Du bist nicht angemeldet.

Spongie *W*

Ex-Monsterator

  • »Spongie *W*« ist weiblich
  • »Spongie *W*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Dabei seit: 7. Juli 2011

Beruf: Apfeltorte

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. Oktober 2011, 08:57

Dreamworks

Um das mal vom Pixar-Thread zu trennen - Unterhaltet euch hier über Dreamworksfilme!

Aku

Duhm und stolts drauf

  • »Aku« ist männlich

Beiträge: 1 504

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. Oktober 2011, 01:44

Witzigerweise wurde Dreamworks unter anderem mit Disney Geld gegründet. Genauer gesagt mit den hunderten Millionen US-Dollar die der Ex-Disney-Manager Katzenberg bekommen hat, weil man ihn nach dem Tod von Disney-Präsident Wells nicht zu dessen nachfolger ernannt hat. Katzenberg war sauer, nahm das Geld, und legte den Grundstein für Dreamworks.

Deswegen habe ich als Disney-Fanatiker eine automatische Abneigung gegen Dreamworks. Die Animationsfilme sind mehr oder weniger witzig. Das war es dann aber leider auch schon.
Das beste Schwamm-Lexikon auf dem Planeten!

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. November 2011, 11:17

Ich mag Dremworks eigentlich nur wegen Shrek und Der Prinz von Ägypten. Es gibt ein paar weitere Filme, die auch interessant und lustig sind,
jedoch bin ich eher ein Fan von Warner Brothers und Walt Disney.


Avatar

4

Montag, 12. Dezember 2011, 20:48

Jetzt, wo ich so durch die Liste aller DreamWorks-Filme (großes W, wusste ich auch noch nicht) gehe... ich habe tatsächlich noch keinen einzigen DreamWorks-Film gesehen - im Gegensatz zu etlichen Pixarfilmen. Ich habe keine Ahnung, wie's kommt. Wohl einfach nur Zufall, denke ich. xD

Aber ich habe durchaus Interesse, in nächster Zeit Madagascar zu sehen, weil ich von der Serie Die Pinguine aus Madagascar, die ebenfalls von DreamWorks stammt, seeehr begeistert bin und es dann eigentlich ein Muss ist, auch den Film zu sehen, aus welchem sie entsprungen sind.^^

1 Benutzer hat sich bedankt.

5

Montag, 12. Dezember 2011, 22:13

Ich habe eine vielzahl an Dreamworks-Filmen gesehen, hier mal eine Liste:
-Mäusejagd (Mousehunt)
-Shrek – Der tollkühne Held (Shrek)
-Der Weg nach El Dorado
-Catch Me If You Can
-Große Haie – Kleine Fische (Shark Tale)
-Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück (Shrek 2)
-Madagascar
-Wallace & Gromit – Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (Wallace & Gromit – The Curse of the Were-Rabbit)
-Ab durch die Hecke (Over The Hedge)
-Flutsch und weg (Flushed Away)
-Shrek der Dritte
-Bee Movie – Das Honigkomplott
-Transformers (zusammen mit Paramount Pictures)
-Kung Fu Panda
-Madagascar 2 (Escape to Africa)
-Für immer Shrek
Auch wenn einige Filme sehr gut gelungen sind, finde ich, dass es nicht an Pixar rankommt. Vielleicht sind einige Filme besser, als einige Pixar Filme (sehr viel Spekulation ist dabei), aber vom Gesamtbild her finde ich Pixar besser, was nicht heißen soll, dass Dreamworks schlecht ist...ganz im Gegenteil.
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

Sana

Schüler

  • »Sana« ist weiblich

Beiträge: 171

Dabei seit: 4. Oktober 2011

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Januar 2012, 20:41

Da habe ich viele Lieblingsfilme untendrunter ^^
Die, die mir auf die Schnelle einfallen sind:
- Spirit Der Wilde Mustang
- Madagascar 1+2
- Shrek 1+2+3 ( der tollste ist aber der erste ^^)
- Stay strong, be brave, love hard and true, and you will have nothing to lose. -

7

Freitag, 23. März 2012, 21:09

War der "Prinz von Ägypten" nicht über Moses?? Wenn ja, musst ich den mal in Religion sehen.^^

Die Shrek-Filme hab ich gesehen, Madagscar die beiden auch, Kung Fu Panda, Transformers und ja, das war's eigentlich. Diese ganzen
Filme gefallen mir auch einigermaßen gut.^^
:muschel:

RechtusFettus

My name's Krunch. Bah.

Beiträge: 1 073

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Anti-Student

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. August 2012, 23:47

Jemand Anonymes (es war Marco) hat mir gerade folgendes Bild geschickt, welches eigentlich meine Meinung zu Dreamworks veranschaulicht:
http://i.eatliver.com/2009/4175.jpg
All of which makes me anxious
at times unbearably so

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 311

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. August 2012, 00:15

@RechtusFettus: Disney Pixar ...

