubend es insgesamte wirkte.

Das Beste war dann noch der Name der Person, welche die sieben Autos gewann: "Christine Flocke" aus Münster. Geht es eigentlich noch passender? :D

Nun, schließlich hat dann Bernd gewonnen. Ich finde es zwar unglaublich schade, dass der Jackpot für die nächste Ausgabe nicht vier Millionen Euro beträgt, aber ich gönne es dem Kandidaten. Er hat Raab absolut fair bezwungen, obwohl ich annahm, dass er verlieren würde. Übrigens endete die Show um 0:59 Uhr - genau wie die vorherige.

Im Gegensatz zu Danny fand ich es ganz schön, dass so viele Winter- und Weihnachtsspiele vorkamen. Auf diese Weise wirkte das Ganze wie eine große Spezialausgabe. :)

Die 39. Ausgabe wird am 12. Januar 2013 ausgestrahlt, in der es dann wieder um 500.000 Euro geht.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

126

Sonntag, 16. Dezember 2012, 21:13

Also ich freue mich, dass Raab verloren hat. Dass Raab überheblich ist, wusste ich ja schon, aber es grenzt ja schon fast an Wahnsinn, dass er es tatsächlich wagt, über mögliche 5-Million Euro im Jackpot zu reden, bevor man die Kandidaten überhaupt vorgestellt hat.

P.S. Unterschätze niemals deine Gegner, lieber Stefan ... Auch wenn der Gegner Bernd heißt!


Avatar

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

127

Sonntag, 16. Dezember 2012, 21:20

Also ich finde, ihm wird unrecht getan.
Es ist viel mehr ein Ausdruck von Ehrgeiz und Selbstvertrauen, als von Überheblichkeit, wenn man sich hohe Ziele setzt.
Überheblichkeit wäre eine Einstellung nach dem Motto: "Ich komm sowieso zu den 5 Millionen und mich kann eh keiner schlagen!"
Auf jeden Fall ist er ehrlich, was ich persönlich viel sympatischer finde, als diese heuchlerischen Bescheiden-Tuer, die ihr Ziele und Leistungen immer kleiner reden, als sie eigentlich sind, so wie ich einer bin.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

2 Benutzer haben sich bedankt.

128

Sonntag, 16. Dezember 2012, 21:27

Also ich freue mich, dass Raab verloren hat. Dass Raab überheblich ist, wusste ich ja schon, aber es grenzt ja schon fast an Wahnsinn, dass er es tatsächlich wagt, über mögliche 5-Million Euro im Jackpot zu reden, bevor man die Kandidaten überhaupt vorgestellt hat.

P.S. Unterschätze niemals deine Gegner, lieber Stefan ... Auch wenn der Gegner Bernd heißt!

Ist das dein Ernst? Raab gibt in jeder Show 100%, egal, welchen Gegner er hat...

Und überheblich ist er auch nicht. Er hat deutlich gesagt, dass jede Siegesserie irgendwann endet und dass er zumindest noch diese Ausgabe gewinnen wollte.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

129

Samstag, 12. Januar 2013, 14:10

An dieser Stelle kommt wieder meine mittlerweile fast schon traditionelle Erinnerung, dass heute eine neue Ausgabe von Schlag den Raab läuft.
Es geht zwar "nur" um 500.000 Euro, aber die Spiele dürften wieder sehr unterhaltsam werden. Und keiner von euch guckt das Dschungelcamp, sonst ist was los!
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

1 Benutzer hat sich bedankt.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 082

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

130

Samstag, 12. Januar 2013, 14:15

AAAAWWWWWWWWWWW YEAH!

Ich liebe diese Momente, wenn ich plötzlich sehe, dass Chr etwas in den Schlag den Raab-Thread schreibt, weil ich dann immer genau weiß, dass heute eine Folge kommt. Und weil ich mir nie im Voraus merke, wann die nächste kommt, ist es umso besser. :tu:

Nerymon

Hardcore Kaffee-Junkie ♡

  • »Nerymon« ist weiblich

Beiträge: 324

Dabei seit: 5. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

131

Samstag, 12. Januar 2013, 14:20

Ich hab auch nicht gewusst, dass SdR heute wieder läuft, bis mein Freund mir das vor 2 Tagen gesagt hat.
Heute hab ichs aber bereits schon wieder vergessen gehabt. Ich glaub ich kleb mir jetzt einen Zettel an den Fernsehbildschirm, damit ich auch dran denke, was ich heute Abend einschalten muss. :S

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

132

Samstag, 12. Januar 2013, 18:07

Von mir auch ein fettes Danke für die Info.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

2 Benutzer haben sich bedankt.

133

Samstag, 12. Januar 2013, 20:53

Ich weiß, man kann noch nicht viel zur gerade laufenden Ausgabe schreiben, aber ich habe soeben im "Schlag den Raab"-Forum, in dem irgendwie immer nur 5-6 Leute posten, einen der dämlichsten Beiträge allerzeiten gelesen und möchte ihn euch nicht eine Minute länger vorenthalten. :D

Zitat

von LarsHB, 12.01.2013 20:40 Der letzte hat jetzt nicht gerade gesagt seine Chancen wären 1 zu 5 ???
Und sowas soll Mathematiker sein ?

Die Chance ist ein Fünftel, 20Prozent, oder 1 zu 4 !!! (1 Ja, 4 Nein !!!)
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

134

Samstag, 12. Januar 2013, 22:55

Ich weiß, man kann noch nicht viel zur gerade laufenden Ausgabe schreiben, aber ich habe soeben im "Schlag den Raab"-Forum, in dem irgendwie immer nur 5-6 Leute posten, einen der dämlichsten Beiträge allerzeiten gelesen und möchte ihn euch nicht eine Minute länger vorenthalten. :D

Zitat

von LarsHB, 12.01.2013 20:40 Der letzte hat jetzt nicht gerade gesagt seine Chancen wären 1 zu 5 ???
Und sowas soll Mathematiker sein ?

Die Chance ist ein Fünftel, 20Prozent, oder 1 zu 4 !!! (1 Ja, 4 Nein !!!)

Was ist daran dämlich, das gleiche hab ich mir auch gedacht, er hat doch Recht
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

135

Sonntag, 13. Januar 2013, 00:17

Anhand des Doppelposts nehme ich an, dass der Fehler meines Vorposters selbst erkannt wurde. :D

Sehr spannende Ausgabe heute. Eigentlich passiert heute bei jedem einzelnen Spiel was Besonderes. Kann es kaum erwarten, in ein paar Stunden mein vollständiges Statement zu posten. :)
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

136

Sonntag, 13. Januar 2013, 00:25

Anhand des Doppelposts nehme ich an, dass der Fehler meines Vorposters selbst erkannt wurde. :D

Sehr spannende Ausgabe heute. Eigentlich passiert heute bei jedem einzelnen Spiel was Besonderes. Kann es kaum erwarten, in ein paar Stunden mein vollständiges Statement zu posten. :)

1. Was für ein Fehler?
2. Kann ich nur zustimmen! Selten waren so viele Spiele so spannend (Domino, Schwertgefuchtle, Snow-Mobil, Nagelziehen, Eisfussball ...)
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

137

Sonntag, 13. Januar 2013, 00:46

Tatsächlich, du hast Recht. Ich habe mich durch die Formulierung "1 zu 4" und den anderen Angaben "ein Fünftel" sowie "20 Prozent" täuschen lassen, da ich nur auf die 4 achtete. Doch alles beschreibt dieselbe Wahrscheinlichkeit - entweder durch Quoten oder durch Verhältniszahlen. Wer es mir nicht glaubt, kann es im Wikipedia-Artikel über Stochastik nachlesen.

Den drei Linkes für meinen Beitrag nach zu urteilen scheine ich jedoch nicht der einzige gewesen zu sein, der auf der falschen Fährte war. :art:
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

1 Benutzer hat sich bedankt.

Myotis

Meine Augen!!!

Beiträge: 133

Dabei seit: 9. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

138

Sonntag, 13. Januar 2013, 01:21

Das Spiel mit den Wackeldrähten gab's schonmal... :sleeping:
Guten Tag! Ich bin Siggi, die Signatur von Myotis! :grandpa:

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

139

Sonntag, 13. Januar 2013, 01:28

Das Spiel mit den Wackeldrähten gab's schonmal... :sleeping:

Hab ich auch gedacht, aber war das Schlag den Raab oder Schlag den Star?
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 082

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

140

Sonntag, 13. Januar 2013, 02:06

Schlag den Raab war diesmal mal wieder episch!

Erst mal zum Kandidaten: Leider habe ich wegen eines kurzzeitigen Internetausfalls die ersten drei Kandidatenvorstellungen verpasst, wo Björn auch dabei war, also wusste ich so gut wie nichts über ihn. Ich fand ihn ganz sympathisch, allerdings war er nicht besonders auffällig und hat auch nicht viel geredet.

Die Spiele waren diesmal auch richtig spannend und super ausgesucht. Meine Favoriten waren Haidong Gumdo und Mölkky, beides kannte ich voher nicht, beides war unglaublich spannend und beides würde ich gerne mal selber ausprobieren. Das Eisfußball war auch recht lustig anzusehen, ebenso unterhaltsam war auch das Schneemobil-Spiel, das war natürlich ärgerlich für Raab, dass er da nur wegen Björns Fehlstart verloren hat. Auch die Spiele am Pult wie Töne zählen oder Sortieren haben mir gefallen. Schade, dass es dann am Schluss doch nicht so knapp ausgegangen ist, ich hätte dem Björn schon noch etwas mehr Punkte gegönnt.

In meinen Augen war es eine rundum gelungene Sendung (von den Spielen her wahrscheinlich sogar die allerbeste, die ich bisher gesehen habe) und sicher um einiges besser als die letzte. Gut, die Musik hätte besser sein können, aber das lass ich jetzt noch durchgehen. :tongue:

1 Benutzer hat sich bedankt.
Thema bewerten