Du bist nicht angemeldet.

The X-Factor

der Unfassbare

  • »The X-Factor« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Juni 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 4. Juni 2012, 23:03

Also ich mag Harry Potter schon. ich hab alle Filme gesehen und (zum Teil) alle Bücher gelesen.
Also ich finde auch -jemand hat das vorhin auch schon geschreiben- das vorallem der 1. noch am meisten Magie hat weil
da alles noch total neu ist diese ganze Zaubererwelt und Hogwarts... Als ich In jungen Jahren ( also eigentlich vor kurzem :huh: )
Harry Potter endeckt hab war ich noch total fasziniert heute nichtmehr so stark. Trotzdem blättere ich noch manchmal in den
HP-Büchern wenn ich nachts nichts anderes zu lesen hab ,oder nicht gescheites in der Glotze läuft. Und wenn im Tv mal ein Film davon
ausgestrahlt wird schau ich in mir an.

22

Donnerstag, 19. Juli 2012, 20:58

Ich habe vor ein paar Tagen zufällig reingezappt, als der zweite Teil des 7. Films (oder so ähnlich) im Fernsehen lief. Und auch wenn ich nicht die ganze Vorgeschichte mitbekommen habe, muss ich sagen, dass der finale Kampf doch ziemlich lame war. Also der zwischen Harry und Voldemort. In meinen Augen kam da wenig Spannung auf und weder Harry noch Ron sind gestorben, wie ich mal gehört habe. Im Gegenteil: Man sieht zum Schluss noch, wie Harry, Ron und Hermine 19 Jahre später als erwachsende Personen am Gleis 9 3/4 stehen und Harry seinen Sohn nach Hogwarts schickt. Ich hab mir nur so gedacht: "Und DAS soll jetzt das unglaubliche Ende sein? Wie billig..."

Sandy

gloss is more fun ・゚: *✧・゚

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 680

Dabei seit: 24. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 23. Juli 2012, 16:42

Genau xD~ also ich habe übers Wochenende alle sieben Teile angesehen, war schon ganz lustig, wurde auch nicht langweilig. Habe den Thread gar nicht so richtig mitbekommen :redface: !

@ Chrdrenkmann: Ja das stimmt schon, die Schauspieler wurden nur in die Maske gesetzt und sich dann "erwachsen" aufgepudert. Irgendwie scheint es, das alles von vorn wieder losgeht.

24

Montag, 23. Juli 2012, 16:54

@ Chrdrenkmann: Ja das stimmt schon, die Schauspieler wurden nur in die Maske gesetzt und sich dann "erwachsen" aufgepudert. Irgendwie scheint es, das alles von vorn wieder losgeht.

Wobei ich anfangs dachte, dass das unterschiedliche Darsteller sind. Hat mich dann doch etwas irritiert, dass es nicht so ist. :D

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 15. März 2013, 16:44

Ich habe alle sieben Bücher gelesen und muss sagen: Ich finde nur die ersten beiden Filmen gelungen. Sie haben sich so gut es geht an die Bücher gehalten. Die anderen Filme sind jetzt keine totalen Katastrophen, jedoch wurden manchmal wichtige Stellen aus den Büchern weggelassen. Stellen, die möglicherweise dafür gesorgt hätten, Charaktere näher kennenzulernen oder ihren Lebensweg besser nachzuvollziehen. Auch wurden manchmal Charaktere einfach weggelassen, die wichtig für den Handlungsstrang gewesen wären z.B. die Hauselfe Winky, die man im vierten Teil einfach weggelassen hat.


Avatar

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Avatar« (15. März 2013, 17:01)


Nerymon

♡♡♡ Morgi ♡♡♡

  • »Nerymon« ist weiblich

Beiträge: 392

Dabei seit: 5. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 15. März 2013, 17:12

Naja, ich hab mir früher nie wirklich was aus Harry Potter gemacht. Hab den Hype darum nie verstanden. Hab mich mittlerweile aber (teilweise) eines besseren belehren lassen. Mein jetziger Freund hat auch die Bücher gelesen und findet sie toll. Wir haben uns dann auch immer mal zusammen die Filme angeschaut und inzwischen hab ich alle Filme schon mind. 1 mal gesehen. Allerdings gefallen mir auch die ersten Filme deutlich besser als die neueren. Zu den Büchern kann ich nicht viel sagen, da ich sie immer noch nicht gelesen habe. Werde ich aber irgendwann nachholen, da mein Freund auch meint die Bücher wären noch etwas besser als die Filme und die sollte ich mir daher auch mal zu Gemüte führen.

Aber die ersten 3 Filme mag ich schon sehr... danach kommen auch noch ein paar gute, aber auch einige, die mich nicht so besonders mitgerissen haben (z.B. Harry Potter und der Halbblutprinz, fand ich zwischendrin ziemlich langweilig). Im Großen und Ganzen find ich aber alle Filme durchaus sehenswert.

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 16. März 2013, 03:42

Also ich hab alle 7 Bände in deutscher Sprache (teilweise zwei mal) und den letzten in englischer Sprache gelesen, weil mir zu viel gespoilert wurde und es auf Deutsch noch nicht draußen war. Ich finde, dass Harry Potter insgesamt eine spannende und gut geschriebene Geschichte hat, auch wenn es jetzt nicht zu meinen absoluten Lieblingsbuchreihen gehört. Die Filme sind dagegen größtenteils Schrott, ich hab sie mir allerdings bis auf den letzten alle immerhin ein mal angesehen.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 865

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 16. März 2013, 04:17

Ich hatte zum ersten mal wirklich mit Harry Potter zu tun, als ich den 2. Film im Kino gesehen habe. Den fand ich damals schon ziemlich cool... vor allem die Szenen wo man den Basiliken durch die Rohre kriechen hört waren damals mit 9 Jahren ziemlich gänsehauterregend.... Das ist aber auch so etwas, was glaub ich nur auf einer großen Leinwand mit Surround-Sound richtig gut rüberkommt.

Später hab ich dann noch den 1. Film auf DVD gesehen – war okay glaube ich, weniger düster als der 2. – und dann noch den dritten Kinofilm, dem man sehr anmerkte, dass er einen anderen Regisseur hatte als die ersten beiden. Ich weiß, dass viele eingefleischte Fans ihn deshalb nicht mochten, ich hingegen fand es eher erfrischend.

Dann hab ich noch mindestens den 4. oder den 5. gesehn, ich bin mir nicht ganz sicher... ich weiß nur noch, dass der, den ich nach dem 3. Film gesehen habe, wieder deutlich düsterer war – aber auch ganz gut. Ich erinnere mich aber kaum noch daran...

An den 6. erinner ich mich gar nicht, vielleicht habe ich den nicht gesehen oder er war so unspektakulär, dass ich überhaupt nichts behalten habe. Ich weiß aber, dass ich den 7. gesehen habe, und den fand ich richtig schlecht. Da passierte überhaupt nichts und er war einfach nur langweilig und kam mir vor wie irgendein generischer Teenie-Film, nur in die Harry Potter Welt hineinkatapultiert. Den zweiten Teil davon musste ich dann nicht mehr haben...

Auch wenn’s in dem Thread hier um die Filme geht, noch kurz was zu den Büchern: Ich habe, nachdem ich den Film schon gesehen hatte, mal angefangen, das 1. Buch zu lesen, und hab’s zu ca. 3/4 geschafft. Und zu dem Zeitpunkt war immer noch nichts von der Handlung erkennbar, die ich ja vom Film her bereits kannte. Mir kam das einfach nur alles furchtbar ausgedehnt vor – viel zu viele völlig irrelevante Beschreibungen bis ins letzte Detail, und Nebenhandlungen, die mit der eigentlichen Handlung überhaupt nichts zu tun haben und diese nur hinauszögern. Ein bisschen davon ist ja ganz nett, aber Harry Potter hatte eindeutig zu viel. Ich will gar nicht wissen, wie da erst die späteren Bücher sind, die ja noch fetter sind. Nein, mir kommt es, basierend auf dem, was ich gelesen habe, so vor, als wäre Harry Potter eine der wenigen Ausnahmen, wo die Filme tatsächlich besser sind als die Bücher...

29

Samstag, 16. März 2013, 09:46

Stein der weisen+Kammer des Schreckens (?)= Win

Die anderen sind meiner meinung nach nicht mehr wirklich...naja sie sind eben Neu damals (erster teil) war es so Lustig jetzt ist bloß alles Kampf-Tot blabla genau das selbe Drama wie in ka. Alarm für Zauberer X....
Hab aber alle Romane gelesen und ich muss sagen die sind 10 mal besser oder eher 1000 mal Besser als die Verfilmung.Da ich eh nicht sehr viel von Hexerei und Zaubereri halte und auch nicht von Blitz Narben naja....

Jedem das seine !