Zum Thema: Ich kann nicht verstehen, warum DreamWorks so viel unbeliebter ist als Pixar, ich hab da im Stil und im Humor nie so richtig einen großen Unterschied zwischen den beiden bemerkt. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich von beiden schon lange nichts mehr geschaut habe, da ich mich allgemein nicht mehr so für Animationsfilme interessiere. Die beiden Madagscar-Teile gehörten aber immer zu meinen Lieblingsanimationsfilmen. Gut, Kung Fu Panda fand ich auch nicht wirklich gut, dafür war ich allerdings von Ratatouille von Pixar auch nicht begeistert, also gleicht sich auch das wieder aus. Aber was neueres als Madagascar 2 hab ich von DreamWorks glaub ich eh nicht mehr gesehen, von dem her kann ich nicht beurteilen, wie die Filme heute so sind. Mal sehen, ob ich mir Madagascar 3 anschauen werde, wenn der rauskommt. :)

RechtusFettus

My name's Krunch. Bah.

Beiträge: 1 073

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Anti-Student

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. August 2012, 06:47

Es gibt einen Pixar Thread in dem das Bild gepostet wurde? Damnit.
Egal, ändert meine Meinung natürlich trotzdem nicht. Ich mag die Pixar Filme auch nicht alle, aber dort gibt es deutlich mehr Perlen als bei Dreamworks.
Pixar hat für mich Findet Nemo, Toy Story, Monster AG, Oben und das große Krabbeln
Dreamworks hat für mich, äh, Shrek. Ach, und Shrek 2. Die beiden heben sich aber auch deutlich von den anderen Dreamworks Filmen ab.
All of which makes me anxious
at times unbearably so

11

Donnerstag, 11. Juli 2013, 17:07

Oh... Dreamworks. :love:

Ich sage mal so: Gut.

Filme, die ich gesehen habe (von 5 Quallen haben sie [...] verdient):

-Shrek | Geht so -> :jelly: :jelly:
-Madagascar, weiß aber nicht mehr welcher Teil | sehr gut, Witz ist auf jeden Fall dabei -> :jelly: :jelly: :jelly: :jelly: :jelly:
-Ab durch die Hecke | kann mich nur noch schwammig daran erinnern -> Mal sehen, irgendwann werde ich Quallen verteilen
-Kung Fu Panda | Sehr gut, vor allem der Animationsstil und die Handlung -> :jelly: :jelly: :jelly: :jelly: :jelly:
-Wallace and Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen | ein Film, den ich öfters hätte gucken sollen, hauptsächlich wegen Gromit -> :jelly: :jelly: :jelly: :jelly: :jelly:
-Sinbard | Ich hatte mir Besseres vorgestellt -> :jelly:

Alles in allem hat Dreamworks von mir verdient::

ca. 4 von 5 Quallen

:jelly: :jelly: :jelly: :jelly:

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 352

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Prophet der Religion der Nordsüd-vietnamesischen Butterfliege

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 22. April 2014, 23:07

Oh ja, ich liebe DreamWorks :)

Ich finde DreamWorks gerade vom Humor her noch derber als Pixar. In Shrek 1 fand ich die ganzen Anspielungen an Disney und die Popkultur-Referenzen göttlich :pleased: Ich meine es gibt sogar S*x Witze in Shrek, einem Film ab 6! Als Schneewittchen vom magischen Spiegel vorgestellt wird kommt nämlich dieser Witz ''Obwohl sie mit 7 Männern zusammenlebt ist sie nicht leicht rumzukriegen. *Badumm Tss ertönt*.'' Und Mardagascar strotzt auch nur so vor Erwachsenenwitzen und Anspielungen welche auch genial sind :)
Allgemein finde ich einen Großteil ihrer 3D-Animierten Filme gut, aber Spirit finde ich auch echt schön (war einer meiner ersten Filme als Kind).
Every Villain Is Lemons

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:03

Kürzlich haben ich und einen Freund Megamind angeguckt. Das Konzept hat mir gefallen. Der Protagonist ist ein Bösewicht und man bekommt die Geschichte aus seiner Sicht erzählt. Hier ist noch einmal Trailer:




Leider wird der Film von den meisten Leuten unterschätzt, obwohl die Charaktere facettenreich sind und es von lustigen Stellen bis emotionalen Stellen alles gibt.


Avatar

JumanjiJumanji

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Dabei seit: 22. April 2020

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. April 2021, 15:12

Da arbeitet ja jetzt Paul Tibbitt seit 2019. Fun fact.






Wo war ich? Ahja Dreamworks ist cool. Kung Fu Panda 1-3 ist mein Favorit. Und Madagaskar Filme hab ich lange nicht mehr gesehen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten