Du bist nicht angemeldet.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 604

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

301

Donnerstag, 8. September 2016, 23:49

Jason Bourne.

Die Actionszenen hatten es jedenfalls in sich, wobei die Story jetzt nicht anspruchsvoll war oder so. Das Ende war zwar absehbar, aber ansonsten kann man sich den Film ruhig mal geben, wenn man sich die Zeit vertreiben möchte.


Avatar

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 604

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

302

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 21:56

Findet Dorie.

Ich fand den Film super. und sogar einen Tick besser als Findet Nemo. Viel Charme, Gags und eine gängige Story.
Hank, der Septopus (Insiderwitz^^) war ja mal der größte Badass von allem. :grin:


Avatar

RLMAX9

Hört sich an als ob mein Geld spazieren geht

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 373

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Lizenzierter und zertifizierter Inneneinrichtungsberater

  • Private Nachricht senden

303

Samstag, 8. Oktober 2016, 21:17

Ich hab heute auch Findet Dorie geschaut :)

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Existenz

  • Private Nachricht senden

304

Dienstag, 8. November 2016, 00:07

Ich habe gestern Platoon gesehen und bin echt begeistert. Die Inszenierung ist echt klasse. Vor allem durch den Einsatz des Liedes Adagio for Strings gibt es viele emotionale Szenen. Vor allem ging mir die Szene mit dem Tod von Sgt. Elias und die Szene in der das Dorf niedergebrannt wird nach.
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Krosso

Wieder zurück.

  • »Krosso« ist männlich

Beiträge: 277

Dabei seit: 14. September 2014

  • Private Nachricht senden

305

Freitag, 30. Dezember 2016, 18:50

Der Sinn des Lebens von Monty Python.

DAS ist wirklich britischer Old-School-Humor vom Feinsten und vor allem ein herrlicher Tritt in den Allerwertesten der Katholischen Kirche sowie deren Ansichten.
Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße von Krosso.

Mein ask.fm-Account

  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 298

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Kakao trinken

  • Private Nachricht senden

306

Freitag, 30. Dezember 2016, 19:07

SpongeBob
(Staffel 3 auf DvD)

Gucke gerade "SpongeBob Schwammkopf 3D"

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 604

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

307

Freitag, 17. Februar 2017, 01:39

Den Animefilm Your Name. mit englischen Subs.

Hab schon ein paar Filme von dem Regisseur Makoto Shinkai gesehen. Sein Zeichenstil ist wirklich atemberaubend. Der Regen,die farbenfrohe Brechung des Lichtes usw. waren der Hammer und die Story war ebenfalls emotional.


Avatar

Alison

crippling☆depression

  • »Alison« ist weiblich

Beiträge: 132

Dabei seit: 28. Juli 2011

Beruf: _ノ乙(、ン、)_

  • Private Nachricht senden

308

Freitag, 12. Mai 2017, 15:58

Hab zuletzt Platoon gesehen und hab darin einen neuen Lieblingsfilm gefunden.
Da ich eine Schwäche für Anti-Kriegs-Filme über Vietnam habe stand er schon lange auf meiner Liste.

Sehr gute schauspielerische Leistungen und alles in allem ein richtig dreckiger Schlag in die Magengrube. Ich musste mich an einigen Stellen wirklich zusammenreißen nicht loszuflennen. :redface:
Obwohl ich mich nicht als zimperlich bezeichnen würde und Grausamkeiten in Film und Fernsehen sehr gut wegstecken kann war er an einigen Stellen (Stichwort Kriegsverbrechen) doch fast unerträglich anzuschauen. Vor allem wenn man bedenkt dass sowas heute noch munter in allerlei kriegerischen Konflikten betrieben wird. C:


Sollte man finde ich einmal in seinem Leben mal gesehen haben da er erschreckend zeitlos ist.
Der Tod ist ein Meister aus Deutschland

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 604

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

309

Dienstag, 6. Juni 2017, 06:49

Pirates of the Caribbean 5

Zwar nicht der schlechteste Teil, jedoch ist der Film deutlich hinter meinen Erwartungen zurückgeblieben. Normal hat Johnny Depp den einen oder anderen witzigen Spruch rausgehauen, aber die Story war irgendwie ein Abkupfern der ersten drei Filmplots. Außerdem war Javier Bardem als Bösewicht ziemlich enttäuschend und seine Backstory war ja mal mehr als lahm.


Avatar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Avatar« (6. Juni 2017, 07:22)


animelover2233

Der Morty aus dieser Dimension

  • »animelover2233« ist weiblich

Beiträge: 397

Dabei seit: 18. November 2014

Beruf: Champ von Kalos, Champ von Alola, Bürgermeisterin von Mirallis, Baumeister bei SMM, Sev-Fangirl, Kegy-Fanpage, Skateboardfahrer auf Probe, Sev-Fan der mutiger als sein Vorbild ist (ne ehrlich, manchmal denk ich wirklich, sev ist ne pussy), verrücktes mädchen, Zeichenkünstlerin, süßer teufel, Nachbar; der kein geheimnis hat (NEIN; hatse net)

  • Private Nachricht senden

311

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:24

Kannst du uns noch ein bisschen mehr zum Film erzählen und wie du ihn fandest?
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Agentfabi

Danke dafür, animelover

  • »Agentfabi« ist männlich

Beiträge: 587

Dabei seit: 19. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

312

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:41

Hat sie ja schon geschrieben. Sie gibt dem Film eine 2 und es geht um einen Cop in einem Kaufhaus. Mit "Cop" meinte sie sicher auch, dass der Film cool, obertoll und perfekt ist. So leicht kann man seine Kritik in drei Worte fassen.

  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 298

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Kakao trinken

  • Private Nachricht senden

313

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:49

Die fantastische Welt von Gumball, "Die Möglichkeiten"

FettusRechtus

Acta non Verba

Beiträge: 696

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Rocketman

  • Private Nachricht senden

314

Dienstag, 6. Juni 2017, 16:42

Batman (1989)
Mit Michael Keaton als Batman und Jack Nicholson als Joker

Für mich bisher der beste Batman Film. Die Besetzung passt herrvorragend und das Setting ist stimmig. Eher düster mit einem winzigen Stich ins comichafte. SO gefällt mir das. Jack Nicholson ist sowieso einer meiner liebsten Schauspieler, auch, wenn er oft "sich selbst" spielt.

Batman Returns (1992)
Mit Michael Keaton als Batman, Danny DeVito als Pinguin und Michelle Pfeiffer als Catwoman

Nicht ganz so gut wie der erste Teil, aber dennoch stimmig. Viel düsterer als der erste, mit mehr over the top Bösewichten. Pinguin ist einer meiner lieblings Batman Bösewichte, und DeVito hat seinen Job da auch ganz gut getan. Das Kostüm find ich dann aber trotzdem ziemlich ekelig.

Batman Forever (1995)
Mit Val Kilmer als Batman, Tommy Lee Jones als Two Face, Chris O'Donnel als Robin und Jim Carrey als Riddler

Ein ziemlicher Stimmungswandel der ersten 2 Filme. Joel Schumacher hat hier die Regie übernommen, anstelle von Tim Burton, und das merkt man auch. Die Dialoge sind sehr viel klischeehafter und überzogen, das Setting ist allgemein sehr sehr viel bunter und Jim Carrey, das lebende Gesicht, als Riddler eben. Nichtsdestotrotz fand ich den Film garnicht mal so schlecht, aber an die ersten beiden kommt er halt nicht ran. Val Kilmer spielt mmn einfach keinen guten Batman, dafür hat er für mich ein zu großes Babyface.

Batman & Robin (1997)
Mit George Clooney als Batman, Chris O'Donnel als Robin, Arnold Schwarzenegger als Mr. Freeze, Uma Thurman als Poison Ivy und Alicia Silverstone als Batgirl

Boy oh boy, der Film wurde ja von Kritikern regelrecht zerfetzt. Ich fand ihn jetzt aber per se nicht schlechter als Batman Forever; das bunte Setting und die over the top Schauspieler (Arnold Schwarzenegger als einer der tiefsten, mieserablesten und meist gemochten Batman Bösewichte, people) wurden beibehalten und der Film wirkt halt eher wie die Batman Serie aus den 50'ern mit Adam West. Aber im Endeffekt hat er mir doch ganz gut gefallen.

sprotte

Anfänger

  • »sprotte« wurde gesperrt

Beiträge: 4

Dabei seit: 13. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

315

Freitag, 16. Juni 2017, 16:11

4Blocks

Eine deutsche Produtkion, die man bis vor Kurzem auf TNT im pay-TV sehen konnte. Gibt es aber jetzt wohl auch so im Netz zu sehen...
Lieber von Rembrandt gemalt, als vom Leben gezeichnet!

Thema bewerten