30

Mittwoch, 27. März 2013, 15:00

Auch ich mochte Harry Potter sehr gerne und sah alle Filme und las alle Bücher. Trotzdem bin ich momentan kein richtiger Fan mehr. Es interessiert mich halt nicht mehr so wie vor ein paar Jahren.

SpongeBobFan73

Fortgeschrittener

  • »SpongeBobFan73« ist männlich

Beiträge: 301

Dabei seit: 4. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 7. Juli 2013, 21:22

Ich habe die Bücher gelesen, bevor ich den die Filme gesehen habe. Harry Potter ist eine der wenigen Filmreihen, die ich wirklich gerne gesehen habe. Es ist, als ob Joanne K. Rowling jeden Schritt vorausgeplant hatte, bevor sie die Bücher schrieb. Naja, im Moment ist mein Interesse zwischen den vielen anderen Dingen im Fernsehen untergegangen.

Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 11. Januar 2014, 20:33

Ich habe vor langer Zeit mal alle Bücher gelesen, hab alle Filme gesehen, ich schaue sie mir gerne immer wieder an (auf Englisch, da ich die Originalstimmen bevorzuge). Ich bin eigentlich der totale Harry Potter Fan, seit ich denken kann. Ich mochte alle Filme total, mein Lieblingsfilm ist aber der zweite, die Kammer des Schreckens. Die Story mit dem Basilisken finde ich total spannend und es ist alles gut umgesetzt. Allgemein, die Darstellung aller Fabelwesen, die in HP eine Rolle spielen, ist sehr gut gemacht, genau, wie man sich sie vorgestellt hatte. Ich hab mir letztens auch das zweite Buch auf Englisch gekauft. ^-^
Ich finde HP nach wie vor einfach toll. Meine Lieblingscharaktere sind Bellatrix, Hermine, Harry und Snape. Einfach unglaublich tolle Filme, schön gemacht und super Stories. /fangirling
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

Spongi <3

Nutella Gamerin

  • »Spongi <3« ist weiblich

Beiträge: 13

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Teetrinker

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 14. Juli 2014, 13:51

Ich war auch mal in dieser Phase : Alle Bücher ,Alle Filme,Ja auch die Fanbücher ....Naja ich lese jetzt gerne noch alle Bücher das heißt wohl #HPfanforever <---

Ich selber bin auch auf Pottermore angemeldet eine echt gute Seite für leute die nicht genug von HP haben können "
Rechtschreibfehler ? Na und ? :ugly:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Husky« (14. Juli 2014, 17:23) aus folgendem Grund: Beitrag zusammengefügt. Bitte das nächste Mal editieren (Bearbeiten-Knopf), statt doppelt zu posten!


34

Sonntag, 17. Oktober 2021, 12:59

Ich war nie ein Harry Potter Fan!

Sry das ist einfach nicht meine Welt. Ich bin zwar ein großer Fan von Herr der Ringe, Star Wars ( :love2: ) und Game of Thrones aber die Welt von Harry Potter hat mich nie angesprochen. Ich hab mal versucht den ersten Teil anzuschauen aber es ist einfach nichts für mich. Den ersten Teil von Phantastische Tierwesen hingegen fand ich tatsächlich interessant. Leider war die Fortsetzung „Grindelwalds Verbrechen“ ein Schnarchfest. Den kommenden 3. Teil werde ich ignorieren weil Johnny Depp nicht mehr dabei ist. #JusticeForJohnny

35

Sonntag, 17. Oktober 2021, 13:22

Sorry, mir ist gerade zu Ohren gekommen, dass es sich bei Harry Potter um Maui handeln könnte. Da musst du wohl doch die acht Filme anschauen und analysieren müssen.

Myotis

Meine Augen!!!

Beiträge: 268

Dabei seit: 9. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 17. Oktober 2021, 16:25

Da musst du wohl doch die acht Filme anschauen und analysieren müssen.

https://c.tenor.com/sdipxhMSq2oAAAAd/kne…er-laughing.gif
Diese Signatur ist fast unsichtbar!

1 Benutzer hat sich bedankt.

Teewurst

Gang Beasts Queen

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 349

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Nautikerin

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 17. Oktober 2021, 18:21

Harald Töpfer ist mein Lieblingstransformer
https://i.imgur.com/7xS0Fv6.jpg
MAJESTIC
BOI

Smitty Werben

zu 92 % nur wegen Sandy hier

Beiträge: 38

Dabei seit: 30. Oktober 2016

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 17. Oktober 2021, 22:04

ich bleib mir selbst treu, bad boy wie malfoy

1 Benutzer hat sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten